Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen

Diskutiere Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; AW: gefederte Sattelstütze wackelt seitlich Die sieht aus wie die, eine Modebezeichnung habe ich nicht gefunden...
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #42
R

Runner King

AW: gefederte Sattelstütze wackelt seitlich

Ich habe nochmal genau hingeguckt und auf dem Rohr steht: KALLOY
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #43
G

grosserschnurz

Gesperrt
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.491
Reaktionspunkte
1.826
Ort
Grossraum Stuttgart
AW: gefederte Sattelstütze wackelt seitlich

Hallo Runner King,

in dieser Preisklasse kannst du leider nicht mehr erwarten.

grosserschnurz
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #44
R

Runner King

AW: gefederte Sattelstütze wackelt seitlich

ich will ja nur wissen ob man die auseinander bauen kann, und wenn ja wie.

Wenn nicht, dann schweiß ich die beiden Rohre einfach zusammen und habe halt keine Federung
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #45
ullimerzbacher

ullimerzbacher

gewerblich
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
2.606
Reaktionspunkte
2.260
Ort
53359 Rheinbach bei Bonn
Details E-Antrieb
E-Bike Specialist für Bosch, Brose, Impulse, Pana
AW: gefederte Sattelstütze wackelt seitlich

Also, das ist eigentlich nicht vernünftiges was den Namen Federung verdient, aber man kann unter Umständen etwas machen. Am unteren Ende wo die Faltenbeläge enden befindet sich entweder eine Imbusschraube oder eine Art Ring. Die Schraube oder den Ring kann man fester ziehen, dann wird das seitliche Spiel weniger, aber aufpassen, wenn man zuviel dran dreht geht die Federung gar nicht mehr.
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #46
R

Runner King

AW: gefederte Sattelstütze wackelt seitlich

Ja unten ist eine Imbusschraube, die für die Einstellung der Feder da ist.
selbst wenn ich die Imbusschraube bis zum ende rein drehe ist keine Besserung da.

Ich habe im Internet gelesen, das da eine Kunststoffbuchse drin ist die nach einer gewissen Laufzeit
aus-schlägt. Würde ich die Kunststoffbuchse da raus bekommen, könnte man versuchen, die Buchse eventuell
mit einem Heißluftföhn zurecht zu formen, sodass das spiel weg geht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #47
ullimerzbacher

ullimerzbacher

gewerblich
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
2.606
Reaktionspunkte
2.260
Ort
53359 Rheinbach bei Bonn
Details E-Antrieb
E-Bike Specialist für Bosch, Brose, Impulse, Pana
AW: gefederte Sattelstütze wackelt seitlich

Ja unten ist eine Imbusschraube, die für die Einstellung der Feder da ist.
selbst wenn ich die Imbusschraube bis zum ende rein drehe ist keine Besserung da.

Ich habe im Internet gelesen, das da eine Kunststoffbuchse drin ist die nach einer gewissen Laufzeit
aus-schlägt. Würde ich die Kunststoffbuchse da raus bekommen, könnte man versuchen, die Buchse eventuell
mit einem Heißluftföhn zurecht zu formen, sodass das spiel weg geht.

Das lohnt den Aufwand nicht! Kaufe dir dann lieber eine neue mit einer Paralelogrammfederung oder tausche sie gegen eine normale Stütze aus.
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #48
G

Gast1565

AW: gefederte Sattelstütze wackelt seitlich

Würde ich die Kunststoffbuchse da raus bekommen, könnte man versuchen, die Buchse eventuell
mit einem Heißluftföhn zurecht zu formen, sodass das spiel weg geht.

Ja richtig, die sitz unter der Imbuseinstellschraube, ich habe meine mit einem Drill vorsichtig raus geholt, danach kommt dann eine große Feder die evt. ein wenig Fett vertragen kann, weil sie irgendwann gruselig quitscht.
Viel Glück und Grüße
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #49
C

charlys-tante

Dabei seit
01.05.2009
Beiträge
1.689
Reaktionspunkte
76
Ort
Nähe Brunnthal-Dreieck
AW: gefederte Sattelstütze wackelt seitlich

danach kommt dann eine große Feder die evt. ein wenig Fett vertragen kann, weil sie irgendwann gruselig quitscht.

Hallöchen,
die Schraube kennt Er,meint Er aber nicht.
Weiß ja nicht mal genau was für eine Sattelstütze Er hat (was ist Kalloy),die selbe Frage steht nämlich auch im Radforum.
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #50
jimmy

jimmy

Dabei seit
16.05.2009
Beiträge
598
Reaktionspunkte
6
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Xin Feng VR, NC 154 VR, Vitenso VR, 5AH Konion
AW: gefederte Sattelstütze wackelt seitlich

Ja unten ist eine Imbusschraube, die für die Einstellung der Feder da ist.
selbst wenn ich die Imbusschraube bis zum ende rein drehe ist keine Besserung da.

Der Begriff 'Imbus' fiel jetzt einfach zu häufig:
'Imbusschraube' ist falsch -> Es heisst Inbus

Mit den richtigen Suchbegriffen ist auch Google & Co leichter zu handhaben.

Grüsse, jimmy

(ja, auch ich habe aus diesem Fehler gelernt)
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #51
A

Abra

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
Hallo, nachdem ich nun mein Pedelec erworben habe (winora mionic alivio), wollte ich meine komfortable Suntour Parallelstütze einbauen. Die Klemmung für den Sattel ist dort einige cm nach hinten versetzt. Beim Einfedern gelangt der Sattel noch weiter nach hinten. Ich benötige eine extrem aufrechte Sitzposition und ich konnte es auch kaum glauben, aber die paar cm stören enorm.
Gibt es irdendeine Möglichkeit (Adapter o.ä.) den Sattel auf der Suntour weiter nach vorne zu bekommen?
Ansonsten bräuchte ich eine andere komfortable Sattelstütze, bei der die Klemmung für den Sattel mittig ist, also nicht nach hinten versetzt.
Könnt ihr mir sowas empfehlen?
Gruß
Abra
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #52
dann

dann

Dabei seit
16.07.2009
Beiträge
1.667
Reaktionspunkte
369
Ort
Bodensee, CH
Details E-Antrieb
Nazca Gaucho 26", Q100H VR, 12S-Headway LiFePO4
AW: Sattel soll weiter vor / komfortable Sattelstütze

falls du beim sattel schon am Anschlag bist ( voll nach vorne geschoben ), könnte man auch mit einem kürzeren Vorbau basteln...ist der nicht sogar verstellbar? ( winkel )
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #53
A

Abra

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
AW: Sattel soll weiter vor / komfortable Sattelstütze

Sattel ist schon ganz vorne. Ist so ein ganz breiter von Selle Royal (Drifter). Vielleicht gibt es auch einen anderen breiten Sattel, den man weiter nach vorne schieben kann. Lenkervorbau ist schon ganz nach oben geklappt, da geht nichts mehr. Ich benötige für meinen Rücken eben eine extrem aufrechte Position.
Abra
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #54
A

Alv

Gesperrt
Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
5.251
Reaktionspunkte
1.519
Ort
38108 Braunschweig
Details E-Antrieb
. Direktläufer
AW: Sattel soll weiter vor / komfortable Sattelstütze

Vermutlich hast du diese tolle Patentbefestigung an der Sattelstütze?
Kontrollier mal, ob du diese Befestigung vielleicht um 180° drehen kannst (mit der ganzen Stütze natürlich) und den Sattel so weiter nach vorn schieben kannst.
Ansonsten brauchst du eine Stütze mit "Kerzenbefestigung".

Außerdem gibts auch Adapter, mit denen die Sattelstütze außerhalb des Sattelrohres befestigt werden kann. Nach vorn dürfte das aber nur bei Tiefdurchsteigern funktionieren...
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #55
W

wernHer

Dabei seit
22.07.2008
Beiträge
238
Reaktionspunkte
3
Ort
Bucklige Welt - Niederösterreich
Details E-Antrieb
elfKW 20"-VR (V2)
AW: Sattel soll weiter vor / komfortable Sattelstütze

Hallo, nachdem ich nun mein Pedelec erworben habe (winora mionic alivio), wollte ich meine komfortable Suntour Parallelstütze einbauen.

hallo Abra,

meinen glückwunsch - die suntour-stütze fahre ich sowohl auf meinem stadtrad, als auch auf meinem cycle-cross-rad schon seit jahren und bin nach wie vor zufrieden damit.

Gibt es irdendeine Möglichkeit (Adapter o.ä.) den Sattel auf der Suntour weiter nach vorne zu bekommen?
ja, so einen adapter gibt es (zB hier) - nicht ganz billig, bringt aber genau die 4cm, die man braucht ... (ich zB für die komfortable erreichung eines tria-aufsatzes); du musst dabei aber nur aufpassen, dass du mit deiner suntour-stütze noch ca. 25mm in den rahmen rein-rutschen kannst, da der adapter deine stütze um eben diesen wert verLÄNGERT!

let-it-roll

wernHer
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #56
A

Abra

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
AW: Sattel soll weiter vor / komfortable Sattelstütze

@alv:
Bei Dreheung der gesamten Stütze um 180 Grad bekomm ich den neigungswinkel nicht mehr hin. Der Sattel schaut dann in den Himmel.

@wernHer:
Einen solchen Adapter hab ich gesucht. Passt der auf jede Stütze? Bleibt der Neigungswinkel dann noch einstellbar?
Abra
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #57
J

Jack

Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
656
Reaktionspunkte
3
Ort
Schweiz
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line Speed Gen.4
AW: Sattel soll weiter vor / komfortable Sattelstütze

Diesem Ding würde ich nicht trauen, da gibt es ungünstige Belastung auf die Schraube?
Ich würde eher beim Vorbau/Lenker etwas machen.
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #58
F

flaroht

Dabei seit
06.05.2009
Beiträge
270
Reaktionspunkte
5
Ort
10553 Berlin
Details E-Antrieb
HR ElfKW, LiMn 5+7Ah
AW: Sattel soll weiter vor / komfortable Sattelstütze

vielleicht einen anderen Lenker anbauen? so einen der extrem nach hinten gebogen ist wie bei holland fahrrädern... ev bringts das ja
gruß
 
  • Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen Beitrag #60
Reinhard

Reinhard

Dabei seit
12.07.2008
Beiträge
9.273
Reaktionspunkte
3.517
AW: Sattel soll weiter vor / komfortable Sattelstütze

Vielleicht solltest Du Dir bei Deinen Anforderungen mal ein anderes Rad ansehen? Bspw. ein A10 von Flux: Klick!

Das ist zwar kein Pedelec, lässt sich aber sicherlich umrüsten und man sitzt darauf wirklich aufrecht.
 
Thema:

Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen

Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen - Ähnliche Themen

Econic One Urban - gefederte Sattelstütze: Moin, habe mir das Urban bestellt, welches in 14 Tagen kommen soll :). Nun wollte ich mir direkt parallel ein paar Komponenten zum Austausch...
Sattelstütze "Suntour SP-12 NCX" in Kombination mit Brooks England Flyer: hey Leute Ich möchte gerne eine gefederte Sattelstütze bei meinem Cube Kathmandu Hybrid Pro 625 montieren. Jedoch bin ich mir nicht ganz sicher...
gefederte Sattelstütze für Rob Fold: Hallo. Ich möchte gerne mein Rob Fold mit einer gefederten Sattelstütze ausstatten. Der Fahrradhändler sagt, er könnte mir keine in der passenden...
Kaufberatung Komponenten (Falt-Fat-eBike 20"): Hallo Community, ich habe lange recherchiert und will mir ein Faltbike mit Fat Tires kaufen, jedoch gibt es für mich entweder nur Einstiegssachen...
Fully oder Hardtail mit gefederter Sattelstütz bei max 115kg Fahrergewicht: Hallo, ich 184cm,115kg mit viel Klamotte, tendenz fallend um 5-10kg, nicht unbeweglich, möchte ein neues E-MTB kaufen. Aktuell fahre ich ein ganz...
Oben