kann man einen Impulse motor tunen ?

Diskutiere kann man einen Impulse motor tunen ? im Ablage Forum im Bereich Plauderecke; Hallo ich bekomme ja demnächst ein Raleigh Dover impulse 8 hs und meine Frage lautet nun, ob man irgendetwas an der Elektronik verändern kann...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Pedo

Pedo

Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
40
Ort
ERK
Details E-Antrieb
Brose 250 W/36V Akku : Li/Ionen 650Wh 17,5 Ah
Hallo ich bekomme ja demnächst ein Raleigh Dover impulse 8 hs und meine Frage lautet nun, ob man irgendetwas an der Elektronik verändern kann damit es ca. 5-7 km/h schneller lauft.
Oder reicht es, wenn ich hinten ein 19 er ,statt original ein 22 Ritzel drauf mache ?
 
H

HJZ

Mitglied seit
19.10.2011
Beiträge
158
Details E-Antrieb
R&M Delite / Centurion Lhasa
Hallo Pedo,

eine Antwort weil Du eine so schöne Katze hast!
Hier im Forum wirst Du keine Antwort zum Thema Tuning bekommen, das wird gelöscht.
Aber nimm mal die letzten 3 Wörter Deiner Überschrift und suche in Google ...;)

mfG. HJZ
 
Meister783

Meister783

Mitglied seit
03.11.2010
Beiträge
10.811
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
Schon cool, noch keinen Meter gefahren und schon zu langsam.
Warum hast du dir nicht gleich ein S gekauft?
 
Pedo

Pedo

Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
40
Ort
ERK
Details E-Antrieb
Brose 250 W/36V Akku : Li/Ionen 650Wh 17,5 Ah
Na ja, bin schon gefahren habe sie ja ein Wochenende geliehen bekommen - von der Geschwindigkeit ist auch okay, nur das sind halt Fragen, die mich interessieren .
Also hauptsächlich mit einem 19 er Ritzel.
Das mit dem Tuning war blöd geschrieben, es freut mich aber das einige sich unsere PerserKatze angeschaut haben und sie ist wirklich schön.
Wenn jemand ein 19 er Ritzel hinten verbaut hat möge er mich um Vorteile aufklären, ich habe nur gehört das man dann nicht so eine hohe Frequenz hat und einfach angenehmer zu treten ist.
 
Pedo

Pedo

Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
40
Ort
ERK
Details E-Antrieb
Brose 250 W/36V Akku : Li/Ionen 650Wh 17,5 Ah
Ich weiß - ich bin schon cool aber schlussendlich wollte ich nur in sofern aktiv werden, indem ich mir von meinem Fahrrad Menschen ein 19 er Ritzel hinten drauf machen lasse
Man hat mir schon mal ein Angebot gemacht aber ich habe gehört entweder bis 45 tunen oder gar nicht,
das heißt für mich gar nicht, alleine wg. der StVO. um keinen zu gefährden.
 
Pedo

Pedo

Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
40
Ort
ERK
Details E-Antrieb
Brose 250 W/36V Akku : Li/Ionen 650Wh 17,5 Ah
@ HJZ
ICH HABE MIT TUNING NIX AM HOOT.
Verzeih !
 
Pedo

Pedo

Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
40
Ort
ERK
Details E-Antrieb
Brose 250 W/36V Akku : Li/Ionen 650Wh 17,5 Ah
Zuerst wollte ich meine Katze tunen, nach dem Sie kastriert wurde geht das aber auch nicht mehr - so´n mist :p(y)
Jetzt mal was anderes, wisst Ihr ob man einen Impulse motor extra mit irgendeinem Fett schmieren muss, oder macht so etwas Turnusmässig der 2Rad Mechaniker ?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mague

Mitglied seit
17.05.2013
Beiträge
2.835
Ort
Albtrauf
Details E-Antrieb
Bosch Aktiv Cruise, Bionx PL 250 S
Man hat mir schon mal ein Angebot gemacht aber ich habe gehört entweder bis 45 tunen oder gar nicht,
das heißt für mich gar nicht, alleine wg. der StVO. um keinen zu gefährden.
StVO ist das Stichwort. Von 22 auf 19 würde theoretisch 2km/h bringen. Das ist es nicht wert. 27km/h wären so noch innerhalb der Toleranz, aber im Schadensfall willst du nicht das ein Sachverständiger das Rad unter die Lupe nimmt. Abgesehen davon, hat der Impulse nicht auch einen Speedsensor ? Wenn ja, dann ist es egal da der Motor trotzdem bei 25km/h abregelt. Und wenn dir ein 19er bei Muskelkraft lieber ist...

Umgekehrt wäre was anderes, dann hat man es an Steigungen leichter. Aber da muß man darauf achten sie Specs der Nabe nicht zu überfordern.

Viel Spaß mit dem Dover, ist ein schönes Rad.
 
C

Creative_Inspire

Mitglied seit
01.08.2011
Beiträge
4.262
Ort
Somewhere
Die Kultur die hier herrscht ist einfach nur ätzend. Kommt ein neuer und fragt und von allen Seiten wird sich beömmelt...das ist arm Leute.
@TE ich kann zu deinem Impulse nix sagen, aber bei einem alten Pana z.B. sollten relativ große Freiheitsgrade gelten.
Achja die ganze Gutachter nach Unfall Geschichte...Häääschen in der Grube...sahs da und schliefst....armes Hääääschen bist du krank, dass du nicht mehr Hüpfen kannst...armes Hääääschen bist du krank...[emoji53]
 
andreasDo

andreasDo

Mitglied seit
02.03.2014
Beiträge
2.060
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal
Der Impulse Anrieb hat einen Geschwindigkeitssensor. Bei Änderungen in der Übersetzung ändert sich die Geschwindigkeit bis zu der der Motor unterstützt nicht. Vermutlich wird auch die Trittfrequenz (wie beim Panasonic) mit ausgewertet und durch die Motorsteuerung berücksichtigt. Je höher die Trittfrequenz (=Mensch effizienter) um so geringer die Unterstützung durch den Motor. Gerade bei sportlichen Fahrern (Trittfrequenzen von 90 U/min und mehr) kann das zum Problem werden, wenn bei hohen Trittfrequenzen unterhalb der 25km/h (z.B. am Berg) nicht mehr die volle Motorunterstützung verfügbar ist.
Die einzige bekannte Möglichkeit zum Tuning (Straftatbestand! ausserhalb privater Grundstücke) ist ein Austricksen der Geschwindigkeitsmessung durch einen Dongle der nur jeden zweiten Impuls des Sensors an die Steuerung lässt und damit die gemeldete Geschwindigkeit halbiert. Durch die Änderung der Übersetzung liess sich nur bei Motoren ohne Geschwindigkeotssensor die Endgeschwindigkeit beeinflussen.
@christosser Das hat nichts mit Angst zu tun. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Aber auch die möglichen Konsequenzen sollten klar sein. Und die Konsequenzen beim Fahrem eines Kraftfahrzeuges ohne Betriebserlaubnis und Zulassung können erheblich und existenzgefährdend sein. Die Risikoabschätzung liegt dann bei jedem selbst.
 
Zuletzt bearbeitet:
christiank

christiank

Mitglied seit
02.11.2009
Beiträge
3.838
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
durch einen Dongle der nur jeden zweiten Impuls des Sensors an die Steuerung lässt
Ja und das kostet dann rund 150€ für Hardware um rund 10€ incl Steckern und ev. 5 Zeilen Programmcode.....
 
C

Creative_Inspire

Mitglied seit
01.08.2011
Beiträge
4.262
Ort
Somewhere
Das hat nichts mit Angst zu tun. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Aber auch die möglichen Konsequenzen sollten klar sein. Und die Konsequenzen beim Fahrem eines Kraftfahrzeuges ohne Betriebserlaubnis und Zulassung können erheblich und existenzgefährdend sein.
Typische Wortwahl von jemanden der mir eine Versicherung verkaufen will.
 
M

mague

Mitglied seit
17.05.2013
Beiträge
2.835
Ort
Albtrauf
Details E-Antrieb
Bosch Aktiv Cruise, Bionx PL 250 S
Die Kultur die hier herrscht ist einfach nur ätzend. Kommt ein neuer und fragt und von allen Seiten wird sich beömmelt...das ist arm Leute.
@TE ich kann zu deinem Impulse nix sagen, aber bei einem alten Pana z.B. sollten relativ große Freiheitsgrade gelten.
Achja die ganze Gutachter nach Unfall Geschichte...Häääschen in der Grube...sahs da und schliefst....armes Hääääschen bist du krank, dass du nicht mehr Hüpfen kannst...armes Hääääschen bist du krank...[emoji53]
Das ist heute normal. Anhängerkupplung drückt 30 Euro Kunstoffgitter ein -> Sachverständiger.
Weisst du was los ist wenn du einen rammst und du dich dabei verletzt ? Die anderen werden alles tun um sich von jedwedem Makel freizumachen. Bist du verheiratet ? Soll deine Frau drei Jobs machen um deine Komastation zu bezahlen ?

Das hat nichts mit Ethik zu tun sonder mit russischem Roulette. Mit dem Rad weg von der Straße und konform bleiben. Die warten nur auf ihre Opfer.
 
C

Creative_Inspire

Mitglied seit
01.08.2011
Beiträge
4.262
Ort
Somewhere
Das ist heute normal. Anhängerkupplung drückt 30 Euro Kunstoffgitter ein -> Sachverständiger.
Nur wenn der "Geschädigte" ein riesengroßes Arschloch ist. Aber auch nur dann und in keinem anderen Fall.

Ihr verdreht Tatsachen. Es gibt in Deutschland keinen uns hier bekannten Fall bei denen es eine Versicherung geschafft durch armseliges und menschenverachtendes Winden vor sich Gericht um ihre Verantwortung zu drücken.

Klar wenn ich mit 60 auf der Straße unterwegs bin wird man den Autofahrer der mich umgenagelt hat kaum 100% belangen können. Aber wenn mein morbides Impuls Rad 5km/h schneller fuhr als "erlaubt" und der Autofahrer nagelt mich um, dann will ich den Richter sehen, der mir sagt: Herr Müller es tut mir leid aber ich muss Herr A. Kaiser von der Ego Versicherung recht geben - sie haben unverantwortlich sich und andere gefährdet und bleiben auf ihren Kosten sitzen.

Das Ganze ist so lächerlich. Ich muss aus diesem Forum weg...es wird immer unerträglicher!

Wann kann denn dieser Christof mal endlich meinen Account löschen! Kann er nicht, denn er muss seinen scheiss Bosch mal wieder reparieren!!!
 
M

mague

Mitglied seit
17.05.2013
Beiträge
2.835
Ort
Albtrauf
Details E-Antrieb
Bosch Aktiv Cruise, Bionx PL 250 S
Heute einen schlechten Tag ? Ich schreibe dir nicht vor was du tun sollst und gleichzeitig werde ich niemals andere auffordern Regel oder Gesetze zu brechen.

Vor der Verantwortung will sich keiner drücken. Aber 40% von 1 Million sind 400 000.
Eine Teilschuld ist gegeben, wenn die geschuldete Leistung teilbar ist und mehrere Schuldner diese Leistung schulden. Ihre gesetzliche Grundlage erhält die Teilschuld aus dem § 420 BGB.
 
P

Pfufi

Das Ganze ist so lächerlich. Ich muss aus diesem Forum weg...es wird immer unerträglicher!

Wann kann denn dieser Christof mal endlich meinen Account löschen!
Etwa charakterlich so schwach dich einfach nicht mehr hier einzuloggen? Brauchst also eine Nanny die deinen Acc. löscht.

Eine Runde Mitleid von Allen bitte !
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

kann man einen Impulse motor tunen ?

Werbepartner

Oben