Jetzt hat es mich auch erwischt, Cube Travel Pro umbau

Dieses Thema im Forum "Umbau-Pedelecs" wurde erstellt von Jenss, 15.03.19.

  1. paukenschlag

    paukenschlag

    Beiträge:
    425
    Ort:
    Stuttgart
    Details E-Antrieb:
    Umbauten mit ATM-Sets und Q100
    ...und die Zeichnung dieses HR-Motors hat BMS fälschlicherweise als Download beim Q100H fürs VR aufgeführt:
    https://bmsbattery.com/ebike-kit/63...g-ebike-hub-motor-ebike-kit.html#/213-rpm-201
    Ich weiß nicht, ob der 5mm größere Flanschabstand für die Speichenlänge relevant gewesen wäre, wollte aber bei @Jenss etwas Eigeninitiative anregen... ;-) . Aber jetzt kann er ja doch einfach 1:1 nachbauen.
     
  2. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    5.425
    Alben:
    9
    Ja, die Angaben bei BMS haben schon einige in die Irre geführt.

    Das Bild von HR kann aber einen Q100H beinhalten, ist aber dann auch nur für 7G und Schraubkranz geeignet.

    Interessant wird der Motor dann ohne Bremsscheibenaufnahme mit 8G. Steckkranzmotor. Schön paßt das in 135mm bei 8...12G.

    Das angewendet auf den VR gibt es ebenfalls. Das meint einen >>500W Frontmotor mit 100mm Durchmesser, wie alle in der Q100 Familie.

    Wegen des hohen Drehmoments, ist der Motor dann geradeverzahnt und kürzer übersetzt. Bisweilen bin ich den nur kurz an 36V gefahren, vermutlich sind 48+V und >20A Controller notwendig dem sein Potential zu entlocken.

    Mir war der zu laut, als daß es mich reizte....


    Leider ist auch die Variante in 47mm kein Garant, daß dort dann auch der Bauraum maximal genutzt wird. So schlummert in manch großem Gehäuse oft auch nur ein Q100.

    Hab das alles schon mehrfach zerlegt und viele kleine fiese Unterschiede kennenlernen dürfen.

    Das mit 32Speichen ist beim VR möglich, indem das mit dem vom HR getauscht wird.

    Warum auch immer, den HR gibt es in 20, 28, 32 und 36 Speichen. Bisweilen konnte ich die HR dann in 36L einigermaßen gut los werden.

    Ich habe aufgehört solch einfache Felgen zu verwenden. Sowas gibt es an jeder Ecke, gesteckte unwuchtige für TL nicht geigneter billiger Kram. Der Unterschied zu einer hochwertigen TL ohne Steckstoß und ohne diese Ösen ist durchaus erfühlbar. Ich würde von der vorgeschlagenen Felge abraten. Die ist für Felgenbremse. Das Rad hat doch Disc. Da gibt es so viele Schöne Felgen, ohne Bremsflanken, so wie am Rad und die Bereifung ist doch sogar TL easy.

    Sieht um Welten besser aus und dann wie hinten....

    Dabei fällt mir negativ bei DT auf, daß deren Pulverbeschichtung sehr intensiv Dreck festhält und selbst nach abwaschen die nicht mehr schön aussehen....


    Achja...
    Auf jeden Fall den 350W Q100H !
    Der 350W Label kann einfach abgezogen werden. Das Ding sieht eh wie selbstgedruckt aus und ist sehr lustig. Im Motorlack ist keine Wattage. Ich kann gerne eine Aufkleber mit Wunschwatt beisteuern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.19
  3. Jenss

    Jenss

    Beiträge:
    26
    Welche Felge würdest du denn empfehlen?

    Die Bremsbackenaufname siegt schon nicht so gut aus mit Scheibenbremse.

    Auf jeden Fall sehr gute Infos, ich hoffe, ich kann bald etwas in Form von Dokumentation zurückgeben. :)
     
  4. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    5.425
    Alben:
    9
    Eine in TL, Disc und in 32L

    Mache nebenher exakt das Gleiche. Dein Rad stand auch zur Auswahl, ist aber ein Anderes geworden.....

    Ist bei mir ein Q100H mit 32L Gehäuse. Ich werde mich angesichts der hohen Anzahl an Felgen hüten eine zum empfehlen.

    Sie wäre aber um 450g mit geklebten oder geschweißtem Stoß, ohne Ösen, schwarz und hätte eine Maulweite ab/um 22mm und dazu würde ich Alunippel mit Torx oder Vierkant verwenden, um das Werkzeug zum Spannen von innen ansetzen zu können.

    Ist zumindest mein aktuelles Beuteschema

    ;)
     
  5. Jenss

    Jenss

    Beiträge:
    26
    Ich begebe mich Morgen mal auf die Suche, danke sehr!

    Ich hab leider schon 2 ebikes, da ist erstmal die Frau dran. Ich seh es positiv, ohne Hänger kann ich das Fully dann bei Ausflügen zu 3. mehr neben der Straße bewegen. :)
     
  6. Jenss

    Jenss

    Beiträge:
    26
    kleines Update :)

    Habe mich für eine andere Felge entschieden mit etwas anderem ERD und einfach 2mm längere Nippel bestellt.
    Kam alles hier an, Motor kam auch letzte Woche an.
    Dann hab ich gedacht, einspeichen? Machste selbst! Bisschen Recherche....erste Hälfte der Speichen ging leicht rein, 2. Hälfte hab ich ein paar Fehler gemacht, aber am Ende alles gut. =)
    Ventielloch sitz nicht an der richtigen stelle, aber Aufpumpen geht trotzdem gut. :D

    Zentrieren? machste selbst! Also wieder etwas Recherche....Rad läuft jetzt rund!

    Reifen, Felgenband und Schlauch hab ich vom"alten" Vorderrad übernommen.
    Bremsscheibe hat Centerlock, hatte ich schon vorm bestellen gesehen, also gleich ne 5 Loch (Upgradescheibe ;) ) mitbestellt.

    Erste Probefahrt war gut,bin einmal durchs Dorf juckeln, fährt wie vorher, merke keine Unterschiedmit dem Motor. Wenn Akku+Controller da sind wird man ihn sicher etwas merken. ;)

    Jetzt versuch ich mal Bilder sprechen zu lassen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15.04.19
  7. Jenss

    Jenss

    Beiträge:
    26
    Kleine Frage. Die Dremomentabstützung die dem Motor beilag ist sicher nicht ausreichend, oder?

    Im vorherigen Beitrag ist ein Bild davon.


    Will gern Klebemagneten verwenden die ich ans vordere Kettenblatt klebe. Habt ihr Empfehlungen für Klebemagneten?
    Habe sie schon oft auf Bildern hier im Forum gesehen.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden