Kaufberatung Fahrtrichungsanzeiger (Blinker, Blinklichter) (Keine Rechtsdiskussionen etc. pp. - Verstöße werden gelöscht und Verfasser*innen gesperrt)

Diskutiere Kaufberatung Fahrtrichungsanzeiger (Blinker, Blinklichter) (Keine Rechtsdiskussionen etc. pp. - Verstöße werden gelöscht und Verfasser*innen gesperrt) im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Nun, praktisch beweisen kann ich es nicht, da wir im Moment nicht zusammen in einer Stadt Rad fahren, aber ich versuche es theoretisch: In...
QIOFan

QIOFan

Dabei seit
23.04.2022
Beiträge
1.113
Punkte Reaktionen
704
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Bosch Active Line+
Was zu beweisen wäre.
Nun, praktisch beweisen kann ich es nicht, da wir im Moment nicht zusammen in einer Stadt Rad fahren, aber ich versuche es theoretisch:
In großstädtischen Verkehrshöllen ist es für Radfahrer sehr ablenkend, mit den Händen etwas anderes zu tun als den Lenker mit beiden Händen zu führen und das besonders bei Abbiegemanövern. Der leichte Druck auf eine Blinkertaste lenkt nicht ab und gibt dem Gegenverkehr und den Hintermännern Signal genug um die Abbiegeabsicht des RF zu erkennen- soferne die Blinker dieselbe Leuchtkraft haben wie die eines KFZ. Und ich rede nur von solchen Blinkern und nicht von irgendeinem Alibaba- Spielzeug.

Auf der halbleeren Landstrasse reicht vllt. das Handzeichen.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.538
Punkte Reaktionen
3.789
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Am Rad die Blinkqualität eines PKW auch nur annähernd zu erreichen ist aber schon eine Herausforderung.
Dazu kommt beim PKW ja die (oft hoch gesetzte dritte) Bremsleuchte, die idR mit Abbiegen verbunden sein wird.
Insgesamt ein Leuchtfeuer im Vergleich zu mickrigen Blinker an Rad.
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
7.847
Punkte Reaktionen
14.397
Ort
Wattenscheid
Details E-Antrieb
Unter anderem PUMA, BMC, BIONX, BAFANG, AKM,…
Aus gegebenem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass es hier um das Thema Kaufberatung für Fahrtrichtungsanzeiger geht und nicht um Rechtsfragen zu Fahrtrichtungsanzeigern. Verstöße werden gelöscht und Verfasser*innen im Thread gesperrt. Wer über Rechtsfragen diskutieren will kann dazu in der Plauderecke ein gesondertes Thema starten.
 
Darktrooper

Darktrooper

Dabei seit
12.03.2022
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
42
Ich finde Blinker sinnvoll und werde mir wohl auch welche besorgen.
Schade daß die von Velorian so teuer sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mumpel

Dabei seit
08.06.2022
Beiträge
348
Punkte Reaktionen
174
Ort
Lindau
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
So teuer sind die nicht. Für 54,- Euro bekommst Du die Platine (Gehäuse kannst Du dann nehmen welches Du möchtest), mit Kabeln und Gehäuse etwa 105,- Euro. Jeweils zzgl. Versand. Blinklichter kannst Du nehmen die Du möchtest, maximal 6 Watt für alle 4 (Warnblinken). Montagematerial bekommst Du auch günstig im Internet, oder selber machen. Wenn Du möchtest kannst Du auch das Kellerman R1 nehmen, das kostet 35,- Euro plus Versand, zzgl. der Blinklichter, Kabel und Montagematerial. Oder das Kellermann R2, ebenfalls 35,- Euro. Das R1 ist schön klein, passt sogar in einen Spiralschlauch, das werde ich bei Gelegenheit mal testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mumpel

Dabei seit
08.06.2022
Beiträge
348
Punkte Reaktionen
174
Ort
Lindau
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Aus gegebenem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass es hier um das Thema Kaufberatung für Fahrtrichtungsanzeiger geht und nicht um Rechtsfragen zu Fahrtrichtungsanzeigern. Verstöße werden gelöscht und Verfasser*innen im Thread gesperrt. Wer über Rechtsfragen diskutieren will kann dazu in der Plauderecke ein gesondertes Thema starten.
Vielleicht kann ein Moderator die Antworten mit "Rechtsdiskussionen" abtrennen und in einen neuen Thread packen (diesen vielleicht oben anpinnen). Dann kann dort weiter das "Blinker-Recht" diskutiert werden.
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
7.847
Punkte Reaktionen
14.397
Ort
Wattenscheid
Details E-Antrieb
Unter anderem PUMA, BMC, BIONX, BAFANG, AKM,…
Wenn du ein Problem mit der Moderation hast kannst du dies gerne über das Kontaktformular den Admins melden. Ansonsten greife ich natürlich gerne durch und verweise auf die Nutzungsbedingung Nr. 19. Hast du eine Ahnung wieviele Themenwelten und wieviel Themen es gibt? Wir sind vier Moderatoren die diese Arbeit in Ihrer Freizeit leisten. Da geht nunmal etliches durch. Das geht gar nicht anders. Aber vielleicht hast du ja noch freie Kapazitäten und magst dich als Moderator einbringen. Nicht? Dann würde ich es begrüßen wenn du einfach ein wenig deine Äußerung überdenkst und dich einfach an die Nutzungsbedingungen hältst. Danke auch für dein Verständnis.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.538
Punkte Reaktionen
3.789
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Wenn du ein Problem mit der Moderation hast kannst du dies gerne über das Kontaktformular den Admins melden. Ansonsten greife ich natürlich gerne durch und verweise auf die Nutzungsbedingung Nr. 19. Hast du eine Ahnung wieviele Themenwelten und wieviel Themen es gibt? Wir sind vier Moderatoren die diese Arbeit in Ihrer Freizeit leisten. Da geht nunmal etliches durch. Das geht gar nicht anders. Aber vielleicht hast du ja noch freie Kapazitäten und magst dich als Moderator einbringen. Nicht? Dann würde ich es begrüßen wenn du einfach ein wenig deine Äußerung überdenkst und dich einfach an die Nutzungsbedingungen hältst. Danke auch für dein Verständnis.
Sorry, sollte kein persönlicher Angriff auf die Mod sein.
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
7.847
Punkte Reaktionen
14.397
Ort
Wattenscheid
Details E-Antrieb
Unter anderem PUMA, BMC, BIONX, BAFANG, AKM,…
Ok. Danke.
 
Darktrooper

Darktrooper

Dabei seit
12.03.2022
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
42
So teuer sind die nicht. Für 54,- Euro bekommst Du die Platine (Gehäuse kannst Du dann nehmen welches Du möchtest), mit Kabeln und Gehäuse etwa 105,- Euro. Jeweils zzgl. Versand. Blinklichter kannst Du nehmen die Du möchtest, maximal 6 Watt für alle 4 (Warnblinken). Montagematerial bekommst Du auch günstig im Internet, oder selber machen. Wenn Du möchtest kannst Du auch das Kellerman R1 nehmen, das kostet 35,- Euro plus Versand, zzgl. der Blinklichter, Kabel und Montagematerial. Oder das Kellermann R2, ebenfalls 35,- Euro. Das R1 ist schön klein, passt sogar in einen Spiralschlauch, das werde ich bei Gelegenheit mal testen.
Wir haben hier im Hof noch nen alten Roller stehen, könnte man dort die Elektronik nicht nutzen?
 
M

mumpel

Dabei seit
08.06.2022
Beiträge
348
Punkte Reaktionen
174
Ort
Lindau
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Wir haben hier im Hof noch nen alten Roller stehen, könnte man dort die Elektronik nicht nutzen?
Eher nicht. Das ist sicher ein uralter Blinkgeber mit hoher Leistung (zu hohe Wattzahl) und Lastabhängigkeit, das überlastet den Stromanschluß am E-Bike. Zudem ist der alte Blinkgeber wahrscheinlich nicht für LED-Blinker geeignet. Für E-Bikes und LED-Blinklichter nimmt man besser elektronische, lastunabhängige Blinkgeber mit geringem Strombedarf. Da eignen sich die von mir erwähnten Blinkgeber.
 
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
824
Punkte Reaktionen
1.317
Ort
Bad Segeberg
Details E-Antrieb
Alber Neodrives Z20, Pinon C12, Gates
Ich habe einen Richtungs-Blinker im Helm (Livall BH60SE) wobei ich den integrierten Blinker von Anfang an als lustiges Gimmick gesehen habe, wichtiger waren mir das Dauerrücklicht und vor allem die eingebauten Lautsprecher.

Auf den Blinker bin ich auch schon angesprochen worden wenn ich ihn denn mal aus Spaß benutze. "Aus Spaß" weil ihn die meisten für ein blinkendes Rücklicht halten!

Sichtbarer, eindeutiger und sicherer bleibt nach wie vor dem Arm, insbesonders wenn auffällige Kleidung getragen wird.
 
Darktrooper

Darktrooper

Dabei seit
12.03.2022
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
42
Oder ein echter Blinker 😁👍
Blinker am Helm habe ich aber auch. Nutze den aber viel wenn es dunkel wird.
 
Thema:

Kaufberatung Fahrtrichungsanzeiger (Blinker, Blinklichter) (Keine Rechtsdiskussionen etc. pp. - Verstöße werden gelöscht und Verfasser*innen gesperrt)

Kaufberatung Fahrtrichungsanzeiger (Blinker, Blinklichter) (Keine Rechtsdiskussionen etc. pp. - Verstöße werden gelöscht und Verfasser*innen gesperrt) - Ähnliche Themen

Rechtliches zu Fahrtrichtungsanzeigern - bitte technische Fragen dazu weiterhin im Thread "Kaufberatung Fahrtrichungsanzeiger" behandeln.: Technische Kaufberatung bitte nicht hier, sondern in diesem Thread: Kaufberatung Fahrtrichungsanzeiger (Blinker, Blinklichter) (Keine...
Oben