Jobrad - Erfahrung? Empfehlenswert?

Diskutiere Jobrad - Erfahrung? Empfehlenswert? im Plauderecke Forum im Bereich Community; Bißchen kreativ hättest vllt doch werden können auch wenns bei deinem kollegen geklaut wurde.. mein ja nur.. hätte einiges erleichtert.. nicht...
ht2311

ht2311

Mitglied seit
29.10.2018
Beiträge
97
Ort
BW
Details E-Antrieb
Shimano STEPS E8000, Bosch Perfomance CX
@Electric
zunächst Mal ist der Schuh tatsächlich mein Schuh...ich habe ein Fahrzeug geleast und eine "Vertragsverletzung" begangen...darum geht s ja in erster Linie in diesem Fred. Jeder, der mit Jobrad und Co. liebäugelt, sollte sich also vorher genau überlegen, ob er all das Kleingedruckte auf 3 Jahre Dauer durchhält. Hatte ich mir vorher nicht so gründlich durchdacht...ist so, wie mit einer Hochzeit...wer klärt schon beim Heiraten die Scheidungsmodalitäten...

Wie ich dann "intern" mit der Sache verfahre, steht dann auf einem anderen Blatt...der Freund ist ein Lover...er verdient bei MacDonalds nicht wirklich viel Kohle...er hat mir angeboten, dass er das Geld an mich abstottert, was mich iwie stören würde...ich denke mal, wir machen Halbe Halbe...
Bißchen kreativ hättest vllt doch werden können auch wenns bei deinem kollegen geklaut wurde.. mein ja nur.. hätte einiges erleichtert.. nicht falsch verstehen, aber wenn er sowieso nicht soviel verdient..:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
suedwest

suedwest

Mitglied seit
18.09.2019
Beiträge
371
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Also zum Tatzeitpunkt aktueller Lebenspartner.
aber nicht im gemeinsamen Haushalt lebend....

wg. der kreativen Lösung: Sein Chef und er hatten noch in der Nacht die dortige Polizei verständigt und angegeben, dass ihm das Rad gestohlen wurde...ich wohne 20 KM entfernt und habe tief geschlafen...ich hätte schon sehr kreativ werden müssen...und die Polizei bei so einer Sache durchgängig anzulügen, erfordert einiges an Geschick...

Ich habe die Fahrradhändler und einige Bekannte in der Gegend angeschrieben, ein Photo vom Unimoke zugeschickt und darum gebeten, dass sie, wenn Ihnen das Rad begegnet, die Polizei verständigen...Unimoke sind hier in der Region sehr selten...in der roten Lackierung ein Unikat.

Zusätzlich guck ich immer mal wieder bei Ebay rein...
 
H

hexenjäger

Mitglied seit
22.08.2017
Beiträge
42
Details E-Antrieb
Yamaha Pw-X
das ist echt ein seltenes bike. wer so was klaut ist schon mutig oder dumm. drück dir die(y) ,das die sache gut ausgeht
 
BikeX

BikeX

Mitglied seit
20.05.2019
Beiträge
562
Die gehen alle in die Baltischen Staaten!
Ich glaube nicht.
Ich denke eher, dass die nach Ostdeutschland gehen, da leben die meisten Abgehängten!
Oder nach Ostfriesland.
Oder es waren wieder die Flüchtlinge!!!
 
Quattrostar

Quattrostar

Mitglied seit
03.12.2019
Beiträge
56
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Ich glaube nicht.
Ich denke eher, dass die nach Ostdeutschland gehen, da leben die meisten Abgehängten!
Oder nach Ostfriesland.
Oder es waren wieder die Flüchtlinge!!!
was für ein bullshit

achso, habs grad an deiner signature gesehen, in dem fall wäre ich auch komplett unentspannt
 
Zuletzt bearbeitet:
BikeX

BikeX

Mitglied seit
20.05.2019
Beiträge
562
achso, habs grad an deiner signature gesehen, in dem fall wäre ich auch komplett unentspannt
Wenn Du eine Aussage von Edison als Signatur hättest? Aha...
Ich glaube Du verstehst das nicht so wirklich was ich geschrieben habe.
 
slaytalix

slaytalix

Mitglied seit
23.07.2018
Beiträge
396
Ort
Bielefeld
Es gibt lediglich einen Überlassungsvertrag zwischen dem Leasingnehmer als Arbeitgeber & dem sog. Nutzer als Arbeitnehmer. Es gibt eine Art Firmenfahrrad, so ein Tarif bei der Ammerländer FVK, mit dem dann die Belegschaft fahren darf.

Ob man das ausleihen darf als Nutzer, muß man ggfs. mit dem Leasinggeber abklären. Nach meiner dämlichen Ehrlichkeit hat die Versicherung nämlich nicht bezahlt.

Genau hier ging es um diese gewerbliche Deckung mit diesem Firmen-Pedelec, die Vermietung sei aber nicht im Risiko. Daher sehe ich das Verschulden bei diesem Makler.

Neuerdings verlangt das Finanzamt auch 40% Restwert bei Übernahme, 10% wären zu billig oder zu wenig. So steuern die Leasingprovider dann noch ca. 25% dazu, sonst lohnt sich eine Übernahme nicht. Das ergibt sich aus § 27 ESTG.
 
suedwest

suedwest

Mitglied seit
18.09.2019
Beiträge
371
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Kurze Rückmeldung:
Der Diebstahl ist jetzt über 2 Monate her...die Versicherung hat sich noch immer nicht entschieden, ob sie ersetzt oder nicht...auch mehrfaches Nachfragen bei Jobrad selbst brachte keine Erkenntnisse...die Versicherung sei momentan etwas im Verzug...

Gut...ich habe noch andere, "eigene" Pedelecs...konnte also trotzdem weiter radfahren...

Wenn jemand aber nur das Jobrad als einziges Rad zur Verfügung hat, hängt er im Fall der Fälle ganz schön in der Luft...
Eine Neuanschaffung kann auch nicht jeder grad einfach so mal stemmen, wenn ggf. zusätzlich eine Schadenersatzforderung seitens Jobrad noch im Raum steht...
Ich werde zukünftig dieses Finanzierungsmodell nicht mehr nutzen...
 
ht2311

ht2311

Mitglied seit
29.10.2018
Beiträge
97
Ort
BW
Details E-Antrieb
Shimano STEPS E8000, Bosch Perfomance CX
Kurze Rückmeldung:
Der Diebstahl ist jetzt über 2 Monate her...die Versicherung hat sich noch immer nicht entschieden, ob sie ersetzt oder nicht...auch mehrfaches Nachfragen bei Jobrad selbst brachte keine Erkenntnisse...die Versicherung sei momentan etwas im Verzug...

Gut...ich habe noch andere, "eigene" Pedelecs...konnte also trotzdem weiter radfahren...

Wenn jemand aber nur das Jobrad als einziges Rad zur Verfügung hat, hängt er im Fall der Fälle ganz schön in der Luft...
Eine Neuanschaffung kann auch nicht jeder grad einfach so mal stemmen, wenn ggf. zusätzlich eine Schadenersatzforderung seitens Jobrad noch im Raum steht...
Ich werde zukünftig dieses Finanzierungsmodell nicht mehr nutzen...
beim Arbeitskollegen war das alles in einer Woche durch.. beim Leasing vom nächsten Bike wurden ihm dann das Guthaben was er übrig hatte vom geklauten Bike angerechnet.. komisch das es so lange geht.
 
suedwest

suedwest

Mitglied seit
18.09.2019
Beiträge
371
Details E-Antrieb
bafang und panasonic
Ja...wundere mich auch...ich zahle auch weiterhin die Leasingraten...
Zumal wir ja im Moment nicht grade eine "Hochsaison" für Radfahrer haben...

wenigstens sinkt dadurch der Zeitwert, falls ich den Verlust selbst tragen muss...
 
systemgewicht

systemgewicht

Mitglied seit
07.04.2015
Beiträge
1.593
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch CX Powertube (Sep 2018)
Seit wann gibt es eigentlich Jobrad & Co im grossen Stil?

Eigentlich müssten ja langsam die ersten Rückläufer auf den Gebrauchtmarkt kommen, oder?
 
ht2311

ht2311

Mitglied seit
29.10.2018
Beiträge
97
Ort
BW
Details E-Antrieb
Shimano STEPS E8000, Bosch Perfomance CX
Ja...wundere mich auch...ich zahle auch weiterhin die Leasingraten...
Zumal wir ja im Moment nicht grade eine "Hochsaison" für Radfahrer haben...

wenigstens sinkt dadurch der Zeitwert, falls ich den Verlust selbst tragen muss...
Setz dich doch mal mit Mercado direkt in Verbindung die sind nämlich zuständig..
Weil die Vollkasko von denen ist.
 
BikeX

BikeX

Mitglied seit
20.05.2019
Beiträge
562
Seit wann gibt es eigentlich Jobrad & Co im grossen Stil?

Eigentlich müssten ja langsam die ersten Rückläufer auf den Gebrauchtmarkt kommen, oder?
Wie soll man das denn merken?
Sicherlich gibt's auf dem Gebrauchtmarkt bei Ebay und Co immer Räder die 36 Monate und älter sind.
Ich verstehe die Frage nicht. Welche Erwartungshaltung hast Du denn an den Gebrauchtmarkt in Bezug auf Fahrradleasing?
 
systemgewicht

systemgewicht

Mitglied seit
07.04.2015
Beiträge
1.593
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch CX Powertube (Sep 2018)
Wie soll man das denn merken?
Sicherlich gibt's auf dem Gebrauchtmarkt bei Ebay und Co immer Räder die 36 Monate und älter sind.
Ich verstehe die Frage nicht. Welche Erwartungshaltung hast Du denn an den Gebrauchtmarkt in Bezug auf Fahrradleasing?
Ja ich würde vermuten dass viele Jobrad-Leaser das Bike NICHT übernehmen und dann kriegt es ja der Händler zum Gebrauchtradverkauf.
Und da könnte ich mir eine ziemliche Schwemme an Gebrauchträdern auf dem Markt vorstellen.
 
BikeX

BikeX

Mitglied seit
20.05.2019
Beiträge
562
Warum vermutest Du das?
In der Regel wird man das Rad für 10 - X% kaufen und dann weiterfahren oder für mehr als 10 - X% verkaufen.
Sonst wäre man schon sehr blöd.
 
systemgewicht

systemgewicht

Mitglied seit
07.04.2015
Beiträge
1.593
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch CX Powertube (Sep 2018)
Warum vermutest Du das?
In der Regel wird man das Rad für 10 - X% kaufen und dann weiterfahren oder für mehr als 10 - X% verkaufen.
Sonst wäre man schon sehr blöd.
Wieso sollte ich ein 3 Jahre altes Bike weiterfahren wollen?

OK, wenn man viel Lebenszeit übrig hat kann man natürlich in den privaten Fahrradhandel einsteigen. Wobei die smarten Käufer das mit den 10% ja wissen müssten.
Ergänzung:

Bei uns ging das Rad letztes Jahr an bravobike.de.

Gruß
Dirk
Aha. Danke für die Info.
 
Thema:

Jobrad - Erfahrung? Empfehlenswert?

Oben