Kaufberatung Fahrradbrillen (für Nicht-Brillenträger)

Diskutiere Kaufberatung Fahrradbrillen (für Nicht-Brillenträger) im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; @mtb1984 Der Tipp ist gut :cool:
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
1.746
Punkte Reaktionen
1.894
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4, Nyon2
Die Scheiben von guten Fahrradbrillen sind aus Polycarbonat, da splittert nichts.

Ich habe auch die oben bereits erwähnte Evil Eye Pro. Ich habe sie mit den selbsttönenden Scheiben. Die gibt es aber auch mit anderen Scheiben und einige davon sind kontrastverstärkend und machen alles etwas bunter, für den der das mag.

Ein weiterer Vorteil ist die Verfügbarkeit von Haltern für optische Gläser, so dass man seine eigenen Brillenstärke unter der Scheibe aufklipsen kann. Ich trage da Gleitsichtgläser unter der Varioscheibe.
 
dr.seuchenvogel

dr.seuchenvogel

Dabei seit
19.11.2018
Beiträge
497
Punkte Reaktionen
322
Vor allem Traue ich Uvex bei Sicherheitsbrillen zu dass sie bei Stürzen nicht sofort brechen und ich die Splitter von Rahmen und "Gläsern" in den Augen habe...
Die Uvex Arbeitsbrille die ich meiner Freundin gegeben habe hatte so ein guten UV Schutz das sie nach der ersten Sonnen Tour wie ein Waschbär aussah.
 
mtb1984

mtb1984

Dabei seit
14.08.2021
Beiträge
764
Punkte Reaktionen
756
Die Uvex Arbeitsbrille die ich meiner Freundin gegeben habe hatte so ein guten UV Schutz das sie nach der ersten Sonnen Tour wie ein Waschbär aussah.
Sweet ;-)
Ich muss mir beim Biken eh immer das Gesicht einchremen (30er bis 50er) sonst geht da nix.
Man sitzt nachher ja auch irgendwo (in der Höhe) rum und da haut die Sonne dann auch rein.
 
Bongo Bong

Bongo Bong

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.174
Punkte Reaktionen
2.183
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Hallo, könnt ihr mir eine gute Fahrradbrille empfehlen?

gefallen würden mir ein paar Modelle von "evil eye"
Ein Freund von mir hat jedoch eine "oakley" Brille mit speziellen Gläsern (Prizm).
Jene verändern die Farben extrem.
Es wirkt alles viel fröhlicher und Farbenfroher.

Bei anderen Herstellern habe ich leider so einen Effekt noch nicht bemerkt.
Ich hab mir die hier geholt:
https://www.amazon.de/dp/B06XHSYFC9/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_FD2E0B85AE7182H3V97K?_encoding=UTF8&psc=1

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Bei den verschiedenen Farb- oder Verdunklungsfolien ist auch eine Polfilterfolie dabei.
Die dürfte dem Effekt am nächsten kommen.
Sie verdunklet etwas schwächt aber Lichtreflexe ab und lässt damit alle Farb- und Kontrastreicher wirken.

Ich hab sie mir aber zum pendeln geholt damit ich morgens im dunkeln mit der gelben Folie hinfahren und bei Sonnenschein mit der Verdunklungsfolie zurückfahren kann.
Sie ist sehr leicht hält aber trotzdem bei mir gut am Kopf ohne zu drücken.
Auch auf längeren Tagestouren habe ich keine Probleme damit.
Als Brillenträger könnte man sich sogar noch Gläser einschleifen lassen und in einem extra Rahmen hinter die Folien klemmen.

Gruß
Dirk
 
Black.Mule60

Black.Mule60

Dabei seit
12.08.2019
Beiträge
729
Punkte Reaktionen
2.291
Ort
03130
Details E-Antrieb
Bosch Performance Gen. 3 am e Urban 11.5
Wie oben schon von @mtb1984 geschrieben, auch für mich ist uvex eine gute Wahl, trage sie auch bei der Arbeit. Da mir persönlich so eng anliegende Brillen nicht zusagen, hab ich mir die "uvex Astrospec 2.0" zugelegt. Ich finde sie sehr angenehm, hab mir die transparente, die gelbe und die dunkel getönte gegönnt. Meist fahre ich die gelbe, hab aber je nach Vorhersage und Tageszeit entweder die transparente oder die dunkle mit im Etui. Sehr gutes Sichtfeld, Belüftung tadellos und die Augen sind wirklich gut vor Staub oder Insekten geschützt. Ach so, stabil und robust sind sie auch.
Ob sie gefällt, kann jede/r für sich entscheiden. Ich als Genussradler in der "ebenen Ebene" kann sie jedenfalls empfehlen.

Viele Grüße aus der Lausitz von Ralf
 
BH2210

BH2210

Dabei seit
24.10.2020
Beiträge
543
Punkte Reaktionen
490
Details E-Antrieb
BOSCH Performance Line CX Gen.4
Hallo,
Ich habe eine von Alpina.
Bin mit der Tönung recht zufrieden, sie macht es zuverlässig und gut.

Bin aber am überlegen ob ich mir eine mit Sehstärke machen lasse.

Mal schauen ob ich da einen geeigneten Optiker und dann auch eine für mich geeignete Brille finde.

Gruss Bernd
 
cube_one

cube_one

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
2.032
Punkte Reaktionen
2.338
Ort
Ruhrpott rockt
Details E-Antrieb
Cube Nutrail Hybrid, Cube Stereo Hybrid 140 SL
Ich hab mir die hier geholt:
Da hast Du mich doch glatt dran erinnert, dass ich mir die ja zum Frühjahr auch mal gönnen wollte.
Direkt mal bei ebay geordert. Da gibt's die noch ein paar Euronen günstiger.

Hat jemand Erfahrungen damit, was die optischen Gläser angeht? Kann man deswegen auch z.B. bei den Fielmännern oder Apollo auflaufen?
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
1.746
Punkte Reaktionen
1.894
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4, Nyon2
Hat jemand Erfahrungen damit, was die optischen Gläser angeht? Kann man deswegen auch z.B. bei den Fielmännern oder Apollo auflaufen?
Ich hatte mir ja optische Gläser für meine Evil Eye Pro machen lassen. Der Clip ist ähnlich dem der Rockbros, nur rahmenlos. Damit hat man einen etwas größeren Abstand zu den Wimpern und die Gläser selbst sind etwas größer. Oft passen aber auch die Clips mit Rahmen.

Gläser kann dir dafür jeder Optiker, auch die Filialketten machen. Ich hatte bei Fielmann gefragt. Nachdem die aber nicht preiswerter waren als mein Hausoptiker, bin ich zu dem gegangen. Die rahmenlose Glasbefestigung und Gleitsicht wäre auch bei Fielmann ein Sonderprodukt gewesen und damit teuer.

Aufpassen muss man beim Ausmessen der Gläser. Im Clip sind die näher am Auge als eine normale Brille und benötigen zum Ausgleich etwas andere Werte. Zudem ist die Kopfhaltung beim Fahrradfahren anders als im Gehen und deswegen blickt man weiter oben durch die Gläser. Die Zentrierung muss dafür angepasst werden.

Ich würde zu einem Optiker gehen, der so einen Sportclip schonmal gemacht hat.
 
Flint

Flint

Dabei seit
03.01.2019
Beiträge
202
Punkte Reaktionen
264
Ort
München
Details E-Antrieb
Multicharger Rohloff
Aufpassen bei pol. Filterbrillen.
Kann Probleme mit Displays geben, wie Mobile oder Ebike Displays.
 
Bongo Bong

Bongo Bong

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.174
Punkte Reaktionen
2.183
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Stimmt.
Ist aber nicht sehr problematisch. Beim Blick auf das Display einfach den Kopf etwas schräg halten dann kann man es wieder normal lesen.

Gruß
Dirk
 
E

e-spaß-biker

Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
396
Punkte Reaktionen
490
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4, Nyon2
Hallo in die Runde,

ich habe mir meine erste selbsttönende Fahrradbrille zugelegt. Es handelt sich hierbei um eine Oakley "Radar EV Path"

Nach dem auspacken habe ich sie nun heute mal in die Sonne gelegt um die Tönung zu testen da ich sehr empfindliche Augen habe leider! Mein Testerergebniss war ernüchternd, mir sind die Gläser immer noch zu hell.
Meine bisherige Brille mit wechselbaren Gläsern ist eine Alpina Twist Five HR QV und für mich deutlich angenehmer in der Sonne.

Bei der Alpina Brille wird eine Schutzstufe von S1-S3 angegeben, bei der Oakley steht folgendes

Glasfarbe: Clear Black Iridium Photochromic Activated

Light Transmission: 23%
Light Transmission (Activated): 69%

Kann mir hier jemand sagen ob die 69% Tönung geringer ausfallen als bei der Alpina die S3 Stufe mit schwarzen Gläsern?
Oder verstehe ich da was falsch? Kenne mich mit Brillen nicht aus.
Bin eben auf der Suche nach einer wenn möglich selbsttönenden mit sehr dunklen Gläsern, vielleicht kann mir da jemand einen Tipp geben?
 
cube_one

cube_one

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
2.032
Punkte Reaktionen
2.338
Ort
Ruhrpott rockt
Details E-Antrieb
Cube Nutrail Hybrid, Cube Stereo Hybrid 140 SL
Hat jemand Erfahrungen damit, was die optischen Gläser angeht? Kann man deswegen auch z.B. bei den Fielmännern oder Apollo auflaufen?
Ja, ich hab' Erfahrungen...jetzt. 😉
Nachdem ich mir die Rockbros-Brille Ende letzten Jahres zugelegt habe, hatte ich mich anfangs bei Apollo nach Gleitsichtgläsern dafür erkundigt. Gaaanz schwierig...242€...pro Glas 😲 ...und irgendwelche Alternativen gäbe es nicht.
Vor ein paar Wochen wieder an die Brille erinnert und kurz mal bei den Fielmännern reingesprungen.
Siehe da, wenn mir nur Fernsicht und ein kleines Lesefeld reichen würden (...und das tut es beim Radeln...), würde es 108€ kosten...komplett für BEIDE Gläser!
 
Klauswesterwald

Klauswesterwald

Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
241
Punkte Reaktionen
200
Ort
Altenkirchen/WW
Details E-Antrieb
NCM Milano 48 V
Für ca 15 € lässt die Arbeitsschutzbrille vom Toom Baumarkt kaum Wünsche offen. Das Teil hellt das Sichtfeld auf sobald du sie auf der Nase hast, ist so gut wie dicht gegen die fliegenden Ungeheuer und auch recht angenehm blendfrei wenn die Sonne seitlich oder vor dir steht. Seit Jahren bei mir im Einsatz.
 

Anhänge

  • 20220520_121615[1].jpg
    20220520_121615[1].jpg
    115,2 KB · Aufrufe: 17
L

lui

Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
147
Ort
Nähe Sigmundsherberg
Brillen und Helme - Rudy Project

Meine Rudy hat trotz intensiven Alltagsgebrauch über 6 Jahre noch keinen, noch so kleinen, Kratzer.
Rudy, Bolle haben bei mir schon deutlich länger Dienst gemacht, ohne Probleme.
Zu phototrop gibt es noch die Alternative Verlauf, z.B. die Ray-Ban Aviator, die recht extreme Helligkeitsunterschiede bewältigen hilft und auch die Sicht auf die Instrumente nicht einschränkt. Hatte die Gläser auch einmal in eine Sportbrille einbaun lassen, kam mir aber recht schnell abhanden..
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
1.746
Punkte Reaktionen
1.894
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4, Nyon2
Bin eben auf der Suche nach einer wenn möglich selbsttönenden mit sehr dunklen Gläsern, vielleicht kann mir da jemand einen Tipp geben?
Ich habe mir vor einigen Jahren die Adidas Evil Eye Pro mit Vario Gläsern und Clip für Korrekturgläser gekauft. Im Clip habe ich Gleitsichtgläser einpassen lassen.

Die Vario Scheibe war nach meiner damaligen Recherche die am stärksten abdunkelnde, die man kaufen konnte. Ich glaube das ist auch heute noch so. Nur gibt es die nicht mehr von Adidas, sondern jetzt direkt unter der Marke Evil Eye. Gefertigt werden die immer noch von Silouette.

Hier die aktuelle Produktbeschreibung der Vario Gläser:

„VARiO​

Die selbst tönenden VARiO Filter passen sich automatisch und stufenlos an sich ändernde Licht- und Wetterverhältnisse an.
  • Grundfarbe: transparent – dunkelgrau
  • Schutzstufe: 1 - 3 (helle bis dunkle Tönung)
  • Licht-Absorption: 28-86%
  • Licht-Transmission: 72-14%“
Quelle: zcale | evil eye

Und das ist eines der passenden Brillengestelle zum o.g. Glas, im Prinzip der direkte Nachfolger meiner Adidas.
zcale | evil eye
 
Thema:

Kaufberatung Fahrradbrillen (für Nicht-Brillenträger)

Oben