Hupe für S-Pedelecs von Bumm

Dieses Thema im Forum "Fahrradkomponenten" wurde erstellt von Velo66, 28.08.17.

  1. Velo66

    Velo66

    Beiträge:
    373
    Details E-Antrieb:
    Go Swiss Drive 45kmH
    angerdan gefällt das.
  2. Workflow

    Workflow

    Beiträge:
    3.568
    Alben:
    8
    Ort:
    BaWü
    Die Huppe vonn Bumm isst echt supper Klasse. Hoch die Hütte :whistle:
     
  3. angerdan

    angerdan

    Beiträge:
    806
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Geil :D
    Die erste legale Hupe fürs Fahrrad (y):cool:

    Mehr Infos zur B&M Typ 660:
    eurobike-show.de/eb-de/presse/aussteller-pressefaecher-detail.php?ListeID=2801&sMode=detail
    bumm.de/files/PDF/Web_Lichtinfo_28.pdf

    Zitat B&M aus Lichtinfo 28:
    "Von Busch + Müller gibt es jetzt diese Hupe – nach zwei Jahren intensiver Entwicklungsarbeit.
    Zu den großen technischen Hürden zählte: Eine äußerst kleine Hupe bauen, die nur sehr wenig Leistung vom Antriebsakku zieht!
    Aber bitte nicht nachfragen, unsere Hupe gibt es (noch) nicht für den Handel, nur für den Erstausrüster."

    Hier schon gelistet:
    shop.ccm-sport.de/artikel,ccm,de/r10,5070,9773,958395,Bumm-Hupe-fuer-schnelle-E-Bikes?pVariante=958395
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.17
  4. Pöhlmann

    Pöhlmann

    Beiträge:
    3.192
    Details E-Antrieb:
    Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
    :D
     
    Habberdash gefällt das.
  5. Velo66

    Velo66

    Beiträge:
    373
    Details E-Antrieb:
    Go Swiss Drive 45kmH
    Das Amschliessen einer Huppe beim Nachrüsten ist dann übrigens noch eine sehr komplexe angelegenheit...
    Es wird ein Wandler gebraucht der zum Akku und zur Leistung der Huppe passt.
    Aich können die erstaunlichsten Geister in der Elektrik auftretten, die den Leihen zur verzweifeleung treiben können...
    Ich bzw mein Händer haben es an einem GoSwiss Motor ausprobiert und dabei etliche graue Haare bekommen...
    --- Beitrag zusammengeführt, 29.08.17 ---
    am meiten bedaure ich, dass Bumm keinen Scheinwerfer mit Fern/Kreutzumgslicht gebracht hat. Das wäre wirklich sehr viel hilfreicher auf der Strasse
     
  6. angerdan

    angerdan

    Beiträge:
    806
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Von welcher Hupe sprichst du?
    B&M hat bisher nur technisch ausgereifte Produkte auf den Markt gebracht. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass ein Spannungswandler zusätzlich benötigt wird.

    Fernlicht bieten andere Hersteller schon seit Jahren, voran Supernova mit der M99 Pro. Seit 2017 auch Lupine mit der SL.
     
  7. Velo66

    Velo66

    Beiträge:
    373
    Details E-Antrieb:
    Go Swiss Drive 45kmH
    Das mit dem Spanungswandler hab ich vom Einbau mit meiner 12v 1,5A Motorad Huppe an meinem HPfs26S...
    Man wird die Hupe wohl nicht direkt an den 36V Akku hängen wollen und das fs26s hat schon einen Wandler eingebaut, desen Leistung aber eher beschränkt ist.
    Für meine 1.5A Huppe habe ich einen zweiten Wandler gebraucht ...
     
  8. WolArn

    WolArn

    Beiträge:
    2.532
    Alben:
    1
    Ort:
    Köln
    Details E-Antrieb:
    1. SFM DU250 36V 2.Brose 37V
    Die Bumm-Hupe ist aber bestimmt keine 12v 1,5A Motorad Huppe.
     
  9. Pöhlmann

    Pöhlmann

    Beiträge:
    3.192
    Details E-Antrieb:
    Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
    Dennoch könnte der Beleuchtungs - Ausgang an diversen Pedelec - Antrieben überfordert sein.
    Ich hoffe stark, dass wenigstens keine urtümliche elektromechanische arbeitende Hupe spendiert wurde. Die hat zwar einen sehr guten Wirkungsgrad, ist für das Bordnetz eines Pedelecs aber vermutlich die ultimative Probe auf Störfestigkeit.
     
  10. angerdan

    angerdan

    Beiträge:
    806
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Da die Lampe (offiziell) nur an Erstausrüster geliefert wird, halte ich es für wahrscheinlich dass sie ähnlich wie die Supernova M99 Pro direkt an die 36V-Leitung des Akkus angeschlossen wird.
    Nur dann ist sie unabängig von der Leistung und Schaltung des Beleuchtungs-Ausgangs. Dafür hat sie ja einen eigenen Taster.
     
    hinnakk gefällt das.
  11. angerdan

    angerdan

    Beiträge:
    806
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
  12. dilledopp

    dilledopp

    Beiträge:
    2.460
    Ort:
    53757 Sankt Augustin
    Details E-Antrieb:
    Klever Biactron GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X)
    gelöscht
     
  13. Borland

    Borland

    Beiträge:
    2.123
    Alben:
    1
    Details E-Antrieb:
    TranzX M25 GTS
    Wie die Fluppe ist mir auch die Huppe Schnuppe?
    @Velo66 das Gerät nennt sich Hupe, mit einem p. Da kriegt man ja Augenherpes wenn man das liest.

    Also die Bumm passt schön zu meiner IQ-Xe. Hab meinen Händler schon mal heiß gemacht. Er hat schon einige Vorbestellungen;)
     
    haifisch-01 und angerdan gefällt das.
  14. Georg

    Georg

    Beiträge:
    5.134
    Ort:
    Marburg/Lahn
    Details E-Antrieb:
    Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
    Die sind aber nur für schnelle E-BIKES zugelassen, nicht für Pedelecs!
     
  15. Broadcasttechniker

    Broadcasttechniker

    Beiträge:
    2.362
    Ort:
    Köln Schäl Sick
    Details E-Antrieb:
    Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
    Na und?
    Das ist ähnlich wie beim Licht, meine Sicherheit muss es mir wert sein vielleicht auch mal ein Bußgeld zu kassieren.
    Das ist jedoch etwas extrem unwahrscheinliches, in 50 Jahren Rad- Auto- und Motorradfahren bei mir noch nie vorgekommen.
     
    Victoria, 1N4001, WolArn und 2 anderen gefällt das.
  16. holgiB

    holgiB

    Beiträge:
    2.151
    Ort:
    60389
    Details E-Antrieb:
    Pedelec MTB mit Mxus Nabenmotor und Groetech
    Größtes Problem was ich an so ner Hupe sehe: Die ordnet akustisch keiner nem Fahrrad zu. Fährt man mit so ner Hupe auf dem Radweg und "hupt", dann wird beim "angesprochenen" Verkehrsteilnehmer Verwirrung auftreten. Sehe ich immer wieder beim Kollegen, der so eine elektronische "Klingel" / Hupe am Bike hat. Keine Sau rafft, dass gerade ein Fahrrad kommt.

    Der Zugewinn an Sicherheit ist IMO überhaupt nicht gegeben, wenn man so ne Hupe am "normalen" Pedelec einsetzt.
     
    dilledopp, Onkel Manuel und WolArn gefällt das.
  17. kamy

    kamy

    Beiträge:
    2.566
    Alben:
    5
    Ort:
    Stemwede
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
    Vielleicht macht die ja laut ring,ring stat tuuuut ...:whistle:


    Nee mal im Ernst !

    Das Ding würde mir an meinem schnellen Bosch auch gefallen!
     
  18. angerdan

    angerdan

    Beiträge:
    806
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Es gibt ja noch Verkehrsteilnehmer wie Kfz und LKW, bei denen eine Hupe effektiver ist als eine Klingel.
    Außerhalb des Straßenverkehrs lässt sich die Hupe nutzen, um auf Distanz Hundehaltern genug Zeit zu geben, ihren Anhang einzusammeln.
     
  19. zanto55

    zanto55

    Beiträge:
    213
    Details E-Antrieb:
    Cube SUV SL 45 und Scott E-Genius 920

    ja mir auch ^^ hab mal eine bestellt, bin gespannt wie fummelig das anschließen wird ^^ hoffe ich bekomme das hin :whistle::D
     
    angerdan gefällt das.
  20. Chrisol

    Chrisol

    Beiträge:
    3.856
    Ort:
    Hochtaunus
    Details E-Antrieb:
    3 HR-Puma CST, Panasonic Impulse 26V
    Deshalb denke ich über einen Diesel Geräuschgenerator aus dem Modellbau nach. Kennt jeder;)
    80€ finde ich schon etwas happig. Mal sehen, wo der Preis letztendlich landet. Interessant ist das Ding allemal.
    Ein Spannungsbereich wäre interessant. Da finde ich nichts.
     
    Victoria und holgiB gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden