Kaufberatung Fahrradschlösser

Diskutiere Kaufberatung Fahrradschlösser im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Wenn ich hier in dieser feinen Ausdrucksweise sagen würde wie ich das finde dann würde ich sofort als Moderator abgesetzt und aus dem Forum...
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
7.698
Punkte Reaktionen
13.882
Ort
Wattenscheid
Details E-Antrieb
Unter anderem PUMA, BMC, BIONX, BAFANG, AKM,…



Wenn ich hier in dieser feinen Ausdrucksweise sagen würde wie ich das finde dann würde ich sofort als Moderator abgesetzt und aus dem Forum geschmissen. Das nimmt in letzter Zeit Überhand. Schlimm, einfach nur schlimm. Noch ein solcher Ausrutscher hier und ich verteile Sperren ohne darüber zu informieren. Ihr werdet es dann schon merken.
 
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
1.713
Punkte Reaktionen
1.198
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400 48V
Mit ein paar Alustreifen von einer Alugetränkedose in 3 Sekunden geöffnet.
Sowas weiß ich gerne vor dem Kauf.

Es ist eh ein Wettrüsten der Schlossindustrie mit den Fahrraddieben.
Insofern halte ich für mich solche Infos für sehr nützlich und vom Kauf bewahrend, und nützlich und motivierend für die Industrie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nutzer

Nutzer

Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
339
Punkte Reaktionen
253
Ich kann der Logik nicht folgen.
Fahrraddiebe = böse
Schlossknacker = Held
Weil so Schwachstellen der Schlösser entlarvt werden und die Hersteller reagieren müssen.

Das ist vergleichbar mit einem "guten Hacker", der Firmen mitteilt, wo ihre Schwachstellen sind.
 
M

Masta_U

Dabei seit
06.02.2019
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ich würde gerne nochmal BTT mit folgender Frage:

Ich Möchte mein Fahrrad in die Tiefgarage stellen. Leider kann ich keinen Bodenanker dort installieren. es gibt eine Säule, an die das Fahrrad angekettet werden kann, Umfang 140 cm.

Ich möchte eine Kette um diese Säule legen und dann mein Fahrradschloss (ein Kryptonite) an die Kette anlegen - hoffe das setup ist klar. ;)

Um mit herkömmlichen Kettenschlössern zunächst um die Säule zu kommen müsste ich mehrere Abus/Kryptonites/… in Reihe ketten - teuer.

Ein paar Seiten vorher lese ich hier, dass man beim Schlosser ähnlich sichere Ketten bekommt, wenn man weder Textilummantelung noch Verschluss benötigt. Ich lese etwas von Güteklasse 12. in einer GK gibt es aber dennoch unterschiedliche mm Stärke.

Frage: was brauche ich? (Zurrkette?), wo bekomme ich sowas und ist das überhaupt ratsam?

Danke euch!
 
M

Masta_U

Dabei seit
06.02.2019
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Danke! Und Dicke egal? Ist Gk 10 auch noch mit der Sicherheit eines Abis Granit vergleichbar?
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
5.702
Punkte Reaktionen
7.433
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Ich würde da anrufen und fragen, kenne den Laden von der Arbeit.
Einen Meter GK10 Kette in 10mm habe ich nicht mit dem Bolzenschneider geschnitten bekommen.
Habe auch schon GK12 Ketten von dort bekommen ,fragen ist das was hilft.

Die GK10 in 10mm kostet unter 20€ der Meter.
Nur in einer Tiefgarage zur entsprechenden Zeit gibt es keine Möglichkeit
etwas zu schützen.
Steht jede Nacht ein Bike an der selben Stelle kann ich mich vorbereiten und mit entsprechendem Werkzeug wieder kommen.

Versichern ist Pflicht ,und nicht vergessen zu dokumentieren wie es angeschlossen wurde.
 
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.183
Punkte Reaktionen
1.402
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Versichern ist Pflicht ,und nicht vergessen zu dokumentieren wie es angeschlossen wurde.
Und da wird irgendeine Kette ggf. auch Probleme machen, unabhängig von der technischen Güte.

Typischerweise ist das Rad nach Bedingungen mit Fahrradschloss anzuschliessen...
Falls du was anderes nutzen willst unbedingt mit Versicherung vorher schriftlich abklären!

Oder auch meist erlaubt Einsteckkette von einem Rahmenschloss , könnte günstiger sein und recht lang verfügbar. (zusätzlich kannst du natürlich noch eine dicke Kette nutzen)
 
J

jup

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
860
Punkte Reaktionen
1.173
Ort
NRW zwischen Rheinland und Ruhrpott
Und da wird irgendeine Kette ggf. auch Probleme machen, unabhängig von der technischen Güte.

Typischerweise ist das Rad nach Bedingungen mit Fahrradschloss anzuschliessen...
Falls du was anderes nutzen willst unbedingt mit Versicherung vorher schriftlich abklären!

Oder auch meist erlaubt Einsteckkette von einem Rahmenschloss , könnte günstiger sein und recht lang verfügbar. (zusätzlich kannst du natürlich noch eine dicke Kette nutzen)

Ich habe so eine Einsteckkette samt Felgenschloss. Die Versicherung ist damit zufrieden, aber das Ding ist eigentlich ein Witz. Ist mir aber egal, ich bin ja versichert... und sehr komfortabel ist es schon. Und ich sichere das damit ja nur hier und da mal beim Einkaufen, oder vor dem Museum, oder vor dem Kino, nicht jede Nacht auf der Straße an der selben Stelle. Das wäre Irrsinn.

Wenn das Ding immer wieder am selben Ort steht, wird das sehr bald Profis anziehen, und die werden das mitnehmen, egal was du machst. Notfalls kommen sie zweimal und das zweite Mal mit besseren Werkzeugen. Es sei denn, sie kommen da nie lang. Aber das ist Glückssache. Versicherung ist gegen Unglück gut.
 
QIOFan

QIOFan

Dabei seit
23.04.2022
Beiträge
1.008
Punkte Reaktionen
608
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Bosch Active Line+
Aber der ganzen Welt mitzuteilen wie man jedes Schloss geräuschlos aufbekommen kann, und so mit Sicherheit "dem ein oder anderen" Diebstahl beizutragen
Also, zur Vomitation führt mich diese Vorgehensweise noch nicht, aber zum 2 Mal Nachdenken.

Einerseits ist es ja gut, dass die Menschen über die Vorgehensweisen Krimineller so gut es geht informiert und aufgeklärt werden.
Andererseits werden gerade manche Einsteiger in dieses unselige Geschäft ebenso darüber informiert, "wie man es macht". Gleichzeitig erfahren sie, wie sich die Menschen in Zukunft besser vor Ihnen schützen werden und planen Gegenstrategien, werden besser.
Einen Ausweg aus diesem Dilemma weiß ich auch nicht.
Möglicherweise ist es aber gut wie es ist, denn Information und Aufklärung haben in der Menschheitsgeschichte noch nie geschadet. Eher im Gegenteil. Sie bringen Erkenntnisvorteile. Dass auch die Raddiebe von diesen Vorteilen profitieren, damit muss man wohl leben.
 
QIOFan

QIOFan

Dabei seit
23.04.2022
Beiträge
1.008
Punkte Reaktionen
608
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Bosch Active Line+
Das ideale Rad gegen Fahrraddiebe:

Das Brompton Faltrad (in E- Ausführung natürlich, denn hier geht´s um Pedelecs)!

Denn:
Wo ist das Brompton wenn du in die Kneipe gehst? Neben dir bei Tisch!
Wo ist es wenn du im Büro sitzt? Neben dir bei Tisch!
Wo ist das Faltrad, wenn du das Kaufhaus, das Einkaufszentrum aufsuchst? Als Einkaufstrolley in deiner Hand!
Im Kino einen spannenden Film ansehen? Das Brompton schaut mit zu!
Theater oder Opernhaus, Konzert? Es wartet in der Garderobe auf das Ende deines Kunstgenusses!
Schloss für´s Brompton? Du kannst dein Geld für wichtigere Dinge ausgeben!

Nun, dass es auch mit dem Brompton nicht immer gut ausgehen muss, zeigt dieses umgeschriebene Couplet nach "der Überzieher" von Otto Reutter:

Das Faltrad

Kennen sie denn die Geschichte
Von dem Rad zum Falten schon?
Den sich kaufte der Herr Fichte
Bei der Firma Brompton & Sohn?
Dieses Rad, das war'n Prachtstück
Und der Preis war gar nicht stark
Neunhundertvierzig Euro achtzig
Nicht mal ganz zwotausend Mark
Der Herr Brompton sprach: "Sein se froh
'S ist mein schönstes Radl da!“"


"Geb'n se acht auf die Pracht
Wird gestohl'n bei Tag und Nacht
Sind se mal im Lokal
Falten se´s vor sich z´samm im Saal
Schau'n se's dann immer an
Bleibt das Rad zum Falten dran
Seh'n se weg von dem Fleck
Ist das Rad zum Falten weg!"


Fichte ging ins Wirtshaus
Leider dort war'n Zettel angebracht
"'S gibt kein' Raum für Falteräder
Jeder Gast geb' selber acht"
Eine Stelle fand Herr Fichte
Hinten nur, 's war ärgerlich
Darum dreht er sein Gesichte
Stellt das Rad nun hinter sich
Und nun saß er wie gebannt
Schaute immer nach der Wand


Ist es weg? Ist es da?
Ja, da steht das Rad sogar!
Ist es hier? Ist es weg?
Nein, es steht noch auf dem Fleck!
Schau ich hier, hinter mir
Hab' mein Rad zum Falten hier!
Seh' ich weg, von dem Fleck
Ist das Brompton sicher weg!


Fichte rief nun: "Kellner, Essen!"
Der bracht's Essen ihm und ging
Nun hat Fichte nie vergessen
Wie´s dem Rad zum Falten ging


Denn ihm schien, das war gefährlich
Als obs alle Gäste juckt
Schauten gierig, ungehalten
Nur nach seinem Rad zum Falten!
Darum kam's, dass als er aß
Er das Fahrrad nicht vergaß:


Essen hier, da das Bier
Und das Rad das steht noch hier
Oben kau'n, hier verdau'n
Und dabei nach hinten schau'n
Schau ich hier, hinter mir
Schmeckt kein Essen und kein Bier
Seh' ich weg, von dem Fleck
Ist das Bromptonfahrrad weg!"


Nun mag sein, durch die Bewegung
Durch das Drehen bei Soupée
Kam sein Corpus in Erregung
Und er kriegte Magenweh
"Gut", dacht' er, "das geht vorüber"
Wollt' zu der bewussten Kammer
Die ihm gerade gegenüber
"Halt", denkt er, "es ist ein Jammer"
Setzt sich wieder hin, ganz sacht
Und hat kummervoll gedacht:


Wenn zur Tür ich marschier'
Nimmt man mir das Rad weg hier
In der Eck', im Versteck
Geh'n die Magenschmerzen weg
Bleib ich hier, im Revier
Bleib'n die Magenschmerzen mir
Geh' ich weg, von dem Fleck
Ist das Faltefahrrad weg!


So dacht' Fichte und blieb sitzen
Aber schließlich musst' er raus
Plötzlich sprach er: "Das wird' nützen
Trittst jetzt mit dem Fahrrad aus
Brauchst ja damit nicht zu radeln
Das erschüttert dich zu sehr
Nimmst es über'n Arm bei Ziehen
Und kommst nachher wieder her."
Er stand auf und setzt sich hin
Alles fuhr ihm durch den Sinn!


Essen, Bier, krieg' ich hier
Hab' noch nicht bezahlt dafür
Magenschmerz drückt mein Herz
Und der Kellner anderwärts
Wart' ich prompt, bis er kommt
Weiß ich nicht, ob mir das frommt
Geh' ich weg, von dem Fleck
Ist das Rad zum Falten weg


Nehm' ich mir das Radel hier
An den Arm, schaut man nach mir
Denn der Raum, der mein Traum
Ist zwei Schritt' vom Ausgang kaum
Steh' ich auf und ich lauf'
Mit dem Rad, hält man mich auf:
"Nicht vom Fleck, der will keck
Mit nem Faltefahrrad weg!"

Alles schwirrt, kracht und klirrt
Bis der Wirt gerufen wird
Schließlich irrt auch der Wirt
Schimpft mit mir und wird verwirrt
'S kommt'n Gast und der fasst
Mein schönes Brompton voller Hast
Und ruft keck: "Dieser Geck
Nahm mir's Faltefahrad weg!"

Will ich dann zu dem ran
Kommt der Kellner hinten an
"Bleib'n se hier, nicht zur Tür
Zahl'n se erst de Zeche mir!"
Bis ich zahl' voller Qual
Ist der raus aus dem Lokal
Ich hab'n Fleck ohne Zweck
Und das Faltefahrad weg!

Bis ich näh'r das erklär
Dazu drängt die Zeit zu sehr
Das Malheur kommt vorher
Ich hab' den Gang nicht nötig mehr
Zieh' ich, ach, gibt's nen Krach
Da hilft gar kein "Weh" und "Ach"
Ich hab'n Schreck und 'n Dreck
Und das schöne Brompton weg!
 
DerDirch

DerDirch

Dabei seit
28.03.2020
Beiträge
174
Punkte Reaktionen
68
Ort
Dortmund
Mal kurz und knapp.

Welches Faltschloss taugt was erfahrungsgemäß ?

Habe hier mitgelesen und alle Schlösser haben ihre Nachteile,
welches ist zu empfehlen wo auch die Versicherung mitspielt?
 
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
1.713
Punkte Reaktionen
1.198
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400 48V
Ich setze auf ein Faltschloss von Abus. Muss nicht Abus sein, gibt bestimmt auch andere gute Marken.

Mir reicht das, weil ich das Schloss nur gegen Gelegenheitsdiebe nutze.
Gegen Profis gibts kein Schloss.


Gründe:

- kleines Packmaß, gut zu befestigen mit Velcro-Halter.

- Ausserdem kann man die Halterungen einzeln nachbestellen.
Habe jetzt vier Halterungen, für jedes Bike eine.
Brauch aber nur ein Schloss.
 
DerDirch

DerDirch

Dabei seit
28.03.2020
Beiträge
174
Punkte Reaktionen
68
Ort
Dortmund
Sind die Abus faltschlösser teils gummiiert,
wollt gleich online bestellen ,
da ich es nicht begrabbeln kann die Frage an Mitstreiter die nen Abus haben.

Bin hin und her überlegen ob Bügel oder Faltschloss,
wird am Fahrradständer in einem Firmen Fahrradkäfig abgestellt,

Und unterwegs eben an einer typisch Laterne.
 
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.183
Punkte Reaktionen
1.402
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Sind die Abus faltschlösser teils gummiiert
Ja, alle die ich kenne schon.

Edit: Bügelschloss ist tendenziell sicherer, Faltschloss ist halt praktisch in der Anwendung.

Gleichschliessende Schlösser sind was tolles, hab ein Bügelschloss auf Arbeit am Radständer liegen... Und Ein Faltschloss für unterwegs
 
J

jup

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
860
Punkte Reaktionen
1.173
Ort
NRW zwischen Rheinland und Ruhrpott
ich habe ein Felgenschloss von Abus mit Kette zum Einstecken, gleichschließend mit dem Akkuschloss, ich habe also nur einen Fahrradschlüssel (für dieses Fahrrad). Und eine Versicherung. Das Schloss ist gegen Gelegenheitsdiebe (und die müssten erstmal die Kette durchkriegen und das Felgenschloss knacken, bevor sie mit dem Rad wegfahren könnten), die Versicherung ersetzt mir den Schaden, den Profis anrichten, gegen die das Schloss nicht hilft.

Ich halte es für weitestgehend sinnlos, mit einem Schloss gegen Profis anzukommen. Wenn überhaupt, helfen vielleicht zwei oder drei möglichst verschiedene Schlösser, aber je nachdem wie man das Fahrrad benutzt, kann das im Alltag schon verdammt nervig werden und einem die Benutzung verleiden (eigene Erfahrung). Wenn man sein Fahrrad erstmal mit zwei Schlössern irgendwo anschließen muss (und eine Gelegenheit dazu wächst gerade bei Faltschlössern nicht auf den Bäumen) bevor man kurz in den Supermarkt geht, dann ist das schon irgendwie lästig. Machen Autofahrer ja auch nicht.

Ein halbwegs anständiges und möglichst komfortables Schloss plus eine Versicherung ist da eine echte Alternative für den eigenen Seelenfrieden, finde ich.

Aber das wurde hier wahrscheinlich schon tausendmal diskutiert.
 
F

frankyboy

Dabei seit
22.10.2018
Beiträge
84
Punkte Reaktionen
87
Das Kohlburg Wien von einer kleinen deutschen Firma soll wohl sehr gut sein. Und das für nur 69€ bei Amazon.
Ich selber nutze ein Abus Faltschloss und dazu noch ein günstiges von Trelock damit es 2 verschiedene Schlösser sind und die Diebe zumindest etwas aufhält.
 
DerDirch

DerDirch

Dabei seit
28.03.2020
Beiträge
174
Punkte Reaktionen
68
Ort
Dortmund
Ist schon ätzend, wenn man mit mind 2 Schlösser am Bike rumduesen muss,
locker mal 2+ kg mehr.

Und es wird schlimmer so weniger Kohle die leute haben,
beschaffungskriminalität um ggfs über die Runden zu kommen😔
 
Thema:

Kaufberatung Fahrradschlösser

Kaufberatung Fahrradschlösser - Ähnliche Themen

GPS-Tracker zur Ortung gestohlener Bikes (SAR, SpyBike, BikeTrax u.a.), ggf. inkl. Erschütterungsalarm: Hier geht es um GPS-Tracker zur Ortung des Bikes, ggf. incl. Bewegungsalarm Gesonderte Themen: Alarmanlagen Link Fahrradschlösser Link...
Diebstahl verhindern (Allgemeine Strategien, Versicherung): [Manfred : Hier geht es um allgemeine Erfahrungen zum Diebstahlschutz und Versicherungen Spezielle Themen: Fahrradschlösser Link Alarmanlagen...
Alarmanlagen: [Manfred: Hier geht es um elektronische Alarmanlagen (ggf. in Verbindung mit einem Schloss) Gesonderte Themen: Fahradschlösser Link...
Diebstahlsichere Schrauben und Muttern: [Manfred: Hier geht es um diebstahlsichere Schrauben und Muttern Gesonderte Themen: Fahrradschlösser Link GPS-Tracker zur Ortung Link...
Oben