Kabelsalat TSDZ2, bitte um Hilfääää!!

Diskutiere Kabelsalat TSDZ2, bitte um Hilfääää!! im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, Es tut mir leid wenn ich euch schon wieder mit diesem Thema (TSDZ2+VLCD5/Licht und Speedsensor) behellige aber ich weiß überhaupt...

Tiptoi

Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
4
Hallo zusammen,

Es tut mir leid wenn ich euch schon wieder mit diesem Thema (TSDZ2+VLCD5/Licht und Speedsensor) behellige aber ich weiß überhaupt nicht weiter und die Suchfunktion hier im Forum zeigt mir zwar etliche Beiträge diesbezüglich, aber mein Problem wird dadurch leider nicht gelöst.

Es geht um die Kabelbelegung (6Pin) vom Controller zum Speedsensor/Lichtausgang (Y-Adapter). Um alle Kabel auf Wunschlänge zu konfektionieren habe ich mich im Vorhinein wegen der einzelnen Adern informiert und alle Stecker in grenzenlosem Hochmut abgeschnitten. Die Farbe einer Ader lässt mich aber stutzen und lässt mich fragen ob die normalen Steckverbindungen nicht ohnehin andersfarbig (als der Y-Stecker) gepatcht sind . Deswegen wäre ich euch so dankbar wenn mal einer mit Verstand drüber schauen würde.

Y-Stecker zum Speedsensor
=schwarz, grün, orange(kräftigorange)

Controllerkabel
=grün(Strom), schwarz(Erde), blassorange(beim Display ist das RX/Empfänger)

  1. Frage: Sollte ich diese Kabel miteinander verbinden um den Speedsensor nutzen zu können
  2. Frage: Übrig bleiben vom Controllerkabel noch 3 Adern. Weiß(Schwachstrom), braun(beim Display ist das TX/Empfänger) und lila(vom Display zum Controler ist das Bremsabschaltung/ vom Controler zum SpeedSensor wahrscheinlich anders belegt). Ich möchte meine Lampen über das Display schalten, aber direkt über den Akku versorgen. Dazu will ich ein Relais zwischen Festspannungsregler/Beleuchtung und Akku schalten. Steuer ich das 6V Relais dann über die verbliebenen Adern(weiß/braun) oder habe ich da einen Denkfehler und benötige noch zusätzlich irgendwoher eine Erdung?
CBE0B779-E2A6-439A-B859-E3E4F553463B.jpeg
Ich hoffe wirklich sehr dass jemand darauf eine Antwort hat, da ich nun schon 3Wochen recherchiere und ich so langsam nicht mehr Aufnahmefähig bin.

An alle die sich die Mühe gemacht haben bis hier zu lesen, ob sie nun helfen können oder nicht: Vielen Dank für eure Zeit und Mühe!!!
Liebe Grüße, der Dennis
 
Zuletzt bearbeitet:

columbo4711

Dabei seit
23.04.2017
Beiträge
341
Ort
im hohen Norden - Wind immer von vorne -
Details E-Antrieb
Gt LTS mit Tongsheng und Haibike Cross RC
Hallo, zu deinem Vorhaben kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Ich kann dir aber sagen, dass der Controler des TsDZ2 diesbezüglich sehr "empfindlich" ist. Ich habe mir mal einen bei Lichtanschlussversuchen "abgeschossen".
 

Tiptoi

Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
4
Hallöchen,
Danke dir trotzdem für die Antwort und den Tipp. Wenn alle Stricke reißen und das bisher noch niemand erfolgreich versucht hat setz ich halt einen eigenen Schaltkreis ab der Batterie mit separatem Kippschalter.
LG!
 

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
9.344
Wenn da "irgendein" Signal bei Licht vorhanden ist, damit auf den "high aktiven" Aktivierungseingang von einem Stepdown. Der wird dann unmittelbar am Akku angeschlossen und das wars.

EVentuell - je nach Spannungspegel vom Signal, muß/sollte ein Widerstand angepaßt werden.

Kostenpunkt - ca. 3€
Aufwand - übersichtlich
Lötkenntnisse - notwendig
Funktionalität - hoch

Mit dem sehr hohen Eingangswiderstand vom STEP DOWN mß man sich schon etwas anstellen, da etwas kaputt zu machen. Das ist dann fahrlässig, ein Mißgeschick oder gewollt.

Hab mal einen sehr schnell lieferbaren zur Ansicht:
Spannungswandler 10 - 60V DC auf 6V DC, 1A, high tech, microsize - 8,90 € - Groetech - Speziallösungen für Ebikes

Je nach Wunschleistung und Wunschspannung sei Passendes zu wählen.....
 

Tiptoi

Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
4
Wow, ich danke dir herzlich für die ausführliche Antwort und Hilfestellung!
Verstehe ich das richtig, dass dieser High Aktive Eingang eine Art Relais ist welches bei Aktivierung dann den Stromkreis zu den Lampen schließt?
Vielleicht darf ich noch mal kurz erläutern wie ich mir das vorgestellt habe:
Der Lichtausgang vom TSDZ2 (VLCD5 Display schaltbar) läuft angeblich mit 6V/6W=1A. Die Leistung ist mir zu knapp für meine Scheinwerfer und der Strom für meine Begriffe zu hoch. Daher will ich 36V/6+2W= 0,23A an einem 48V (39-54,6V) Akku betreiben.
Den Aufbau habe ich mir so vorgestellt:
48V Akku (20A Dauerentladestrom)/ 0,3A Sicherung/ 24-60 auf 36VStepdown, 36V Beleuchtung. Zwischen Sicherung und Stepdown hatte ich vor, ein 6V Relais zu setzen welches über die originale Lichtleitung gesteuert wird. Ich hoffe, dass ich da kein Denkfehler habe und würde mich über einen Kommentar freuen. Wenn das so passt, muss ich nur noch die Belegung der einzelnen Litzen herausfinden damit ich weiß welche Adern wo an den Stepdown angeschlossen werden müssen.
Ganz lieben Dank!
 

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
22.710
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Mach da bloß nicht einfach ein Relais dran! Das könnte dir gleich beim ersten Ausschalten mit der Gegeninduktion den Controller killen.
Mal abgesehen davon, dass elektromechanische Schalter anfällige Steinzeittechnik sind. Der Aufwand Relais+Schutzschaltung ist höher, als wenn man gleich einen FET nimmt. Und der ist klein und kann wasserdicht vergossen werden.

FET - Feld-Effekt-Transistor - c-kolb
 

Tiptoi

Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
4
Hallo und vielen Dank für den Input. Ich bin echt dankbar für eure Unterstützung, muss aber sagen dass das Fragezeichen über meinem Kopf mit jeder Antwort größer wird. Ich habe mir das ganze Thema leichter vorgestellt bzw. unterschätzt. Mein sehr begrenztes Basiswissen bezieht sich eben auf genau diese Steinzeittechnik.
Ich werde mir den Tipp von RUBLiH nochmal zu Herzen nehmen. Das hört sich ja dann doch auch für mich relativ simpel an. Dann muss ich nur noch herausfinden welche Kabel vom Controller für den Lichtausgang zuständig sind und was dieser „High Aktiv“ Eingang ist.
Vielen Dank dafür
 
Thema:

Kabelsalat TSDZ2, bitte um Hilfääää!!

Oben