Kalkhoff Kalkhoff Endeavour Rahmenakku integriert Schloss defekt Ausbau Akku

Diskutiere Kalkhoff Endeavour Rahmenakku integriert Schloss defekt Ausbau Akku im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Das Schloss des im Rahmen integrierten Akkus ist defekt und dreht durch, hier ein Beispielbild von einem Kollegen im Forum (danke dafür), um den...
A

Architect

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2021
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
8
Das Schloss des im Rahmen integrierten Akkus ist defekt und dreht durch, hier ein Beispielbild von einem Kollegen im Forum (danke dafür), um den offenen Rahmen und das Schloss erkennen zu können. Mein Akku ist ja noch drin.
Hat jemand Erfahrung, wie ich den Akku entfernen kann, auch wenn das Schloss die Verriegelung nicht mehr betätigt.
Bin um jeden Tip dankbar wie man den Akku ohne Beschädigung ausbaut und wo man ggf. ein Ersatzschloss bekommt z.B. bei Abus
Berichte dann im Forum ausführlich mit Bildern über die Reparatur.
 

Anhänge

  • kalkhoff-20200519_193418.jpg
    kalkhoff-20200519_193418.jpg
    347,4 KB · Aufrufe: 299
Zuletzt bearbeitet:
DWausH

DWausH

Dabei seit
21.10.2015
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
72
Ort
Im Cuxland
Details E-Antrieb
2 x 36V Raleigh Impulesantrieb 2.xx
Speziell das Schloss kenne ich nicht , aber ich habe schon einige defekte Schlösser in der Art aufgebohrt, und zwar mit einen 3mm Bohrer solange drin rumgebohrt, bis man mit einem Schraubenzieher die Verriegelung lösen kann.
 
A

Architect

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2021
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
8
Hallo DWausH,
danke für Deine Antwort. Es ist nicht so dass ich den Schlüssel verloren hätte. Derzeit dreht der Schlüssel durch, das heißt die Verbindung zwischen Zylinder und Riegel ist abgebrochen oder es hat sich etwas ausgehängt. Denkst Du dass das Aufbohren trotzdem hilft.
 
DWausH

DWausH

Dabei seit
21.10.2015
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
72
Ort
Im Cuxland
Details E-Antrieb
2 x 36V Raleigh Impulesantrieb 2.xx
Ja gut, wenn man da etwas "Platz" mit dem Bohrer macht, würde ich versuchen mit einem kleinen Dietrich (abgewinkelter Draht) vielleicht die Sperre zu erwischen.
 
L

Lupinchen

Dabei seit
16.01.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo @Architect,
wie ist es bei dir weitergegangen? Ich habe das gleiche Problem.
 
A

Architect

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2021
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
8
Hallo Lupinchen,
als erstes habe ich den Hersteller Trelock angerufen, der hat gemeint es wäre ein von Kalkhoff individuelle gefertigtes Schloss, sie können mit Ersatzteilen nicht helfen. Ganz ehrlich, das Schloss und Schlssriegel sind Original Trelock, hatte einfach kene Lust sich mit so Kleinigkeiten auseinanderzusetzen.
Jetzt zur Lösung: Ich hatte eigentlich 2 Probleme, den gebrochenen Riegel und das Problem das Schloss rauszubekommen bei eingebautem Akku. Ich habe das Schloss nicht rausbekommen und musste deshalb zum Händler fahren, hat Euro 85.- gekostet. Der ist offensichtlich von der Seite mit einem Federstahldraht reingefahren und hat den Riegel irgendiwe runtergedrückt in die Feder so dass der Akku rausgegangen ist. Aber, das Problem kommt garantiert wieder, da der Schlossriegel im unteren Bereich 2 mal geschwächt ist, durch eine seitlich Nut von der keiner weiss zu was die gut ist und durch die notwendige Bohrung für die Feder im unteren Bereich.
Lösung Problem für die Zukunft: Der Riegel bricht garantiert wieder. Um das Schloss selbst ausbauen zu können habe ich die innenliegende Imbusschraube nach Aussen verlegt, also in den Bereich der durch den Gummiüberzug abgedeckt ist. Schloss vor Einbau von oben angebohrt, Gewinde reingeschnitten, den Einschubzylinder gleich etwas mit angesenkt damit der Inbus den Zylinder hält, und eine Madenschraube eingesetzt. Die Kunststoffabdeckung überdeckt dei Schraube, da kommt keiner drauf dass hier die Fixierung des Zylinders ist. Wenn also wieder einmal der Riegel defekt, Madenschraube auf, Zylinder rausziehen, dann fällte der Riegel nach unten und Akku lässt sich lösen. Das Schloss muss man dann zum Wechsel des Riegels gar nicht mehr ausbauen.
Problem 2, der defekte Riegel, das war eine größere Aktion, den habe ich aus einem Stück Aluminium, jedoch ohne die schwächende Nut, gefräst einschl. Bohrung von unten. Vermutlich hätte man es auch aus einem Stück feilen können, war mir aber zu aufwändig. Fräsen hat ca 1 Stunde gedauert.
Alternativ kann man sich das ganze Schloss auch über den Händler bei Kalkhoff bestellen.
Wollte ein paar Bilder einfügen, habeaber keinen host account. Habe die Bilder auf dem Computer, wenn Du Interesse hast gib mir Deine Mailadresse dann sende Ich sie zu.
Viele Grüße
Architect
 
A

Architect

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2021
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
8
Hallo Ravenous,
die Euro 85.- waren mit Aus- und Einbau. Danke für den Link, den kenne ich, leider ist die Einbaurichtung die falsche, das Schloss bei Kalkhoff wir von links eingebaut, würde passen (in Fahrtrichtung) die Abschrägung des Riegels geht aber nach hinten (bei dem Link geht sie nach vorne) und der Riegel ist breiter oder länger je nach Betrachtung, und hat nicht die hintere Ausfräsung.
Da die Riegel nicht symetrisch sind kann man diese im Schloss nicht drehen. Trotzdem danke für Deinen Hinweis.
Viele Grüße
 
L

Lupinchen

Dabei seit
16.01.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo Architect, vielen Dank, auch für die Bilder! Mein Schloss ist von Abus, aber der Mechanismus, in den der Schließzylinder eingesetzt ist, ist der gleiche wie bei dir. Ich habe schon mit allen möglichen Materialien versucht, den Akku rauszubekommen, aber bisher erfolglos. Kriechöl (in den Zylinder) hat auch nichts gebracht. Falls ich den Akku jemals entnehmen kann, werde ich mir deine Vorgehensweise zum Umbau nochmal genau ansehen, vielleicht kann ich es auch so lösen. Bei den derzeitigen Temperaturen muss mein Radl wohl erst mal im warmen Keller bleiben, bis ich den Akku raushabe.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
867
Punkte Reaktionen
930
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Hallo Ravenous,
die Euro 85.- waren mit Aus- und Einbau. Danke für den Link, den kenne ich, leider ist die Einbaurichtung die falsche, das Schloss bei Kalkhoff wir von links eingebaut, würde passen (in Fahrtrichtung) die Abschrägung des Riegels geht aber nach hinten (bei dem Link geht sie nach vorne) und der Riegel ist breiter oder länger je nach Betrachtung, und hat nicht die hintere Ausfräsung.
Da die Riegel nicht symetrisch sind kann man diese im Schloss nicht drehen. Trotzdem danke für Deinen Hinweis.
Viele Grüße
Ich hätte jetzt vermutet, dass zumindest der Schließzylinder aus dem Gehäuse entfernt werden und im Kalkhoff verwendet werden kann.

Also als günstiger Ersatz, nachdem man den anderen Zylinder ausgebohrt hat.
 
A

Architect

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2021
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
8
An Lupinchen auf Deine direkte Anfrage:
Schau doch mal, ob du Fotos von Deiner Verriegelung im Netz findest. Kriechöl hilft bei gebrochenem Riegel nichts sondern nur den Riegel runterdrücken event. mit einem Federstahlplättchen. Die gibt es im Baumarkt unter "Fühlerlehre". Da kannst Du versuchen reinzufahren und den Riegel herunterzudrücken.

An Ravenous:
Den Zylinder kann man rausbohren da der Imbus aber das äussere Zylindergehäuse fixiert bleibt dieses immer noch dirn. Also selbst wenn man das Schloss rausbekommt hindert immer noch das Zylinderrohr den Zugang zum eigentlichen Schließkasten mit dem defekten Riegel.
Ich denke jetzt in der Rückschau hätte ich es mit einer Fühlerlehre versuchen sollen, anders hat es der Händler auch nicht gemacht.
Wenn der Zylinder defekt ist gehe ich davon aus dass dein Tip hilft und man den Zylinder wie von Dir gepostet verwenden kann, da der Betätigungsaufsatz für den Riegel nur aufgesteckt ist und somit vom alten auf den neuen Zylinder aufsetzbar ist. Das funktioniert aber nur bei ausgebautem Akku, nur dann kannst Du den Zylinder mit der innenligenden Madenschraube lösen.
 
L

Lupinchen

Dabei seit
16.01.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
@Architect
Ich habe den Akku draußen (Stichwort Fühlerlehre), vielen herzlichen Dank. Zum Umbau fehlt mir gerade die Muße. Aber immerhin kann ich jetzt wieder fahren. Ich fixiere den Akku einfach erstmal mit einem Riemen. Wenn ich das Rad abstelle nehme ich den Akku bei den derzeitigen Temperaturen ohnehin raus.
 
A

Architect

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2021
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
8
Freut mich
Viele Grüße
Architect
 
H

Hollo33e

Dabei seit
09.02.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Und wo bekommt man nun so ein Schloss für ein endeavour her ?
 
A

Architect

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2021
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
8
Was ist an deinem Schloss defekt?
Wenn der Riegel gebrochen hilft nur selbst fräsen oder feilen alternativ Schloss beim Händler kaufen.
Wenn es der Zylinder ist würde ich es mit dem Trelock das schon in den Vortexten erwähnt versuchen, dort nur den Zylinder verwenden und sehen ob der Zylinderaufsatz im Übergang zum Riegel darauf passt. Ist eine lockere Aufsatzscheibe auf den Zylinder zur Betätigung des Riegels.
Ich kann auch nochmals Fotos vom Zylinder mit Aufsatz aufnehmen und posten, bin nur diese Woche unterwegs.
 
S

SNs

Dabei seit
13.02.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Ort
Herne
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line 3. Gen
Hallo,
ich habe bei meinem Endavour 3b Move, nach 2 1/2 Jahren, das gleiche Problem. Als ich den Akku entnehmen wollte ließ sich das Schloss problemlos drehen, der Akku wurde aber nicht entriegelt.

Ich hab daraufhin die beiden Schrauben unter der Gummiabdeckung gelöst und dann den Schlossträger zur Seite gedrückt. Als ich dann den Akku hochgezogen habe konnte ich den Schliessriegel mit einem dünnen Schraubendreher zurückdrücken und den Akku entnehmen. Natürlich war diese Zunge gebrochen und ließ sich deshalb nicht mehr entriegeln.

Beim Händler sagte man mir dann, dass für die Ersatzteilbestellung Fotos vom Rad und der Rahmennummer benötigt würden. Also wieder nach Hause gefahren, Fotos gemacht und zurück zum Händler. Diesmal sagte man mir das bei Kalkhoff bzw. Derby Cycles die Rahmennummer nicht ausreichen würde und stattdessen die Seriennummer sowie die Produktionsnummer gebraucht würden. Diese findet man auf einem kleinen Aufkleber auf der Unterseite des Rahmens im Bereich vom Motor.

Was der ganze Spass letztlich kosten sollte konnte man mir nicht sagen. Aber die Lieferzeit für Ersatzteile wäre wohl relativ lang, der Händler sprach von 4-8 Wochen. Hab es erstmal nicht bestellt und bin gestern Abend dann auf Suche gegangen.

Bei Ebay wurde ich letztlich fündig. Habe das Schloss mit Halterung für 26,95€ gefunden und bestellt. Soll die Tage geliefert werden. Hier der Link zu Ebay:

für KALKHOFF IMPULSE INTEGRALE S10, E-Bike Akku Schloss | eBay

Wenn es da ist werde ich den Halter, wie von @Architect beschrieben, die Madenschraube nach außen setzen und dann einbauen. Hoffe es passt alles.
 
A

Architect

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2021
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
8
Ausgezeichnete Recherche, ich denke das ist genau das Schloss das auch bei mir gepasst hätte. Danke auch für den Tip, die Schrauben zu lösen, dass sich das Schloss etwas absenkt um an den defekten Riegel zu kommen.
Viele Grüße
 
S

SNs

Dabei seit
13.02.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Ort
Herne
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line 3. Gen
Immer schön wenn man helfen kann. Scheint ja doch ein recht häufiges Problem zu sein und da es sich bei dem Teil um einen Eigenbau von Derby zu handeln scheint ist es etwas schwierig das passende Teil zu finden.

Finde es generell schade das ein solches Teil so minderwertig von der Ausführung her ist. Was spricht dagegen so einen Riegel so zu fertigen das er stabiler ist? Nichts, außer dem Hintergedanken das man auf die Tour nochmal zusätzliches Geld verdienen kann. Vor allem wenn es in der Regel erst nach Garantieende zu dem Schaden kommt.

Passt aber leider zu meinen bisherigen Erfahrungen mit Kalkhoff.
 
S

SNs

Dabei seit
13.02.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Ort
Herne
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line 3. Gen
Gestern wurde das bei Ebay gekaufte Schloss von DHL geliefert und hab es dann auch direkt eingebaut. Ist von der Bauform her identisch mit dem defekten Schloss.
 
Thema:

Kalkhoff Endeavour Rahmenakku integriert Schloss defekt Ausbau Akku

Oben