Kaufberatung Klickpedale

Diskutiere Kaufberatung Klickpedale im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, in einem anderen Thread kam mir nun der Gedanke wer wohl von euch am (S-)Pedelc mit Klickies fährt. Ich kann´s mir nicht abgewöhnen :)...
D

dietzekall

Themenstarter
Dabei seit
02.06.2009
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
27
Ort
Adliswil/CH
Details E-Antrieb
S-Flyer Tour(Rohloff)26"
Hallo,

in einem anderen Thread kam mir nun der Gedanke wer wohl von euch am (S-)Pedelc mit Klickies fährt.

Ich kann´s mir nicht abgewöhnen :) und hab´s nun von den anderen vier Bikes :eek: übernommen da mir die breiten Pedalen am Flyer einfach nicht behagen.

Glaubt´s mir oder nicht ich fühle mich bei hoher Kadenz unsicher und habe Angst vom Pedal abzurutschen wenn´s z.B. auch nass ist. Ich nehme oft mit Unterstützung Fahrt auf (Hängerbetrieb) und wenn die "Fuhre" rollt gehe ich auf NO ASSIST und trete mit höherer Kadenz weiter.

Wie haltet ihr´s mit Klickies?

Gruss
Steffen
 
A

axel

Dabei seit
10.05.2010
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
1
Ort
im hohen Norden
Details E-Antrieb
EBS HR Umbausatz, 36V/9Ah LiMn
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

Ich bin vor der Umrüstung mit Klickies gefahren und tue das weiterhin.

Ist für mich einfach das angenehmere und sicherere Gefühl beim Treten, insbesondere in Kurven und bei groben Bodenwellen/Unebenheiten. Dazu kommt die bessere Effizienz beim Treten, ist ja schließlich ein Pedelec mit Motorunterstützung, kein Motor mit Pedalunterstützung :)

Viele Grüße,
-Axel-
 
Pedalex

Pedalex

Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
354
Punkte Reaktionen
6
Ort
Details E-Antrieb
elfkw 48V 4,8AH Konion
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

ich bins vor vielen Jahren am Rennrad gefahrn aber jetzt würd ichs nicht mehr haben wolln - dnan doch leiebr mehr Frieheit mal eben den Fuß runter zu stellen wenns mal rutschiger is und ich könnts mir auch nimma vorstelln im Büro mit den bunten Shimano Schuhen rumzulaufen.
ich könnt mich aber auch nicht dran erinnern jemals von den MTB Pedalen abgerutscht zu sein - dafür aber schon paar mal blutige Schienbeine wenn ich beim Schieben in der dichten Fußgängerzone oder im Stiegenhaus das Pedal mal ans Bein gekriegt hab.
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
20.274
Punkte Reaktionen
10.028
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

ich hab mir vor paar Tagen endlich welche gekauft..
wollte bei meinem 2. MTB-Wettbewerb wo ich mitfahre mal mit Klickis probieren...

3 Tage vorher Zeit zum eingewöhnen
2mal hats mich in der Stadt damit geschmissen, umgefallen wie ein nasser Sack weil ich auf die Pedale vergessen hatte

beim Wettbewerb dann (6h MTB, 3 Tage Regen, viel Schlamm und Dreck - siehe Bild im Anhang)
hatte ich positive wie negative Erfahrungen mit den Klickies...

positiv:
* kein Kraftaufwand fürs "auf den Pedalen bleiben" nötig
* Muskelkraft verteilt sich; Muskel übersäuert nicht so schnell da eben Last auf mehrere Muskeln verteilt wird
* man hat im Peak mehr Power und in Summe mehr "Ausdauer" in den Beinen

negativ:
* viele viele Stürze.. einige wurden eben durch Klickies vielleicht sogar vermieden,
andere hatte ich aber sicher genau wegen der Klickies (teilweise 20cm tiefe Spurrillen im schweren Schlamm/Gatsch)
* das Einklicken das im Trocknen schon super funktioniert war unter diesen Bedienungen stark erschwert.. oft fand ich 50-100m weit nicht in die Pedale
musste in den 3 Stunden mehrmals Rad abwaschen (wegen der KLickies sowie der Schaltung die nicht mehr richtig funktionierte)

trotz der Negativ-Punkte haben aber die Positiv-Punkte klar überwogen..

Resüme: alle meine Räder werden KLickpedale kriegen, auch das Pedelec

die Kraft die man im Wiegetritt damit aufbringen kann ist wirklich enorm
ein klein wenig führen sie zu einem Verhalten wie bei einem kleinen Elektromotor (= man wird schaltfaul)

ich hätte nie gedacht, dass die Klickies derart viel bringen
man kann direkt ein paar Ritzel kleiner hinten damit fahren... zu hoher Gang beim Anfahren ? mit Klickies fast wurscht

PS.: das bild unten ist nicht mein Radl, die offiziellen Bilder wo ich und mein Radl auch drauf bin sind leider noch nicht online
 

Anhänge

  • IMG_6927.jpg
    IMG_6927.jpg
    106,9 KB · Aufrufe: 416
WinSoft

WinSoft

Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
13
Ort
Europa
Details E-Antrieb
Flyer Fully X-Tour 2011 (Rohloff), 300 W, 53 Ah
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

Da ich auf dem MTB je nach Jahreszeit und Gelände völlig unterschiedliches Schuhwerk benutze(Gummistiefel, Bergstiefel, Treckingsandalen, Halbschuhe, Clockse), kommen für mich Klickpedale nicht in Frage. Ich fahre ausschließlich mit den superleichten Steinbach Hakenpedal Titan und bin noch nie abgerutscht.
 
jbode

jbode

Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
462
Punkte Reaktionen
4
Ort
69207 Sandhausen
Details E-Antrieb
Alleweder 6 mit Chrystalite 406, Kasbauer 48V 16Ah
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

... sind bei Liegerädern/Trikes/VM fast "Pflicht". Da haut's einem nicht mehr die Füße von den Pedalen, wenn man auf die realen Straßen angewiesen ist ... :D

Jörg - fährt auch zum Einkaufen mittlerweile mit SPD-Klickies
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.518
Punkte Reaktionen
7.126
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma, GMAC, AKM
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

Ja, auch bei mir nie mehr ohne, obwohl ich nur ein Aufrecht-Fahrer bin. Man rutscht nicht mehr vom Pedal ab, hat immer die optimale Position auf dem Pedal. Habe die Auslösung so leicht wie möglich eingestellt, da kommt man dann wirklich immer schnell raus.
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
20.274
Punkte Reaktionen
10.028
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

hatte ich am Anfang auch,
aber bei festerem Zug lösen sich die Pedale nach oben

bei härterer Einstellung passiert es immernoch wenn ich im Wiegetritt auf "Berserker-Modus" stelle ;)

Maximaleinstellung hab ich noch nicht probiert
schätze da wird dann auch bei vollgas alles halten

bin heut gezwungenermassen das erstemal seit paar Tagen wieder ohne Klickpedale gefahren, und sofort geht einem mal 30% power ab
 
R

RudiRitzl

Dabei seit
25.06.2009
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
3
Ort
81371 München-Thalkirchen
Details E-Antrieb
BionX PL-250 HT in MTB Fully+ Green Mover
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

Hallo,

Bin ca 15 Jahre lang Tourenklickies gefahren (also die einseitigen, wo man auf der anderen Seite auch noch "konventionell" pedalieren kann) und muß sagen daß ich die Kraft schon um einiges besser ins Getriebe gebracht habe als jetzt, vom runden Tritt ganz zu schweigen. Von daher ist diese Fahrweise nicht zu toppen. Es gab 2 Gründe für das Zurück zum normal-Pedal: 1. der ständige unangenehme Druckschmerz am Fußballen durch die dünne harte Sohle und die strenge Schnürung (die's für eine effektive Kraftübertragung mit Klickschuhen nun mal braucht- und selbst weiche Schuheinlagen haben das Problem nicht ausreichend gelöst) und
2. die regelmäßigen kombinierten Touren in steinigem alpinen Gelände, die auf den Lauf-Etappen mit den unbequemen Schuhen mit den rutschigen Schuhplatten dran häufig zum Eiertanz wurden. Dafür extra ein zweites Paar Schuhe mit zu schleppen, war mir auch meist zu blöd... wenns da mal eine praktikablere/komfortablere Lösung geben sollte, kehr ich liebend gern wieder zu Klickfraktion zurück:)

Grüße
der RudiR
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.518
Punkte Reaktionen
7.126
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma, GMAC, AKM
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

Mit dem Pedelec muss ich ja nicht im "Berserker-Modus" :D fahren und will es auch nicht. Mit dem MTB muss ich mir das auch nicht mehr antun.:)

Wer die maximale Zugfestigkeit haben will, muss auch maximal fest einstellen, ist leider so.
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
20.274
Punkte Reaktionen
10.028
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

wobei ich mich frage, wie gesund das für die Beine/Knie ist ?

runder Tritt ist sicher gesund,
und in Summe wird die Belastung fürs Knie wohl dadurch sogar kleiner

nur eben beim Wiegetritt: die nun mögliche Kraftentfaltung nutzt man ja auch
und beim festen Ziehen frag ich mich: das ist doch eine Belastung für das Knie, die so in der Natur nie vorkommt..
also fürs "ziehen" ist das Knie doch sicher nicht gebaut
inwieweit das schädlich ist ?

im MOment hab ich jedenfalls riesen Freude mit den Teilen
und bin sogar am überlegen, ob nicht ein Singlespeed-Rad für die Stadt damit auch machbar wäre..
eben durch das höhere verfügbare Drehmoment mit Klickpedalen könnte man relativ grossen Gang wählen
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.518
Punkte Reaktionen
7.126
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma, GMAC, AKM
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

nur eben beim Wiegetritt: die nun mögliche Kraftentfaltung nutzt man ja auch und beim festen Ziehen frag ich mich: das ist doch eine Belastung für das Knie, die so in der Natur nie vorkommt..
also fürs "ziehen" ist das Knie doch sicher nicht gebaut inwieweit das schädlich ist ?

Eine Physiotherapeutin erzählte mir mal was von "Muskelgleichgewicht" in den Beinen und der positiven Auswirkung auf die Beckenstellung.

Damals ging es allerdings um Fußballspieler, die wohl häufig das Problem haben, dass der vordere Oberschenkelmuskel sehr stark trainiert ist, der hintere aber zu wenig und es dann zu einer Beckenfehlstellung kommt, weil der vordere Oberschenkelmuskel das Becken nach vorne zieht und der hintere Muskel zu schwach ist, um das Becken wieder gerade zu ziehen.

Kann mir gut vorstellen, dass das bei Fahrradfahrern ähnlich ist. Dann wäre es sogar sehr vorteilhaft, wenn man mit Klickies fährt und diese ziehend einsetzt.
 
Troubleshooter

Troubleshooter

Dabei seit
06.10.2008
Beiträge
1.259
Punkte Reaktionen
5
Ort
88250 Weingarten
Details E-Antrieb
Cute85 10AKette/ 14s4p NCR18650b
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

Ich fahre beide Räder mit den Kombipedalen (PD-M324). Für's schnelle Fahren mit Cleats, für den Alltag mit normalen Schuhen (Velomobil:Käfig).

Würde der Einsatz wirklich komplett im Profil verschwinden, käme ich wohl nurnoch auf Cleats daher. Aber meine aktuellen Schuhe klackern mir da einfach zu sehr.
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
20.274
Punkte Reaktionen
10.028
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

Würde der Einsatz wirklich komplett im Profil verschwinden, käme ich wohl nurnoch auf Cleats daher. Aber meine aktuellen Schuhe klackern mir da einfach zu sehr.

also ich hab beim Kaufen darauf geschaut, dass ich (als Fahrradbote) damit auch rumlaufen kann, auch mal 7 Stockwerke ohne Lift mal wo hochlaufen kann, und nach der Schicht noch mal schnell zum Hofer was einkaufen)

geht alles ganz gut..
Sohle ist aus nicht-rutschigem, harten Gummi (war mir wichtig wegen Fliesen usw.)
 
wolbauer

wolbauer

Dabei seit
19.04.2010
Beiträge
541
Punkte Reaktionen
26
Ort
75
Details E-Antrieb
BionX PL-250 HT; Clean Mobile
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

Hallo zusammen,

bin bisher noch nicht mit Klick-Pedalen gefahren, weil ich irgendwie Schiss davor habe, nicht mehr raus zu kommen. Damit stehe ich vermutlich nicht alleine da. Jetzt habe ich gesehen, dass es Klickpedale gibt, die nicht mechanisch einrasten sondern durch sehr starke Magnete fixiert werden. Hat jemand mit diesem System Erfahrung?

Grüße

Wolfram
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.518
Punkte Reaktionen
7.126
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma, GMAC, AKM
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

bin bisher noch nicht mit Klick-Pedalen gefahren, weil ich irgendwie Schiss davor habe, nicht mehr raus zu kommen.

Wenn man sie ganz locker einstellt (und das sollte man am Anfang auf jeden Fall tun), kommt man leicht heraus.

Jetzt habe ich gesehen, dass es Klickpedale gibt, die nicht mechanisch einrasten sondern durch sehr starke Magnete fixiert werden. Hat jemand mit diesem System Erfahrung?

Schaue Dir mal den Thread bei den Kollegen an:

http://www.radforum.de/magnetpedale-statt-klick-pedale-erfahrungsbericht-26930.html

Grundsätzlich hat man aber auch bei der Fixierung mit Magneten das gleiche Problem, das man sich nicht so frei vom Pedal lösen kann, wie bei einem Pedal ohne jegliche Fixierung.
 
yardonn

yardonn

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
5.379
Punkte Reaktionen
115
Ort
östlicher Rhein-Sieg-Kreis
Details E-Antrieb
"Lohmeyerantrieb",NiCd, LiPo, LiCo, A123, LiMn....
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

Seit 10.000 km mit Klickies.
Aber die Pedale mit einer Seite Normal und auf der anderen Seite Klickies...
Sehr Praktisch. Lust auf normale Schuhe... kein Problem.
Aber wenn es um Leistung geht, gibt es für mich nichts anderes.
Kein Gedanke mehr an Fussstellung oder Angst vor dem Abrutschen, einfach nur Treten (und manchmal auch ziehen...), und nichts anderes...
Und das "Turbo-Feeling" wenn man für eine kurze Steigung mal maximals Tretten mit maximalem Ziehen verbindet (natürlich nach was training...) ist einfach nur genial...

natürlich nicht so Sinnig um mal kurz Brötchen zu hohlen, aber ab 10 km würde ich nie mehr ohne Fahren, dann lohnt sich auch kurz Schuhe wechseln....
Auf meine Schuhe laufe ich ganz gut, aber es klackert doch recht Heftig auf dem Boden... Die haben aber auch nur 20€ gekostet. Dafür funktionieren sie aber ziemlich gut.
 
D

dietzekall

Themenstarter
Dabei seit
02.06.2009
Beiträge
926
Punkte Reaktionen
27
Ort
Adliswil/CH
Details E-Antrieb
S-Flyer Tour(Rohloff)26"
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

Hallo Leute,

das sind ja doch Einige...

Kräuterbutter, -ich bin schon mal beim Balancieren an der roten Ampel mit dem Renner wie ein Kartoffelsack umgekippt. Das war vielleicht peinlich. Es stand nicht nur ein wartendes Auto da...;-)

Zur Zeit nutze ich für Arbeitsweg und Touren den Shimano SH-MT91 mit Gore-Tex und Vibramsohle (wie Wanderschuhe). Ein Superschuh und toll zum Gehen.

Für Einsteiger sind die Tourenpedalen mit nur einer Seite zu einklicken optimal. Ganz wichtig ist die optimale Justierung der Platten am Schuh. Wir gehen überspitzt gesagt wie Enten und die Fersen sollten ein paar Grad Richtung Hinterrad zeigen. Parallel gibt auf Dauer Probleme!

Gruss
Steffen
 
alu-hansl

alu-hansl

Dabei seit
12.07.2010
Beiträge
131
Punkte Reaktionen
0
Ort
3002 Purkersdorf
Details E-Antrieb
Can. Moterra 3 2017,Ktm Kapoho 275 2018 Bosch CX
AW: Wer fährt mit Klickpedale?

Fahre schon seit ca. 12 Jahren nur mehr mit Klickpedalen.(Shimano XT und XTR)
Reine Gewohnheitssache.

lg hans
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
20.274
Punkte Reaktionen
10.028
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
AW: Wer fährt mit Klickpedale?


oja..
3mal hats mich die ersten Tage gelegt:

1 mal an Ampel (viele Autos und zuseher zugegen) beim stehen bleiben und Fuss abstellen wollen

1mal beim üben von seitlichen Versatz (also 10cm Vorderreifen, 10cm Hinterreifen, jeweils abwechselnd

1mal beim Balancieren (ein Fuss ausgeklickt und auf den schräg gestellten Vorderreifen abgesetzt um so an Ampel zu warten Ebenfalls peng ;)

für die Einstellung hab ich 2 Tage gebraucht
die passt jetzt aber (6 Stunden durchgehend am Stück ohne Probleme)
Ich hab einfach meine Füsse mit normalen Schuhen beobachtet, wie ich sie automatisch selber hinsetze und dabei gemerkt, dass die Fersen leicht nach innen zeigen und eben NICHT parallel stehen (wie man vermuten könnte)
das hab ich mit den Klickies nachgemacht und hat auf anhieb gepasst..
natürlich glaubt man das nicht gleich und hab dann noch weitere Einstellungen probiert -> die waren dann schlecht
im Endeffekt wieder auf die erste Einstellung zurückgegangen
 
Thema:

Kaufberatung Klickpedale

Kaufberatung Klickpedale - Ähnliche Themen

R&M Roadster Touring 2019 (10-Gang Kettenschaltung, Active Line Plus): Hallo, ich bin neu im Pedellen-Forum und habe seit Ende April 2019 ein R&M Roadster Touring (Modell 2019) -- 56cm Rahmenhöhe, -- 10-Gang...
Kalkhoff Agattu Premium Impulse 11, Impulse-2, Gates-Riemen, Shimano Alfine 11-Gang: Hallo zusammen! Bereits seit einiger Zeit lese ich in diesem Forum mit und habe dadurch viele nützliche Informationen erhalten. Jetzt habe ich...
Umbau Trekking ElfKW 250W HR - Lifepo 12 Ah: Hiho, nach langem Warten auf Teile und intensivem Studium habe ich nun seit 3 Wochen mein Pedelec "fertig". Es fehlen zwar noch ein paar...
Trekkingrad Simplon Kagu mit 36V 250W elfKW-Getriebemotor und elfKW LiFePO4 10Ah Akku: Vorstellung meines Pedelecs "Elektro-Kagu": Basisrad: Hersteller: Simplon (Österreich, www.simplon.at) Typ...
Oben