jmd erfahrung mit UNIT POWER PACK ??

Diskutiere jmd erfahrung mit UNIT POWER PACK ?? im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; hiii hat mit denen jemand erfahrung? habe son accu bei ebay gesehn. 320 euro UPP E-Bike Li-ion Akku 48V 20Ah 960Wh +Ladegerät für Ebike...

dzjghtuknfl44

Dabei seit
20.01.2021
Beiträge
14

TaunusEBike

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
200
Mit UPP Shenzhen habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Wenn du auf deren AliExpress Shop gehst, kannst du sogar noch ein paar Euro sparen.
TZI Power scheint nur ein Reseller zu sein.
 

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
267
Details E-Antrieb
Diamant zouma Supreme s-pedelec mit BionX Motor
Ich habe letztes Jahr einen 960Wh Softpack Akku von denen bezogen. Kapazitätstest lag in erwarteten Bereich (also nicht signifikant unter der angegebenen Kapazität).

Das Ladegerät hat den Sommer nicht überlebt. Morgens um 7 Uhr kurz nach dem Einschalten verstorben. Ersetzt wurde das alte 3A Ladegerät (das eher mit 4A geladen hat) durch ein 2,5A Ladegerät. Hat für mich jetzt längere Ladezeiten zur Folge, was stellenweise störend ist. Auf Nachfrage nach einem 3A Ladegerät hat man mir nur mitgeteilt, dass man das 3A Ladegerät wegen häufiger Ausfälle nicht mehr im Programm hat.
Aber immerhin war der Händler noch am Markt und ich habe überhaupt etwas bekommen. Das ist ja auch nicht unbedingt selbstverständlich. In sofern kann ich UPP durchaus empfehlen.

Mich hat im Nachhinein geärgert, dass ich bei der Auswahl mehr auf den Preis als auf das Gewicht geachtet habe. Verglichen mit dem Gewicht eines Packs mit Hochkapazitäts-Zellen ist mein Pack mit 5,7kg ganz schön schwer. Basierend auf den Abmessungen vermutlich 13s8p mit 2500mAh Zellen.
Mit 3500mAh Zellen (z.B. INR18650MJ1) wäre man für einen 20Ah Akku bei 13s6p gut 1kg leichter (geschätzt 4,3kg).

Gruß Markus
 
Thema:

jmd erfahrung mit UNIT POWER PACK ??

Oben