Kaufberatung Kettenpflege, Kettenöl, Kettenschmiermittel

Diskutiere Kaufberatung Kettenpflege, Kettenöl, Kettenschmiermittel im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Dito, mir ist das dickflüssige auch lieber.
F

Fritti

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
606
Punkte Reaktionen
232
Wie kann denn eine Kette so lange halten, 8000km? Die längt sich doch, egal welches Schmiermittel man nützt?!
 
1

10tausender

Dabei seit
14.08.2017
Beiträge
1.366
Punkte Reaktionen
1.209
Ort
Zollernalb,"Balinger" Berge,Region d. 10 Tausender
Details E-Antrieb
Steps E8000
Wie kann denn eine Kette so lange halten, 8000km? Die längt sich doch, egal welches Schmiermittel man nützt?!
Die Angaben verschiedener Usern sind nicht vergleichbar.
Wer z.B. zwar Kettenschaltung und Mittelmotor hat, aber sein Rad immer als Leichtgewicht mit moderater Kraft, hohre Trittfrequenz und moderatem Unterstützungseinsatz auf den mittleren Ritzeln und trockenem Asphalt fährt, der hat halt eine viel geringere Abnützung, als derjenige, der immer stampfend mit voller Unterstützung auf dem 10er Ritzel fährt, oder der der das Rad samt Hänger über Schlammpisten prügelt.
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
5.684
Punkte Reaktionen
7.404
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Wie kann denn eine Kette so lange halten, 8000km? Die längt sich doch, egal welches Schmiermittel man nützt?!
Eine Kette wird durch Verschleiß länger , nicht durch langziehen.
Verschleiß ist vom Bike, User und Pflege abhängig.
Auch ich arbeite daran an 8000km zu kommen.
2x 10 Schaltung , viel staubige Wege, Wachs , Mittelmotor, oft Anhänger,
alle ~200km Pflege, all das hat bis Dato ~6000km ermöglicht und die Leere sagt
"da geht noch einiges".
 
Zuletzt bearbeitet:
Andre5

Andre5

Dabei seit
27.07.2021
Beiträge
1.005
Punkte Reaktionen
791
Ort
Salzgitter
Details E-Antrieb
Bosch cx
Ja, je nach Beanspruchung, schafft eine Kette viel oder gibt schon nach 500 den Geist auf. Ein harter Trail oder harter Antritt, ein schwerer Anhänger verkürzen die Haltbarkeit der Kette und anderer Komponenten exponentiell.
Pflegemittel haben - darauf- eher weniger Einfluss.
Trockene und verdreckte Ketten leiden natürlich auch.
Ich habe jedenfalls festgestellt, dass es ganz erhebliche Qualitätsunterschiede gibt.
Die Standfestigkeit einer Kette hängt entscheidend von dem verwendeten Werkstoff und der richtigen Verarbeitung ab.
Ich hatte mal eine Kette, die schon nach 250 fest war. Ich konnte die Glieder auch nicht mehr lösen.
Gekauft im Fachhandel. Schrott!😄
 
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
3.005
Punkte Reaktionen
2.508
Wie kann denn eine Kette so lange halten, 8000km? Die längt sich doch, egal welches Schmiermittel man nützt?!

Saubere Kette die außen nicht klebt zieht keinen Staub/Dreck an.
Ohne Staub/Dreck keine Schmirgelpaste.
Dadurch kein Verschleiß der Bolzen. Folglich kaum Längung.
Wie man erreicht daß der Dreck/Staub von der Kette wegbleibt ist egal.
(In den Niederlanden fährt man nicht umsonst mit geschlossenem Kettenkasten.)

Da die Ketten aber im Auslieferungszustand schön klebrig sind. Sollte man neue Ketten erstmal äußerlich entfetten.
 
U

uli12us

Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
187
Punkte Reaktionen
46
Beim Norma gibts aktuell so ein Kettenpflegespray mit Keramik. Keine Ahnung was das taugt, aber bleibt, wie auch Teflon nach Trocknung des Lösungsmittels trocken. Ein Kollege hatte mal vor vielleicht 15 Jahren so nen Keramikschmierstoff probiert und war hellauf begeistert.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.143
Punkte Reaktionen
15.817
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 28000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Wie kann denn eine Kette so lange halten, 8000km?

Beim Nabenmotor überhaupt kein Problem. 15.000km schaffen meine Ketten immer. Die aktuelle ist mittlerweile knapp 19.000km im Einsatz. Die ist natürlich schon komplett verschlissen. Beim Tausch muss ich auch das Kettenblatt und die drei kleinsten Ritzel mit tauschen. Aber so lange die Kette nicht über ein Ritzel rutscht, bleibt sie drauf. Die Schaltung arbeitet noch sehr präzise. Kettenpflege mache ich Sonntags( alle 2-300km) in 1-2 Minuten eher schlampig. Ich drehe die Pedale rückwärts und trage etwas Innobike 105 mit einem Pinsel auf. Danach reinige ich mit dem Pinsel bei rückwärts laufender Kette die Ritzel, die Schaltröllchen und das Kettenblatt. Vor der nächsten Fahrt ziehe ich die rückwärts laufende Kette durch einen Lampen.
 
diba

diba

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
895
Punkte Reaktionen
1.223
Ort
do, wo d'Goissa em Sommr drfriara
Details E-Antrieb
Haibike Cross 5.0 PW-ST Haibike FullNine 8.0 PW-X2
Beim Norma gibts aktuell so ein Kettenpflegespray mit Keramik. Keine Ahnung was das taugt, aber bleibt, wie auch Teflon nach Trocknung des Lösungsmittels trocken. Ein Kollege hatte mal vor vielleicht 15 Jahren so nen Keramikschmierstoff probiert und war hellauf begeistert.
Das Ballistol? Ist mein „Standardkettenpflegemittel“, für mich funktioniert es super, schnell aufgetragen und Kette schmoddert auch nicht. Und den ganzen Firlefanz mit Wachs brauch ich nicht.
 
gentlerider

gentlerider

Dabei seit
04.08.2017
Beiträge
2.378
Punkte Reaktionen
1.055
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
Das Ballistol? Ist mein „Standardkettenpflegemittel“, für mich funktioniert es super, schnell aufgetragen und Kette schmoddert auch nicht. Und den ganzen Firlefanz mit Wachs brauch ich nicht.
.
Apropos verzehrfähige Schmiermittel - von prophete keep moving gibts grünes Bio Schmier-/Kriechöl ebenfalls bevorzugt für Ketten beispielsweise .
Gabs regulär beim Discounter dann nach Ende der Aktion vom Grabbeltisch für 1 Euro zum mitnehmen - hier hab ich mich dann bewust antizyklisch
für eine ganze Dekade eingedeckt.

Obligatorisch vorab Reinigung besonders Ketteninnenlaschen von Schmutz mittels Interdentalbürste etwa, die sich auch für die Kassette sehr gut eignet.

Claw Brush.png

Beispiel Patent 'Claw Brush'

Inzwischen kein Geheimnis mehr werden dann nur marginal die Kettenröllchen versorgt.
Nach Einziehen oder vor der nächsten Fahrt ist klar Kette mit Lappen gründlich Trockenreiben.

1mal Schmierung reicht für meine häufigen Staubpisten incl. Lappen-/ Bürstenreinigung zwischendurch in der Regel mehrere Wochen.

Just my two cents...
.
 
Zuletzt bearbeitet:
GanDi66

GanDi66

Dabei seit
05.08.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
4
moin,



Screenshot_20220805-070519_Samsung Internet.jpg
Ich nehme nur noch Chain Lube weil's einfach ein super Ergebnis ergibt und lange anhält !

  1. Antrieb gründlich entfetten - auch neue Ketten!
  2. Kette trocknen lassen. Bei erstmaliger Anwendung Squirt zweimal auftragen. Die erste Schicht gut trocknen lassen, bevor die nächste aufgetragen wird.
  3. Bei Bedarf nachbehandeln. Rennradkette: Überflüssiges Wachs abputzen. MTB Kette: trocknen lassen - nicht abputzen.
 
Daslevin

Daslevin

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
127
@Bernd2016 Ich kann dir das Muc off C3 Ceramic nur wärmstens empfehlen. Zieht kein Dreck an, deine Kette und Ritzel bleiben sauber wie mit Wachs. Zudem ist ein nachölen nur selten nötig, bei mir nach ca. 250km.
Vollständig biologisch abbaubar und wenn du dein Bike mal reinigst reicht einfach klares Wasser.
 
GanDi66

GanDi66

Dabei seit
05.08.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
4
@Bernd2016 Ich kann dir das Muc off C3 Ceramic nur wärmstens empfehlen. Zieht kein Dreck an, deine Kette und Ritzel bleiben sauber wie mit Wachs. Zudem ist ein nachölen nur selten nötig, bei mir nach ca. 250km.
Vollständig biologisch abbaubar und wenn du dein Bike mal reinigst reicht einfach klares Wasser.
Screenshot_20220805-083355_Samsung Internet.jpg
Schmierung leuchtet im UV Licht !

^^vielleicht keine schlechte Idee^^
 
Thema:

Kaufberatung Kettenpflege, Kettenöl, Kettenschmiermittel

Kaufberatung Kettenpflege, Kettenöl, Kettenschmiermittel - Ähnliche Themen

Kette ölen (meine Frau hat Ideen ...): Jedesmal die Sauerei mit dem Kettenspray (Bild 1). Zum richtigen dosieren ist ein Spray einfach nicht optimal. Als mir meine Frau das letze Mal...
verkaufe E-Bike Biketec Flyer T8 Premium Herren: Ich verkaufe mein Rad, da ich wegen eines Unfalls nur schwer aufsteigen kann, ansonsten würde ich es weiterfahren. Rad: Flyer T8 Premium Herren...
Deore 10-Fach Schaltung am Tern Vektron S10 - Fragen und Suche nach ersatzteilen (Kette, Kassette, Werkzeug): Hallo zusammen, da mir an meinem Tern meine Kette bereits nach 800km gerissen ist und ich wohl auch eine neue Kassette brauche bin ich auf der...
Focus Thron 2 Ritzelverschleiß: Hallo zusammen, habe ein Thron 2 mit einem enormen Verschleiß des kleinsten Ritzels. Nach bereits 300km ist ein Verschleiß zu erkennen und zu...
Gotour 6 : Geräusch bei jeder Kurbelumdrehung: Hallo zusammen, bei dem Gotour 6 mit Riemenantrieb gibt es seit einiger Zeit ein Geräusch bei jeder Kurbelumdrehung. Es ist jedesmal ein gut...
Oben