Ich möchte ein Gepida Pedelc mit einem anderen Akku ausrüsten

Diskutiere Ich möchte ein Gepida Pedelc mit einem anderen Akku ausrüsten im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Ich bin neu hier und mit den Gepflogenheiten noch nicht vertraut. Das vorweg. Folgendes Problem: Die Akkus meines ungarischen Gepida-Pedelec...
R

Rüdiger

Dabei seit
05.02.2019
Beiträge
3
Ich bin neu hier und mit den Gepflogenheiten noch nicht vertraut. Das vorweg.

Folgendes Problem:
Die Akkus meines ungarischen Gepida-Pedelec haben den Geist aufgegeben und sind nicht mehr instand zu setzen. Platinenschaden! Ersatzakkus gibt es nicht, zumindest ist es mir nicht gelungen, welche zu besorgen und Gepida in Ungarn selbst, hat mich auf unbestimmte Zeit vertröstet.

Jetzt habe ich die Akkus raus geworfen und an deren Stelle will ich einen neuen Akku incl. Gepäckträger einbauen. Bei der Demontage fand ich am Pedelec, Ausgang Akku Plus und Minus vor, sowie zwei dünne Drähtchen, denen ich keinen Sinn zuordnen kann.

Der geplante Akku hat, so wie ich es auf dem Bild bei Amoazon sehen kann (noch nicht gekauft) aber nur zwei Drähte, Plus und Minus.

Wer kann mir da mit Rat zur Seite stehen?
 
E

Electric

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
4.900
Ort
Deutschland
Ja, die Gepflogenheiten eines jeden Forums wären, in der Suche zuerst nach einem vergleichbaren Thema zu recherchieren. Das hast du nicht gemacht. Aber ich für dich. Siehe unten.

Ob es hilfreich ist, weiß ich nicht, denn Baujahr und genaue Bezeichnung des Rades hast du dir erspart. Auch hast du uns nicht mitgeteilt, was für einen Motor genau (Yamaha? Aber welchen?) und was für einen Akku (Bezeichnung, techn. Details, Anschluss) das Rad hat. Ein Foto gibt es auch nicht. Wie soll man also helfen?

Eins kann man jedenfalls jetzt schon sagen: Wenn du den Akku bei Amazon kaufst und einfach an zwei Drähte anschließt kann viel passieren, nur nicht, dass das Rad wieder läuft.

https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/gepida-akku-x60-e0-pedelec.34503/
 
R

Rüdiger

Dabei seit
05.02.2019
Beiträge
3
Danke erst mal, wobei ich anfügen möchte, dass ich gesucht habe, nur wenn man sich in diesem Metier nicht auskennt, nicht weiß, wie das Forum aufgebaut ist, dann kommt man auch nicht weiter. Das ist leider so.

Ich werde mich da jetzt durchbeißen müssen. Meine Vermutung ist lediglich, dass die beiden Drähtchen mit der Ladekontrolle zusammen hängen könnten.
 
C

Creative_Inspire

Dabei seit
01.08.2011
Beiträge
4.255
Ort
Somewhere
Ich vermute (!) Wir sprechen hier über ein 26V Panasonic System?!. Dieses kann, sofern man damit klar kommt keine Akku Anzeige im Display zu haben mit jedem beliebigem 7s "26V" Akku betrieben werden.
Achtung bitte nicht verpolen das wäre der Tod des Rades.
 
R

Rüdiger

Dabei seit
05.02.2019
Beiträge
3
@Ceatuve_Inspire
Es handelt sich bei diesem System um ein Eigensystem von Gepida mit 36 V. Die Akkus sind nicht mehr lieferbar, auch nicht von Gepida selbst. Man hat mir in Ungarn zwar versichert, es würde irgend wann eine neue Serie gefertigt werden, aber das war vor einem Jahr und passiert ist zwischenzeitlich nichts. Eins vorweg: Es hatten sich schon einige Spezialisten damit befasst, u.a. der Händler und auch Akkumann. Ich dachte mir ganz naiv, Akku mit Gepäckträger komplett raus und neuen Gepäckträger mit anderem Akku rein. Plus und Minus, kann ja nix passieren. Doch nun laufen parallel zu den beiden stromführenden Leitungen noch zwei kleine Drähtchen mit, denen nicht nur ich keine 100 %ige Bedeutung zuweisen kann. Einen Schaltplan o.ä. gibt es nicht. Ich habe zwar alles zerlegt und auf Grund der Anordnung kann ich nur vermuten, dass es sich um Leitungen handeln muss, die mit der Batterieanzeige der Steuereinheit korrespondieren. Messen lässt sich nichts mehr, weil sowohl die kleine Platine am Steuerteil Ausgang Batterie >Motor, als auch die Platine in der Batterie selbst, durchgeknallt sind. Wenn ich hier Niemanden finde, der einschlägige Gepida Erfahrungen hat, werde ich wohl komplett, also auch Motor, Steuerung UND Batterie umrüsten müssen. Das wird zwar teuerer aber man muss im Leben oft genug Lehrgeld bezahlen und gelegentlich sogar wesentlich mehr.
 
I

INJA

Dabei seit
25.05.2020
Beiträge
3
Hallo Rüdiger
Bist du weiter gekommen ?
Gruß Ingo
 
B

BoraBora

Dabei seit
02.02.2014
Beiträge
241
Ort
Tirol
Details E-Antrieb
ex GIANT SyncDrive, jetzt BionX: 36V-PL-250 HT
Rüdiger Mitglied seit 05.02.2019
Zuletzt gesehen 06.02.2019

Ich fürchte, Du wirst keine Antwort von Rüdiger erhalten.
 
Thema:

Ich möchte ein Gepida Pedelc mit einem anderen Akku ausrüsten

Ich möchte ein Gepida Pedelc mit einem anderen Akku ausrüsten - Ähnliche Themen

  • Möchte mich vorstellen

    Möchte mich vorstellen: Hallo liebes Forum Mein Name ist Michael. Ich bin heute nachdem ich es entdeckt habe dem Forum Beigetreten und freue mich auf viele interessante...
  • Schaltung Upgrade Deore... 3x9 möchte umrüsten bitte Hilfe

    Schaltung Upgrade Deore... 3x9 möchte umrüsten bitte Hilfe: Hallo Zusammen, ich habe eine 3x9 Kettenschaltung. Da ich sowieso nur vorne auf dem größten Ritzel fahre, wollte ich wissen ob ich nicht auf 1x9...
  • Möchte AKKU kaufen,Verkäufer gibt an hat nur 5 Ladezyklen,Zellen wurden erneuert,Sind die Ladezyklen manipulierbar

    Möchte AKKU kaufen,Verkäufer gibt an hat nur 5 Ladezyklen,Zellen wurden erneuert,Sind die Ladezyklen manipulierbar: Möchte einen gebrauchten BIONX Akku kaufen Händler gibt an nur 5 Ladezyklen,Zellen Tausch-Nachweissbar mit BBI Interface. Sind die Ladezyklen beim...
  • Frau möchte Specialized Turbo Vado 4.0

    Frau möchte Specialized Turbo Vado 4.0: Moin! Meine Frau möchte jetzt auch Pedelec fahren und hat sich in die Optik des Specialized verliebt. Turbo Vado 4.0 Step-Through |...
  • Ähnliche Themen
  • Möchte mich vorstellen

    Möchte mich vorstellen: Hallo liebes Forum Mein Name ist Michael. Ich bin heute nachdem ich es entdeckt habe dem Forum Beigetreten und freue mich auf viele interessante...
  • Schaltung Upgrade Deore... 3x9 möchte umrüsten bitte Hilfe

    Schaltung Upgrade Deore... 3x9 möchte umrüsten bitte Hilfe: Hallo Zusammen, ich habe eine 3x9 Kettenschaltung. Da ich sowieso nur vorne auf dem größten Ritzel fahre, wollte ich wissen ob ich nicht auf 1x9...
  • Möchte AKKU kaufen,Verkäufer gibt an hat nur 5 Ladezyklen,Zellen wurden erneuert,Sind die Ladezyklen manipulierbar

    Möchte AKKU kaufen,Verkäufer gibt an hat nur 5 Ladezyklen,Zellen wurden erneuert,Sind die Ladezyklen manipulierbar: Möchte einen gebrauchten BIONX Akku kaufen Händler gibt an nur 5 Ladezyklen,Zellen Tausch-Nachweissbar mit BBI Interface. Sind die Ladezyklen beim...
  • Frau möchte Specialized Turbo Vado 4.0

    Frau möchte Specialized Turbo Vado 4.0: Moin! Meine Frau möchte jetzt auch Pedelec fahren und hat sich in die Optik des Specialized verliebt. Turbo Vado 4.0 Step-Through |...
  • Oben