Kettler Velossi E45

Diskutiere Kettler Velossi E45 im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Ja das gilt für den Vortrieb.
Q

qwurdi

Dabei seit
10.06.2018
Beiträge
34
Wären dann ungefähr 1kw leistung.
Gibts eigentlich irgendwo eine übersicht über die verschiedenen motoren dass man da mal richtig vergleichen kann? Klever verspricht ja beispielsweise 600W, aber was sind da die leistungsspitzen? Stromer beim st5 gar 850W aber ist das jetzt dauerleistung oder kurze spitze? dann wäre der GSD ja stärker?
Ich find das echt total mühselig die fahrzeuge in der leistung zu vergleichen und grade bei einem s-pedelec ists ja nicht grade uninteressant wo mehr dampf dahintersteckt.

Für mittelmotoren gibts da so schöne diagramme im netz, gibts das auch für DDs?
 
kawajan74

kawajan74

Dabei seit
09.03.2017
Beiträge
714
Ort
CH-4243
Ich würde sagen das beim ST5 die 850W Dauerleistung sind , fühlt sich zumindest so an . Es läuft etwas einfacher oben raus bei 48 kn/h als mein eFalcon Speed mit dem Bionx .

Grüsselis Jan
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.293
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 7000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Gibts eigentlich irgendwo eine übersicht über die verschiedenen motoren dass man da mal richtig vergleichen kann?
Nein, gibt es nicht. Die TDCM die Klever und Stromer verbaut, sind stärker als der GSD. Klever arbeitet mit 44V, Stromer mit 48V. Die Motoren haben 1,2-1,5kW Maximalleistung. Im ST5 vielleicht noch etwas mehr. Als grobe Faustformel kann man sagen die Maximalleistung ist ca. doppelt so hoch wie die Nennleistung.
 
Q

qwurdi

Dabei seit
10.06.2018
Beiträge
34
Auf der Kettler Website steht etwas von 375w Motor, auf der go Swiss Seite gibt's aber gar kein entsprechendes Model. Jemand ne Ahnung was es damit auf sich hat?
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.293
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 7000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Ich lese 370W auf der Webseite. Dort steht auch das der Motor nur bis 25km/h unterstützt und das der Akku von Bosch gebaut wird. Das ist alles Quatsch.
Die 750Wh Kapazität glaube ich auch erst wenn ich den Akku gesehen habe.
Webseiten werden nunmal von Leuten gemacht die vom Inhalt keine Ahnung haben und Korrekturlesen scheint aus der Mode gekommen zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Axel1960

Axel1960

Dabei seit
06.10.2015
Beiträge
261
Ort
33803 Steinhagen
Details E-Antrieb
1 x Frey AM 1000 Bafang Ultra
Leider, ich habe es auch heute erfahren.
Schade, ich wüsste wirklich nicht welchen Heckmotor ich heute kaufen würde.
Zumal das Fahrrad ja auch passen muss.

Es bleibt ja nur nich Stromer und Klever.
 
Axel1960

Axel1960

Dabei seit
06.10.2015
Beiträge
261
Ort
33803 Steinhagen
Details E-Antrieb
1 x Frey AM 1000 Bafang Ultra
Das Stromer habe ich probefahren, vom Motor her gefällt es mir.
Mir fehlt die Federgabel und eine akzeptabler Preis.
 
Genarij

Genarij

Dabei seit
16.08.2016
Beiträge
306
Details E-Antrieb
Klever BIACTRON V2 600W
Federgabel lässt sich nachrüsten. Wobei ein Händler mal meinte, dass die Federgabel nicht immer lieferbar wäre.
Klar wird es dadurch noch teurer.... Ich habe bisher nicht verstanden, was am Stromer so teuer in der Herstellung ist. Gefühlt könnte man jedes Modell um 1000 EUR reduzieren.
 
T

tuscience

Dabei seit
12.03.2009
Beiträge
1.655
Ort
Münsterland
Details E-Antrieb
Stromer ST1X
...vom Motor her gefällt es mir.
Mir fehlt die Federgabel und eine akzeptabler Preis.
Das mit der Federgabel ist so eine Sache.
Hab ich auch gedacht aber ich komme sehr gut ohne klar. Die BallonReifen von Conti federn sehr komfotabel.

Der Motor ist Granate.
Noch nie hatte ich so wenig Zicken beim Antrieb u.s.w. wie bei Stromer.

Teuer? Ja!

Aber zum relativieren:
Der Hersteller Velo-de-Ville hat die 2019er Preise deutlich angehoben.
Die 25kmh-Pedelecs kosten halbwegs ausgestattet kaum noch unter 3.000 €
Und die 2019er-Produktion ist quasi auch schon wieder ausverkauft.

=> Bei den Preisen ist (leider) noch viel Luft nach oben, denn die Kunden kaufen wie verrückt.

Das macht den Stromer nicht billiger, aber relativiert die Schmerzen. :cool:
 
Q

qwurdi

Dabei seit
10.06.2018
Beiträge
34
Nachdem das cycletech Code anscheinend den Alber Z20RS verbauen soll, weiß jemand ob Kettler auch einen Ersatzmotor verwenden wird (vielleicht sogar TDCM?) Oder ist das Fahrrad jetzt gestorben?
An sich find ich das cycletech sogar schöner vom Aussehen, aber unter 700 Wattstunden Kauf ich nix mehr
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.293
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 7000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
aber unter 700 Wattstunden Kauf ich nix mehr
Man kann ja vor dem Kauf testen ob der Anschluss eines Extenderakkus möglich ist. Einfach mal Ladegerät anschliessen und den Akku laden. Jetzt System einschalten und kontrollieren ob es störungsfrei funktioniert und der Motor auf Pedaldruck unterstützt. Wenn das klappt, kann man statt des Laedgeräts auch einen Extenderakku anschliessen. Schon hat man genügend Kapazität an Bord.
 
Q

qwurdi

Dabei seit
10.06.2018
Beiträge
34
Man kann ja vor dem Kauf testen ob der Anschluss eines Extenderakkus möglich ist. Einfach mal Ladegerät anschliessen und den Akku laden. Jetzt System einschalten und kontrollieren ob es störungsfrei funktioniert und der Motor auf Pedaldruck unterstützt. Wenn das klappt, kann man statt des Laedgeräts auch einen Extenderakku anschliessen. Schon hat man genügend Kapazität an Bord.
Das hatte ich für mein Bestandsfahrrad erwogen, bei einem neuen Neukauf möchte ich eine solche Lösung aber nicht.
Auf der Arbeit immer zwei Akkus abmachen finde ich nicht so prickelnd
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.293
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 7000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Auf der Arbeit immer zwei Akkus abmachen finde ich nicht so prickelnd
Warum lässt du sie nicht dran? Bei genügend Reichweite spart man sich das Aufladen während der Arbeitszeit.
Es gibt kein S-Pedelec in D das einen ausreichend grossen Akku für meine Bedürfnisse an Bord hat. Maximal das Speedped in der Schweiz kann man mit annehmbarer Kapazität ausstatten. Bleibt bei einem Neukauf für mich immer die Extenderakkulösung und die würde ich vor dem Kauf definitiv testen. Die Akkus bleiben immer am Rad. Das Entfernen finde ich nämlich auch nicht prickelnd.
 
Q

qwurdi

Dabei seit
10.06.2018
Beiträge
34
Naja übern Winter lass ich die Akkus ungern draussen am Rad, wenn ich ne lange Schicht hab hängt das Teil im worstcase 12h bei minus 10 Grad draussen. Muss ja nicht sein.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.293
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 7000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Das ist eigentlich unproblematisch. Entladen( Fahren) bei Frost ist nicht das Problem. Kommt halt darauf an wie lange du bis nach Hause fährst. In 20min sind die Zellen soweit erwärmt das man nach dem Fahren sofort Laden kann.

Meine Akkus bleiben immer am Rad und sind jederzeit den Temperaturen ausgesetzt. So wie es aussieht, haben sie den 4. Winter überlebt und halten sicher auch den 5. und vielleicht sogar den 6.
Klar ist es besser die Akkus nicht der Kälte auszusetzen, es ist aber kein Ausschlusskriterium.
 
Thema:

Kettler Velossi E45

Kettler Velossi E45 - Ähnliche Themen

  • Kettler Alurad umrüstbar?

    Kettler Alurad umrüstbar?: Hallo zusbelnammen nachdem es einige Berichte über gebrochene Gabeln an Kettler Rädern gab, bin ich mir nicht mehr sicher ob ein Frontmotor an...
  • verkaufe Kettler Traveller E Sport 2014

    verkaufe Kettler Traveller E Sport 2014: Hallo, ich verkaufe für einen Arbeitskollegen sein Kettler E-Bike, da er nach dem Umzug es nicht mehr zum Pendeln nutzen kann. Kaufdatum ist...
  • Gabelbrüche bei einigen Modellen von Kettler und Herkules

    Gabelbrüche bei einigen Modellen von Kettler und Herkules: ADAC-Test: Fünf E-Bike-Modelle zurück gerufen – Gabel zerbrach
  • Nach Mangel bei ADAC-Test: Kettler und Hercules rufen E-Bikes zurück

    Nach Mangel bei ADAC-Test: Kettler und Hercules rufen E-Bikes zurück: Nach Mangel bei ADAC-Test: Kettler und Hercules rufen E-Bikes zurück
  • Ähnliche Themen
  • Kettler Alurad umrüstbar?

    Kettler Alurad umrüstbar?: Hallo zusbelnammen nachdem es einige Berichte über gebrochene Gabeln an Kettler Rädern gab, bin ich mir nicht mehr sicher ob ein Frontmotor an...
  • verkaufe Kettler Traveller E Sport 2014

    verkaufe Kettler Traveller E Sport 2014: Hallo, ich verkaufe für einen Arbeitskollegen sein Kettler E-Bike, da er nach dem Umzug es nicht mehr zum Pendeln nutzen kann. Kaufdatum ist...
  • Gabelbrüche bei einigen Modellen von Kettler und Herkules

    Gabelbrüche bei einigen Modellen von Kettler und Herkules: ADAC-Test: Fünf E-Bike-Modelle zurück gerufen – Gabel zerbrach
  • Nach Mangel bei ADAC-Test: Kettler und Hercules rufen E-Bikes zurück

    Nach Mangel bei ADAC-Test: Kettler und Hercules rufen E-Bikes zurück: Nach Mangel bei ADAC-Test: Kettler und Hercules rufen E-Bikes zurück
  • Oben