Kaufberatung Fahrradträger für Heckklappe / Heckträger

Diskutiere Kaufberatung Fahrradträger für Heckklappe / Heckträger im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Kupplungsträger sind viel bequemer zu beladen weil das Hochwuchten auch nicht ohne ist und dir dabei auch mal ein Bike auskommen kann! Aber wenn...
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
563
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
....Vom Hochwuchten mal ganz abgesehen.
Kupplungsträger sind viel bequemer zu beladen weil das Hochwuchten auch nicht ohne ist und dir dabei auch mal ein Bike auskommen kann! Aber wenn man die Kupplung für ´nen Hänger braucht bleibt immer noch ein Deichselträger als sehr günstige und bequeme Variante. Für die Fahrt ohne Hänger müsstest du dir dann halt nen Kupplungsträger zusätzlich anschaffen, aber die gibt´s auch gut gebraucht...
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
4.412
Punkte Reaktionen
2.788
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Wäre mal interessant, was bei Paulchen & Co als maximale Belastung genannt ist.
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
563
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Wäre mal interessant, was bei Paulchen & Co als maximale Belastung genannt ist.
Wie schon in #41 erwähnt, steht das im dem Link von #24: Paulchen gibt da 60 kg an!
Spult man dann die Bilder weiter hinter, sieht man die Ladeposition ohne Lichtleiste, nämlich ganz oben über den Lichtern und das mach mal wenn du müde bist nach dem Biken....
 
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
11.292
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Wie schon in #41 erwähnt, steht das im dem Link von #24: Paulchen gibt da 60 kg an!
Spult man dann die Bilder weiter hinter, sieht man die Ladeposition ohne Lichtleiste, nämlich ganz oben über den Lichtern und das mach mal wenn du müde bist nach dem Biken....

Woau, 60 kg, da wäre mir nicht wohl dabei.
Ich gehe davon aus, dass die 60 KG geprüft und genehmigt sind. Deswegen hatte ich mich ja nach der Firma erkundigt...die ist wohl das, was man "renommiert" nennt.

OK...ob man dann Citroen auch als "renommiert" wertet, steht auf einem anderen Blatt... 🤔
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
563
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Die 60 kg sind mit sicherheit geprüft, genehmigt und seit vielen vielen Jahren erprobt! Der Bulli mit Luftkühlung hatte schon einen Paulchen an Bord....
... und Citroen baut ja neuerdings auch Daimler.... :)

Die Frage ist doch eher, tust du dir da was gutes? Zigtausend € für 2 Monsterbikes ausgeben und dann beim Träger sparen und die Bike auf geschätzt 1,60 Meter zu wuchten? Du solltest dir zumindest einen zweistufigen Klapptritt gönnen, um die Teile da Hochzuwuchten!
 
Zuletzt bearbeitet:
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
11.292
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Die 60 kg sind mit sicherheit geprüft, genehmigt und seit vielen vielen Jahren erprobt! Der Bulli mit Luftkühlung hatte schon einen Paulchen an Bord....
... und Citroen baut ja neuerdings auch Daimler.... :)

Die Frage ist doch eher, tust du dir da was gutes? Zigtausend € für 2 Monsterbikes ausgeben und dann beim Träger sparen und die Bike auf geschätzt 1,60 Meter zu wuchten? Du solltest dir zumindest einen zweistufigen Klapptritt gönnen, um die Teile da Hochzuwuchten!
Wieso sparen?
Der Paulchen kommt mit den nötigen "Umbauten" auf den etwa gleichen Preis wie die "Alternative" (Kupplungsträger) von Thule.
Leider lässt sich das im Paulchenlink nicht unterbringen...die haben mir die aufpreispflichtige "Comfortversion" empfohlen.
Und: Unterschätz meine Mukkis nicht! :cool:
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
563
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
Wieso sparen?
Der Paulchen kommt mit den nötigen "Umbauten" auf den etwa gleichen Preis wie die "Alternative" (Kupplungsträger) von Thule.
Leider lässt sich das im Paulchenlink nicht unterbringen...die haben mir die aufpreispflichtige "Comfortversion" empfohlen.
Ja, aber ich sprach von Deiselträger plus alternativ Kupplungsträger und das ist wohl teurer...
Und: Unterschätz meine Mukkis nicht! :cool:
Wir sind viele Jahre mit solchen Trägern rumgefahren und ich weiß wohl wie hoch die Rücklichter sind und komme nicht von ungefähr auf ca. 1,60 Meter Ladehöhe. Ich habe nur altmodische Biobikes mit knapp 19 kg alles in Allem da hochgewuchtet.
Für die E-Bikes gönne ich uns jetzt einen Tiefladenden Eigenbau, Ladehöhe ca. 30 cm (Man wird nicht jünger) :)
.....Und: Unterschätz meine Mukkis nicht! :cool:
Von mir aus heb dein Bike gerne mit nur einer Hand hoch und freu dich drüber! Wenn´s schee macht...!
 
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
11.292
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Nach einigem Hin- und Hergemaile: Es gibt bei Paulchen Adapter für fettere Reifen...der Link hatte nur nicht funktioniert. Ich habe vorgestern bestellt - heute wurde das Paket an mein Autohaus geliefert. Bei uns sind derzeit eisige Temperaturen...ich habe keine Garage...das Autohaus montiert mir den Heckträger. Die erste Anpassung ist wohl ohnehin n bissl ne Bastelarbeit. Bin gespannt auf das Resultat.
Noch mal vielen Dank für die Inputs.
Ich habe zunächst die "hohe" Variante gewählt. Die Tiefladermöglichkeit lässt sich später noch dazu bestellen...wenn ich merke, dass es wirklich zu mühsam wird. Der Heckträger wird ja vorwiegend zum Einsatz kommen, wenn wir zu zweit unterwegs sind. Bei Alleingängen kann ich das jeweilige Rad bequem hinten reinstellen.
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
563
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
.....Und: Unterschätz meine Mukkis nicht! :cool:
....Die Tiefladermöglichkeit lässt sich später noch dazu bestellen...wenn ich merke, dass es wirklich zu mühsam wird. ....Bei Alleingängen kann ich das jeweilige Rad bequem hinten reinstellen.
Wie jetzt? Weichei? Nach so einer Ansage erwarte ich schon, dass du das Bike samt Akku und mit nur einer Hand ganz oben rauf hiefst! :)

Du weißt ja, wer den Schaden hat, muss auch für Spot sorgen oder so ähnlich...
Möge dein Citroen so lange halten, wie der Paulchen Träger!
 
Inks

Inks

Dabei seit
27.05.2019
Beiträge
300
Punkte Reaktionen
219
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Stromer ST3
Das ist ein Paulchen Träger für BMW 640d Gran Coupe. Benutze für meinen Stromer ST3, i.d.R. nehme Akku nicht raus. Laut Herstellers zul. Traglast 60 kg. Bin eigentlich ganz zufrieden. Bei BMW hätte ich rund 3.000,00 Euro bezahlt inkl. TÜV aber nicht zum Ziehen sondern darf nur als Fahrradträger genutzt werden. Sonst niemand hat bei my Hammer einen Vorschlag gemacht.
 

Anhänge

  • IMG-20201109-WA0009.jpg
    IMG-20201109-WA0009.jpg
    158,6 KB · Aufrufe: 41
  • 20201109_145215.jpg
    20201109_145215.jpg
    163,5 KB · Aufrufe: 38
G

Gühoha

Dabei seit
28.05.2020
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
9
Kupplungsträger sind viel bequemer zu beladen weil das Hochwuchten auch nicht ohne ist und dir dabei auch mal ein Bike auskommen kann! Aber wenn man die Kupplung für ´nen Hänger braucht bleibt immer noch ein Deichselträger als sehr günstige und bequeme Variante. Für die Fahrt ohne Hänger müsstest du dir dann halt nen Kupplungsträger zusätzlich anschaffen, aber die gibt´s auch gut gebraucht...
ich nutze bei meinem Easyfold XT2 die Auffahrschiene was recht bequem ist. Zudem fahren die Räder praktisch im Windschatten mit. Auf der Strecke Ffm-Zadar-Krk-Ffm lag der Mehrverbrauch bei 0,2-0,4 l/je 100 km.
 
suedwest

suedwest

Dabei seit
18.09.2019
Beiträge
1.251
Punkte Reaktionen
11.292
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Wie jetzt? Weichei? Nach so einer Ansage erwarte ich schon, dass du das Bike samt Akku und mit nur einer Hand ganz oben rauf hiefst! :)

Du weißt ja, wer den Schaden hat, muss auch für Spot sorgen oder so ähnlich...
Möge dein Citroen so lange halten, wie der Paulchen Träger!
mit "nachrüsten" war gemeint, wenn ich mal alt bin und nimmer so gut kann :)
 
momahduh

momahduh

Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
565
Punkte Reaktionen
563
Ort
EBE
Details E-Antrieb
BOSCH "Performance", ENVIOLO TR (380), GATES "CDX"
feuerland

feuerland

Dabei seit
06.11.2019
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
2

Auto Heckträger für Räder?​


Hallo,

suche einen guten Heckträger fürs Auto. Also nicht an die Kupplung (die ich nicht habe), sondern ans Heck. Habe einen Opel Corsa D, der Heckträger sollte aber optimalerweise auch an andere Fahrzeuge passen.

Gerne für 2 Räder /E-Bikes. Mein E-Bike wiegt 24 kg, wobei für den Transport würde ich den 4 kg Akku abnehmen.

Habe gesehen, das es auch bei Heckträger Tieflader gibt, die also nicht so weit oben sind. Wäre mir lieber, dadurch werden aber auch die Rückleuchten verdeckt, was ja nicht sein darf.

Auch gibt es Heckträger wo die Räder drauf stehen, oder wo sie am Oberrohr befestigt runter hängen.
Keine Ahnung was da besser ist.

Wie sind eure Erfahrungen und was könntet ihr mir empfehlen?
Danke für Tipps :)
 
Thema:

Kaufberatung Fahrradträger für Heckklappe / Heckträger

Oben