1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

verkaufe I LOCK IT das erste vollautomatische Fahrradschloss.

Dieses Thema im Forum "An-/Verkauf" wurde erstellt von stradafacendo, 13.08.17.

  1. stradafacendo

    stradafacendo

    Beiträge:
    173
    Alben:
    1
    Ort:
    Solingen
    Details E-Antrieb:
    Shimano Steps E8000 Focus Jam² Plus
    Ich habe eins, passt aber nicht auf mein Fully.

    Normal erst wieder im Oktober lieferbar.

    falls jemand es sofort haben möchte, gebe ich es zum Selbstkostenpreis ab.

    104,-€

    http://shop.ilockit.bike/de/


    Originaletext:

    I LOCK IT schließt das Fahrrad automatisch auf, sobald sich der Besitzer nähert und verriegelt das Fahrrad wieder, sobald der Besitzer sich entfernt. Zur Authentifizierung nutzt I LOCK IT entweder das Smartphone oder einen zusätzlich bestellbaren I LOCK IT Handsender.


    Durch eine integrierte Alarmanlage hindert I LOCK IT potentielle Fahrraddiebe nicht nur am Wegfahren, sondern auch ein Wegtragen des Fahrrads. Auch eine anderweitige Manipulation von I LOCK IT führt zum Auslösen eines lauten Alarmtons, welcher den Dieb abschreckt und die Menschen in der Umgebung darauf aufmerksam macht.


    Zusätzliche zum akustischen Alarm erhält der Besitzer eine Benachrichtigung über sein Smartphone oder den I LOCK IT Handsender, sobald der Alarm ausgelöst wird. Dies ist bis zu einem maximalen Abstand von 100m (abhängig von den Umgebungsbedingungen) zu I LOCK IT möglich.


    Für ein längeres Abstellen des Fahrrades bietet I LOCK IT die Möglichkeit, ein optional erhältliches Kabel bzw. Kette einzustecken. Diese wird mit I LOCK IT verriegelt und das Fahrrad kann somit an einem festen Gegenstand gesichert werden.


    I LOCK IT besitzt einen integrierten Akku, welcher genug Energie für eine Fahrradsaison (abhängig vom Nutzungsverhalten) besitzt. Sollte der Akkustand einen kritischen Level erreichen, wird dies durch eine Benachrichtigung in der APP oder über den Handsender mitgeteilt. Der Akku kann mit Hilfe des mitgelieferten USB-Kabels aufgeladen werden.

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/p...418f9-601c-4f0b-bc19-97efaaeb5499&edited=true IMG_3767.jpg
     

    Anhänge:

  2. stradafacendo

    stradafacendo

    Beiträge:
    173
    Alben:
    1
    Ort:
    Solingen
    Details E-Antrieb:
    Shimano Steps E8000 Focus Jam² Plus
    Eine Bedienungsanleitung zur näheren Erklärung;
    Montage für Fahrräder mit Gewindebuchsen
    Besitzt dein Fahrrad bereits Gewindebuchsen zum Anschrauben von Rahmenschlössern dann befolge bitte diese Anweisungen:
    Die meisten City-, Trekking und E-Bikes besitzen Gewindebuchsen, bei einigen Modellen kann es vorkommen, dass diese durch Kunstoffabdeckungen geschützt sind. Diese Abdeckungen müssen zur Montage von I LOCK IT zuvor entfernt werden.
    Führe I LOCK IT über dein Schutzblech / Reifen.
    Schraube I LOCK IT an den Gewindebuchsen deines Fahrrades mit einem Imbusschlüssel fest an. Nutze hierfür die mitgelieferten Montageschrauben.

    Montage für Fahrräder ohne Gewindelöcher
    Sind an deinem Fahrradrahmen keine Gewindelöcher vorhanden dann befolge bitte diese Anweisungen:
    Führe I LOCK IT über dein Schutzblech / Reifen.
    Ziehe die mitgelieferten Montagebänder durch die Montageöffnungen deines I LOCK IT und anschließend um deine Sitzstrebe.
    Ziehe die Montagebänder fest an und schneide sie anschließend auf die passende Länge ab.
    Das Verwenden der Montagebänder ist genauso sicher wie das Anschrauben, da I LOCK IT im geschlossenen Zustand nicht vom Fahrrad entfernt werden kann.
    Alternativ zu den mitgelieferten Montagebändern finden sich im Fahrradfachhandel weitere Adapter anderer Hersteller. Diese Adapter ermöglichen ebenfalls eine Montage von I LOCK IT an Fahrrädern ohne Gewindebuchsen.

    Eine Montage von I LOCK IT ist nur am Hinterrad zulässig.

    Eine Montage an Krafträdern wie Motoroller, Motorrädern oder S-Pedelecs (Pedelecs mit bis zu 45 km/h Unterstützung) ist nicht zulässig.
    Die maximale zulässige Reifenbreite beträgt 62 mm.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14.08.17