Kennt jemand iwatebike iRider - E-Bikes?

Diskutiere Kennt jemand iwatebike iRider - E-Bikes? im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; nein, nicht dreipolig. einpolig in weiss und einpolig in schwarz. habe leider kein Bild gemacht.
I

irider

Mitglied seit
30.01.2020
Beiträge
30
nein, nicht dreipolig.
einpolig in weiss und einpolig in schwarz.
habe leider kein Bild gemacht.
 
T

Tommek D.

Mitglied seit
27.01.2020
Beiträge
128
Na Irider, du hast mich neugierig gemacht. Von was warst du positiv überrascht?
 
M

Maxwell

Mitglied seit
08.03.2020
Beiträge
34
Bei mir hat sich heute eine Pedale gelöst. Ich weiß auch warum. Diese hat sich nicht mehr leicht gängig gedreht und dann hat sie sich aus dem Gewinde geschraubt.
Mit einer vollen Akkuladung und auf Stufe 2 komme ich auf ca 30 km Laufleistung (Akku klein 4Ah)
Post automatically merged:

Das klappern vorne am Scharnier habe ich auch. Lässt sich mit Klebeband fixen. Ansonsten macht das Fahrrad und das Fahren soviel Spaß. Freu mich immer, wenn ich unterwegs bin und viele Blicke gibt es auch.
Post automatically merged:

nein, nicht dreipolig.
einpolig in weiss und einpolig in schwarz.
habe leider kein Bild gemacht.
Und was passiert da?
 
T

Tommek D.

Mitglied seit
27.01.2020
Beiträge
128
Dann hast du vergessen die Pedale fest anzuziehen. Ich 85 KG komme auf mehrmals ab so ca. 35 bis 45 Kilometer mit originalem Akku.
 
T

Tommek D.

Mitglied seit
27.01.2020
Beiträge
128
Also sowohl mit Gas, als auch mit Tretunterstützung?
 
T

Tommek D.

Mitglied seit
27.01.2020
Beiträge
128
Gut, oder auch nicht.
Sie vmax 6km/h Gasfunktion wäre mir ehrlich gesagt lieber. Bei den original 25 km/h vmax trete ich schon in der dritten Stufe wie ein Hamster im Rad. Deshalb benutze ich meist nur max die zweite Stufe.
Dann noch fünf km/h mehr?
Für mich nicht (mehr).

Aber nichts für ungut. Ich freue mich, wenn es hier im Forum noch aktive Mitglieder gibt, die sich mit unseren geliebten Iridern befassen, probieren, basteln, tunen und sogar noch fahren. Dann diese Erfahrungen und Erkenntnisse trotz der momentanen Situation noch hier rein posten.
Ich bin stolz auf euch Leute!
Das lenkt mal ab.
 
W

Wuerzi

Mitglied seit
23.02.2020
Beiträge
12
Ich fahre noch! 😀
Letzte Woche sogar durch den Wald, obwohl ich noch ein großes teures Pedelec in der Garage stehen habe. Wollte mal die Steigungsfähigkeit testen. Macht momentan mehr Spaß als das andere Fahrrad. 🤣
Funrad 😂
photostudio_1585399753943.jpg
20200328_121513.jpg
 
T

Tommek D.

Mitglied seit
27.01.2020
Beiträge
128
Cool! Und wie findest du die Steigfähigkeit des Iriders gegenüber dem teuren?
 
W

Wuerzi

Mitglied seit
23.02.2020
Beiträge
12
20200330_190913.jpg

Cool! Und wie findest du die Steigfähigkeit des Iriders gegenüber dem teuren?
Naja.... wie erwartet ist mit dem einen Gang kein Krieg zu gewinnen. 😂
Ich gab mein Bestes, was gerade so gereicht hat. 😂
Der Weg und der Wille war das Ziel. 😂
Aber der Akku hat ganz gut gehalten, hatte meinen großen drin, der hatte dann trotzdem noch ca 50% 💪
 
T

Tommek D.

Mitglied seit
27.01.2020
Beiträge
128
Fast ne Stunde unterwegs und Immer noch 50 Prozent, wow. Also Flachland ists bei euch nun auch nicht gerade. Respekt!
 
M

Maxwell

Mitglied seit
08.03.2020
Beiträge
34
Gut, oder auch nicht.
Sie vmax 6km/h Gasfunktion wäre mir ehrlich gesagt lieber. Bei den original 25 km/h vmax trete ich schon in der dritten Stufe wie ein Hamster im Rad. Deshalb benutze ich meist nur max die zweite Stufe.
Dann noch fünf km/h mehr?
Für mich nicht (mehr).

Aber nichts für ungut. Ich freue mich, wenn es hier im Forum noch aktive Mitglieder gibt, die sich mit unseren geliebten Iridern befassen, probieren, basteln, tunen und sogar noch fahren. Dann diese Erfahrungen und Erkenntnisse trotz der momentanen Situation noch hier rein posten.
Ich bin stolz auf euch Leute!
Das lenkt mal ab.
Die vmax 6 km/h Gasfunktion wäre der Hammer. An die Programmierung über das Display hat sich so richtig noch keiner herangetraut.
Vielleicht geht es aber auch nicht. Einer hat mal geschrieben der Controller ist gesperrt.
Wenn es diese Funktion geben sollte, dann hätten die Verkäufer diese schon eingerichtet, denke ich mal. Komisch, dass es bei den imotion bike in der Beschreibung stand.....
Post automatically merged:

Screenshot_2020-03-10-12-01-41-889_com.amazon.mShop.android.shopping.jpg

Post automatically merged:

Mirider meinte ich
Post automatically merged:

Screenshot_2020-03-31-21-19-03-159_com.google.android.apps.docs.jpg

Post automatically merged:

Solche Programmiertipps oder Seiten wären gut.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

Maxwell

Mitglied seit
08.03.2020
Beiträge
34
Solche Programmiertipps oder Seiten wären gut.
 
D

DocMAX

Mitglied seit
02.04.2020
Beiträge
45
An alle die vom iRider begeistert sind:
Meins wurde leider geklaut aber Ersatz musste her.

Ergebis: Es geht noch besser!
Samebike JG7186 16 Inch Folding Electric Bicycle 250W 25km/h - US$614.99 Sales Online gray - Tomtop

Das Samebike JG7186 wurde hier schon kurz erwähnt. Habs heute bekommen und bin nochmals begeistert.

Fast alles wurde verbessert:
- Schutzbleche (keinen Matsch mehr an der Hose)
- LED Rücklicht jetzt am Sattel (abnehmbar!)
- Besserer Gel Sattel
- Höhrere Sitz-Stange
- Akku klappert nicht mehr, ist gepolstert
- Gepäckträger. Es passen sogar Ortlieb Taschen links und rechts ohne an den Boden zu gehen.
- Besserer Akku (von 4Ah auf 7,5Ah, merkt man deutlich)
- Ein beleuchtetes TFT Farbdisplay (Digitech B-COCKPiT | Connected Ebike HMI Version ohne Bluetooth, sonnst wärs ja der Knaller)
- Ne coole echte Klingel! Ganz wichtig! Auf die alte Digial-Hupe hatte bei mir kein Schwein reagiert. Da denken die Leute nicht an Radfahrer.
- Eine eingravierte Rahmennummer ist vorhanden. Falls man das Bike polizeilich registrieren lassen will. Mein iRider hatte nur einen Aufkleber.

Negativ:
- Die Übersetzung ist etwas zu klein geraten. Zum Anfahren sehr gut und leicht, aber ab 15 Km/h muss man viel strampeln.
- Auch schade, dass man den Gasgriff nicht per Software abschalten kann. Jetzt muss ich wahrscheinlich irgendwelche Kabel im Inneren abklemmen
- Batterieanschluss leider nicht wie bei iRider (4 polig statt 5 polig, Größe aber gleich in Höhe und Breite (nicht Länge). Sonnst hätte ich meinen alten Ersatzakku vom iRider weiter benutzen können.

Wenn jemand nen Tip wegen dem Gasgriff hat, immer her damit. Oder ist das Risiko erwischt zu werden eher gering wenn man nicht auffällig fährt?

PS: Die Pedale meines alten iRider sind übrigens auch nach ein paar Monaten kaputt gegangen. Das Kugellager hat sich aufgelöst. Wenn jemand einen guten Tip für guten Ersatz hat auch her damit. Ich denke beim Samebike werden sie nicht besser sein.

Gruß,
DocMAX
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tommek D.

Mitglied seit
27.01.2020
Beiträge
128
Hallo Docmax, ließ einfach mal von vorn. Da hast du deine Antwort mit dem Gasgriff. Würde in diesem Treath schon mehrfach thematisiert, nur weil manche Leute zu bequem sind, sich ein paar Minuten Zeit zunehmen und sich alles durchzulesen. Dieser Treath ist nun mal der einzige hier in Deutschland, wo man ein paar nützliche Infos über dieses Bike finden kann.
 
W

Wuerzi

Mitglied seit
23.02.2020
Beiträge
12
20200402_112339.jpg
20200402_112317.jpg


Um weiterhin Minimalistisch zu bleiben, habe ich klein (Spiegel) aufgerüstet. 😅
 
Thema:

Kennt jemand iwatebike iRider - E-Bikes?

Kennt jemand iwatebike iRider - E-Bikes? - Ähnliche Themen

  • Kennt jemand Blaupunkt Carla 190

    Kennt jemand Blaupunkt Carla 190: Guten Morgen tendiere zum Blaupunkt Carla 190 hat da jemand Erfahrungen mit bzw. Gibt es baugleiche Modelle da Blaupunkt ja auch nur gelabelt...
  • Kennt jemand dieses Display

    Kennt jemand dieses Display: Hallo Ich habe ein Display im zuge eines Teilekonvolut erstanden und wüsste gerne ob ich dieses irgenwo mal nutzen kann oder gleich entsorgen...
  • Kennt jemand eine Bezugsquelle für diesen Akku mit vernümftigen Zellen?

    Kennt jemand eine Bezugsquelle für diesen Akku mit vernümftigen Zellen?: Hallo, jetzt hatte sich bei meiner Bestellung bei Bmsbattery 4 Wochen lang nichts getan und heute bekomme ich die Meldung, das er Morgen...
  • Kennt jemand den Shengyi Mittelmotor

    Kennt jemand den Shengyi Mittelmotor: Hallo Was macht ein Bastler über Weihnachten wenn das Wetter schlecht ist ? Naja ein wenig Internet schauen und wenn was evtl. brauchbares...
  • Similar threads
  • Kennt jemand Blaupunkt Carla 190

    Kennt jemand Blaupunkt Carla 190: Guten Morgen tendiere zum Blaupunkt Carla 190 hat da jemand Erfahrungen mit bzw. Gibt es baugleiche Modelle da Blaupunkt ja auch nur gelabelt...
  • Kennt jemand dieses Display

    Kennt jemand dieses Display: Hallo Ich habe ein Display im zuge eines Teilekonvolut erstanden und wüsste gerne ob ich dieses irgenwo mal nutzen kann oder gleich entsorgen...
  • Kennt jemand eine Bezugsquelle für diesen Akku mit vernümftigen Zellen?

    Kennt jemand eine Bezugsquelle für diesen Akku mit vernümftigen Zellen?: Hallo, jetzt hatte sich bei meiner Bestellung bei Bmsbattery 4 Wochen lang nichts getan und heute bekomme ich die Meldung, das er Morgen...
  • Kennt jemand den Shengyi Mittelmotor

    Kennt jemand den Shengyi Mittelmotor: Hallo Was macht ein Bastler über Weihnachten wenn das Wetter schlecht ist ? Naja ein wenig Internet schauen und wenn was evtl. brauchbares...
  • Oben