KFKA - kurze Frage, kurze Antwort

Diskutiere KFKA - kurze Frage, kurze Antwort im Plauderecke Forum im Bereich Community; Es gibt diese Weisheit das der erste Wechsel bei 1000 bis 2000km gemacht werden sollte um den Abrieb der von den Teilen kommt zu entfernen. Nur...
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
6.141
Punkte Reaktionen
8.065
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
meine aber mal gehört zu haben, dass das erste Öl von der Inbetriebnahme nach 2000 Kilometer raus sollte
Es gibt diese Weisheit das der erste Wechsel bei 1000 bis 2000km
gemacht werden sollte um den Abrieb der von den Teilen kommt zu entfernen.

Nur Rohloff selbst sagt 5000km / 1x Jahr.
 
Nebutzermame

Nebutzermame

Dabei seit
06.11.2021
Beiträge
613
Punkte Reaktionen
748
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate am Flyer Upstreet 5,
Jetzt 2600 Kilometer (mehrheitlich November bis Juni gefahren), gekauft im November 2021, aber bis November 2022 kaum neue Kilometer geplant, weil mit dem Stromer das Fahren mehr Spass macht. Würdet ihr im November 2022 mit 2700 Kilometer das Öl wechseln?
 
dr.seuchenvogel

dr.seuchenvogel

Dabei seit
19.11.2018
Beiträge
570
Punkte Reaktionen
409
Öl ist bindend sich mit Wasser?
Warum schwimmt Öl dann auf dem Wasser?
 
P

PeterKarpfen

Dabei seit
25.03.2022
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
12
Jetzt 2600 Kilometer (mehrheitlich November bis Juni gefahren), gekauft im November 2021, aber bis November 2022 kaum neue Kilometer geplant, weil mit dem Stromer das Fahren mehr Spass macht. Würdet ihr im November 2022 mit 2700 Kilometer das Öl wechseln?
Moin,

da würde ich im Frühjahr den Ölwechsel machen, habe ich auch so mit meinem Bio Bike immer gehandhabt.
 
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
828
Punkte Reaktionen
1.318
Ort
Bad Segeberg
Details E-Antrieb
Alber Neodrives Z20, Pinon C12, Gates
Richtig, das mit dem 1x im Jahr liegt daran das Öl hydroskopisch ist.
Es zieht Wasser an und wird da durch nicht besser.
Falsch, Öl bindet kein Wasser. Da verwechselst Du wohl was mit Bremsflüssigkeit (Hydraulikflüssig auf Polyglykolbasis) wobei nur die in Autos und Motorrädern gemeint ist, in den Bremsanlagen von Fahrrädern wird Bremsflüssigkeit auf Basis von Mineralöl verwendet.
Außerdem heißt es richtigerweise "hygroskopisch" und nicht "hydroskopisch"
 
Schnipp

Schnipp

Themenstarter
Teammitglied
Dabei seit
25.03.2013
Beiträge
8.789
Punkte Reaktionen
7.017
Ort
33397 Rietberg
Details E-Antrieb
Perf-CX 2. Gen.
in den Bremsanlagen von Fahrrädern wird Bremsflüssigkeit auf Basis von Mineralöl verwendet.
Es gibt sehr wohl Bremsen fürs Fahrrad mit Bremsflüssigkeit wie im Automobilbereich.

Hope z.B. nutzt DOT 4, Sram (und früher Avid) nutzt u.a. DOT 5.1, wobei es von Sram jetzt auch Mineralölbremsen gibt.
 
8032

8032

Dabei seit
31.08.2019
Beiträge
544
Punkte Reaktionen
313
Details E-Antrieb
Perf. CX
klassische Bremsflüssigkeit ist aber relativ garstiges Zeug,... bin froh darüber daheim nicht damit rummatschen zu müssen.
 
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
1.936
Punkte Reaktionen
1.363
Ort
München
Details E-Antrieb
"Bafang M400 48V" "Bafang Ultra 48V"
Mist! Aber danke!
 
Nutzer

Nutzer

Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
422
Punkte Reaktionen
290
Ich überlege, mir für den Herbst eine wasserdichte Motorradhose zum Radeln zu kaufen.
Hat jemand Erfahrung, ob die Beinfreiheit beim Pedalentreten mit so ner Hose funktioniert?
 
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
828
Punkte Reaktionen
1.318
Ort
Bad Segeberg
Details E-Antrieb
Alber Neodrives Z20, Pinon C12, Gates
Beinfreiheit beim Pedalentreten mit so ner Hose funktioniert?
Tut es, aber nicht wirklich gut, denn meist sind die Motorradhosen aus festerem Material gefertigt, müssen ja hohe Belastungen durch den Winddruck aushalten (ich hab anfänglich auch die Regenhose vom Mopped ausprobiert).
Besser ist es sich Radhosen zu kaufen, die günstige von Decathlon ist ausreichend, die von Vaude richtig gut (habe beide).

Gibt aber schon ne Menge Threads dazu, u.a. 1, 2
 
Grainger

Grainger

Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
1.247
Punkte Reaktionen
766
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
Wären mir zu "dick" auftragend. Motorbiker müssen nicht strampeln.

Nimm was leichteres , die Vaude Drop Pants 2 oder was mit Seitenzipper.
Sind super leicht mit Innengewebe gegen den Sauna Effekt. Oder vergleichbare Marken. Decathlon geht auch.

Aber mit den oben genannten habe ich schon jahrelang beste Erfahrungen gesammelt. Im Ganzjahresbetrieb.
 
Nutzer

Nutzer

Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
422
Punkte Reaktionen
290
Danke Euch. Ich habe dann mal im entsprechenden Kleidungsthreat gepostet.
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
7.847
Punkte Reaktionen
14.397
Ort
Wattenscheid
Details E-Antrieb
Unter anderem PUMA, BMC, BIONX, BAFANG, AKM,…
Frage an die Klever Jungs und Mädels. Gibt es das Klever B-Speed eigentlich schon wo gebraucht zu kaufen? Auf ibä Kleinanzeigen hab ich nichts gefunden.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
7.667
Punkte Reaktionen
14.172
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Ja sehr selten.

Letzten Sonntag hatte ich eins verlinkt.

S-Pedelec Schnäppchen Thread

Ist aber schon verkauft.

Als persönlicher Tipp rate ich dir, auch in den Niederlanden oder auch Belgien zu schauen. So weit weg ist das ja von NRW aus nicht. 😉
 
Fauler Hund

Fauler Hund

Dabei seit
15.01.2017
Beiträge
319
Punkte Reaktionen
404
Ort
Hamm
Details E-Antrieb
Impulse EVO RS; Bosch Performance Line CX Gen 4
Kennt jemand noch eine Bezugsquelle für Impulse Evo RS Neu/Austauschmotoren außer Lautlos Hohenbrunn?
 
Nutzer

Nutzer

Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
422
Punkte Reaktionen
290
Meine Kette ist nach 1.500km platt. Kommt mir sehr wenig vor, kann das sein?

Die wurde in einer Werkstatt eingebaut und ich habe den Verdacht, dass die ne Billig-Kette genommen haben.

Meine letzte Kette hielt etwa 7.000 km.
 
Thema:

KFKA - kurze Frage, kurze Antwort

KFKA - kurze Frage, kurze Antwort - Ähnliche Themen

Selbstbau: Motor+Rahmen für Bafang M400/M500/M600/M620-Bike finden!: Einleitung Bitte beachten: Kommentare zur Rechtslage dürfen gerne an anderer Stelle im Forum diskutiert werden. In diesem Thread geht's um's...
Hallo ans Pedelec Forum: Hi ihr fleißigen Forenmitglieder, bin auch dabei! Eigentlich hatte ich überhaupt kein Interesse mich an einem weiterem Forum/Plattform...
S-Pedelec Bosch Performance Line Speed Gen. 2: Bestandsaufnahme nach 25.000km und Erfahrung Kundendienst: Liebe Mitfahrer:innen, ende letzten Jahres verließ mein Bosch Performance Line Speed (45 km/h) seine Garantiezeit, Anfang des Jahres, nach 27...
R&M HOMAGE (2019 GX Rohloff) Das Fully als Tiefeinsteiger - Fragen / Antworten / Erfahrungen & Umbauten: Servus aus Wien+40km Versuche mal hier ein eigenes Sammel-Thema zum R&M-HOMAGE zu eröffnen HOMAGE ist imho der einzige Pedelec-Tiefeinsteiger...
Akkus für Benefizfahrt zu leihen gesucht (Bosch Active/Performance Rahmenakkus): Hallo Forum! Es eilt... für eine Donation Tour für unseren Katzenschutzverein suche ich dringend leihweise: Mindestens einen, besser zwei Stück...
Oben