Kennt jemand Ancheer E-Bikes?

Diskutiere Kennt jemand Ancheer E-Bikes? im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo allerseits, nachdem meine Gabel immer weicher wird wollte ich mich jetzt mal an den Austausch machen (26" Klapp mit Magnesium Felgen) Hat...
E

elastic

Dabei seit
20.07.2019
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
10
Hallo allerseits,
nachdem meine Gabel immer weicher wird wollte ich mich jetzt mal an den Austausch machen (26" Klapp mit Magnesium Felgen) Hat jemand Tipps oder zumindest die passenden Maße für Durchmesser und Länge - bei mir ist zerlegen schwierig vor der Bestellung, da ich immer alles draussen machen muss und es in England doch etwas öfter regnet ;-) - daher hätte ich gerne alle Teile da bevor ich zerleg, damit ich alles in einem Zug machen kann und nicht das zerlegte Rad tagelang draussen stehen muss
Dank und Grüße
 
C

Con_Air

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
99
Punkte Reaktionen
36
Ort
Duisburg / NRW
Details E-Antrieb
PROPHETE GRAVELER E-MTB 27,5"
Sorry!

1 1/8 Zoll - 160 mm

Achtung! Wenn Du bei meinem genannten Link bestellen willst... der hat nur noch 1 Stk. auf Lager.
 
F

Foette

Dabei seit
29.09.2017
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
16
Details E-Antrieb
Performance CX /Fazua
Habe mit dem Anderen 26 Zoll mit Flaschenacu einige Probleme.
Müsste das Tretlager wechseln,und habe eine gängige Cassette genommen.
Da ist der Achsdurchmesser 1mm dicker,worauf der Sensor nicht passt.
Bin darauf hin nur mit Standgas gefahren.
Nun wollte ich das ändern,habe den Sensor mit Schmirgelpapier dem Achsendurchmesser
Angepasst,bekommen den Sensor auf die Achse,aber nicht befestigt.
Und nachdem ich den Sensor wieder weggelassen habe,kann ich mein Handtasche nicht
Mehr aktivieren.
Meine Frage,wo bekomme ich ein originales Tretlager her und einen neuen Sensor.
LG
Foette
 
F

Foette

Dabei seit
29.09.2017
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
16
Details E-Antrieb
Performance CX /Fazua
Habe mit dem Anderen 26 Zoll mit Flaschenacu einige Probleme.
Müsste das Tretlager wechseln,und habe eine gängige Cassette genommen.
Da ist der Achsdurchmesser 1mm dicker,worauf der Sensor nicht passt.
Bin darauf hin nur mit Standgas gefahren.
Nun wollte ich das ändern,habe den Sensor mit Schmirgelpapier dem Achsendurchmesser
Angepasst,bekommen den Sensor auf die Achse,aber nicht befestigt.
Und nachdem ich den Sensor wieder weggelassen habe,kann ich mein Handtasche nicht
Mehr aktivieren.
Meine Frage,wo bekomme ich ein originales Tretlager her und einen neuen Sensor.
LG
Foette
Jetzt weis ich was ich falsch gemacht habe, Das Tretlager hat eine konische Achse
weshalb der Sensor nicht passt. Ache ist gehärtet,mit Einer Feile gehts nicht.
 
Barrista

Barrista

Dabei seit
23.10.2020
Beiträge
749
Punkte Reaktionen
601
Ort
Mülheim an der Ruhr
Details E-Antrieb
EBS Climber
Ich denke Du hättest ein Tretlager mit ISO 4Kant gebraucht.
Die mit dem JIS Standard sind etwas dicker.
Gehen denn die Kurbeln weit genug drauf?
Anders herum geht es gar nicht da bleiben die Kurbeln immer locker.
 
Barrista

Barrista

Dabei seit
23.10.2020
Beiträge
749
Punkte Reaktionen
601
Ort
Mülheim an der Ruhr
Details E-Antrieb
EBS Climber
_20210109_120122.JPG
_20210109_120059.JPG


Viel ist es nicht.
ISO wurde auch ziemlich verdrängt und man bekommt kaum noch Innenlager und wenn gleich etwas teurer
 
F

Foette

Dabei seit
29.09.2017
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
16
Details E-Antrieb
Performance CX /Fazua
Vielen Dank
Ich denke Du hättest ein Tretlager mit ISO 4Kant gebraucht.
Die mit dem JIS Standard sind etwas dicker.
Gehen denn die Kurbeln weit genug drauf?
Anders herum geht es gar nicht da bleiben die Kurbeln immer locker.
Danke Barrista,das mit den Kurbeln past.Wollte das Rad wieder in den originalen Zustand bringen,um es zu verkaufen.
Ancheer ist mein Einsteiger zum Elekrto fahren,was ich auch nicht bereut habe.
Tolles Rad für kleinen Preis.
ausgetauscht wurde die Gabel,Tretlager wegen seltsame Geräusche und die Sattelstütze.
Seit 2 Jahren nicht mehr benutzt,Batterie immer noch ok.
LG
 
A

Aliquis

Dabei seit
11.01.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich habe mich neu hier angemeldet, weil ich ebenfalls Besitzer und Nutzer eines Ancheer 26" mit Flaschenakku bin, seit ca. 2 Jahren. Gekauft hab ich das Rad als E-Bike Test für meinen Weg zur Arbeit, einfach ca. 20 km mit einem Berg dazwischen, mittlerweile fahre ich es immer noch gerne als Zweitrad, nachdem es von einem Orbea Gain als Hauptrad abgelöst wurde.
Das Rad hat jetzt ca. 2000 km, der 1. Akku hält noch gut und bisher musste ich ausgenommen Sattelstütze und Sattel noch nichts tauschen.
Die Speichen hinten knacken und knistern zwar immer mal wieder lautstark trotz Messung und Nachspannen, aber bis jetzt halten sie.

Aber - und hier meine Frage - die Bremsen waren schon immer schlecht und werden gefühlt immer schlechter, weswegen ich Straßenverkehr und bergab mit dem Rad schon meide.
Ich wollte es erst einmal mit neuen Belägen versuchen: Weiß jemand, welche guten Beläge für die Bremsanlage geeignet sind?
Oder alternativ würde ich auch die komplette Bremsanlage tauschen gegen solide mechanische oder ggf. hydraulische Bremsen und neue Scheiben.
Hat das schon mal jemand gemacht? Welche wäre empfehlenswert?
Vielen Dank für alle Tips
 
Massa666

Massa666

Dabei seit
26.06.2019
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
202
Ort
Bamberg
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen.4
Wahrscheinlich ist so ziemlich jede Bremse die man kaufen kann besser als die originale.
Ich hab Magura Julie angebaut - weil ich sie sowieso übrig hatte - um Welten besser.
 
K

Kato

Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich hoffe, ich bin hier richtig.
Habe vor ein paar Tagen mein Ancheer Wanderer bekommen und gehofft, dass alles passt, weil ich keine wirkliche Ahnung von Bikes habe, um großartig selbst daran zu Schrauben.

Leider klappt aber die Shimano Schaltung nicht richtig. Vorne kommt man nicht auf alle 3 Zahnräder. Die Kette rattert und schleift ein bisschen, aber man kann es nicht so einstellen, dass alle Räder durch geschaltet werden.
In dem Zusammenhang finde ich den dazugehörigen Schalthebel so merkwürdig, da er viel zu viele Stufen hat (geschätzt 10), obwohl doch nur 3 Gänge vorhanden sind. Soll das so sein?

Leider ist im Umkreis kein Fahrradladen verfügbar, der aktuell Einstellungen/Reparaturen vornimmt, deshalb hoffe ich, daß Problem noch irgendwie selbst lösen zu können.

Liebe Grüße
IMG_20210320_165410_7.jpg
 
E

elastic

Dabei seit
20.07.2019
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
10
Der Schalthebel für den vorderen Umwerfer ist stufenlos - so weit weiterdrücken bis es schaltet ... zurück dann das selbe und wenn der Gang drin ist und es schleift ein Stückchen zurück - das ist halt Billigstware ...
aber im Prinzip funktioniert es schon ...
 
S

strampelfaul

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
14
Der Schalthebel hat schon Stufen, nur muß man halt die richtige finden. 😀
Das Problem liegt aber vermutlich woanders.
Die Anschlagschrauben am Umwerfer sind vermutlich nicht richtig eingestellt.
 
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
1.195
Punkte Reaktionen
1.268
Hallo,

ich möchte mir eventull auch dieses Ancheer kaufen:
https://www.amazon.de/dp/B084RM4ZWR/ref=olp_aod_early_redir?_encoding=UTF8&aod=1

Dazu ein paar fragen:
Meint ihr der Preis ist gut oder bekommt man es auch billiger?
Was müsste man hier tun, um unterstützung bis 50kmh erhalten?
Übersetzung ändern?

Vielen Dank!
Mal unter der Annahme, dass die Fragen ernstgemeinte sind:

Das ist kein gutes Rad. Für ein paar km zum Bäcker, zum Biergarten etc.. Ja, aber nix weiter. Die Komponenten sind aus irgendeiner Resteverwertung. Mechanische Scheibenbremsen z. B. Vereinen die Nachteile von Felgenbremse und Scheibenbremse ohne Vorteile.
Was Rahmen und Gabel taugen, kann man vom Bild kaum bewerten, aber da die Komponenten billigst, der Motor und der Akku ja auch bezahlt sein müssen und der Verkäufer Gewinn machen will, können das auch nur Einfachst Teile sein.
Beim Akku kommts drauf an, was drinsteckt, nur allein Lithium.. sagt noch nix, wie hier im Forum schon sehr oft dargestellt, auch und
gerade von elektrotechnisch beschlagenen Teilnehmern.
Die Frage nach den 50km/h finde ich äusserst Bemerkenswert. Mal abgesehen von der rechtlichen Seite, wird es kaum möglich sein mit dem Teil auch nur 40 zu fahren, dauerhaft meine ich, und mit no name Reifen unsicherer Bremse, aufrechter Position würde ich mit dem Teil eher mit höchstens 30 den Berg runter schleichen wollen.
Es kommt also drauf an was du willst, für den Kurzstrecken Zweck gibt's für den gleichen Preis durchaus annehmbare Räder ohne Motor. Wäre meiner Ansicht nach die bessere Wahl. Wenn's ein billiges elektrifiziertes sein soll, mindestens auf Aldi /NCM Niveau, also irgendwo zwischen 1000 und 1500 Euro gehen. Sind auch nicht die Top Räder, aber damit kann man unbesorgt fahren


Gruss

Geierlamm
 
V

VW-GT-RS

Dabei seit
11.04.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Es soll ja nur ein Dorfbike sein, fahrt zum Biergarten usw.
In dem Thread geht es ja genau um die Bikes dieses herstellers, und viele schreiben, dass es zum spaß und für den Einstieg taugt...
 
Thema:

Kennt jemand Ancheer E-Bikes?

Kennt jemand Ancheer E-Bikes? - Ähnliche Themen

sonstige(s) Homeric E Bike 20 Zoll Klapprad legal in Deutschland?: Hi, ich bin auf der Suche nach einem 20 Zoll E Bike Klapprad, das man legal in Deutschland fahren darf. Fiido D11 und Himo Z20 fallen ja leider...
Erstes E-Bike, Ancheer: Hallo zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Stefan bin 36 Jahre (1,68m & 68 kg) und komme aus Oberfranken. Durch Bekannte bin...
WANTED: e-bike:möglichst preiswert ca. 1000,- ,hoher SPASSFAKTOR; QUALITÄT gerne, komfortabel, schnell, Chip-Tuning fähig, NEU o. Gebraucht EIGENBAU: Hallo zusammen, ich habe gesehen, dass Ihr einem Noob wie mir sehr behilflich sein könnt und dafür bedanke ich mich vorab schon einmal. Zu den...
Kaufberatung E-Bike für Familie mit Anhänger bis 3000 Euro: Hallo, ich suche ein E-Bike für meine Familie, das einen Fahrradanhänger ziehen kann. Es soll von meiner Frau und mir fahrbar sein. Budget: Bis...
ENGWE EP-2 E-Bike: Hallo Gemeinde, ich bin neu hier und habe mich angemeldet, um Infos zu diesem Bike zu bekommen? ENGWE EP-2 Upgrade Version 500W...
Oben