Kaufberatung Pannenset: Welche Werkzeuge und Ersatzteile für den Kurztrip bis zur Weltreise?

Diskutiere Kaufberatung Pannenset: Welche Werkzeuge und Ersatzteile für den Kurztrip bis zur Weltreise? im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, was braucht Mann/Frau für eine Pedelectour zur Arbeit, in der Feierabendrunde und/oder auf einer Mehrtagestour? Ich habe bei jeder Tour...
G

grosserschnurz

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.487
Punkte Reaktionen
1.838
Ort
Grossraum Stuttgart
Hallo,

was braucht Mann/Frau für eine Pedelectour zur Arbeit, in der Feierabendrunde und/oder auf einer Mehrtagestour?

Ich habe bei jeder Tour folgendes dabei und habe zwischenzeitlich eigentlich alles bisher schon mal gebraucht, auch weil ich Mitfahrern und Fremden damit helfen konnte.

Luftpumpe für beide Ventilarten obwohl ich nur Autoventile habe
Reserveschlauch für meine Laufradgrösse
Einlage für den Mantel
Universalflickzeug
Kabelbinder
Universalwerkzeug mit 8er und 10er Schlüssel und Schlüssel für die Muttern des Antriebsrades (18er oder 15er)
Kettenschloss für 8- und 9-fach Kette
Reinigungspaste, Tuch und Plastiktüte für Abfälle
Schaltzug
Bremszug

Auch wenn dieses Equipment nicht unbedingt zu meinen Bikes passt, aber sicher ist sicher, und ich habe nicht nur einmal Hilfe vor Ort leisten können.

Ferner habe ich immer einen Windstopper und leichte Regenbekleidung dabei. Helm und Handschuhe werden stets benutzt.

Wenn von euch noch andere "Teile" mitgenommen werden, wäre es interessant zu wissen, was es denn so ist.

Habe mir letztes Jahr auf einem vielbefahrenen Radweg eine 7 cm lange Stopfnadel am Hinterrad eingefahren.
Bin dann auf die Seite um den Radweg nicht zu blockieren und habe mich an die Reparatur gemacht.
Wohl ein Dutzend Radler sind mit dummen Sprüchen vorbeigefahren ohne nach meinen Problem zu fragen.
Letztendlich kam eine junge Frau vorbei, hielt an und bot mir ihre Hilfe an.
In 3 km Entfernung ist auch ein Fahrradhändler, kann ich ihnen etwas holen.
Ich war leicht sprachlos, fragte sie aber, ob es auf ihrem Weg auch ein Cafe geben würde, ich wollte sie für ihr Hilfsangebot einladen; aber war nichts.
Mittlerweile war ich mit meinem Platten fertig, und wir fuhren noch einige km gemeinsam weiter, bevor sie abbog.

Habe auf einer meiner alltäglichen Trainigsrunden eine verzweifelt aussehende Radlergruppe am Strassenrad stehen sehen.
Einer Dame war die Kette gerissen, und mit meinen Kettenschloss konnte ich ihr helfen.
Da ich mir hierbei doch ziemlich dreckige Hände gemacht habe, sagte sie:
Im Wilden Westen hätte ich ihnen jetzt meinen Unterrock zum Händereinigen gegeben, aber ich habe ja leider nur eine Radlerhose an.
Musste mit der Radlergruppe bis in den nächsten Biergarten mitradeln, war eine wirklich angenehme Trainigsrunde.

grosserschnurz
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
20.403
Punkte Reaktionen
10.200
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
AW: was braucht Mann/Frau für alle Fälle

hab ähnliches mit..
zusätzlich noch
3 Reifenheber aus Plastik
Imbusschlüsselsatz
Kombizange
Luftventiladapter
Schraubendreher

Pickzeug, Ersatzschlauch, Pumpe, paar Gabelschlüsse, Geschirrtuch, ... hast du eh schon erwähnt

mir selber ist noch nie Gangseil und noch nie ein Bremsseil gerissen.. hab sowas auch nicht vorrätig oder mit
Kabelbinder ist auch gute Idee, werden gleich eingepackt ;)
Kettenschloss werd ich noch weitere besorgen

hab auch schon ein paar Leuten aushelfen können..
vor paar Wochen wollt ich einem Kollegen helfen... erkannte ihn schon von weitem wegen unserer gelben Rucksäcke, Rad verkehrt aufgebockt..
wollte helfen, kriegte aber er war grad gar ned gut aufgelegt, dementsprechend seine entnervte Antwort
er hatte einen Platten und den Reifen mit einem zurechtgefeilten Schuhlöffel (!!!!) gewechselt und sich dabei die Hand aufgeschnitten

mit Schlauch konnte ich schon 2 mal aushelfen, mit Imbusschlüssel ebenfalls sowie mit der Luftpumpe und mit Pickzeug
ne Rolle durchsichtiges Tesa ist auch ned verkehrt (z.b. befestigen von abgebrochenen Batterie-Rücklichtern, ...)
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.563
Punkte Reaktionen
7.236
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma, GMAC, AKM
AW: was braucht Mann/Frau für alle Fälle

Kettenschloss für 8- und 9-fach Kette

Deine Auflistung ist sehr gut. Allerdings sollte man meiner Meinung nach noch einen Kettennieter (klick) dabei haben. Da kann man sich das Kettenschloss eigentlich sparen, indem man im Ernstfall die Kette kürzt. Oft braucht man einen Kettennieter sowieso, weil im defekten Kettenglied noch die alte Niete steckt.
 
L

lvc

AW: was braucht Mann/Frau für alle Fälle

Nippelspanner halte ich für sinnvoll (ist ja auch schön klein)
und seit ich elektrisch fahre auch Isolierband (falls sich doch mal ein Kabel aufscheuert).
Grüsse, Helmut
 
G

grosserschnurz

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.487
Punkte Reaktionen
1.838
Ort
Grossraum Stuttgart
AW: was braucht Mann/Frau für alle Fälle

Hallo,

Nippelspanner, Reifenheber und Kettennietwerkzeug sind am Universalwerkzeug von Topeak dran.
In meinem Flickzeug ist u. a. auch ein Ventileinsatz und ein Aus- / Eindrehwerkzeug
Ich habe auch stets Kettennietstifte (8-, 9-fach) für Shimanoketten dabei.
Das mit dem Isolierband werde ich sofort übernehmen.

Habe vergessen, das ich auch eine kleine Notfallapotheke dabei habe und aus der Zeit als ich blutverdünnt unterwegs war, hatte ich stets einen Brustbeutel dabei, mit allen Personalien und Notrufnummern.
Handy und Navi habe ich übrigens auch mit dabei.
Fast der halbe Haushalt, na ja , nur fast.

Ps.: Kettenöl -und Sonnenschutzcreme nehme ich bei Mehrtagestouren auch mit
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.563
Punkte Reaktionen
7.236
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma, GMAC, AKM
AW: was braucht Mann/Frau für alle Fälle

Das mit dem Isolierband werde ich sofort übernehmen.

Nimm gleich ein Gewebeband, z.B. Tesa extra Power Gewebeband, schwarz, 2,75 m lang, 19 mm breit. Das kann man auch noch für viele andere Dinge benutzen als nur zur Isolierung.
 
dann

dann

Dabei seit
16.07.2009
Beiträge
1.665
Punkte Reaktionen
368
Ort
Bodensee, CH
Details E-Antrieb
Nazca Gaucho 26", Q100H VR, 12S-Headway LiFePO4
AW: was braucht Mann/Frau für alle Fälle

Ich habe ähnliche Dinge dabei:

-Inbusschlüsselsatz
-Schraubendreher
-kleine Luftpumpe
-Schlauch 26" und 28" ( Freundin fährt 28", ich bin der Lastesel;))
-Rollgabelschlüssel
-Sicherheitsweste ( knallgelb, vom Auto )
-Regenhose, im Winter Neoprenüberschuhe für Veloschuhe
-Isolierband
-Einweghandschuhe
-kleine Taschenlampe
-Einkaufstasche:)

Muss dazu sagen dass ich immer 2 Gepäckträgertaschen dran habe, Platz habe ich also genug und aufs Gewicht kommts eh nicht mehr an..
Hatte jedoch ehrlich gesagt erst einmal eine Panne in meinem Leben, und da hätten mir die ganzen Dinge nichts gebracht, da hatte ich einen Laufradtotalschaden nach einem Zusammenstoss..
 
L

labella-baron

Dabei seit
19.07.2008
Beiträge
11.903
Punkte Reaktionen
1.455
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
AW: was braucht Mann/Frau für alle Fälle

Deine Auflistung ist sehr gut. Allerdings sollte man meiner Meinung nach noch einen Kettennieter (klick) dabei haben. Da kann man sich das Kettenschloss eigentlich sparen, indem man im Ernstfall die Kette kürzt. Oft braucht man einen Kettennieter sowieso, weil im defekten Kettenglied noch die alte Niete steckt.
Also Leute - wir sind hier im Pedelec-Forum und nicht in einem x-beliebigen Fahrrad-Forum. Das bisher genannte dort nachlesen.

Wir benötigen also - was mir so spontan einfällt
1. eine Ersatzsicherung
2. Durchgangs-/Spannungsprüfer
3. Einen Meter Litzendraht in 2,5qmm
4. Einen Meter Schaltlitze
5. Wäre Komfort - kleiner Lötkolben mittels Akku zu betreiben
6. Wenn nicht 4. dann wenigstens Quetschverbinder (kleine Zange hat man ohnehin dabei)
7. Isolierband
8. Verschiedene Schrumpfschlauchstücke
9. Streichhölzer - wenn nicht ohnehin Raucher mit Feuerzeug
10. Natürlich diverse Kabelbinder
 
Troubleshooter

Troubleshooter

Dabei seit
06.10.2008
Beiträge
1.259
Punkte Reaktionen
5
Ort
88250 Weingarten
Details E-Antrieb
Cute85 10AKette/ 14s4p NCR18650b
F

flaroht

Dabei seit
06.05.2009
Beiträge
270
Punkte Reaktionen
5
Ort
10553 Berlin
Details E-Antrieb
HR ElfKW, LiMn 5+7Ah
AW: was braucht Mann/Frau für alle Fälle

huhu,
ich habe bei fast jeder Tour immer einen Speichenschlüssel gebraucht. Durch das Gepäck werden wohl die Speichen locker und machen Lärm.
Einmal ist eine Kette gerissen und ein netter Radler hat uns mit einem Kettennietwerkzeug geholfen.
Ansonsten ist (toitoitoi) nix grossartig schlimmes passiert

Gruss
 
linzlover

linzlover

Dabei seit
08.03.2009
Beiträge
4.008
Punkte Reaktionen
2.775
Ort
Krieglach
Details E-Antrieb
Bosch S-Performance, 24V-Bafang u. 600W-E-Mofa
AW: was braucht Mann/Frau für alle Fälle

Im Alltag (Arbeitsweg und so) ein Schlauch und Luftpumpe, je nach Wetter vielleicht noch Minimalregenzeug - für bis zu 10km aber eher nein.

Feierabendrunde: Schlauch und Flickzeug, Handy, Wasser. Bei besch*** Wetter entsprechende Kleidung.

ab Tagestour: kommt drauf an. Wenn innerhalb von 10 bis 15km eine Bahnlinie, dann nur wie Feierabendrunde. Ansonsten wird je nach befahrener Region und Belastung aufmagaziniert, also Kettennieter, Kettenschloss, 2 Schläuche, Faltreifen (gebraucht, tut es noch für den Notfall), GPS, Handy, viel Wasser bzw. verdünnte Säfte, Kaloriennachschub, Verbandszeug. Bowdenzüge bleiben zu Hause, da eh jährlicher Wechsel.
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.563
Punkte Reaktionen
7.236
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma, GMAC, AKM
AW: was braucht Mann/Frau für alle Fälle

Im Hinblick auf die Elektrotechnik fand ich aber die Beiträge mit diesem Schwerpunkt für mich als Einsteiger interessant.

Ich habe an elektrotechnischer Ausrüstung folgendes dabei:

- Kabelbinder (eignet sich auch für viele andere Dinge. Wer diese paar Gramm unbedingt sparen will kann jedoch auch ein Isolier-/Gewebeband zur Neufixierung der Kabel nehmen)
- Isolierband (noch besser ist stabiles Gewebeband, kann man auch für vieles anderes verwenden)
- Ersatzsicherungen (Sicherungen sollten unbedingt verbaut sein)
- Lüsterklemmen (zumindest 3, es könnte ja z.B. ein 3-er-PAS-Kabel abreißen)
- einen für die Lüsterklemmen passender Schraubenzieher
- Messer zum Abisolieren.

Ich habe damit jedenfalls bisher jede Elektro-Panne auf Tour zumindest so reparieren können, dass ich mit Elektroantrieb weiterfahren konnte. Schön machen (Schrumpfschlauch etc.) kann man es dann wieder in der heimischen Werkstatt.

Im Übrigen halte ich es nicht für notwendig, im Elektrobereich für viel mehr Defekte gerüstet zu sein. Zur Not fährt man dann eben ohne Motor nach Hause. So gesehen könnte man sich auch so ein "Elektro-Pannen-Set" vollständig sparen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ricola

Dabei seit
21.05.2009
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite
AW: was braucht Mann/Frau für alle Fälle

Ich nehme immer noch eine Art "Erste Hilfe Set" für Schürfwunden mit (Pflaster gross, Gaze, Desinfektion, Binde), denn eine Panne hatte ich lange nicht mehr (gut fahre jetzt auch nicht die Menge an Kilometern wie die meisten hier), aber mehrfach schon kleinere Stürze mit Schürfwunden (wo man auch nicht immer gleich jemanden anrufen kann, um sich abholen zu lassen).
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrMüller

HerrMüller

Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
2.354
Punkte Reaktionen
265
Ort
Schaumburg
Details E-Antrieb
Continental Q210 65kW, 43kW Lader, 21kWh netto
AW: was braucht Mann/Frau für alle Fälle

Gestern haben mir Luftpumpe und Flickzeug einen weiteren Fußweg erspart.
Der Nagel war so groß, dass da auch ein Schwalbe Marathon Plus nicht geholfen hätte (ging durch den 2.2er Reifen durch bis auf die Felge - hat den Schlauch dabei 2x durchbohrt).
 
H

haegar

Dabei seit
12.10.2008
Beiträge
2.186
Punkte Reaktionen
13
Ort
34379
Details E-Antrieb
Bafang 36V mit A123 +LiMn
AW: was braucht Mann/Frau für alle Fälle

Wie sind eure Erfahrungen mit "Klebeflicken" statt denen zum Vulkanisieren?
Hab zum Glück noch keinen gebraucht letztes Jahr aber die Vulkanisierflüssigkeit kann da nicht eintrocknen.
 
dann

dann

Dabei seit
16.07.2009
Beiträge
1.665
Punkte Reaktionen
368
Ort
Bodensee, CH
Details E-Antrieb
Nazca Gaucho 26", Q100H VR, 12S-Headway LiFePO4
AW: Welche Werkzeuge für unterwegs ?

Bei kurzen Strecken ( kürzer 5km ) fahre ich ohne Werkzeug, sonst habe ich aktuell als Reparaturset:

1 Ersatzschlauch extra light
1 Pannenspray ( keine Ahnung ob der funktionert, darum auch der Ersatzschlauch;))
1 Reifenheber
1 Park Tool AWS-10
1 kleiner Rollgabelschlüssel
1 kleiner Schraubendreher ( für Bremseneinstellung )
1 paar Doktorhandschuhe
1 kleiner Kettennietdrücker
1 kleine LED-Leuchte
1 kleine Handpumpe
einige Kabelbinder

Am wichtigsten war bis jetzt der Ersatzschlauch, Rollgabelschlüssel, Handpumpe und die LED-Leuchte ( nur wenn Licht über Akku läuft ), jeweils einmal gebraucht.
 
Michael-123

Michael-123

Dabei seit
29.12.2009
Beiträge
1.160
Punkte Reaktionen
12
Ort
24222 Schwentinental
AW: Welche Werkzeuge für unterwegs ?

Ein Werkzeug-Multitool.
Eine Druckpatronen-Luftpumpe (mit nur einer Druckkapsel).
Adapter für das Schlauchventil zum Aufpumpen an der Tanke.
Micro-Taschenlampe (habe ich sowieso immer am Schlüsselbund mit dabei.)

Das wars.
 
A

Arno

Dabei seit
10.11.2009
Beiträge
517
Punkte Reaktionen
16
Ort
26892 Kluse
Details E-Antrieb
TranzX pst, 36V
AW: Welche Werkzeuge für unterwegs ?

Hallo, michael-123,

mich wundert, dass niemand ein 1.Hilfe-Set mitnimmt?

Viele Grüße
arno
 
G

grosserschnurz

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.487
Punkte Reaktionen
1.838
Ort
Grossraum Stuttgart
AW: Welche Werkzeuge für unterwegs ?

Hallo Arno,

auf unseren Mehrtagestouren haben wir stets ein 1. Hilfe-Set dabei und es auch wiederholt benötigt.

Ich bin auch, aus gegebenen Anlass, mit einem Brustbeutel und entsprechenden Dokumenten usw. unterwegs.

grosserschnurz
 
jopedeleco

jopedeleco

Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
2.363
Punkte Reaktionen
1.767
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
AW: Welche Werkzeuge für unterwegs ?

Ich habe ein abgespecktes 1. Hilfe Set dabei
 
Thema:

Kaufberatung Pannenset: Welche Werkzeuge und Ersatzteile für den Kurztrip bis zur Weltreise?

Oben