Kaufberatung um die 1000 Euro

Diskutiere Kaufberatung um die 1000 Euro im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, ich kann mir kein 2000 oder 3000 Euro Pedilec leisten. Aber eines um die 1000 Euro. Ich möchte ein günstiges, aber zuverlässiges E-Bike...
E

EberhardM61

Dabei seit
06.06.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
5
Hallo,

ich kann mir kein 2000 oder 3000 Euro Pedilec leisten. Aber eines um die 1000 Euro.
Ich möchte ein günstiges, aber zuverlässiges E-Bike.

Ich habe da ein Prophete Limited Edition 110 für 990,- Euro bei Ebay-Kleinanzeigen gesehen. Ist ein Privat Verkäufer.
Da ich keine Erfahrung habe, ist das ein 3 Jahres altes Prophete Pedilec Wert?

ich würde lieber bei einem Händler kaufen. Der hat als "günstiges" EBike von Leader Fox Park City.
Leader Fox Park City sagt mir nichts. Kann man die Empfehlen?

Ich habe einen täglichen Arbeitsweg von 6 KM, hin und zurück.

Gruß

Eberhard
 
SchalkerJung

SchalkerJung

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
306
Punkte Reaktionen
323
Ort
Bonn
Details E-Antrieb
Specialized Diverge Pro Carbon
Das bekommst Du doch auf dem Biobike locker hin. Kostet auch viel weniger. Nur für die kurze Strecke extra ein Pedelec, weiß nicht ob das so sinnvoll ist.
 
Chrisol

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
6.150
Punkte Reaktionen
5.716
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Puma CST 16T, BBS01, Q 100, Fazua
Lidl ist dein Freund ;)
 
SchalkerJung

SchalkerJung

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
306
Punkte Reaktionen
323
Ort
Bonn
Details E-Antrieb
Specialized Diverge Pro Carbon
DAS ist der Punkt!
Gehört es zu den 1. Antworten, dass man, im Gegensatz zur eigentlichen Frage, einfach mal komplett abrät?

Was weißt denn schon über dem TE sein Gelände und/oder seinen Gesundheitszustand?

...manchmal ist Weniger Mehr!
Warten wir doch mal ab. Bei 3 Kilometer einfache Strecke denke ich ist es alles andere als verkehrt den User mal darüber nachdenken zu lassen ob ein Biobike vielleicht auch schon reichen könnte, welches darüber hinaus seine Gesundheit auch noch fördert.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.364
Punkte Reaktionen
11.490
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Ich habe einen täglichen Arbeitsweg von 6 KM, hin und zurück.
Ein Pedelec will sicher abgestellt sein. Sonst ist es schnell mal weg oder kaputt.
Wenn dein Weg flach ist, bzw. mit dem normalen Rad fahrbar, tut es ein Getriebe-Nabenmotor.
Vorzugsweise ein Umbau mit Stromstufen-Controller. Die wenigsten mögen festgelegte Geschwindigkeitsstufen, bis zu denen vollgas gegeben wird.
Als Anfänger etwas gebrauchtes kaufen, da muss man schon Glück haben, um nichts halb kaputtes angedreht zu bekommen.
 
O

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
2.300
Punkte Reaktionen
1.621
Also ich würde gebraucht kaufen, wenn möglich von privat oder, was es manchmal auch gibt, vom Händler in Kommission. Aber gebraucht hat immer ein Risiko dabei und die Ansprüche darf man halt auch nicht zu hoch schrauben. Natürlich gibts da keine Vollkasko und eventuell ist sofort oder in 1-3 Jahren ein neuer Akku und weitere Reparaturen fällig.
Als Anfänger was umbauen bekommt auch nicht jeder gebacken.
Ich finde den alten Bosch Motor gar nicht schlecht, da kann man für 700-1000 Euro richtig gute Bikes bekommen, wenn man etwas sucht. Den alten Panasonic finde ich schlechter, da gibt es aber Räder schon unter 500. Halt immer mit Risiko.
Auch Prophete sind im Grunde haltbar und haben -je nach Modell/Jahrgang!- teilweise hochwertige Akkus verbaut. Aber 1000 würde ich für ein gebrauchtes Prophete eher nicht hinlegen.
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.958
Punkte Reaktionen
6.098
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Aldi, Lidl, Penny, Real und Co bieten in der gewünschten Preisklasse den besten Gegenwert. Gebraucht kaufen? Wenn man richtig Ahnung hat und unterschiedliche Angebote miteinander vergleicht kann das eine Option sein.
 
E

EberhardM61

Dabei seit
06.06.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
5
Hallo,
ich habe mir ein Günstiges Pedelec gekauft das "Wayscral City 528".
Ich habe mich dafür entschieden da ich bei ATU auch Inpektionen machen kann und wenn was defekt ist, dort Repariert werden kann.

Ich fahre Täglich zur Arbeit. Das sind aber "nur" 6 KM hin und zurück.

Das Pedilec hat alles was ich brauche und es reicht mir.

Das Wayscral City 528 hat eine Reichweite von 80KM. Die Fahre ich zwar nicht, aber ich weis das die Reichweite mit der Zeit nachlässt.
Habe das Pedelec erst 3 Tage, aber ich bin damit sehr zufrieden.

Danke für Eure Antworten.

Gruß

Eberhard
 
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.570
Punkte Reaktionen
2.221
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - Riese Müller Packster 40
Fahrrad Eigengewicht = 26,5 kg
Zulässiges Gesamtgewicht = 100 kg
lt. ATU Shop
d.h. Fahrer*in plus Gepäck = max. 73,5 kg .... da hat der Hersteller aber kein Vertrauen in sein Pedelec.
 
Vasama

Vasama

Dabei seit
10.06.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
3
Frage:

Gewährt ATU auf das Pedelec, inkl. Akku, eine Garantie oder gilt nur die gesetzliche Gewährleistung?
 
RUBLIH

RUBLIH

Gesperrt
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.641
Punkte Reaktionen
6.089
800€ - 475Wh Akku, Disc, 7G Nabe
WOW

Dafür gibt's ja gerade so einen komisch verdongelten Bosch Akku

Warum sollten 80km nicht realistisch sein ??
Das sind über 5Wh/km. Erste Stufe, etwas treten - paßt.

Bei 6km kann man dann selbst mit defektem Akku noch jahrelang glücklich bleiben 😜
 
K

klein Grisu

Dabei seit
17.07.2018
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
76
das ATU Angebot liest sich in meinen Augen gar nicht so schlecht, für kurze nicht allzu bergige Pendlerstrecken reicht das allemal, Gesamtgewicht könnte man nochmal nachfragen
Decathlon oder Globus Baumarkt bieten auch relativ günstige Pedelecs an, den Preis von Aldi, Lidl &Co toppen sie zwar nicht, dafür ist eine Wekstatt vor Ort (wenn eine Filiale in deiner Nähe ist).
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.364
Punkte Reaktionen
11.490
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Gut, bei Aldi ist die Werkstatt halt bei dir im Haus. :) Und die Garantie vermutlich 3-Jährig. Dafür aber oft mit Wartezeit.
Bei Decathlon und Globus habe ich aber meine Zweifel, was die Werkstatt in der Filiale betrifft.
 
W

wikinger

Dabei seit
13.04.2021
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
17
Ort
Blaustein
Details E-Antrieb
Brose Drive C
Gut, bei Aldi ist die Werkstatt halt bei dir im Haus. :) Und die Garantie vermutlich 3-Jährig. Dafür aber oft mit Wartezeit.
Bei Decathlon und Globus habe ich aber meine Zweifel, was die Werkstatt in der Filiale betrifft.
Alter Schwede bist du eig der "Alles-Schlechtmacher" vom Dienst? Is ja nicht auszuhalten! Ich weiß nicht was du für einen Backround hast, aber allzu große Kennung scheinst du nicht zu haben. Zumindest nicht über alle Themen wo du dein Senf zu gibst! Ja und du kannst gerne sagen, daß ich es nicht lesen brauche etc. Und ja ich oder du kannst mich ignorieren. Aber ist das Sinn und Zweck eines Forums?

Ich habe meiner Frau bei Decathlon ein Bike gekauft. Nach den ersten 100 km gab es etwas nachzuziehen bzw. Schleifgeräusche etc. Hab es zu Decathlon in die Filiale gebracht und zack nach ner Stunde war es alles perfekt eingestellt und erledigt. Die Jungs , zumindest in "meiner" Filiale scheinen es echt drauf zu haben und mega freundlich sind sie auch. Das kann man garantiert von nicht allzu vielen Fahrrad Fachgeschäften heutzutage sagen. Also deine Zweifel und deine unbegründeten und nicht nachvollziehbaren Zweifel kannst du wegstecken.

Gruß
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.364
Punkte Reaktionen
11.490
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Alter Schwede bist du eig der "Alles-Schlechtmacher" vom Dienst? Is ja nicht auszuhalten! Ich weiß nicht was du für einen Backround hast, aber allzu große Kennung scheinst du nicht zu haben. Zumindest nicht über alle Themen wo du dein Senf zu gibst! Ja und du kannst gerne sagen, daß ich es nicht lesen brauche etc. Und ja ich oder du kannst mich ignorieren. Aber ist das Sinn und Zweck eines Forums?
Wenn du mir mir diskutieren oder mir antworten willst, dann bitte sachlich und nicht auf solch einem Problemviertel-Schulhof-Niveau.
Davon abgesehen frage ich mich, welche Lesekompetenz du besitzt, wenn bei dir
Gut, bei Aldi ist die Werkstatt halt bei dir im Haus. :) Und die Garantie vermutlich 3-Jährig.
"Alles-Schlechtmacher" ist.
Und wenn etwas schleift, schaut man kurz und stellt oder biegt das halt kurz nach. Wird der Verkäufer wohl dann halt notgedrungen auch gemacht haben.
Aber viel mehr würde ich in Baumärkten und co an deiner Stelle lieber nicht erwarten. Oder glaubst du wirklich, in Globus-Baumarkt und Decathlon-Filialen sitzen gut ausgebildete Pedelec-Spezialisten und warten nur auf dich?

Und jetzt kannst du gerne nochmal eine Runde verbal Amok laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kaufberatung um die 1000 Euro

Oben