Kettenverschleiß Öl vs. Wachs bei Nabenschaltung.

Diskutiere Kettenverschleiß Öl vs. Wachs bei Nabenschaltung. im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Oh Mann... Wäre mir neu, dass Kettenspray für Motorrad wirklich billiger ist, als das teure Zeug .... :X3: Bin erst bei Moped Nr. 42, okay 2 x...

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.550
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Bei mir klebt nichts, jedenfalls nicht mehr als mit Kettenwachs oder dem teuren Zeug aus den Tropfflaschen. Die Konsistenz auf der Kette ist, wenn das Lösungsmittel einmal abgedampft ist, ziemlich ähnlich
Warum das mit der O- bzw. X-Ring-Verträglichkeit ein Problem sein soll, erschließt sich mir nicht so recht. Eher umgekehrt kann ich den Rat nachvollziehen, Fahrradöl nicht für Motorradketten zu verwenden, weil da Bestandteile drinsein könnten, die die Dichtungen angreifen.

Oh Mann...
Wäre mir neu, dass Kettenspray für Motorrad wirklich billiger ist, als das teure Zeug .... :X3:
Bin erst bei Moped Nr. 42, okay 2 x Gates, mehrfach Kardan...
100 ml S100 ≈10€, 120 ml SQUIRT Kettenwachs≈10€, mir erschließt sich der Preisvorteil des Sprays nur bedingt ;)



Das jetzt mehrfach gezeigte Wachs ist eine Wachs Wasser Emulsion, kriecht auch in das Kettenglied. Wenn das Wasser verdunstet, ist, bleibt eine zähe, nicht bröckelnde Wachsmasse zurück.

Beim Motorrad mit einer O-Ring Kette schmiere ich mit dem Spray ausschließlich die Kontaktstellen Ritzel Kette.
Ins Kettenglied innen kommt das Spray oder Öl, Fett etc. nicht hin, weil der Sinn des O, oder X-Ring ja gerade ist, das Gelenk abzudichten, damit das Werkseitig eingebrachte Schmiermittel lange drin bleibt.

Völlig unterschiedliche Anforderungen. Ausserdem hat jedes Spray einen deutlich höheren Verbrauch, weil einiges daneben geht, wie die Tropfflasche, geht natürlich schneller, was für manchen eventuell ein Argument sein könnte. Ich habe jetzt unverständlicherweise noch nicht jedes Motorrad Spray am Fahrrad getestet. Allerdings schon einige völlig zugekleisterte Kassetten gesehen.

Natürlich steht es jedem frei, seine Kette mit allem möglichen zu schmieren, von Nutella bis Honig...
Zum Reinigen genügt dann an der Kette lecken.

OT aus, ich empfehle für Nabenschaltung die beschriebene Kette und das beschriebene Wachs, nein, werde nicht gesponsert, muss das Zeug selbst kaufen und bezahlen, was mich bei einmal 120 ml im Jahr als Schwabe echt fertig macht.
 

Meister783

Teammitglied
Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
12.444
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
Der der seine, mit Motorradkettenspray behandelte Kettenschaltung selber wartet wird sich schon bald
die Frage stellen ob es nicht auch etwas sauberer geht,
Wenn man das Rad zum warten nur zum Händler gibt muss man sich auch nicht wundern das der Antriebsstrang Wechsel so teuer ist.
 

Landfahrer

Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
358
Details E-Antrieb
vsf P1000 BJ 2013, Bosch 350W, 36V, Intuvia
Der der seine, mit Motorradkettenspray behandelte Kettenschaltung selber wartet wird sich schon bald
die Frage stellen ob es nicht auch etwas sauberer geht,

So sieht meine Kette nach ca. 2500km aus. Vor ca. 1000km mal mit Kettenreiniger eingesprüht und mit einem Lappen drübergegangen, dann wieder gefettet, mehr nicht. Soo schlimm sieht das doch nicht aus, finde ich.
Und: ich mache alle Wartungsarbeiten selbst, da geht nichts in die Werkstatt...
 

Anhänge

  • IMG_1089.jpeg
    IMG_1089.jpeg
    551,2 KB · Aufrufe: 102
Zuletzt bearbeitet:

Bumblebee76

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
105
Servus an alle.
jetzt hab ich mal dazu eine Frage , zum Squirt Lube Wachs. Bin soweit echt überzeugt vom Wachsen mit dem Squirt. Habe es an 2 E bikes aufgetragen. An beiden habe ich immer nach 1 fahrt schwarze Klumpen. Wenn die trocknen fallen die ab. Auch an die Ritzel bleibt eine dicke Schicht hängen. Soll das normal sein??
Dann zwecks Reinigung.
ja habe an beiden bikes , alles fettfrei gemacht, gleich nachdem Kauf der Räder. Kette wurde immer in einem Glass über Nacht eingelegt in MEK auch mal Bremsenreiniger. Bei beiden das gleiche Ergebnis. Kette fettfrei und trotzdem diese schwarzen Klumpen
Hat wer eine Idee. ? Oder ist das normal trotz Wachs.
 

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.550
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Könnte an der Menge und / oder an der Wachs Temperatur liegen. Ich wachse jedes Gelenk einzeln und das Wachs ist warm, dünnflüssig.
 

Bumblebee76

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
105
Könnte an der Menge und / oder an der Wachs Temperatur liegen. Ich wachse jedes Gelenk einzeln und das Wachs ist warm, dünnflüssig.
Wachs temp . war so Zimmertemperatur und aufgetragen wurde wie der Hersteller empfiehlt, 1 mal auftragen jedes Glied einzeln ,5 min warten und dann nochmal. Dann über Nacht trocknen lassen. Am nächsten Tag ziehenich die Kette nochmal durch Lappen.
denke nicht das ich zu viel drauf habe.
hat noch wer so schwarze Klumpen und dicke Schicht auf den Zahnkränzen durch das Wachs?
 

Franz_x

Dabei seit
13.10.2020
Beiträge
42
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Tongsheng TSDZ2, 250W, 36V
Sorry Leute!!
Bei allem Respekt, es ist doch nur eine Fahrradkette!!
Die verschmutzt halt mit der Zeit...und dann wird sie wieder sauber gemacht und geölt und weiter geht's!
Und wenn sie sich zu weit gedehnt hat, dann wird sie ausgetauscht! Punkt!
Diese pseudo wissenschaftliche Diskussion über die optimale Pflege über 17 Seiten schießt doch weit über ihre Sinnhaftigkeit hinaus.
 

10tausender

Dabei seit
14.08.2017
Beiträge
906
Ort
Zollernalb,"Balinger" Berge,Region d. 10 Tausender
Details E-Antrieb
Steps E8000
Sorry Leute!!
Bei allem Respekt, es ist doch nur eine Fahrradkette!!
Die verschmutzt halt mit der Zeit...und dann wird sie wieder sauber gemacht und geölt und weiter geht's!
Und wenn sie sich zu weit gedehnt hat, dann wird sie ausgetauscht! Punkt!
Diese pseudo wissenschaftliche Diskussion über die optimale Pflege über 17 Seiten schießt doch weit über ihre Sinnhaftigkeit hinaus.
Wenn du die 17 Seiten gelesen hast, scheint dich das Thema Kettenverschleiß zu interessieren. Wenn nicht gelesen und nicht interessiert, warum dann deine 'Belehrung'?
 

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
23.633
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Diese pseudo wissenschaftliche Diskussion über die optimale Pflege über 17 Seiten schießt doch weit über ihre Sinnhaftigkeit hinaus.

Dann verdreck doch deine blöde Kette, bis die letzte Hose Schrott ist und lass sie bei artgerechter Benutzung nach wenigen km verrecken. Ist mir schnurz.
Aber lies den Thread nicht. wenn er dich nicht interessiert und verschone uns mit solch komplett sinnfreiem Gelaber.
Man kommt sich vor wir im Kindergarten.
Edit: Wobei bei dem Vergleich jetzt wahrscheinlich die Kindergarten-Kinder beleidigt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Franz_x

Dabei seit
13.10.2020
Beiträge
42
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Tongsheng TSDZ2, 250W, 36V
Dann verdreck doch deine blöde Kette, bis die letzte Hose Schrott ist und lass sie bei artgerechter Benutzung nach wenigen km verrecken. Ist mir schnurz.
Aber lies den Thread nicht. wenn er dich nicht interessiert und verschone uns mit solch komplett sinnfreiem Gelaber.
Man kommt sich vor wir im Kindergarten.
Edit: Wobei bei dem Vergleich jetzt wahrscheinlich die Kindergarten-Kinder beleidigt
Warum so beleidigend? Was habe ich Dir denn getan? So zu reagieren, wie Du, passt doch eher in einen Kindergarten!

Im Übrigen ist meine Kette in einem Top-Zustand, weil ich sie säubere und öle, wenn es nötig ist. Und sie will und will partout nicht verrecken!!! Da kann ich Kilometer draufspulen, noch und nöcher!
 
Zuletzt bearbeitet:

Alltagspendler

Dabei seit
27.03.2018
Beiträge
397
Details E-Antrieb
Bulls lacuba evo lite 11 mit Brose Smag
Wachs temp . war so Zimmertemperatur und aufgetragen wurde wie der Hersteller empfiehlt, 1 mal auftragen jedes Glied einzeln ,5 min warten und dann nochmal.
Ein 2.mal wachsen war nur bei neuer Kette bei mir notwendig. Habe nach den Rückmeldungen hier das Intervall auf 500km erhöht. Halte die Schaltwerkröllchen sauber und vergiss das übrige graue Wachs, dass selber abbröckelt.
 

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.550
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Bitte entspannt, freundlich und locker bleiben. Klar ist "nur" die Kette, aber es gibt auch "meditatives" Pflegen als Hobby, der gestresste nimmt Spray, weil es schnell gehen muss, der in sich selbst ruhende kümmert sich um jedes Gelenk, der faule fährt Gates. :ROFLMAO:

Für alle Foren Choleriker, war Ironie ;)

Wenn es Klumpen gibt und sich Wachs auf dem Ritzel / Zahnkranz ablagert, wurde eben mehr Wachs verwendet.
Ich mache, ausser bei einer neuen Kette, nur 1 x 1 Tropfen auf jedes Gelenk, drehe die dann einige Umdrehungen durch, nicht durch den Lappen ziehen, über Nacht stehen lassen.
 

ozoffi

Dabei seit
22.04.2021
Beiträge
78
Ort
Wien/Vösendorf
Details E-Antrieb
Brose S mag 90nm, 36V, 250W
Da Öl oder Wachs ja eigentlich "klebt", sich also auch auf einem noch so dünnem Ölfilm Dreck ansammelt, wäre es da nicht besser die Gleitfähigkeit der Kette mit z.b. Silikonspray zu gewährleisten?
 

Blueser

Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
1.652
Details E-Antrieb
Vox AC30HW2, Framus Diablo Custom, Bosch CX, ATM F
Was soll da besser sein? Der Dreck sammelt sich da genauso wie bei Kettenöl und die Schmierung ist eher schlechter. Bei Wachs sammelt sich bei richtiger Anwendung kaum etwas.
 

ozoffi

Dabei seit
22.04.2021
Beiträge
78
Ort
Wien/Vösendorf
Details E-Antrieb
Brose S mag 90nm, 36V, 250W
Silikonspray ist kein Öl, klebt also nicht, somit kann darauf auch kein Dreck haften, daher sollte also an den neuralgischen Stellen auch kein Schmirgeln sein (stelle ich mir halt vor) - daher meine Frage.
Schon jemand ausprobiert und Erfahrung damit?
 

ozoffi

Dabei seit
22.04.2021
Beiträge
78
Ort
Wien/Vösendorf
Details E-Antrieb
Brose S mag 90nm, 36V, 250W
Nein - ist es nicht! Ich verwende das zb. auch zum "Schmieren" von Zips... und da fettet nix an der Kleidung. Steht ja auch drauf "kein Fett" ...
Ich spreche von "SONAX Silikonspray" und nicht von Silikonöl!
 
Thema:

Kettenverschleiß Öl vs. Wachs bei Nabenschaltung.

Oben