Kaufberatung ebike unisex

Diskutiere Kaufberatung ebike unisex im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen. Ich bin neu hier. Seit ca. 5 Jahren habe ich KTM Panasonic cross bike mit Hinterradmotor. Ich bin damit eigentlich zufrieden, da...
K

kox1969

Mitglied seit
19.01.2020
Beiträge
9
Hallo zusammen. Ich bin neu hier. Seit ca. 5 Jahren habe ich KTM Panasonic cross bike mit Hinterradmotor. Ich bin damit eigentlich zufrieden, da ich (wahrscheinlich) nichts zu vergleichen habe. Jetzt habe ich vor für meine Frau ein ebike zu kaufen. Da sie nur gelegentlich damit fahren wird (wenig Interesse), habe ich vor es ab und zu auch zu benutzen. Mein jetziger Fahrstil: Mittelgebirge (Hochschwarzwald), öfters Ausfluge in die Alpen. Meistens benutze ich Asphaltstraßen. da ich mich auf Schotterwegen u. ä. eher ungemütlich fühle. Um diese Abneigung zu überwinden, wollte ich zweite bike als E-MTB Ausführung kaufen. Was mir an meinem KTM gefällt: es ist die Rekuperation. Es ist aber eher Rarität geworden. Bei den langen Bergabfahrten will ich nicht mit Bremsen bremsen, sondern mit dem Motor. Gibt es auf dem heutigen Markt irgendwas in dieser Richtung, wo ich z.B. beim Berg ab fahren konstante Geschwindigkeit einstellen kann. Was Preis/Leistungsverhältnis anbelangt, finde ich Moscow plus unschlagbar, aber ich habe Angst, dass sogar 27,5 Zoll Version für meine Frau zu groß sein wird, meine Frau ist 160cm, ich- 173cm. Meine absolute Schmerzgrenze ist 3000 Euro. Danke im Voraus für eure Tipps.
 
Black.Mule60

Black.Mule60

Mitglied seit
12.08.2019
Beiträge
213
Ort
03130
Details E-Antrieb
Bosch Performance Gen. 3 am e Urban 11.5
Jetzt habe ich vor für meine Frau ein ebike zu kaufen. Da sie nur gelegentlich damit fahren wird (wenig Interesse), habe ich vor es ab und zu auch zu benutzen. Mein jetziger Fahrstil: Mittelgebirge (Hochschwarzwald), öfters Ausfluge in die Alpen. Meistens benutze ich Asphaltstraßen. da ich mich auf Schotterwegen u. ä. eher ungemütlich fühle. Um diese Abneigung zu überwinden, wollte ich zweite bike als E-MTB Ausführung kaufen.
Bei den langen Bergabfahrten will ich nicht mit Bremsen bremsen, sondern mit dem Motor.
aber ich habe Angst, dass sogar 27,5 Zoll Version für meine Frau zu groß sein wird, meine Frau ist 160cm, ich- 173cm.
Hallöchen Hallo - könntest du dir vorstellen, ehrlich zu dir zu sein und zu schreiben, dass DU dir ein Zweitrad kaufen möchtest, ein eMTB? Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass deine Frau überhaupt Spass daran haben wird ein Rad zu fahren, wenn du es auf deine Wünsche abstimmst.
Und - zwischen Mann (1,73 m) und Frau (1,60 m) gibt's bei Größe und Statur mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten.
"Mein Bauchgefühl ist ein kluger Kopf"
Viele Grüße aus der Lausitz von Ralf
 
K

kox1969

Mitglied seit
19.01.2020
Beiträge
9
Ja, ja Du hast mich durchschaut. Es ist halt so: ich kenne meine Frau, sie wird mit mir paar mal mit dem Ding rumfahren, und dann wird es in der Garage stehen.
 
LRunner

LRunner

Mitglied seit
04.03.2014
Beiträge
423
Ort
Nähe Stuttgart
Details E-Antrieb
Cube Access Hybrid ONE, SLX 11 Gang (42)
Mein jetziger Fahrstil: Mittelgebirge (Hochschwarzwald), öfters Ausfluge in die Alpen. Meistens benutze ich Asphaltstraßen. da ich mich auf Schotterwegen u. ä. eher ungemütlich fühle.
Dann bietet sich ein Mittelmotor an. Bei Nabenmotor musst du schauen, dass das Bike nicht unter eine bestimmte Geschwindigkeit fällt (ca. 12 Km/h), da sich der Motor sonst überhitzen könnte. Wenn du aber auf Asphaltstraßen bleibst und fit bist, könnte aber der Nabenmotor auch eine Option sein.


Was mir an meinem KTM gefällt: es ist die Rekuperation. Es ist aber eher Rarität geworden. Bei den langen Bergabfahrten will ich nicht mit Bremsen bremsen, sondern mit dem Motor. Gibt es auf dem heutigen Markt irgendwas in dieser Richtung.
Rekuperation geht bei Mittelmotor nicht.

Da wirst du einen Tod sterben müssen: entweder Mittelmotor für starke,längere Anstiege oder Rekuperation wegen Bremsen, beides zusammen gibts nicht.
 
K

kox1969

Mitglied seit
19.01.2020
Beiträge
9
Mein KTM mit Hinterradmotor streikt in den Alpen bei steilen Anstiegen sehr selten, und wenn, dann kann man nach 5-10 Minuten weiterfahren.
Bei uns im Südschwarzwald habe ich noch nie Probleme mit der Motorüberhitzung gehabt. Gibt es Ebikes mit Tempomat so zu sagen? Mir macht es ab und zu Spaß langsam mit 15-25 km/h runterzufahren um die Landschaft anzuschauen.
 
mango

mango

Mitglied seit
25.09.2019
Beiträge
475
Ort
ruhrgebiet
Ja, ja Du hast mich durchschaut. Es ist halt so: ich kenne meine Frau, sie wird mit mir paar mal mit dem Ding rumfahren, und dann wird es in der Garage stehen.
wenn sie das richtige, für sie passende pedelec bekommt, glaube ich das nicht.

guck dir evtl. mal das radl aus meiner signatur an. sind gute räder, die es mit verschiedenen rahmen, schaltungen und mit motoren von bosch und shimano gibt.

würde mich wundern, wenn deine frau damit nicht fährt.
 
M

Manu71

Mitglied seit
05.06.2013
Beiträge
296
Ort
63683 Ortenberg
Details E-Antrieb
Panasonic 26V, Bosch Active Line
Was die Körpergröße deiner Frau betrifft: Bei Conway gibt es die neuen Cairon-Modelle mit Trapez-Rahmen auch in der Größe XS und mit 27,5er Reifen. Schau dir die mal an. Das dürfte für deine Frau gerade passen. Wenn du ein Rad kaufst, das von der Größe auf dich abgestimmt ist, wird es ihr zu groß sein, sie wird sich darauf unsicher und unwohl fühlen und erst recht nicht damit fahren wollen.
 
K

kox1969

Mitglied seit
19.01.2020
Beiträge
9
Mango, vielen Dank für deinen Tipp,
ich habe gerade es bestellt: Focus Planet² 6.8 Bosch Performance CX 500 Wh Trapez Modell 2019 schwarz
Das Angebot ist meiner Meinung nach sehr attraktiv. Ich wollte nicht den neuesten CX Motor haben sondern den Vorgänger. Die Größe RH43 müsste für meine Frau passen, wenn nicht, dann fahren wir nach Gengenbach und holen was anderes. Wir wohnen in Villingen-Schwenningen, der Laden ist ca. 80km von uns enfernt. P.S. Ihr habt Recht: ich muss mehr an meine Frau denken und nicht an mich selber, ich habe ja schon ein ebike. :)
 
Black.Mule60

Black.Mule60

Mitglied seit
12.08.2019
Beiträge
213
Ort
03130
Details E-Antrieb
Bosch Performance Gen. 3 am e Urban 11.5
Ich freue mich, wenn es dir was bringt...
Probefahren (in Ruhe und mit einer Grobeinstellung) ist aber auch sehr wichtig!

Viele Grüße aus der Lausitz von Ralf
 
K

kox1969

Mitglied seit
19.01.2020
Beiträge
9
Was meinst Du mit Grobeinstellung?
 
Black.Mule60

Black.Mule60

Mitglied seit
12.08.2019
Beiträge
213
Ort
03130
Details E-Antrieb
Bosch Performance Gen. 3 am e Urban 11.5
Sitzposition und Sitzhaltung. Und wenn ihr kauft - gleich noch Hintern ausmessen lassen und passenden Sattel anschrauben.

Viele Grüße aus der Lausitz von Ralf
 
Thema:

Kaufberatung ebike unisex

Oben