HNF-Nicolai HNF - Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Bosch" wurde erstellt von Pitcairn, 01.05.17.

  1. Frankenbu1

    Frankenbu1

    Beiträge:
    2.205
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance speed
    Ich finde es vermessen so zu reagieren wenn man selbst zu leuten die Aussage trifft das sie hier ja nicht mitlesen müssen wenn die von dir Bergab gerollte Geschwindigkeit nicht interessiert :eek:
     
    Speedbiken und kai-hear gefällt das.
  2. FloydB

    FloydB

    Beiträge:
    3
    @Daiwa: danke für den Hinweis, ist mir schon klar, dass es beide Versionen mit beiden Schaltungen gibt. Ich konnte halt nur das 25'er mit der Rohloff probieren, weil nur dieses verfügbar war und im April noch brandneu. Deshalb bin ich neugierig auf die NuVinci, da ich sie noch nicht kenne.

    @1Nfury: Wegen S oder nicht S habe ich lange gegrübelt, da ich mit meinem Rad gerne und oft auch über 30km/h fahre, wenn es die Straßen zulassen. Sehe ich prinzipiell genau wie Du. Da ich aber standortbedingt durch dicht besiedeltes Gebiet fahre, und mich meine übliche Pendelstrecke über Uferwege, durch einen Schlossgarten, durch Kleingartenkolonien mit Sandboden und nur wenig Straße führt bin ich a) leider nicht schnell und b) nie allein. Die Variante "Kennzeichen in der Tasche" ist eine Möglichkeit, aber auf dem Motor steht ja "Speed" drauf, und das wissen Polizei und Ordnungamt auch, und die sind sehr rührig in B. Nur Straße fahren ist einfach keine Alternative. Bleibt entweder Tuning oder aushalten - gedanklich habe ich mich für letzteres entschieden...

    @all: ich freue mich über die vielseitigen Beiträge auch über Zubehör. Eure Berichte über das Zusammenspiel von Komponenten und die damit verbundene Probleme haben mich letztlich überzeugt, dass es wichtig ist, einen guten Service vor Ort zu haben, wie ihn HNF (jaaa klar, teilweise mit Abstrichen und Wartezeiten, aber...) bietet. Ich habe mich auch für ein Scott-Rad interessiert, das ich wohl nicht in Berlin, dafür aber z.B. in Braunschweig bekommen würde. Aber das Rad immer dort hinschleppen wenn mal was hakt?!? Da hat mich dieser Tred hier echt überzeugt! Bevor ein reiner Erfahrungsaustausch über HNF bei "mein Vetriebler ist aber netter als Deiner" endet bitte gerne weiter so! Wer ärgert sich nicht über diese inhaltsfreien Amazon-Kundenrezessionen zu technischen Produkten mit dem Inhalt "Paket kam pünktlich und war gut verpackt"?!

    Viele Grüße an alle!
     
  3. webline

    webline

    Beiträge:
    396
    Details E-Antrieb:
    Bosch Classic Line und Performance Speed
    Ich wohne in Köln - was gefühlt zwar als Dorf durchgeht, aber durchaus nennenswert viele Bewohner über die von mir besuchten Wege ziehen lässt - egal ob Ufer, Park, Wald oder ... ich fahre mit Kennzeichnen und ohne jede Belästigung durch die besagten Mitmenschen durch die Gegend. Wenn es voller oder enger wird, werde ich langsamer und sage immer brav "Danke". Das reicht. Kein Stress bisher und 25 ist einfach keine Alternative für mich.
     
    Speedbiken und MisterFlyy gefällt das.
  4. Frankenbu1

    Frankenbu1

    Beiträge:
    2.205
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance speed
    Ich hatte ja vor dem Kauf meines ersten pedelecs das Klever x commuter sechs Wochen zur Probe. Da war für mich klar entweder ein s pedelec oder ein schnelles Bio Rad. Ein normales pedelec hat mich nur bergauf unterstützt auf den geraden Abschnitten war ich langsamer als mit meinem alten Drahtesel. Ich fahre mein Rad wirklich überall und immer mit Kennzeichen. Probleme gab es noch keine.
     
  5. Fraenker

    Fraenker

    Beiträge:
    6.090
    Alben:
    2
    Ort:
    40789
    Details E-Antrieb:
    Klever X Commuter2017 Bosch 2013
    Das ist ja schrecklich:eek:.
     
    Dille gefällt das.
  6. Falco

    Falco

    Beiträge:
    87
    ich habe die alten Beläge überhaupt nicht geschliffen, da ich eh neue verbaute. Diese habe ich mit 80er Papier leicht angeschliffen und versucht die Kanten etwas zu brechen, aber weiß nicht ob mir das wirklich gelungen ist. Original sind auch 7.C Beläge verbaut worden. Die neuen machen vorerst keine Geräusche, vermute wenn man die alten Beläge nur etwas "glattschleift" dann sind sie evtl. wieder lautlos.
    Sattel habe ich danach auch nochmal ausgerichtet:
    Bremssattelschrauben lockern (2 Torxschrauben), Bremshebel anziehen und belassen, dann erst die Schrauben vom Sattel wieder festziehen, Bremshebel loslassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.18
    Greyshark und 1Nfury gefällt das.
  7. Falco

    Falco

    Beiträge:
    87
    Wer kein Problem hat mit Kennzeichen auf Radwegen zu fahren und sowieso mit Helm fährt, auf jeden Fall ein S-Ped. Das Teil macht irre Spaß, 25km/h sind wirklich einen Tick zu langsam, mein Durchschnitt liegt bei 35km/h. NuVinci und Riemen beim S-Ped finde ich einwandfrei, die Schaltung ist Klasse, allerdings könnte ein S-Ped einen 2. Akku vertragen, die Reichweite ist mit knapp über 30 km etwas dünn. Der SuperCharger von R+M würde mir schon fast eher zusagen, auch Optik finde ich besser als die HNFs.
     
  8. sualk

    sualk

    Beiträge:
    5
    Details E-Antrieb:
    HNF XD2 mit Rohloff e14
    Hallo zusammen,

    seit 3Wochen bin ich nun auch im Besitz eines XD2 und eigentlich voll zufrieden!
    Eine kleinigkeit stört mich aber. Immer enn ich über einen Randstein (auch abgesenkter), kleine Schlaglöcher oder änliches fahre,
    höre ich ein kurzes Schleifgeräusch. Jetzt habe herrausgefunden, dass es an der Federgabel liegen muss. Das hört sich jedenfalls gleich an wie in diesem Video!
    Habt ihr auch diese Geräusche?

     
  9. webline

    webline

    Beiträge:
    396
    Details E-Antrieb:
    Bosch Classic Line und Performance Speed
    Guck mal von unten auf das Tauchrohr der Gabel - da ist eine rote Schraube - dreh die mal etwas mehr auf (oder zu - probieren!). Das ist aber ganz normal - da muss Luft durch ein kleines Loch...
    --- Beitrag zusammengeführt, 14.09.18 ---
    Du hättest Dir doch den SC kaufen können?! Es gibt schöne, kleine Radrucksäcke mit einer Halterung für den Zweitakku - auch in Satteltaschen sollen die Akkus passen. Der einzige Nachteil zum fest montierten Zweitakku: Du musst halt mal kurz halten und wechseln.
     
  10. Falco

    Falco

    Beiträge:
    87
    Habe das HNF-S-Ped bei einer Veranstaltung in der Großststadt gesehen und einfach gekauft, ohne viel nachzudenken, das Konzept (Riemenantrieb, keine Kettenschaltung, dt. Hersteller) war das was mir einfach zusagte. Ich kannte mich im Pedelecsektor 0,0 aus und hatte mich auch nicht informiert, nur nach meinem Gefühl gehandelt. R+M, Doppelakku, habe ich erst durch dieses Forum erfahren und noch so vieles mehr. Ich wußte auch nicht, dass mir 30km nicht genügen, das hat erst die Erfahrung gezeigt. Jetzt nach fast einem halben Jahr sieht die Sache ganz anders aus,... aber muss keiner verstehen...und Akku im Rucksack und so geht überhaupt nicht, da wo ich fahre ist mir dass zu viel Geklapper bzw Ballast...aber auch das muss keiner verstehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.18
  11. Rolleur9b

    Rolleur9b

    Beiträge:
    77
    Ort:
    Westlich von München
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Line CX
    Ich habe an den Wingees entweder den Ortlieb Commuter Bag oder auch die Ortlieb Backroller (jeweils nur einseitig). Dabei habe ich schon das Gefühl, dass das an den Wingees zerrt. Normalerweise habe ich nur das übliche Pendlerzubehör (Ersatzschlauch, Pumpe, Multitool, Regenjacke und -hose) dabei, Notebook oder Ladegerät eher selten.
    Es hat auch einige Zeit gedauert, bis ich den Führungshaken so hatte, dass er nicht andauernd rausspringt und ich die Taschen ohne allzu großes Gefummel an- und abhängen kann. Es passiert aber immer noch ab und zu. Was mich viel mehr ärgert ist die Tatsache, dass im Bereich des Führungshakens der Lack ziemlich vom Wingee abgeht. Alle Versuche, das irgendwie zu polstern waren bisher erfolglos. Falls da jemand eine Idee hat, so bin ich über jeden Vorschlag dankbar.
    --- Beitrag zusammengeführt, 14.09.18 ---
    Habe mich aus den gleichen Gründen gegen das S entschieden und bin immer noch zufrieden. Die Möglichkeit, völlig legal durch Parks, Wälder, etc. zu fahren spart soviel Zeit und Ampeln, dass der Geschwindigkeitsvorteil nicht so ins Gewicht fällt. Dazu kommt noch die deutlich größere Reichweite, Anhängerbetrieb usw. Ist aber immer eine persönliche Entscheidung.
     
  12. webline

    webline

    Beiträge:
    396
    Details E-Antrieb:
    Bosch Classic Line und Performance Speed
    nur ein kleiner Einschub - weil das immer wieder kommt - auch ein MTB oder Pedelec darf in der Regel nicht durch den Wald fahren - da ist ein S-Ped nicht schlechter gestellt. Das runde, weiße Schild 250 „Durchfahrt Verboten“ gilt auch für Fahrräder - die muss man schieben. Es sei denn das Schild ist mit dem Zusatz „Fahrrad frei“ versehen.
     
    Falco gefällt das.
  13. sualk

    sualk

    Beiträge:
    5
    Details E-Antrieb:
    HNF XD2 mit Rohloff e14
    Danke! Hat geholfen :) Jetzt macht das Fahradfahren ohne diese Geräusche noch mehr spass!!
     
    Fabian Winkler und webline gefällt das.
  14. kai-hear

    kai-hear

    Beiträge:
    127
    Alben:
    1
    Ort:
    Kloster Lehnin
    Details E-Antrieb:
    Bosch Speedline,HNF Heisenberg XD-1 Adventure
    Hallo Florian,

    ich selbst fahre viel in Berlin und Potsdam und das mit dem "S" Adventure. Ich bin lange ohne Schild und nun mit gefahren und muss sagen, es ist mit Schild im Verkehr viel entspannter. Die Autos und auch Busse sehen Dich einfach besser und akzeptieren das ihnen ungewohnte Gefährt inzwischen-willkommen in der Großstadt!
    Die Reserve über 25 km/h möchte ich auch in der Stadt nicht missen. Oft fahre ich auch Radwege, sowie Parks und das war nie ein Problem bzgl. angehalten werden. Eine angepaßte Geschwindigkeit ist natürlich Voraussetzung. Die Berliner Polizei hat sich über das Thema wohl auch schon auseinander gesetzt und sehen das entspannt, wie mir von mehreren Seiten berichtet wurde.

    Ich selbst kam mit der Nuvinci nicht zurecht und habe mich für die Rohloff entschieden, auch weil sie mir mehr Gelände und gleichzeitig Speed erlaubt, sowie robuster erschien. Auch sag mir das deutlich abgestufte Gangverhalten mehr zu.
    Die Harmonie ist witzig und tut für den Cruiser sicherlich ihren Dienst, aber der Gummibandeffekt würde mich bei anderen Aktivitäten sehr stören. Zudem empfinde ich die feste Drehzahl als nicht praxistauglich für mich. Ich wärme mich morgens auf und auf langer Strecke variiere ich sie auch gern gegen Ermüdung. Auch ist sie mir hinderlich bei Steigungen, da ich dort schneller trete. Die Eingabe über das Intuvia (was ich auch nicht haben wollte) war sehr nervig! Wenn Du ebenso gern unterschiedliche Kadenzen fährst, ist sie keine Wahl.

    Ich habe am Wingee pemanent einseitig bis zu 8kg hängen, und empfinde die tiefe Lage als wohltuend! Mit dem früheren Pedelec kam in Kurven ein eher unsicheres Verhalten auf. Die Befestigung kann man verbessern mit Abstandhalter und anderen Klammern. Da rutscht dann nichts mehr. Ich selbst fahre Vaude.

    Sattelstütze: 1.88 ist eins, was sagt die Schrittlänge? Ich bin gut 184, habe aber recht lange Beine. Auszug ist so bei 14!

    Viele Grüße
    Kai
    --- Beitrag zusammengeführt, 14.09.18 ---
    --- Beitrag zusammengeführt, 14.09.18 ---
     

    Anhänge:

    webline und Falco gefällt das.
  15. kai-hear

    kai-hear

    Beiträge:
    127
    Alben:
    1
    Ort:
    Kloster Lehnin
    Details E-Antrieb:
    Bosch Speedline,HNF Heisenberg XD-1 Adventure
    Ging mir genau anders herum. Ich kann dem SC nichts abgewinnen. Aber so ist das eben ;)

    Betreff Reichweite: Ein bisschen Training und Du fährst zunehmend im Sport Modus wenns nur um die 35-40km/h sein muß. Auch mehr kein Thema, aber der Energiebedarf steigt rasant und liegt garantiert bei 300Watt Deinerseits. Dann kommt mann locker auf über 40/45km bei 50/50 Sport/Turbo
     
  16. Frankenbu1

    Frankenbu1

    Beiträge:
    2.205
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance speed
    Ja Reichweite ist ganz einfach über den fahrspassschalter links am Lenker zu erweitern.
     
  17. fuzelkoenig

    fuzelkoenig

    Beiträge:
    333
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX mit Rohloff E-14
    Du redest hier aber von der H|Sync, nicht der Harmony.
    Die H|Sync kann man nur über den Bordcomputer einstellen.

    Die Harmony hat einen Drehgriff und somit kannst du ganz normal die Kadenz wählen, also normal schalten oder den Automatikmodus wählen.

    Ich bin mit meinem 25‘er absolut zufrieden und fahre damit locker 30km/h und 120-150km mit einer Tankfüllung.
    Von Dorf zu Dorf oder so, wäre ein 45‘er für mich eine Überlegung wert, aber auf meinem täglichen Weg durch Berlin, stünde ich einfach nur eher an der nächsten roten Ampel, die ich dann mit dem 25‘er bei grün passiere. :)

    Mir ging es beim Pedelec in erster Linie darum, dass es sich für mich noch wie Fahrrad fahren anfühlen sollte und ich vorher auch nur 30-35km/h gefahren bin.
    Nun habe ich zum anfahren, bei Steigungen und Gegenwind etwas Unterstützung, meine Gelenke werden es mir auf Dauer danken. :D

    Probefahrt mit S-Ped war lustig, aber ich würde dadurch auf Dauer automatisch „träge“ werden und mich nur schieben lassen.
    Darüber hinaus würde ich nur ein vollgefedertes S-Ped kaufen.

    Aber so unterschiedlich die Pedelecs sind, so unterschiedlich sind auch die Ansichten und es ist gut, dass es für fast jeden etwas passendes gibt. :)
     
  18. fuzelkoenig

    fuzelkoenig

    Beiträge:
    333
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX mit Rohloff E-14
    Achso... kurz noch zum Thema Kontrollen in Berlin...
    Ich habe in diesem Jahr bereits 3 Kontrollen gesehen bzw. erlebt, in denen nach S-Peds auf Radwegen geachtet wurde.
    Ob welche erwischt wurden und was mit denen passierte, weiß ich allerdings nicht.
     
  19. Falco

    Falco

    Beiträge:
    87
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.18
  20. uwe59

    uwe59

    Beiträge:
    85
    Ort:
    Kürten
    Details E-Antrieb:
    UD1 - Bosch Performance CX - Nuvinci 380SE
    Der HNF-Servicemann hatte mir gesagt,
    dass auf das UD1 Reifen bis 2.0 Breite
    passen.
     
    Falco gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden