Kalorienverbrauch von E-Bike-Fahrern und Radfahrern etwa gleich

Diskutiere Kalorienverbrauch von E-Bike-Fahrern und Radfahrern etwa gleich im Plauderecke Forum im Bereich Community; Ich würde aus gesundheitlichen Gründen keine 10Km mit einem Biobike schaffen und für mich war abnehmen auch kein Thema mit 74Kg. Ausserdem ist...
jopedeleco

jopedeleco

Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
1.429
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Ich würde aus gesundheitlichen Gründen keine 10Km mit einem Biobike schaffen und für mich war abnehmen auch kein Thema mit 74Kg.
Ausserdem ist bei der Bewegung nicht der Kalorienverbrauch wichtig, sondern der Muskelaufbau sprich -erhalt, denn der steigert den Grundumsatz und verbraucht die Kalorien.

Denn sei wir mal ehrlich, was nutzt es, wenn ich täglich 50Km/Tag Pedelec fahre und dabei gezuckerte Getränke trinke, dabei ist es egal ob es Cola /Limo oder Säfte sind.
Und wieviele belohne sich nach einer langen Tour mit was leckeres, nach dem Motto "Das habe ich mir jetzt verdient"
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
204
Meine durchschnittlich pedalierten km pro Monat sind dank ebike von NULL auf 500-1000 gestiegen.

Ich denke schon, das ich auf dem ebike ein vielfaches an Kalorien pro Monat verbrauche im Vergleich zu meinem Biobike.
 
jopedeleco

jopedeleco

Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
1.429
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
ElTablero

ElTablero

Mitglied seit
15.06.2018
Beiträge
214
Ort
El Tablero - Gran Canaria
Details E-Antrieb
Green Pedel 36V 250W
Ich fahre statt 2.000km im Jahr dank Pedelec jetzt im ersten Jahr 9.000km, da ich am Berg wohne, und deswegen die Motivation ohne Motorunterstützung überhaupt mit dem Fahrrad runter zu fahren einfach viel geringer ist.
Die letzten 3-4km nach Hause machte ich im hier sehr heissen Sommer letztes Jahr, dem "Präpedelecjahr", garnicht mehr und fuhr im klimatisierten Auto. Dass da der Kalorienverbrauch mit dem Pedelec gesamt höher ist liegt auf der Hand.

Genausogut könnte ich aber auch sagen, dass ich während dem Fernsehen auf dem Sofa mehr Kalorien verbrenne als beim Joggen, weil ich keine 10x im Jahr die Laufschuhe anziehe....
 
J

Jaap

Mitglied seit
12.08.2017
Beiträge
275
Die Studie gilt für Leute die vom Auto aufs e-bike umsteigen.
Wer vom Fahrrad aufs e-bike umsteigt dürfte auf Dauer Schwierigkeiten haben seine Fitness auf dem gleichen Niveau zu halten.
Ursache: Der menschliche Körper ist ein sehr effizientes System. Muskeln die nicht benötigt werden, werden sehr schnell abgebaut.
Bsp: Nach jeder Urlaubstour bin ich im Alltag 1 Woche schneller. Danach geht es langsam auf normales Niveau runter.
 
Dirk U.

Dirk U.

Mitglied seit
29.04.2019
Beiträge
228
Ort
Ennepetal
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive 250W
Der Körper braucht difinitiv keine zuckerhaltige Lebensmittel und schon gar nicht nach körperlichen Betätigung, wenn es Obst ist ist es OK.
Der Körper benötig auch Zucker, bzw. er braucht auch Kohlenhydrate. Allerdings sollte das Hauptaugenmerk darauf liegen Energie in Form von Proteinen zu sich zu nehmen. Aber auch da darf man es nicht übertreiben, denn sonst meckern die Nieren und die Harnwerte steigen an. Die Folge kann dann sein, dass man Gicht bekommt und das will man ja auch nicht.
Eine gesunde und vor allen Dingen ausgewogene Ernährung in Maßen und nicht in Massen ist am gesündesten.
Seit meiner Ernährungsumstellung vor ca. 9 Monaten, habe ich so (und natürlich mit Sport) über 55 kg abgenommen. Die nächsten 55 Kilo sind das nächste Ziel.
 
systemgewicht

systemgewicht

Mitglied seit
07.04.2015
Beiträge
1.470
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch CX Powertube (Sep 2018)
Der Körper braucht difinitiv keine zuckerhaltige Lebensmittel und schon gar nicht nach körperlichen Betätigung, wenn es Obst ist ist es OK.
Das hab ich auch nicht geschrieben. Von „was Leckeres“ war die Rede.

Kohlehydrate braucht der Körper nach dem Ausdauersport jedenfalls, sonst baut er bei Mangel Muskeln ab. Und Zucker sind KH. (Vollkornnudeln finde ich aber auch besser.)

Fructose ist auch nicht besser als Glucose übrigens.
 
jopedeleco

jopedeleco

Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
1.429
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Das ist richtig, aber in Form von Obst unbedenklich, und damit ist Obst gemeint sowie wir er am Baum hängt, aber egal welche Zucker in purer /isolierter Form, das braucht der Körper nicht.
Der Körper ist sehr gut in der Lage sich den nötigen Zucker aus Vollkornprodukte zu holen.

Ich persönlich verputze gerade im Sommer fast jeden Tag 1Kilo Obst und bei mir ist bis auf die chr. Erkrankung alles tip top.
Ich esse aber nur Vollkorn und Zucker in isolierter Form habe ich schon seit Jahren nicht mehr gegessen.
 
Dirk U.

Dirk U.

Mitglied seit
29.04.2019
Beiträge
228
Ort
Ennepetal
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive 250W
Das ist richtig, aber in Form von Obst unbedenklich, und damit ist Obst gemeint sowie wir er am Baum hängt, aber egal welche Zucker in purer /isolierter Form, das braucht der Körper nicht.
Der Körper ist sehr gut in der Lage sich den nötigen Zucker aus Vollkornprodukte zu holen.

Ich persönlich verputze gerade im Sommer fast jeden Tag 1Kilo Obst und bei mir ist bis auf die chr. Erkrankung alles tip top.
Ich esse aber nur Vollkorn und Zucker in isolierter Form habe ich schon seit Jahren nicht mehr gegessen.
Das kannst du machen wenn du kein Diabetiker bist und sonst kein Übergewicht hast. Andernfalls ist es kontraproduktiv.

Fruchtzucker erhöht den Blutzucker sehr schnell und ist nur in Maßen für Diabetiker geeignet.
Auch bei Übergewicht empfielt es sich hauptsächlich Beerenobst oder Äpfel zu essen, denn alles andere landet dann, aufgrund des hohen Zuckergehalts (z.B. Bananen oder Weintrauben, Datteln) im Körperfett.

Grundsätzlich empfiehlt man nicht mehr als 2 Stücke Obst oder entsprechender Menge in Form von Beeren pro Tag zu essen.
Aber natürlich immer noch besser Obst anstatt Schokolade. ;)

Wer natürlich mit seinem Rad hunderte Kalorien verbraucht, der darf sie sich auch wieder zuführen, es sei denn er möchte ein Kaloriendefizit erreichen.
 
Dirk U.

Dirk U.

Mitglied seit
29.04.2019
Beiträge
228
Ort
Ennepetal
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive 250W
Ernährungsberater!

Ich habe eine medizinische Ausbildung und bis seit 12/2018 in der Ernährungsberatung / Reha / Diabetologen und im Adipositas Center.
Ich habe meine Ernährung komplett umgestellt und seitdem 55 kg abgenommen.

Ansonsten kannst du natürlich auch jede Ernährungsberatung fragen.
 
OWL

OWL

Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
1.417
Ort
...na OWL...
Details E-Antrieb
Haibike AllMtn 8.0, Scott E-Genius 730
Kohlehydrate braucht der Körper nach dem Ausdauersport jedenfalls, sonst baut er bei Mangel Muskeln ab.
😂
Meiner auf jeden Fall nicht :eek: Ich hab für ihn freundlicherweise immer ein paar Pfund Fett dabei (y)
Und wenn man ein paar Minuten keine Kalorien nachwirft, dann überlegt die Leber unter Umständen auch mal, etwas davon umzusetzen 😂
 
T

too_heavy

Mitglied seit
01.08.2019
Beiträge
35
Details E-Antrieb
Bosch CX
Kohlehydrate braucht der Körper
.....nie. Er kann sie nur bei Bedarf gut als Energiequelle benutzen, kann er Fett aber auch. Es gibt 47 essentielle Stoffe (Mineralien, Vitamine, Eiweisse und Fette). Daraus ist der Körper aufgebaut. Es gibt kein einziges essentielles Kohlehydrat.
 
FranksS

FranksS

Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
36
Mir ging es hauptsächlich um das “Grundsätzlich”. Klar kann es unter bestimmten Umständen nicht gut sein, zu viel Obst zu essen. Ich glaube aber kaum, dass irgendein seriöser Ernährungsberater grundsätzlich zu viel Obstkonsum als Problem ansehen würde…
 
erbse

erbse

Mitglied seit
24.09.2017
Beiträge
697
Ort
Wuppertal
Details E-Antrieb
Bafang
Das schädlichste ist mangelnde Differenzierung.
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
1.717
Es kann natürlich auch sein das der Gewichtsverlust daher kommt, das nach dem Kauf von so einem Superbike das Geld für die Nahrungsmittel nicht mehr vorhanden ist.
:p
 
Thema:

Kalorienverbrauch von E-Bike-Fahrern und Radfahrern etwa gleich

Werbepartner

Oben