Kaufberatung Fahrradglocke, Fahrradklingel u.ä.

Diskutiere Kaufberatung Fahrradglocke, Fahrradklingel u.ä. im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; bei exorbitant hohen Preisen der Pedelecs wundere ich mich über Billigklingeln mit Gummipingauslöser
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
870
Punkte Reaktionen
344
Ort
Bielefeld
bei exorbitant hohen Preisen der Pedelecs wundere ich mich über Billigklingeln mit Gummipingauslöser
 
Cirrus

Cirrus

Dabei seit
17.12.2016
Beiträge
456
Punkte Reaktionen
4.969
Details E-Antrieb
Levo Expert MJ2019
@tw463 :

ich habe die hier:
Klingel.jpg


gibt es bei : Fahrradklingel-shop.de. Bimmelt dezent und wird dennoch von jedem gehört. Zudem zaubert es in der Regel meistens ein Lächeln in das Gesicht der zu Warnenden. Klar - sie Glocke ist kein Schnäppchen, aber das war das Levo schließlich auch nicht.
 
Mike

Mike

Dabei seit
15.09.2009
Beiträge
140
Punkte Reaktionen
25
Haha, indertat...;). Steht jetzt auf unsere Ideenlist, kann noch nichts versprechen wo und wann, aber wird an gearbeitet
Ich hätte den Wunsch nach einer GAAANZ anderen Klingel!
Und zwar -gern auch ein Chinaprodukt- eine elektrische, laute "PING!"-Klingel.
Die sollte einfachst batteriebetrieben sein, wird mittig unterhalb des Lenkers befestigt und ein kleines Kabel
mit einem wasserdichten Druckschalter führt li./re. in die Nähe des Lenkergriffs.
Drückt man drauf, macht´s es (wie die manuelle) laut "PING!" - hält man den Druckknopf setwas länger, macht´s
"PING!-PING!-PING!"
So was hätte ich gern - such´ ich schon seit mindestens 5 Jahren, war deswegen auch schon auf einigen Zweiradmessen:
aber immer leider negativ...
 
C

cobra82

Dabei seit
28.07.2020
Beiträge
187
Punkte Reaktionen
13
Das sieht gut aus Link das bzw wie heisst es? Und ist der Klang OK.
 
Cirrus

Cirrus

Dabei seit
17.12.2016
Beiträge
456
Punkte Reaktionen
4.969
Details E-Antrieb
Levo Expert MJ2019
@Georg "Schmunzeln" ist auch o.k. Zumindest passt meine Fahrradglocke ins Allgäu!
 
M

Marthijn71

gewerblich
Dabei seit
25.05.2018
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
127
Ich hätte den Wunsch nach einer GAAANZ anderen Klingel!
Und zwar -gern auch ein Chinaprodukt- eine elektrische, laute "PING!"-Klingel.
Die sollte einfachst batteriebetrieben sein, wird mittig unterhalb des Lenkers befestigt und ein kleines Kabel
mit einem wasserdichten Druckschalter führt li./re. in die Nähe des Lenkergriffs.
Drückt man drauf, macht´s es (wie die manuelle) laut "PING!" - hält man den Druckknopf setwas länger, macht´s
"PING!-PING!-PING!"
So was hätte ich gern - such´ ich schon seit mindestens 5 Jahren, war deswegen auch schon auf einigen Zweiradmessen:
aber immer leider negativ...
Danke für das teilen! Paar Fragen: warum soll es eletronisch sein, und warum China produziert? Und das Vorteil von festhalten vom Klingel gegenuber das verschiedene Malen drücken zu müssen, ist das gross?
Sorry für die viele Fragen, ich versuche immer die Hintergrund zu wissen.
 
P

Pnuvim

Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
9
Mich bewegt das Thema einer angemessenen Klingel für den urbanen Raum schon seit mehreren Jahren. Mal gefragt: Wie groß dürfte für Euch denn eine Klingel sein, die einen Schalldruck erreicht, mit dem man auch Autofahrer akustisch erreichen kann? Ich bin gerade dabei mir eine Klingel zu basteln (rein mechanisch, da sie legal sein soll), die >100dB in 1m Entfernung schafft (und noch knapp 90dB in 5m). Nur wird das weder sehr klein, noch super leicht, da kann man die Physik nicht überlisten.
 
Oberlandradler

Oberlandradler

Dabei seit
08.10.2020
Beiträge
172
Punkte Reaktionen
220
Details E-Antrieb
Panasonic Ultimate GX
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
7.124
Punkte Reaktionen
13.193
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
mit meiner ansonsten tollen und lauten chinaklingel hab ich bei autofahrern fast keine chance, und die ist bereits recht gross.

71r41AscZTL._AC_SL1300_.jpg



Diese Klingel hab ich neben der Hupe an meinem S-Pedelec nachgerüstet. Sie klingt gut und ist auch laut, nur gestern ist sie mir eingefroren. 😉

index.php
 
P

Pnuvim

Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
9
mit meiner ansonsten tollen und lauten chinaklingel hab ich bei autofahrern fast keine chance, und die ist bereits recht gross.

71r41AscZTL._AC_SL1300_.jpg

Die ist wirklich groß und schwer. So schwer wird es bei mir nicht, die Abmessungen sind bei mir anders (wenn auch nicht wirklich kleiner). Aktuell komme ich auf 102dB in 1m Entfernung und 89dB in 5m. Damit ist es mir jetzt schon mehrfach gelungen unaufmerksame Rechtsabbieger zu wecken. Nützt aber auch nur begrenzt, da sie dann (mit zwei Ausnahmen) genau auf dem Radstreifen zum stehen kamen. Ein Wundermittel wird meine Klingel nicht, eine Verbesserung ist es aber in jedem Fall. Sobald ich etwas vorzeigbares praxistaugliches habe, werde ich das teilen.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
7.124
Punkte Reaktionen
13.193
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Damit ist es mir jetzt schon mehrfach gelungen unaufmerksame Rechtsabbieger zu wecken. Nützt aber auch nur begrenzt, da sie dann (mit zwei Ausnahmen) genau auf dem Radstreifen zum stehen kamen.

Darauf würde ich mich auch nicht verlassen, selbst auf die Hupe verlasse ich mich in solchen Situationen nicht.
Da hupe ich und sehe zu, daß mir nichts passiert.
 
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
2.147
Punkte Reaktionen
3.751
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Ich wünsche mir eine Klingel mit der Intensität einer Tramglocke! Mindestens in Zürich sind die so laut, dass mir schon beinahe das Herz in die Hose gefallen ist als ich unaufmerksam und verkehrsbehindernd mit dem Auto in der Stadt unterwegs war.
Hinterher ist man wieder wach und aufmerksam.
 
Thema:

Kaufberatung Fahrradglocke, Fahrradklingel u.ä.

Oben