Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen

Diskutiere Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Ich fahre seit knapp 2000 km die Redshift Shockstop. Diese trägt wegen ihrer Funktionsweise weniger stark auf und könnte passen. Die...
trallafitti

trallafitti

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
413
Punkte Reaktionen
304
Ich fahre seit knapp 2000 km die Redshift Shockstop. Diese trägt wegen ihrer Funktionsweise weniger stark auf und könnte passen.
Die Funktionsweise ist hier, dass die Feder im Rohr sitzt und die Kraft umgelenkt wird.
Sie ist von der Optik auch nicht so 'bollerig' wie die gängigen Parallelgrammstützen.

Vg
 
Vito

Vito

Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
3.387
Punkte Reaktionen
6.140
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX, Coboc Brooklyn Fat
Andererseits ist das aber auch die Stütze, die am wenigsten hoch baut.

Sie spricht auch sehr sanft an, für mich das Optimum
 
trallafitti

trallafitti

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
413
Punkte Reaktionen
304
Allerdings ist bei kleinen Rahmen Vorsicht geboten, denn Sattelstützen mit innen verbauten Feder können nur bedingt gekürzt werden.
Hatte das Problem bei einer Suntour am Rad meiner Frau.
Ich würde sogar behaupten, dass die Redshift gar nicht gekürzt werden kann, da die Justiereinheit zum Einstellen der Federhärte an der Unterseite des Rohres verschraubt ist.
Es gibt die Stütze aber in unterschiedlichen Längen.

Vg
 
trallafitti

trallafitti

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
413
Punkte Reaktionen
304
Ach so, ich habe das Coboc Iseo. Irgendwie war mir so, dass Du das auch fährst...
 
jopedeleco

jopedeleco

Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
2.363
Punkte Reaktionen
1.767
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt

By.Schulz G.2 ST oder LT​


Die Suntour Sattelstütze an mein Radel ist nach 150TKm völlig hinüber und nun suche ich Ersatz, diese hat 45mm Federweg.
Die By.Schulz G.2 sagt mir zu, nun frage ich mich ob ich die ST mit 35mm Feder oder die LT mit 55mm Feder nehmen soll.
Laut Reszessionen bei Amazon werde ich die rote Feder für 45-65Kg nehmen.

Ich wiege nackte 63Kg bei 1,72cm Körpergröße und das Pedelec hat ein 19 Rahmen, Tiefeinsteiger mit Gepäckträgerakku und Selle SMP Martin.
Fahre zu 95% asphaltierte oder befestigte Wege, hinten 622x47 Reifen (sonst 50x622) mit 5 bar.

Bei Amazon würde von einigen geschrieben, daß es mit einigen Sättel Probleme gibt mit Klemmung, wenn jemand die Kombination By.Schulz G.2 mit eine Selle SMP Sattel fährt, bitte unbedingt Erfahrung mitteilen.
Ein Sattelwechsel wird mein Hintern nicht akzeptieren.

Ich bitte um Entscheidungshilfe, danke schon mal.
 
QIOFan

QIOFan

Dabei seit
23.04.2022
Beiträge
1.006
Punkte Reaktionen
607
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Bosch Active Line+
nun frage ich mich ob ich die ST mit 35mm Feder oder die LT mit 55mm Feder nehmen soll.
Die ST hat 9,9cm Aufbauhöhe, die LT etwa 13cm. Ich hatte bei Gewicht 70kg die ST und die reichte völlig aus. Die ST auch deshalb, weil ich mit der Aufbauhöhe bei RH 45cm gerade gut zurechtkam. Die Federstärke ist ja bei beiden variabel und konfigurierbar.
Soweit ich lese, weist bySchulz nur bei Brooks Sättel auf Probleme mit der Passung des Sattels hin.
Hier kannst du alles dazu auch selbst studieren:
Auszug:
"Überprüfen Sie, ob die Breite des Sattelgestells kompatibel mit dem Kopf der Stütze ist. Sie darf innenliegend nicht geringer als 35mm sein (Abb.8.1). Es gibt einige Kernledersättel, die im vorderen Teil des Gestells zu schmal zusammenlaufen und daher nicht mit der Stütze kombinierbar sind. Eine solche Nutzung ist nicht möglich und kann Sattel und Stütze dauerhaft beschädigen."
https://byschulz.com/produkte/g-2-st-parallelogramm-gefederte-sattelstuetze/

Sieh dir also am besten die Gestellmaße an.
 
L

Logixs123

Dabei seit
28.01.2022
Beiträge
51
Punkte Reaktionen
27
Ich nutze auch die st ,reicht auch für geländefahrten mit mtb vollkommen aus und ja bin selbst jahrelang bio fully gefahren .
Einzig mit meinem sqlab 610 fehlt mir bisschen die Verstellung weiter nach hinten.
 
camper510

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
5.891
Punkte Reaktionen
3.793
Ort
Unterwegs
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 43,2V.
Bei Amazon würde von einigen geschrieben, daß es mit einigen Sättel Probleme gibt mit Klemmung, wenn jemand die Kombination By.Schulz G.2 mit eine Selle SMP Sattel fährt, bitte unbedingt Erfahrung mitteilen.
Und warum nicht wieder eine Suntour Sattelstütze? Bei der weißt du, dass da dein Sattel dran passt. Außerdem ist sie doch viel billiger und hat doch immerhin 150.000 km gehalten oder nicht?
 
1

10tausender

Dabei seit
14.08.2017
Beiträge
1.366
Punkte Reaktionen
1.209
Ort
Zollernalb,"Balinger" Berge,Region d. 10 Tausender
Details E-Antrieb
Steps E8000
Du sitzt laut Profilbild ziemlich aufrecht auf dem Rad. Das heißt "Schläge" aufs Hinterrad kommen stärker bei dir an als bei echten "Radlernaturen (nach oben buckeln ...) ". Ich würde deshalb die LT nehmen, so sie von der Aufbauhöhe passt, aber mit der gelben Feder für den Bereich 60-85kg.
Ich fahre seit April einen Selle SMP E-Sport an der G.2 LT. Dieser Sattel lässt sich problemlos montieren und sein kompletter Verstellbereich lässt sich nutzen
 
jopedeleco

jopedeleco

Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
2.363
Punkte Reaktionen
1.767
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Hast du richtig analysiert, ich bin ein Sitzriese, beim Vorbau habe ich deswegen bewusst 130mm genommen.

@camper510, die Suntour kränkelt schon seit über 6 Jahren, die Sattelbefestigung ist hinüber, das seitlich Spiel ist zunehmend grösser geworden und das Andruckgummi ist schon nach 4 Jahren zerbröselt (habe dann aus einer Badelatsche mit dem Locheisen ein passendes geschlagen).

Wenn ich nicht so Ressoourcen schonend wäre, hätte ich die Suntour schon vor ca. 6 Jahren tauschen müssen, aber ich repariere alles bis es nicht mehr geht, bin auch deswegen in mehreren Repaircafes aktiv.
 
oldbiker

oldbiker

Dabei seit
16.11.2017
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
305
Ort
Reinbek
Details E-Antrieb
KTM Macina City 610 Belt 625Wh Bosch CX Gen.4
Bei den Teleskop Sattelstützen kann man im Prinzip nur zu einer Stütze von Airwings raten, deren Stempel in einem vertikalen Kugellager geführt werden. Diese Stützen sind zwar teurer als die Sattelstützen mit Gleit-hülsen, aber sie wirken!

Richtig, ich habe jahrelang so eine Airwings gefahren und die arbeitet, richtig eingestellt, sehr gut mit und nix wackelt..
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MikeHH

Dabei seit
01.07.2022
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Details E-Antrieb
R&M Charger3 touring
Ich habe mit großen Erwartungen heute die byschulz G2 LT Sattelstütze montiert und bin ziemlich enttäuscht.

Bei meinem Gewicht von 103kg (ohne Kleidung) habe ich die blaue Feder (100-130kg) genommen.

Im Ergebnis fährt sich mein Bike nun bretthart wie ungefedert. Alle Schläge gehen direkt ins Kreuz.

Da hat die bisherige Satori Sattelstütze wesentlich besser gefedert.
 
Vito

Vito

Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
3.387
Punkte Reaktionen
6.140
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX, Coboc Brooklyn Fat
Ich habe mit großen Erwartungen heute die byschulz G2 LT Sattelstütze montiert und bin ziemlich enttäuscht.

Bei meinem Gewicht von 103kg (ohne Kleidung) habe ich die blaue Feder (100-130kg) genommen.

Im Ergebnis fährt sich mein Bike nun bretthart wie ungefedert. Alle Schläge gehen direkt ins Kreuz.

Da hat die bisherige Satori Sattelstütze wesentlich besser gefedert.

Du hättest hier ein wenig lesen sollen und dann herausfinden, dass für die bySchulz die meisten Nutzer eine schwächere empfehlen.

Das kannst Du ja leicht ändern.
 
M

MikeHH

Dabei seit
01.07.2022
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Details E-Antrieb
R&M Charger3 touring
Du hättest hier ein wenig lesen sollen und dann herausfinden, dass für die bySchulz die meisten Nutzer eine schwächere empfehlen.

Das kannst Du ja leicht ändern.
Ich hatte schon gelesen, dass es hier Empfehlungen in beide Richtungen gibt und mich dann auf den Rat des Fachhändlers verlassen, der vermutete, mit der nächst weicheren grünen Feder (80-105kg) könnte es zum Wippen neigen.
 
Vito

Vito

Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
3.387
Punkte Reaktionen
6.140
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX, Coboc Brooklyn Fat
Gut, das hätte ich dann vermutlich auch so gemacht.

Aber wie geschrieben, kannst Du doch einfach die Feder tauschen.
 
M

MikeHH

Dabei seit
01.07.2022
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Details E-Antrieb
R&M Charger3 touring
Gut, das hätte ich dann vermutlich auch so gemacht.

Aber wie geschrieben, kannst Du doch einfach die Feder tauschen.
Das stimmt, ein Federtausch ist einfach möglich.

Leider muss die schwächere Feder erst bestellt werden und steht nicht vor Di. od. Mi. zur Verfügung.

Bis dahin heißt es zurückbauen oder die Schläge ins Kreuz ertragen (oder nicht fahren).
 
Thema:

Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen

Kaufberatung gefederte Sattelstützen / Federsattelstützen - Ähnliche Themen

Sattelstütze "Suntour SP-12 NCX" in Kombination mit Brooks England Flyer: hey Leute Ich möchte gerne eine gefederte Sattelstütze bei meinem Cube Kathmandu Hybrid Pro 625 montieren. Jedoch bin ich mir nicht ganz sicher...
Cube 2020 Cube Stereo Hybrid 120 Race und Vario Sattelstütze: Dere an alle ;-) Bräuchte mal kurz eure Hilfe zu einer Vario Sattelstütze... Meine Frau hat ein Cube Stereo Hybrid 120 625ger Race in M bzw. 18...
Zubehör (Schloss/Gepäckträgertaschen/gef. Sattelstütze) für Kalkhoff Entice 7.B: Hallo Zusammen und danke für die Aufnahme. Ich bin vom Specialized Levo auf ein Kalkhoff Entice 7.B wegen Alltagstauglichkeit gewechselt. Jetzt...
Federgabel durch Starrgabel ersetzen: Ich spiele mit dem Gedanken, meine Federgabel durch eine gute Starrgabel zu ersetzen. Sehe bei meinem Fahrprofil da einfach keinen Vorteil, da nur...
Probleme mit Sattel in Kombination von gefederter Sattelstütze: Seit ich eine gefederte Sattelstütze (Suntour NCX SP 17) habe, komme ich nicht mehr so recht klar mit meinem Sattelmodell, mit dem ich in den...
Oben