Kaufberatung: S-Pedelec zum Pendeln

Diskutiere Kaufberatung: S-Pedelec zum Pendeln im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; @tehdon kann ich nur zustimmen.
C

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
11.845
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Außerdem wäre jetzt im Herbst kaum eine Chance eins zu bekommen, erst nächstes Jahr wieder.
Einen Überblick über den derzeitigen s-Pedelec markt Markt habe ich nicht. Normalerweise ist aber Oktober ein ziemlch guter Zeitpunkt Fahrräder billig zu kaufen.Gegen Ende des jahres kommen dann noch die weihnachtskäufe und Januar, Februar ist meist nicht mehr viel übrig und sobald es im März schön wird wollen dann alle eins kaufen.
 
SeDu

SeDu

Dabei seit
04.04.2019
Beiträge
289
Ort
Werder Havel
Details E-Antrieb
HNF XD2 S-Pedelec
HNF bietet doch die Probefahrt bei Dir daheim an. Lass die Kollegen doch einfach mal kommen. Das XD3 hat den neuen Boschmotor, die Option auf Dualakku, Riemen und Nabenschaltung (gegen Aufpreis sogar die Rohloff). Für Pendler sicher ein guter Kompromiss aus Schnelligkeit und Zuverlässigkeit.
 
Unimon

Unimon

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
18
Ort
Elbtal
Vielen Dank, @tehdon für Deinen ausführlichen Beitrag und auch den tollen Blogbeitrag, den ich gerne gelesen habe.

Die Entscheidungsfindung wird nicht gerade einfacher...
Optionen mit Mittelmotor im Moment:
  • Gebrauchtes Koga -XLR8 für 2.600€, welches ich mir auf jeden Fall mal angucken möchte
    (Nachteil: Zweiter Akku und Akkuwechsel unterwegs notwendig, wenn man Euch hier Glauben schenken darf)
  • Haibike Sduro 9.0, Händler z.B. in Hanau noch halbwegs erreichbar..
  • HNF XD3 (zu Hause probefahren)
  • Riese & Müller Charger 3 HS z.B. auch noch eine Option
Dann die mit Nabenmotoren:
  • das gebrauchte Klever mit viel Wumms und Akku..
  • Flyer Upstreet 6
  • Stromer St1
  • das Möwe E-Fly Up RS Men find ich ja auch spannend, aber wohl doch etwas zu teuer
Einfacher war's noch, als ich mich an den Rat zum Boschantrieb halten wollte. ;)

edit: gerade habe ich die "e-motion" Ebikeshops entdeckt, auch in Gießen relativ in der Nähe, vielleicht hab ich da ja mehr Glück mit Probefahren und Beratung.
 
Zuletzt bearbeitet:
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.312
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 7000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
...auch in Gießen relativ in der Nähe,....
Seit wann liegt Gießen im Elbtal? Wo genau wohnst du? Unter deinem Avatar steht Elbtal.

Prinzipiell solltest du das kaufen was die Händler in deiner Nähe reparieren können. An deiner Stelle würde ich mit einem gebrauchten S-Pedelec starten. In den Ebay Kleinanzeigen gibt es immer mal wieder gute Angebote.

Mit Bosch hat man meist ein rundum sorglos Paket. Einziger Wermutstropfen ist die fehlende Kraft um wirklich S-Pedelectempo zu fahren. Wenn ich meine Frau begleite, kann ich mit meinem Stromer ST2S ganz entspannt in der schwach eingestellten Stufe 2 nebenher radeln. In Stufe 3 bin ich jederzeit 5-10km/h schneller.
Mit der Enviolo und Riemen wird das sicher nicht besser werden.
Für Bosch gibt es mittlerweile auch sehr grosse Akkus von Fremdanbietern. Mit dem kommt man locker 30km ohne Akkutausch.

Ansonsten wurde schon alles gesagt. Irgendwie versuchen Probefahrten zu machen und dann das kaufen was einem am besten gefällt.
 
Unimon

Unimon

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
18
Ort
Elbtal
Elbtal-Hangenmeilen, ein kleines Kaff bei Limburg a. d. Lahn, also grob zwischen Frankfurt und Köln.
Wenn mir jemand einen Händler in der Region empfehlen kann, gerne.
Tja, die in Gießen haben auch nix zum Probefahren. In Bonn könnte ich ein RM Charger 3 HS testen, meinte die Dame von e-motion Gießen.

Was haltet ihr hiervon? Stromer ST1 Sport S-Pedelec Dark Grey 2020
Mit 814Wh sollte das ja für die Strecke reichen und der Preis ist ja auch gut im Rahmen.

Ansonsten schau ich erstmal gebraucht und dann gibt's vielleicht in 2 Jahren oder so in Ruhe nochmal was Neues.
 
iGude

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
2.796
Details E-Antrieb
Stromer Cyro Drive , Bosch CX, 8Fun Front
Was haltet ihr hiervon? Stromer ST1 Sport S-Pedelec Dark Grey 2020
Mit 814Wh sollte das ja für die Strecke reichen und der Preis ist ja auch gut im Rahmen.
Das ist ein gutes Angebot und ein S was dir in allen Belangen sicher viel Spaß bereiten wird.

Jedoch das aller wichtigste: Hast du einen Stromer-Händler in der Nähe der das nicht bei ihm gekaufte Rad auch 100% betreuen wird?
Wenn nicht rate ich dir ganz klar davon ab.
Das soll nicht heißen das Stromer besonders empfindlich ist. Aber man braucht auch für Kleinigkeiten manchmal einen autorisierten Profi.
 
Unimon

Unimon

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
18
Ort
Elbtal
Fahrrad Franz XXL in Mühlheim Kärlich wäre wohl der nächste Stromer-Händler mit 45min sowohl von der Arbeit als auch von zu Hause. Aber so richtig in der nähe ist hier eh nix.
 
iGude

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
2.796
Details E-Antrieb
Stromer Cyro Drive , Bosch CX, 8Fun Front
Fahrrad Franz XXL in Mühlheim Kärlich wäre wohl der nächste Stromer-Händler mit 45min sowohl von der Arbeit als auch von zu Hause. Aber so richtig in der nähe ist hier eh nix.
So viel toller ein Stromer auch ist. Unter solchen Umständen würde ich mich ganz klar für ein Bosch S entscheiden. Einfach weil man dafür an jeder Ecke theoretisch Hilfe bekommt.
Will der eine nicht geht man eben paar Meter weiter zum nächsten.
 
Unimon

Unimon

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
18
Ort
Elbtal
So bin ich dann wieder zurück beim Anfang mit Bosch. :LOL:

Ich schaue mir morgen ein gebrauchtes Koga E-XLR an und vielleicht wird's das ja einfach.
Vielleicht wäre da ja der Nachbauakku eine Lösung oder der Zweitakku zum Wechseln zwischendurch.
Auf Dauer will ich ja auch fitter werden und nicht durchgehend im Turbo fahren.. mal sehen.
Ob das ungefedert auf Dauer für mich passt sehe ich dann auch, Einräder sind ja nunmal auch nur durch den Reifen gefedert, da bin ich schon Einiges gewohnt. Mit meinem ungefederten Liegerad bin ich früher auch überall gefahren.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.724
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Bosch?
Dualakku!

Auch nachrüstbar, aber besser es ist gleich verbaut...;)
 
Unimon

Unimon

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
18
Ort
Elbtal
Dualakku müsste man bei dem wohl selbst basteln.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.312
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 7000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Ich schaue mir morgen ein gebrauchtes Koga E-XLR an und vielleicht wird's das ja einfach.
Wird bei deiner Strecke mit den Höhenmetern sicher nicht verkehrt sein. Erst mal ein günstiger Einstieg in die schnelle Klasse und in 1-2 Jahren kannst dann weiter schauen.
 
M

markustoe

Dabei seit
27.06.2016
Beiträge
1.048
Ort
LU
Details E-Antrieb
Stromer ST1X
in den E. kleinanzeigen gibts immer noch die 2019ner St1X für 2999...
Großer Akku drin, zum Teil unter 200km max 850km....leider nur der kleine Rahmen....
 
Unimon

Unimon

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
18
Ort
Elbtal
Da hätte ich dann wieder das Händler/Wartungsproblem.
Aber ich schaue sie mir mal an.
 
Unimon

Unimon

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
18
Ort
Elbtal
Am Montag kommt HNF Nicolai vorbei, damit ich das XD3 testen kann.
Das macht es mir natürlich schwer morgen das Koga gleich mitzunehmen, denn dann kann ich das XD3 nicht testen.
 
iGude

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
2.796
Details E-Antrieb
Stromer Cyro Drive , Bosch CX, 8Fun Front
Am Montag kommt HNF Nicolai vorbei, damit ich das XD3 testen kann.
Das macht es mir natürlich schwer morgen das Koga gleich mitzunehmen, denn dann kann ich das XD3 nicht testen.
Da die eh den selben Motor und antriebssystem haben: Nimm das HNF
Also ich finde das jedenfalls besser.
 
Unimon

Unimon

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
18
Ort
Elbtal
Also ich denke ja 32kg vom HNF XD3 zu 26kg vom neuen Koga Pace B20 und 23kg beim alten Koga E-XLR8 machen schon einen Unterschied...

Das gebrauchte Koga was ich mir heute anschaue hat aber ja auch gar nicht den Antrieb, sondern Kette und SLX Schaltwerk.
Hab heute morgen mit meinem Koga-Freund telefoniert. Er rät mir stark vom gebrauchten ab wegen Garantie und sehr zum Riemen.
Er braucht so 4 Ketten im Jahr mit seinem jetzigen Bike bei 20.000km und fährt die Ketten noch ziemlich runter.
Er holt sich jetzt ein Koga E-World Traveller mit Riemen und Rohloff..
Das wäre dann doch leicht über meinem Budget.

Ich werde mir jedenfalls ziemlich sicher das HNF am Montag angucken, auch wenn ich heute weit fahre um das Gebrauchte zu testen.
Wenn ich das HNF bestelle, bekomme ich das aber auch erst Mitte November, nicht der beste Zeitpunkt um loszulegen.
Hätte schon gerne noch ein paar schöne Tage mit etwas Licht morgens und Abends zum Eingewöhnen...
Beim Gebrauchten spar ich ja immerhin was ums dann in die Reparaturen zu stecken, die beim Neuen die Garantie abgedeckt hätte, das muss ich halt gleich mit einplanen. Schwierig, schwierig...
 
N

Noah

Dabei seit
16.03.2020
Beiträge
113
Details E-Antrieb
Bionx D
Teste doch noch etwas mit Hinterradmotor(Stromer, Mi tech, Poison, Mtb Cycletech, Klever, Flyer....)
 
Thema:

Kaufberatung: S-Pedelec zum Pendeln

Kaufberatung: S-Pedelec zum Pendeln - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung S-Pedelec, 40km einfacher Weg, ca. 500 Höhenmeter hoch, 300m runter (Rückweg umgedreht)

    Kaufberatung S-Pedelec, 40km einfacher Weg, ca. 500 Höhenmeter hoch, 300m runter (Rückweg umgedreht): Hi, ich überlege meinen Pedelec-Fuhrpark noch um eine S-Version zu erweitern und damit ab und zu (also immer wenn ich hin muss) ins Büro...
  • Kaufberatung S-Pedelec für große Leute im Mittelgebirge

    Kaufberatung S-Pedelec für große Leute im Mittelgebirge: Hallo zusammen, ich lese nun schon eine ganze Weile mit und möchte schon lange von meinem 25er auf ein 45er umsteigen. Leider gibt es da nur sehr...
  • Kaufberatung für pedelec von hafencity - Siek

    Kaufberatung für pedelec von hafencity - Siek: Hallo ich hatte schon mal einen thread eröffnet bei dem es um die ideale Strecke von der baakenallee nach Siek ging... Ich bin nun mal mit meinem...
  • Pedelec SUV Kaufberatung

    Pedelec SUV Kaufberatung: Guten Abend, ich habe mir vor ca. anderthalb Jahren ein relativ günstiges Pedelec gekauft um zu sehen ob es was für mich ist. Stellt sich heraus...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung S-Pedelec, 40km einfacher Weg, ca. 500 Höhenmeter hoch, 300m runter (Rückweg umgedreht)

    Kaufberatung S-Pedelec, 40km einfacher Weg, ca. 500 Höhenmeter hoch, 300m runter (Rückweg umgedreht): Hi, ich überlege meinen Pedelec-Fuhrpark noch um eine S-Version zu erweitern und damit ab und zu (also immer wenn ich hin muss) ins Büro...
  • Kaufberatung S-Pedelec für große Leute im Mittelgebirge

    Kaufberatung S-Pedelec für große Leute im Mittelgebirge: Hallo zusammen, ich lese nun schon eine ganze Weile mit und möchte schon lange von meinem 25er auf ein 45er umsteigen. Leider gibt es da nur sehr...
  • Kaufberatung für pedelec von hafencity - Siek

    Kaufberatung für pedelec von hafencity - Siek: Hallo ich hatte schon mal einen thread eröffnet bei dem es um die ideale Strecke von der baakenallee nach Siek ging... Ich bin nun mal mit meinem...
  • Pedelec SUV Kaufberatung

    Pedelec SUV Kaufberatung: Guten Abend, ich habe mir vor ca. anderthalb Jahren ein relativ günstiges Pedelec gekauft um zu sehen ob es was für mich ist. Stellt sich heraus...
  • Oben