sonstige(s) Hinweise von Bosch zur Reichweite

Diskutiere Hinweise von Bosch zur Reichweite im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, ich bekomme immer wieder die Hinweise von Bosch, dass ich bitte Energie sparen solle, um bis zum Ende der Tour mit Motor-Unterstützung...
F

Frodobeut98

Themenstarter
Dabei seit
31.07.2019
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
9
Hallo,

ich bekomme immer wieder die Hinweise von Bosch, dass ich bitte Energie sparen solle, um bis zum Ende der Tour mit Motor-Unterstützung fahren zu können.
Heute hat es mich richtig genervt. Ich habe ein Dual-Akku-System mit 1125WH und bin mit über 70% nach 80 km angekommen. Trotzdem hat mich Bosch
heute mehrfach darauf hingewiesen. Gibt es eine Einstellung im Nyon, die die Anzeige abschaltet?
Zur Ehrenrettung von Bosch muss ich sagen, dass ich sowohl bergab als auch in der Ebene den Motor auf Stufe 0 schalte, um nur über Pedalkraft mich fortzubewegen.
Gruß
 

Anhänge

  • DSCN1711.JPG
    DSCN1711.JPG
    169,9 KB · Aufrufe: 145
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.084
Punkte Reaktionen
3.395
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Die Meldung kenne ich nur, wenn ich mit aktiver Navigation unterwegs bin. Eine Steigung mit eMTB reicht schon. Offenbar geht das System davon aus, dass in diesem Modus weiter gefahren wird. Nach der Steigung weiter in Eco verschwindet die Warnung wieder.
Ohne Navigation gibt es diese Warnung nicht.
 
T

Triton

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
205
Punkte Reaktionen
116
Stufe 4 -Turbo- und noch 57 km - vermutlich bisher auch immer dicken Gang gefahren - na dann kommt das hin 😉
evtl mal die Reichweitenberechnung zurücksetzen?
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.084
Punkte Reaktionen
3.395
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Ah, Stufe 4, das hatte ich gar nicht bemerkt.
Dann ist alles klaro.
 
O

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
3.212
Punkte Reaktionen
2.709
Bosch ist wohl der einzige, der an die Reichweitenprognose glaubt.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.084
Punkte Reaktionen
3.395
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Nun ja, wenn die restlichen 57 km bis zum Ziel in Stufe 4/Turbo bei entsprechender Topografie gefahren worden wären, könnte die Prognose schon passen.
Dass der TE, wie er sagt, in der Ebene mit OFF fährt, kann das System nicht wissen.
Dazu bräuchte es ein individuelles lernfähiges System, das die Prognosen zur Reichweite an den Nutzer anpassen würde.
Nur was ist, wenn sich der Nutzer plötzlich völlig anders verhält, als vom System erlernt? Z.B. wenn der Nutzer mal einen schlechten Tag hat und in der Ebene doch statt in OFF in Eco oder Tour fährt.
Dann käme es zu negativ falschen Warnungen, was sicher auch nicht wünschenswert wäre.

Fazit: Mit der Zeit lernt man doch sein Rad kennen und kann u.a. Diese Meldungen richtig einschätzen.
Als bei meinem Rad erstmals und bisher einmalig diese Meldung erschien bin ich natürlich auch erschrocken. Sollte sie wieder mal zu lesen sein, wird sie mir nur ein Lächeln kosten.

Ishaltso.
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
1.857
Punkte Reaktionen
2.018
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4, Nyon2
Der TE hat doch geschrieben, dass sein Bike mit Dual-Akku ausgerüstet ist. Die fotografierte Anzeige gibt 97% Restkapazität von 1.125Wh und noch 57km bis zum Ziel an. Das sollte auch in Stufe4/Turbo locker reichen.

Vielleicht berücksichtigt die Prognose das Dual-Akku System nicht korrekt? Eventuell nur wenn in einem individuellen Modus gefahren wird? Genug Potential für Fehlprognosen gibt es bestimmt.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.084
Punkte Reaktionen
3.395
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Klar, scheint so zu sein.
Trotzdem würde mich das nur ein müdes Lächeln kosten.
 
O

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
3.212
Punkte Reaktionen
2.709
Die Reichweitenprognose "rät" halt immer, dass die Strecke so weitergeht wie auf den Letzten paar km, auch wenn man dann nach 57km hoch im himalaya wäre.
Das ist ziemlich arm programmiert, denn die geplante Route und damit das kommende Höhenprofil ist dem System ja bekannt.
 
J

jup

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
786
Punkte Reaktionen
1.045
Ort
NRW zwischen Rheinland und Ruhrpott
Die Bosch-Reichweitenprognose dient ausschließlich der Disziplinierung des Fahrers (== Strom sparen ist immer gut...). Aber bei einer so dynamischen Angelegenheit ist auch völlig vermessen, da irgendwas halbwegs Verläßliches anzeigen zu wollen.
 
ThomasM68

ThomasM68

Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
881
Punkte Reaktionen
937
Ort
nähe Sinsheim
Details E-Antrieb
Performance Cruise und CX
Die Meldung kenne ich nur, wenn ich mit aktiver Navigation unterwegs bin.
Nicht nur, bei den letzten Touren kam zusätzlich eine Meldung wenn der/die Akkus/s auf 30% gefallen waren. Die wird zum Glück aber nur ganz kurz eingeblendet.
 
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
2.448
Punkte Reaktionen
2.867
Die Reichweitenprognose "rät" halt immer, dass die Strecke so weitergeht wie auf den Letzten paar km, auch wenn man dann nach 57km hoch im himalaya wäre.
Das ist ziemlich arm programmiert, denn die geplante Route und damit das kommende Höhenprofil ist dem System ja bekannt.
Ist ja nur ein Spaßgimmick und hat mit Präzision nichts am Hut.
Wäre auch sehr schwierig zu programmieren,denn die Maschine kann über den Fahrer nichts wissen. Dazu müsste man erst einen selbstlernenden Algorhythmus implementieren und einige Zeit fahren, damit das Teil schätzen könnte, wieviel Eigenleistung der Mensch auf der kommenden Strecke bringt und wieviel zugesteuert werden muss.
Die 25 km/h Begrenzung behindert zusätzlich eine vernünftige Prognose der Zusammenarbeit Mensch / Maschine. Dazu kommen noch weitere Dinge:
Ich bin Mal auf der Strecke Vorderhornbach nach Hinterhornbach ( Allgäuer wissen Bescheid)von einem grinsenden Mtbler überholt worden. Mein Rad wie oben , ohne Motor.
Allerdings war ich wegen vieler Hm und langer Strecke rechtschaffen müde .
Wie soll das der Automat raffen?
Nur die Leistung des Motors , meinetwegen.
Aber sonst bleibt das Voodoo.
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
1.857
Punkte Reaktionen
2.018
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4, Nyon2
Das ist ziemlich arm programmiert, denn die geplante Route und damit das kommende Höhenprofil ist dem System ja bekannt.
Deswegen ist es in meinen Augen auch völlig berechtigt das Verhalten der App zu kritisieren.

Zwischen ungenauer Reichweitenprognose und völlig abwegigen Warnungen ist ein weiter Unterschied. Wenn wie hier gezeigt, noch 1.080 Wh in den beiden Akkus sind und als Reststrecke 57 km verbleiben, ist jede Warnung nun Strom zu sparen und die Unterstützung zu reduzieren, damit man noch am Ziel ankommt, total daneben.

Wenn sie es nicht besser hin bekommen, dann sollte Bosch diese Warnungen lieber ganz sein lassen. Frustriert den Kunden unnötig.

Vielleicht einfach mal einen Programmierer von der Automobilsparte ausleihen. Dort sind die Vorhersagen zur Restreichweite, insbesondere bei aktiver Navigation, erheblich zuverlässiger.
 
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
2.448
Punkte Reaktionen
2.867
. ..

Vielleicht einfach mal einen Programmierer von der Automobilsparte ausleihen. Dort sind die Vorhersagen zur Restreichweite, insbesondere bei aktiver Navigation, erheblich zuverlässiger.
Der Programmierer aus der Autoindustrie hat aber dagegen eine äußerst simple Aufgabe!
Straßenverlauf viel gleichmäßiger , keine unkalkulierbaren Leistungsveränderungen.
Trivial im Vergleich.

Gruss

Geierlamm
 
O

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
3.212
Punkte Reaktionen
2.709
Habt beide Recht. Wo es hoch geht, geht es oft auch irgendwann wieder runter, und dann kann selbst der faulste Ebiker keinen Strom verbrauchen und auf der Ebene schafft auch der Faulste keine 20Wh/km mit dem 25er.
Das sind Dinge, die sollte das System wissen und einberechnen, und wenn es das nicht tut, soll es einfach mal die Fr... halten.
 
Silbri

Silbri

Dabei seit
12.07.2020
Beiträge
100
Punkte Reaktionen
164
Ort
Karlsruhe
Details E-Antrieb
Bosch G4 Performance Line CX; Stevens E14 Forma
Gibt es eine Einstellung im Nyon, die die Anzeige abschaltet?
Leider hat bisher keiner diese Frage beantwortet.

Ich bekomme diesen Hinweis relativ häufig (und verstehe auch die „Logik“ dahinter). Man kann den Hinweis zwar mit der Raute-Taste wegklicken, aber wenn man nicht schnell genug ist, geht er genau dann von selbst weg und man öffnet mit der Rautetaste das Schnell-Menü.
Das Ganze nervt mich total.

In den Einstellungen und auf den Bosch Hilfeseiten habe ich leider keine Info gefunden, um diese Hinweise abzuschalten.
 
Thema:

Hinweise von Bosch zur Reichweite

Hinweise von Bosch zur Reichweite - Ähnliche Themen

sonstige(s) Bosch Nyon 2 (BUI350)- enttäuschender Erfahrungsbericht (verschoben): Liebe Forums Teilnehmer*innen, heute möchte ich Euch gerne etwas zurückgeben, da ich in der Vergangenheit immer wieder von eurem Wissen für mich...
sonstige(s) Bosch Nyon - was Bosch uns nicht sagen wird :): Hallo, bestimmt haben manche von euch die Zeit zu Hause für interessante Projekte oder lange geschobene Ideen genutzt. Ich habe mich in meiner...
sonstige(s)

Akku Bosch

sonstige(s) Akku Bosch: Moin, ich möchte für mein Bosch Performance MJ 2019 einen zweiten selbst gebauten Akku montieren. An meinem alten Haibike mit Yamaha PW-X Motor...
S-Pedelec Bosch Performance Line Speed Gen. 2: Bestandsaufnahme nach 25.000km und Erfahrung Kundendienst: Liebe Mitfahrer:innen, ende letzten Jahres verließ mein Bosch Performance Line Speed (45 km/h) seine Garantiezeit, Anfang des Jahres, nach 27...
Ebike als Autoersatz - Ein Erfahrungsbericht.: Hallo da draussen, ich fahre jetzt seit fast zwei Jahren Ebike statt Auto und möchte gerne mal meine Erfahrungen schildern. Gerne lese ich auch...
Oben