Impulse 2.3 Motor, Erfahrungen

Diskutiere Impulse 2.3 Motor, Erfahrungen im Derby Cycle Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, ich habe auch so ein E-Bike mit defektem Impulse 2.0 Motor. Jetzt werden ja vereinzelt Impulse 2.3 Motore angeboten. Hat da jemand von euch...
M

mariahilf

Dabei seit
04.11.2019
Beiträge
3
Hallo,
ich habe auch so ein E-Bike mit defektem Impulse 2.0 Motor. Jetzt werden ja vereinzelt Impulse 2.3 Motore angeboten. Hat da jemand von euch schon Erfahrungen mit gesammelt? Gibt es die überhaupt wirklich? Oder ist das nur Betrug? Und wenn es sie gibt, sind sie besser?
 
WeliJohann

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
628
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
Der Impulse 2.3 sieht von außen exakt wie der 2.0 aus. Innen hat sich das Material des Zanrades und die Beschichtung des Sensors geändert.
Die Serienstreuung bleibt leider hoch.
Es gibt auch hier Motoren die keine tausend Kilometer halten aber auch welche die schon über zehn tausend haben

Johannes
 
ullimerzbacher

ullimerzbacher

gewerblich
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
2.115
Ort
53359 Rheinbach bei Bonn
Details E-Antrieb
E-Bike Specialist für Bosch, Brose, Impulse, Pana
Ja leider sind auch diese ganz neuen Motore nicht immer auf Dauer ohne Probleme. Diese neueste Version ist aber auch sehr gut in der Unterstützung und man bekommt ja auf diesen neuen Motor auch 2 Jahre Garantie.
 
M

mariahilf

Dabei seit
04.11.2019
Beiträge
3
Hallo,
danke für eure Infos.

Ich habe jetzt den defekten Impulse 2.0 ausgebaut und einen neuen Impulse 2.3 (hoffe ich wenigstens, drauf stehen tut nix) eingebaut.
Zum Zusammenstecken der Stecker habe ich eine Verständnisfrage:
Also ein großer Stecker geht zum Batterie-Anschluss, das ist klar.
Dann geht ein mittelgroßer, klötzchenförmiger Stecker mit 8 Adern zum Steuergerät am Lenker, das ist auch klar.

Jetzt meine Frage:
Aus dem Rohr am Fahrrad kommt ein Kabel, das ich nirgendwohin zurückverfolgen kann.
Es spaltet sich in 2 Stecker auf, einen mit 2 Adern und einen mit 4 Adern.
Der 2-adrige Stecker wird an den Stecker, der vom Speed-Sensor am Hinterrad kommt angesteckt.
Der 4-adrige Stecker wird an ein Kabel, das vom Motor her kommt angesteckt.
Meine Frage ist: Wo kommt dieses Kabel her und was macht es?
Gibt es da im Rohr noch irgendein verborgenes Gerät?

Vielen Dank schon im Voraus für eure Hilfe.
M
 
WeliJohann

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
628
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
Gibt es da im Rohr noch irgendein verborgenes Gerät?
Ja den Schaltsensor.
Der Motor wird ja, beim Schalten kurz unterbrochen und muss dafür ein Signal bekommen. Diese kleine Box sitzt im Rahmen direkt vor dem Motor und der Schaltzug geht durch den Sensor.

Johannes
 

Anhänge

Eratosthenes

Eratosthenes

Dabei seit
24.11.2016
Beiträge
365
Details E-Antrieb
Bisher alle Impulse-Antriebe zertreten=>Finger weg
Hallo,

trotz meines Avatars: Ich habe inzwischen einen Impulse 2.3(s) Motor, der hält. Habe mit dem Rad inzwischen eine hoch 4-stellige/schwach 5-stellige Laufleistung.

Der letzte Motor wurde bei ca. 2.000km oder 2.500km verbaut zeigt bisher noch keine Verschleisserscheinung. Er wurde auch noch nicht aufgebohrt um Öl aufzufüllen...

Ich bewege das Rad ausschliesslich in Stufe 4 und fahre auf dem Weg zur Arbeit einen 35er Schnitt, eher höher. Die Höchstgeschwindigkeit ist am Drehzahlbegrenzer, also bei um die 45km/h.

Anscheinend gibt es also Motoren, die halten. Allerdings gibt inzwischen einer von zwei Akkus auf. Beide haben ca. 200 Ladezyklen.

Leistungsverlust habe ich (noch-) nicht. Ich hoffe, dass ich mit dem Rad auch durch die Saison 2020 komme.

MfL
der Eratosthenes

P.S.: Nachtrag (off Topic)
Dieses Jahr scheint sich die Alfine zu melden. Es knackt ziemlich oft kurz nach dem Schaltvorgang. Werde sie vor dem nächsten Ölwechsel schön warm machen um alle Reste rauszuspülen. Vielleicht funktioniert sie ja nach dem Ölwechsel wieder besser...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mariahilf

Dabei seit
04.11.2019
Beiträge
3
Hallo WeliJohann,

vielen Dank für deine gute Erklärung.


Hallo Eratosthenes,

vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.

Hier meine Erfahrungen mit Impulse 2.3:
Ich bin bis jetzt ungefähr 1500 km mit dem neuen Impulse 2.3 Motor gefahren.
Ich fahre täglich bei jedem Wetter (auch im Winter) so etwa 10 bis 30 km.
Der Impulse 2.3 Motor unterstützt sehr sehr gut, besonders bergauf, viel stärker als der Impulse 2.0 Motor.
Ich fahre normalerweise mit mittlerer Unterstützung, nur bergauf schalte ich auf volle Unterstützung.
Da ich mitten im Gebirge wohne, ist mir die Unterstützung am Berg besonders wichtig.
Der Impulse 2.3 unterstützt bei mittlerer Unterstützung stärker als der Impulse 2.0 bei voller Unterstützung.

Allerdings wirkt dieser Impulse 2.3 Motor nicht besonders zuverlässig.
Die meiste Zeit funktioniert er leise und ohne zu mucken.
Aber zwischendurch - ohne erkennbaren Grund - gibt er immer mal wieder irgendwelche beunruhigenden Geräusche von sich, er knackt, kracht, knarrt, fiept oder quietscht.
Nach einiger Zeit ist dann wieder Ruhe.
Außerdem ruckelt er oft, wenn man nach Freilauf wieder antritt und man muss dann etwas mühsam den Punkt finden, wo er sich dann wieder in die Motorunterstützung hineinfindet.
Bei längeren starken Steigungen kommt es vor, dass er nach einer Weile ein sägendes Geräusch von sich gibt und dann die Unterstützung ganz einstellt.
Nach kurzer Pause, Abschalten und wieder Anschalten geht er wieder normal.

Natürlich, nachdem ich erlebt habe, wie der Impulse 2.0 nach knapp 10000 km aufeinmal den Geist aufgegeben hat, setzt mein Herz bei jedem neuen Geräusch kurz mal 'nen Schlag aus und ich denke: "Was hat er denn nu schon wieder? Ist's jetzt wieder vorbei? Zerlegt er sich jetzt?"
Bis jetzt waren diese Befürchtungen unbegründet - aber wie lange noch?

Mit dem Akku habe ich keine Probleme.
Ich habe jetzt ungefähr 300 Ladezyklen.
Anfangs hat er mit Impulse 2.0 bei voller Unterstützung und stark gebirgigem Gelände 90 km gehalten.
Später dann nur noch 80 km.
Mit dem Impulse 2.3 ist die Unterstützung viel stärker, was sich natürlich auf den Akku auswirkt - irgendwoher muss die Kraft ja kommen :)
Jetzt hält er unter denselben Bedingungen etwa noch 60 km durch.

Mein Fazit:
Wenn ich nochmal ein E-Bike kaufen würde, dann jedenfalls keins mit Impulse-Motor.

Hier meine Frage ans Forum:
Was ist denn eurer Meinung nach zur Zeit der "beste" Motor?
Also mit "beste" meine ich:
- sehr gute Unterstützung beim bergauf fahren
- sehr zuverlässig
- lange Lebensdauer
- keine Macken

Vielen Dank für eurer Hilfe
M
 
Y

ynhi

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
29
Was ist denn eurer Meinung nach zur Zeit der "beste" Motor?
Shimano E8000
Bosch hat mit Classic Problem mit Sperrklinge, dann mit lage schaden wegen Schutzring, Widerstand. Brose: Überhitz, Riemenschaden...
Panasonic, Yamaha ist nicht verbreitet. Nabenmotor ist auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Impulse 2.3 Motor, Erfahrungen

Impulse 2.3 Motor, Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit dem Impulse 2.0

    Erfahrungen mit dem Impulse 2.0: Hallo liebe Forenteilnehmer, bitte teilt mir Eure Erfahrungen mit dem Impulse 2.0 , d.h. Langlebigkeit, Strecke in Ebene, am Berg, Probleme,etc.
  • Anschluss Impulse 2.0 Motor

    Anschluss Impulse 2.0 Motor: Hallo zusammen, ich haben einen nackten Impulse 2.0 Motor geschenkt bekommen den wir jetzt in einen Kettcar einbauen wollen. Dazu eine Frage...
  • Impulse 1 Motor programieren ?

    Impulse 1 Motor programieren ?: Hallo Meine Mutter hat ein älteres E-Bike von Raleigh von 2014 mit Impulse 1 Motor die Unterstützung ist leider gering auch schon bei leichten...
  • Software Update für Impulse 2.0 Motor

    Software Update für Impulse 2.0 Motor: Hallo zusammen, ich habe ein Impulse Service Unit erstanden und wollte nun für meine zwei Impulse 2.0 Räder die aktuellste Software M19.1.345...
  • Ähnliche Themen
  • Erfahrungen mit dem Impulse 2.0

    Erfahrungen mit dem Impulse 2.0: Hallo liebe Forenteilnehmer, bitte teilt mir Eure Erfahrungen mit dem Impulse 2.0 , d.h. Langlebigkeit, Strecke in Ebene, am Berg, Probleme,etc.
  • Anschluss Impulse 2.0 Motor

    Anschluss Impulse 2.0 Motor: Hallo zusammen, ich haben einen nackten Impulse 2.0 Motor geschenkt bekommen den wir jetzt in einen Kettcar einbauen wollen. Dazu eine Frage...
  • Impulse 1 Motor programieren ?

    Impulse 1 Motor programieren ?: Hallo Meine Mutter hat ein älteres E-Bike von Raleigh von 2014 mit Impulse 1 Motor die Unterstützung ist leider gering auch schon bei leichten...
  • Software Update für Impulse 2.0 Motor

    Software Update für Impulse 2.0 Motor: Hallo zusammen, ich habe ein Impulse Service Unit erstanden und wollte nun für meine zwei Impulse 2.0 Räder die aktuellste Software M19.1.345...
  • Oben