Integration des Sempu Sensorlagers in den FC

Diskutiere Integration des Sempu Sensorlagers in den FC im ForumsController Forum im Bereich Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik; Danke! Weisst du, welche Kurbel rechts passt?
Hiasi

Hiasi

Mitglied seit
28.07.2017
Beiträge
327
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, Mxus, BMC
Danke! Weisst du, welche Kurbel rechts passt?
 
Hiasi

Hiasi

Mitglied seit
28.07.2017
Beiträge
327
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, Mxus, BMC
Tja, da habe ich wohl bei der Bestellung nicht aufgepasst... :) Trotzdem Danke...
 
V

VolkerB

Mitglied seit
09.06.2017
Beiträge
8
Ort
Mainz
Details E-Antrieb
Shengyi X2 Motor, 10S4P Akku, FC, VESC
Du hast einen FC 2.1 und wählst "Sempu new" oder?
Ich habe jetzt auch SEMPU T4.3 Sensoren bekommen, leider gibt es zwei Ausführungen, eine mit zwei Speed/Direction Signalen und eine mit einem Speed und einem Direction Signal. Ich habe sie mal SEMPU_T4_3A und SEMPU_T4_3B genannt.
upload_2018-7-20_13-40-30.png


Ich habe den FC Code in mein Github Account als fork kopiert und die config.h und Arduino_Controller.ino erweitert mit dem neuen Sensortypen.
Hier der github Link zum Compare:
https://github.com/jenkie/Arduino-Pedelec-Controller/compare/master...VolkerBrand:master
ACHTUNG, da ist noch nichts getestet! Grundsätzlich sollte es funktionieren, aber ich verstehe nicht warum beim SEMPU Sensor (Sempu new) 24 Werte pro Umdrehung gemessen werden und nicht 16 oder 32?
Ich habe noch nicht verstanden wann Drehmoment Werte gemessen werden. In meinem fork bin ich mal davon ausgegangen, dass 32 Werte im Array gespeichert werden, das ist vieleicht falsch. Ich werde es mal ausprobieren und berichten. Bis dahin bitte beser nicht diesen fork benutzen, ich möchte es erst mal mit jenkie diskutieren da kann sich noch einiges oder alles im code ändern.
 
V

VolkerB

Mitglied seit
09.06.2017
Beiträge
8
Ort
Mainz
Details E-Antrieb
Shengyi X2 Motor, 10S4P Akku, FC, VESC
Ich musste noch ein paar Einträge in display.cpp und in Switches.cpp nachtragen, jetzt funktioniert es mit meinen Sempu Sensoren schon mal. Ich habe einen alten Sensor (Sempu V1) und einen neuen mit getrennten Signalen für Richtung/Pedelieren und Trittfrequenz (Sempu_T4_3A) getestet. Andere Sensoren habe ich nicht zur Verfügung. Weitere Tests werden folgen...
 
O

olliq

Mitglied seit
14.08.2018
Beiträge
14
Was ist hier denn aktuell ? Ist der T4 nochmal eine neuere Version?
Tu mir ein bisschen schwer das "Deutsch" aus China zu entschlüsseln. Wieso gibt's den T4 in nur einer Größe und den T2 in 3 verschiedenen?
 
oger

oger

Mitglied seit
10.11.2012
Beiträge
854
Ort
53XXX Bonn
Details E-Antrieb
Puma HR, 36V
Ich habe die T4 Version.
Denke, dass alle darauffolgenden ebenso funktionieren.
Du musst halt gucken, dass dieser Spider dabei ist.
 
Hiasi

Hiasi

Mitglied seit
28.07.2017
Beiträge
327
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, Mxus, BMC
Das Beste ist immer: „Gebrüll ist Verdrahtung..“ :)

Falls mal einer von Euch einen Sensor für 73mm BSA findet, bitte hier posten!
 
O

olliq

Mitglied seit
14.08.2018
Beiträge
14
Bei dem Wort "Gebrüll" musste ich auch schmunzeln :D .. Schätze das ist aus dem Englischen (shoutout to...) übersetzt und soll einfach auf den Link hinweisen.
Gibt's einen einfachen Weg rauszufinden ob das T4 in meinen Rahmen passt?
 
Hiasi

Hiasi

Mitglied seit
28.07.2017
Beiträge
327
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, Mxus, BMC
Das T4 passt in ein 68mm breites BSA Tretlagergehäuse.
 
oger

oger

Mitglied seit
10.11.2012
Beiträge
854
Ort
53XXX Bonn
Details E-Antrieb
Puma HR, 36V
hab' mal den t6 bestellt. mal schauen was der kann
Das hätte ich nicht gemacht.
Der scheint nämlich genau wie der T2 zu messen.
Mit DMS auf der Achse.
So einen hatte ich auch mal.
Der war richtig Mist. Hat gar nicht richtig funktioniert. Man darf nie beide Pedale gleichezeitig belasten (Also vom Sattel hochgehen)
T4 scheint immer noch die aktuelle Version zu sein, wenn man den Spider will.
 
Hiasi

Hiasi

Mitglied seit
28.07.2017
Beiträge
327
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, Mxus, BMC
Na ja, wenn er das PAS Signal mit auswertet, kann er ja trotzdem damit was anfangen.
 
V

VolkerB

Mitglied seit
09.06.2017
Beiträge
8
Ort
Mainz
Details E-Antrieb
Shengyi X2 Motor, 10S4P Akku, FC, VESC
Die Bezeichnungen T2, T3,...T6 bei aliexpress oder alibaba für die Sempu Sensoren sind leider nur die halbe Miete. Ich glaube da wird einfach das Model verkauft was gerade so im Werk für einen größeren Kunden produziert wurde. Grob entspricht es zwar die gewünschte Modellreihe, aber mal kommt die Variante mit zwei Rechtecksignalen und mal die mit nur einem Rechtecksignal für die Kadenz. Ich habe die Variante mit einem Rechtecksignal bekommen. Zur Zeit sind es immer 48 Pulse pro Umdrehung, bzw. 2x24 Pulse wenn es die Variante mit zwei Rechtecksignalen ist.
Die Sensoren mit beidseitiger Messung finde ich super, ich hatte angefangen mit einem Sempu erster Generation, der nur an der linken Kurbel und zudem auch noch über die Biegung der Welle gemessen hatte, da sind die neuen viel besser. Auch das Driftverhalten des Nullsignals ist viel besser geworden. Bei meinen zwei Sensoren konnte ich kein relevantes Driften mehr feststellen.
Mechanisch muss je nachdem welche Kettenräder verwendet werden, ein wenig am kleinsten Kettenrad innen abgefeilt werden, damit es nicht an der Sensorverschraubung schleift.
 
O

olliq

Mitglied seit
14.08.2018
Beiträge
14
Oha, Oger danke für den schnellen Tipp, dachte der T6 wär ein Update zum T4, aber ist wohl nur ein verbesserter T2.
Konnte die Bestellung noch rechtzeitig stornieren und auf einen T4 ändern.
 
F

fritzbek

Mitglied seit
29.10.2018
Beiträge
2
Hallo,
ich bin neu hier und habe mir den Sempu T4.3 sensor gekauft. Allerdings versteh ich am Einbau etwas nicht.
Wenn ich die rechte Seite des Sensors einschraube muss sich doch das mittig angebrachte Kabel mitdrehen und sich aufwickeln.
Oder verstehe ich etwas ganz falsch?
 
Thema:

Integration des Sempu Sensorlagers in den FC

Werbepartner

Oben