Kalkhoff Allround Groove 8Fun Bafang / Fehler 30

Diskutiere Kalkhoff Allround Groove 8Fun Bafang / Fehler 30 im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Guten Abend liebe Forenmitglieder, nach stundenlanger Recherche zu dem unten genannten Problem, und auch schon gewisse Zeit in der Werkstatt...
D

dk84

Themenstarter
Dabei seit
01.04.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Guten Abend liebe Forenmitglieder,

nach stundenlanger Recherche zu dem unten genannten Problem, und auch schon gewisse Zeit in der Werkstatt bitte euch um Hilfe =)
Bafang vs. 8Fun usw... alles bekannt, stundenlanges googeln und recherchieren haben mich aber leider nicht weitergebracht.

Folgende Vorgeschichte:
Das E-Bike meiner Mutter, Kalkhoff Allround Groove (gekauft 2017) macht seit einigen Tagen Probleme.
Nachdem das Rad in der Werkstatt eines Kalkhoff-Händlers war, steht das gute Teil nun bei mir in der Werkstatt.
Aussage der Werkstatt: nicht rentabel, Fehler nicht auffindbar, wir hätten da neue Räder im Angebot... den Rest erspare ich euch und mir =)

Ich würde das Rad einfach gerne retten, meine Eltern haben nicht die Kohle um alle 4 Jahre ein neues E-Bike zu kaufen.

Kurze Fehlerbeschreibung:
- Fehler 30 im Display nach ca. 5 Sekunden
- Akkufüllstand blinkt und zeigt "Akku leer"
- keine Unterstützung bei Fahrt

Komponenten die meiner Meinung nach verbaut sind:
- Nabenmotor Front 8Fun SWXK 250W
- Displayeinheit "Groove C950" (auch Bafang denke ich)
- Controller 8Fun 49-11-503
- PAS Sensor im Tretlager (noch nicht ausgebaut)
- Akku 36V "noName" wahrscheinlich auf Bafang/8Fun


Vorab, ich weiß wie man ein Mulitmeter hält und welche Seite des Lötkolbens warm wird =)

Ich habe bis jetzt alle Komponenten vom Rad entfernt, bis eben auf das Tretlager, Spezialwerkzeug hole ich am Samstag.

Erster Verdacht, Akku defekt:
Hierzu habe ich die Spannung geprüft, 41.15V im geladenen Zustand. Zwei Sicherungen im Akku geprüft, beide i.O. Am Controller kommen die 41V an.
Der Akku hat 5 Kontaktstellen, nur zwei davon werden abgegriffen, ich gehe davon aus kein BMS oder ähnliches verbaut ist.

Zweiter Verdacht, Kabelbruch:
Hierzu konnte ich am Kabel des PAS-Sensor im Tretlager eine kleine Beschädigung des Kabelmantels feststellen, die beiden Innenkabel sind sichtbar, grün und orange.
Allerdings sind diese Innenkabel nicht beschädigt, die Isolierung ist intakt. Könnte dies bereits der Fehler sein? Fehler 30?

Folgender Test: Alle Komponenten per Kabel verbunden, bis eben auf PAS Sensor, den habe ich nicht angesteckt. Fehler Code 30 blieb bestehen.
Liegt der Verdacht nahe, es könnte der PAS-Sensor sein. Oder aber die Fehlermeldung 30 ist sehr allgemein gehalten?

Mein Verdacht liegt momentan auf dem PAS-Sensor, oder aber ein defekter Controller =(

Beide Teile sind nicht so leicht zu identifizieren, bzw. genau in den Shops zu finden.

Eventuell gibt es ja hier jemand im Forum, der ein ähnliches Problem hatte, und mich auf den richtigen Weg bringt.
Bzw. mir hilft das richtige Tretlager und/oder einen Controller (oder Ersatzcontroller) zu beschaffen.

Ich, und ich glaube vor allem meine Mutter, wären euch sehr, sehr dankbar!!!

Wenn ihr Fotos benötigt, oder Infos braucht, bitte einfach kurz nachfragen.
Ziemlich lang geworden, ich hoffe ich habe trotzdem nichts vergessen =)

Vielen lieben Dank im Voraus und Frohe Ostern.
Gruß,
DK
 
Hasso123

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
3.653
Punkte Reaktionen
1.027
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Hallo.
Ganz ehrlich?
Wenn Motor und Akku OK sind, tausche Controller, Display und Tretsensor aus.
Kommst du/ deine Mutter mit 90€ gut weg und kannst es weiter nutzen.
Ich geh Mal davon aus, das du das neu verkabeln kannst.

Fehler 30 ist fast immer ein Kommunikations Problem zwischen Display/ Controller oder Controller/ Tretsensor.
Ist halt auch die Frage, ob der verbaute Tretsensor, Display und Controller einzeln noch zu bekommen sind und was der Spass dann kostet.
 
D

dk84

Themenstarter
Dabei seit
01.04.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hi Hasso,

vielen Dank für dein Kommentar, Verkabeln ist kein Thema, das bekomme ich hin.
Welche Komponenten oder welches Set meinst du denn mit 90€?
Vll gibt es ja was, damit ich zumindest die ein oder andere Steckverbindung zwischen Display und Controller und Sensor nutzen kann.
 
Hasso123

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
3.653
Punkte Reaktionen
1.027
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Ich schick dir eine Nachricht.
 
Thema:

Kalkhoff Allround Groove 8Fun Bafang / Fehler 30

Kalkhoff Allround Groove 8Fun Bafang / Fehler 30 - Ähnliche Themen

EBike-Solutions PAS-Sensor/Antrieb Probleme: Hallo zusammen, ich habe an einen Kalkhoff Groove mit 8Fun-Bafang Motor (SWXK) den defekten Controller durch einen Controller der Firma...
Bafang 8fun 36V 28" Vorderrad keine Kommunikation mit Controller: habe einen neuen Vorderrad Bafang 8Fun 36 V 250 W als "Ersatz für den defekten 24V Motor (wahrscheinlich die kleine Ausführung des Bafang 8Fun)...
Umbau Gudereit SX-M mit ATM-Umbausatz - Erfahrungsbericht: Hallo zusammen, wie versprochen, hier mein Erfahrungsbericht mit Bildern zum Umbau meines, doch etwas älteren, Trekking Rades von Gudereit. Ich...
Beratung Eigenbau Pedelec - Stealth Variante (Wekzeugakku) + Hinterradmotor: Guten Tag zusammen, Kurz zu mir, ich habe bereits ein DIY Ebike gebaut mit einem Bafang BBS02b an einem Lastenrad von Batavus. Der dort verbaute...
Geräusche bei Frontnarbenmotor von Bafang (250W/36V): Ich habe ein ca. 2011 selbst gebautes Pedelec mit einem 36V/250W Frontnarbenmotor. Ich habe seit einigen Jahren einen BaFang BFSWXB36V250W185R (20...
Oben