Kettenverschleiß Öl vs. Wachs bei Nabenschaltung.

Diskutiere Kettenverschleiß Öl vs. Wachs bei Nabenschaltung. im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Mit Squirt läuft die Kette auch lauter. Vielleicht dämpft bei Ölschmierung der Flüssigkeitsfilm das Geräusch?

Carstenh

Dabei seit
16.10.2015
Beiträge
144
Vorweg: Ich habe keine Nabenschaltung.

Nach den Lobeshymnen auf Wachs habe ich das nun auch mal getestet. Allerdings mit weniger euphorischem Ergebnis: Die Kette läuft merklich lauter was mir so gar nicht gefällt. Schon allein deswegen werde ich wieder zum Öl zurückkehren.

Auch die Schaltvorgänge bei - wie gesagt - meiner Kettenschaltung erschienen mir weniger geschmeidig. Vielleicht ist Wachs eher nichts für Kettenschaltungen...
 

Deliteexpress

Dabei seit
17.12.2017
Beiträge
2
Hallo OldMan54,

vielen Dank für deine tollen Info's zum Squirt Wachs. Aufgrund deiner positiven Erfahrungen habe ich nun das Wachs ebenso nach Erneuerung von Ritzelpaket und KMC Kette auf unsere beiden S-Pedelecs (R&M Delite und R&M Homage) aufgetragen. Nun wäre ein weiterer Wachsauftrag erforderlich. Ich wollte mal fragen, wie bzw. ob du die KMC behandelst (reinigst), bevor du den Wachs wieder aufträgst. Bin gespannt auf deine Antwort...:)
 

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.544
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
@Deliteexpress

Laut Anleitung soll man ja nicht reinigen.
Ich sprühe etwas Kettenreiniger (Beispielmarke, gibt es diverse)
4454 km 26.04.21 3.jpg


in einen Lappen und ziehe die Kette da 2≈3 Umdrehungen durch.
Lass dann kurz ablüften, danach die Gelenke wachsen, etwas durchkurbeln, über Nacht stehen lassen.
 
Thema:

Kettenverschleiß Öl vs. Wachs bei Nabenschaltung.

Oben