sonstige(s) Kiox Lock aktivieren oder nicht

Diskutiere Kiox Lock aktivieren oder nicht im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, ich überlege ob ich die Lock Funktion aktivieren soll oder nicht. Es geht mir gewiss nicht um die 9.90. Ich frage mich nur ob es sinnvoll...
D

durchhalter

Mitglied seit
19.03.2020
Beiträge
8
Hallo, ich überlege ob ich die Lock Funktion aktivieren soll oder nicht. Es geht mir gewiss nicht um die 9.90.
Ich frage mich nur ob es sinnvoll ist. Auf der einen Seite kann das Bike ohne meinen Kiox nicht mehr als E-Bike genutzt werden, sollte es gestohlen werden.
Aber habe ich dann überhaupt noch was davon , wenn man in irgendwo im Ostblock das Rad nicht in Gang bringt?

Auf der anderen Seite hat mich ein Händler gewarnt, dass er von Komplikationen gehört hat, etwa dass das Bike „seinen“ Kiox nicht mehr kennt und dann gar nichts mehr geht...und dann wird’s umständlich. Will ich das? Also DiebstahlSchutz ist es keiner, zumindest kein richtiger. Wozu also die Funktion?
Also ich kann den Mehrwert nicht wirklich erkennen. Habe ich da irgendwelche Aspekte vergessen?
gruß Christian
 
saxoholic

saxoholic

Mitglied seit
25.10.2019
Beiträge
12
Ort
Bergisches Land
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Gen.4
Die gleiche Frage habe ich mir ehrlich gesagt auch schon gestellt. Ich habe die Lock-Funktion bei mir aktiviert und finde sie grundsätzlich auch nicht verkehrt. Wenn sie in jedem Bike serienmäßig wäre, würde das sicherlich manchen Gelegenheitsdieb abhalten.
Problem sehe ich aber auch darin, dass der Dieb erst nach dem Diebstahl "zu Hause" merkt, dass mein Bike geschützt ist. Ich habe Bosch deshalb bereits vor einigen Wochen angemailt und einmal nachgefragt, warum man die Funktion nicht zu Ende gedacht hat. Warum bekomme ich nach der Aktivierung der Funktion keinen passgenauen, leuchtend auffälligen Aufkleber für den Kiox, der für jeden ersichtlich macht, dass das Bike nicht so einfach weiter zu verwenden ist? Das wäre zumindest einmal ein Anfang...

lg Michael
 
dilledopp

dilledopp

Mitglied seit
21.08.2014
Beiträge
3.150
Ort
53757 Sankt Augustin
Details E-Antrieb
GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X) Bosch CX Gen.4 2020
Dann bin ich ja froh, das ich beim neuen Bike nur das altbewährte Intuvia geordert habe. :D
 
tfm94

tfm94

Mitglied seit
12.10.2019
Beiträge
27
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX (4. Gen) HNF XD3
Wobei der „Schlüssel„ ja auch in deinem Account gespeichert wird und wenn du dein Kiox verlierst einen neuen über deinen Account wieder aktivieren kannst. Oder habe ich das falsch verstanden?

ich finde die Funktion gut und habe sie auch aktiviert. Natürlich ersetzt die Funktion nicht das abschließen, aber gerade beim schnellen Gang in den Bäcker wenn das Rad vor der Tür steht, nehme ich einfach nur den Tacho mit und lasse es stehen ohne es ab zu schließen. klar ich habe dann auch Sichtkontakt und behalte es im Auge. Aber trotzdem ist es sicherer wie wenn man dann irgendein Kiox drauf stecken kann und wegdürfen (oder ohne Unterstützung wegfahren). Das ist zumindest meine Meinung dazu. ;)
 
Biker9000

Biker9000

Mitglied seit
13.06.2017
Beiträge
926
Ort
Südbaden - die Provence Deutschlands
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Also mir wäre das Risiko zu groß, wie der Ochs' vor der Apotheke vor meinem Bike zu stehen und das fuc**** Kiox entriegelt die digitale Wegfahrsperre nicht. Digitaler Stuff ist doch IMMER anfälliger, als saubere analoge Lösungen: NEIN DANKE!!!
 
tfm94

tfm94

Mitglied seit
12.10.2019
Beiträge
27
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX (4. Gen) HNF XD3
Das sieht man nicht. Ist aber im Hintergrund gespeichert. Der „Schlüssel“ mit dem der Motor gelockt wird.
 
Thema:

Kiox Lock aktivieren oder nicht

Oben