Impulse 1.0: Sporadischer Ausfall der Unterstützung!

Diskutiere Impulse 1.0: Sporadischer Ausfall der Unterstützung! im Derby Cycle Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; ch habe mit meinem, im März neu gekauften E-Bike (Agattu Impulse 1.0) Unterstützungsprobleme. Im Flachland fällt die Unterstützung in den Gängen...
H

hetbue

ch habe mit meinem, im März neu gekauften E-Bike (Agattu Impulse 1.0) Unterstützungsprobleme. Im Flachland fällt die Unterstützung in den Gängen 5-8 sporadisch für kurze Zeit aus. Fahre ich einen Berg hoch, erhalte ich in den Gängen 1-3 überhaupt keine Unterstützung obwohl ich wie wild trete (was ich gar nicht gut kann = Knieprobleme).

Erst ab dem 4. Gang, besser noch im 5. Gang merke ich Unterstützung, die mich einigermaßen den Berg hochfahren lässt. Dies aber auch erst, nachdem mir ein Ritzel im Hinterrad mit 21 Zähnen eingebaut wurde. Vorher hatte ich ein Ritzel mit 16 Zähnen, das brachte mich nicht einen Berg hinauf! Der Mechaniker hatte mich wohl mißverstanden: er meinte, ich hätte mehr Geschwindigkeit (statt mehr Unterstützung) haben wollen.

Nun habe ich im Forum gelesen, dass jemand einen Neodym-Magneten an seinem Rad angebracht hat und sich damit die Unterstützungsprobleme erledigt haben. Kann mir jemand verraten, wo ich (Frau, technisch nicht sehr bewandert...) diese Magnete bekomme und brauche ich die dann nur auf die Fläche des magnetischen Metallteils am Hinterrad zu legen und dann funktioniert es hoffentlich?

Mein E-Bike hat eine Schiebehilfe. Wenn die betätigt wird, müssen sich die Pedale mitdrehen. Das tun sie bei mir auch. Aber auch hier stehen die Pedale sporadisch ein paar Sekunden still, bevor sie sich dann endlich weiterdrehen. Was könnte die Ursache sein?

Und zu guter Letzt: wenn ich mit dem E-Bike unterwegs bin, schaltet sich sporadisch der Motor aus. Das kann doch auch nicht ok sein, oder?
 
snag

snag

Mitglied seit
19.03.2014
Beiträge
336
Ort
München
Details E-Antrieb
Impuls 1 Raleigh IR HS 36V 17 AH und normale Bike
Das Problem geht bei mir jetzt auch langsam los 6.000 km sind jetzt runter. Vor 16 Monaten gekauft.
 
H

hetbue

snag, dann hast Du doch noch Gewährleistung auf das Fahrrad, was sagt Dein Händler?
 
snag

snag

Mitglied seit
19.03.2014
Beiträge
336
Ort
München
Details E-Antrieb
Impuls 1 Raleigh IR HS 36V 17 AH und normale Bike
ich beobachte noch.
Hinten die Kontakte putzen und regenfreies Wetter und die Kontakte vom AKKU bzw. die, die rein gehen geputzt und kein Problem.
Aber die Magneten (20 Stück für 3,89 EUR habe ich bestellt.

Rein vorsorglich
 
B

bandrian

Mitglied seit
13.08.2013
Beiträge
32
Ort
31688 Nienstädt
Details E-Antrieb
Kalkhoff Impuls HS C8 36V/15Ah/540Wh
Die Magnete gibt es in der Bucht. Habe ich auch, und seit dem keine Probleme mehr.
bandrian
Ergänzung:
hetbue, hast doch noch Garantie!also hin zum Händler.
bandrian
 
snag

snag

Mitglied seit
19.03.2014
Beiträge
336
Ort
München
Details E-Antrieb
Impuls 1 Raleigh IR HS 36V 17 AH und normale Bike
Zitat vom Franz:
Zeitweiliger Ausfall der Unterstützung - hatte ich auch - "Fach"händler nichts gefunden - hab mir dann vor ca. 2 Jahren denn Sensor am Hinterrrad genauer angeschaut und den Magneten 2 cm zur Radaussenkante geschoben.
Der Sensor am Hinterrad hat, zumindest am Impulse 1, an der Innenseite einen schmalen Strich als Kennzeichnung für den Gegenmagneten. Der Magnet muss fast an den Anfang des Sensors (Kabeleingang) gegenüber befestigt werden.
Zusätzlich habe ich einen kleinen Neodym-Magneten (10ct) auf dem Originalmagnet angebracht.
Jetzt ist der Magnet noch ca. 2-3 mm vom Sensor entfernt.
Denn Neodym-Magneten nicht festkleben. Wenn der Abstand mal zu kurz sein sollte wird er durch die Speichen abgescheert, ohne Beschädigungen. Ich habe immer min. 2 Ersatzmagnete dabei.
Am Anfang hatte ich ständig Unterstützungsaussetzer, seit der Verschiebung und dem Zusatzmagnet, nichts mehr.
Bin voll zufrieden......
Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.



Danke an Franz. habe ich jetzt auch gemacht.
Super Erfolg. Musste gar nichts verändern. hatte auch so platz. Damit sich das mit dem "abscheeren" ggf. in Wohlgefallen auflöst. habe ich Tesafilm rumgewickelt.
2015-08-20 18.02.25.jpg


Servus Snag
 
snag

snag

Mitglied seit
19.03.2014
Beiträge
336
Ort
München
Details E-Antrieb
Impuls 1 Raleigh IR HS 36V 17 AH und normale Bike
Übrigens habe ich jetzt nur noch einen halben Magneten drauf. Das hat den Vorteil das er besser am Nehmer vorbeiläuft da dieser bei mir schräg abschneidet . Ergebnis ist unverändert super . Vermutlich dürfte dadurch das abscheeren erledigt haben
 
snag

snag

Mitglied seit
19.03.2014
Beiträge
336
Ort
München
Details E-Antrieb
Impuls 1 Raleigh IR HS 36V 17 AH und normale Bike
So ca. 300 km später. Trotz Magnet gehts wieder los. Aber nicht jeder Tag ist gleich. Irgendwie noch nicht ausgereift das Ganze. Jetzt habe ich ca. 6.400 km drauf.
 
snag

snag

Mitglied seit
19.03.2014
Beiträge
336
Ort
München
Details E-Antrieb
Impuls 1 Raleigh IR HS 36V 17 AH und normale Bike
So nach ca. 7.600 km ab zum Händler. .. Inspektion und Überprüfung. Aussetzer. ... später mehr
 
snag

snag

Mitglied seit
19.03.2014
Beiträge
336
Ort
München
Details E-Antrieb
Impuls 1 Raleigh IR HS 36V 17 AH und normale Bike
Schon zurück erhalten.
Neues Bedienerteil erhalten (Garantie) zudem wurde der AKKU kalibriert.
Neue Kette (e-Bike Kette).
Die alte billige Baumarkkette hielt fast 2.400 km.
Daneben eine Inspektion

Schau´n wir mal wie lange die KMC Kette speziell für e-Biks hält. Kettenwechsel war immer etwas über rechtzeitig!
 
snag

snag

Mitglied seit
19.03.2014
Beiträge
336
Ort
München
Details E-Antrieb
Impuls 1 Raleigh IR HS 36V 17 AH und normale Bike
10.400 km nichts mehr zu tun = auch schön....
 
snag

snag

Mitglied seit
19.03.2014
Beiträge
336
Ort
München
Details E-Antrieb
Impuls 1 Raleigh IR HS 36V 17 AH und normale Bike
13.650 km. Alles im Lot.

Ab und zu fängt es zu knaxen an so seit ca. 300 km. Pedale und Kurbel sind es nicht.

Nach Regenwetter oder nebeligen Einfluss wieder alles ruhig.

AKKU hält auch wieder länger. Also mindestens 130 km meißt im Eco Modus.

Letzten Sommer waren es 180 km. Aber in der Früh ist noch nicht Sommer, Teilweis nur 3 Grad.

Wir hatten und haben einen wirklich schönen März/April in München.

Engelchen sind wir und haben es verdient!!! (Ganzjahres Arbeitspendler quer durch München einfache Strecke 14 km)
 
Thema:

Impulse 1.0: Sporadischer Ausfall der Unterstützung!

Oben