Hinterradmotor Defekt - Keine Unterstützung mehr

Diskutiere Hinterradmotor Defekt - Keine Unterstützung mehr im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, ich habe mir vor ca. 3 Jahren bei einem Online-Händler ein Pedelec zugelegt. Es hört auf den Namen "Serious Mt. Cataract"...
C

Chroehn

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

ich habe mir vor ca. 3 Jahren bei einem Online-Händler ein Pedelec zugelegt.
Es hört auf den Namen "Serious Mt. Cataract" (Hardtail).

Nach der letzten Fahrt hatte ich das Problem, dass der Motor nicht mehr unterstützt.
Das Display geht an und es lässt sich auch alles weiterhin einstellen, allerdings ohne Funktion.
Die Geschwindigkeit wird ebenfalls weiterhin angezeigt.
Die Schiebehilfe funktioniert weiterhin.

Habt Ihr eine Idee, an was das liegen könnte und wie ich das Problem beheben könnte?

Gerne versuche ich noch weitere Informationen zusammenzutragen, sollte dies notwendig sein.

Besten Dank im Voraus!
 
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
821
Punkte Reaktionen
1.314
Ort
Bad Segeberg
Details E-Antrieb
Alber Neodrives Z20, Pinon C12, Gates
Wie bei vielen Elektriktricksachen würde ich erstmal alle Steckverbindungen prüfen (trennen/verbinden). Wenn das nichts hilft die Leitungen durchmessen (lassen).
Danach geht's ans Eingemachte (Controler?, Motor?, Armaturen, ...?...) und dazu wäre es hilfreich zu wissen, welche Komponenten verbaut sind.
 
Cyberbike

Cyberbike

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
5.131
Punkte Reaktionen
3.359
Wenn die Schiebehilfe geht,
könnte es der Tretsensor sein, der vielleicht nicht mehr im richtigen Abstand zur Magnetscheibe steht.
 
C

Chroehn

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Vielen Dank schon mal für die Antworten!
Problem ist, dass ich keine vernünftigen Beschreibungen zu den verbauten Teilen finde…

Aber hier das wenige, was ich finden konnte:

Motor: EC Mobility G 1 AC110-240 Volt
Tretlagersensor: TS-16B (s. Bild)

Eine Magnetscheibe ist nicht vorhanden, zumindest konnte ich keine finden.
 

Anhänge

  • 517C801D-013F-462C-AE1E-65E3BDBB86F2.png
    517C801D-013F-462C-AE1E-65E3BDBB86F2.png
    751,2 KB · Aufrufe: 26
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
8.870
Punkte Reaktionen
5.238
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Sollte das nicht ein Mittelmotor sein?
Das ist dann ein "System". Bei einem Hinterradmotor ist es einfacher.
Du kannst versuchen, diesen Drehmomentsensor zu finden (Bofeili).
Sonst vielleicht den Hersteller (von dem Antrieb) kontaktieren.
Ich krieg das mit dem Mittelmotor und dem (Tretlager?) Sensor noch nicht ganz zusammen...
 
C

Chroehn

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Danke für deine Antwort.
Es handelt sich hier um einen Hinterradmotor. Ich habe mir nun ein Ersatzsensor bestellt und schaue, ob es nach dem Umbau wieder funktioniert. Ich werde berichten :)
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
8.870
Punkte Reaktionen
5.238
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Das blöde ist, das mit dem Tretsensor ist ja nur mal so ein Verdacht. Und es ist ja leider nicht so eine 5,- Magnetscheibe.
Schaun wir mal.
 
C

Chroehn

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

der Tretlagersensor kam heute. Ich habe nun folgendes Problem, das mir sicher auch früher hätte auffallen können…
Sowohl der Stecker am Controller als auch der am Sensor sind männlich… gibt es da eine Art Adapter oder sowas, mit dem ich sie trotzdem verbinden kann?

Danke im Voraus
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
8.870
Punkte Reaktionen
5.238
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Was sind es denn für Stecker (Foto)?
 
C

Chroehn

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
es handelt sich hier um diese (Julet?)-Stecker mit 6 Pins
 

Anhänge

  • EEE9E220-EAE1-40B1-A7F6-BD43C96BAC19.jpeg
    EEE9E220-EAE1-40B1-A7F6-BD43C96BAC19.jpeg
    284 KB · Aufrufe: 12
Thema:

Hinterradmotor Defekt - Keine Unterstützung mehr

Hinterradmotor Defekt - Keine Unterstützung mehr - Ähnliche Themen

Specialized Levo E-Bike - Keine Unterstützung mehr?: Moin, Servus, folgendes Problem: Seit kurzem unterstützt der Motor meines Specialized Levo Pedelec nicht mehr. Ich bekomme zwar das System...
sonstige(s) Brose Drive T Motor ständiger Neustart erforderlich. System hängt sich auf.: Hallo Forum, Ich habe ein Bulls Lacuba EVO 25 mit einem Brose Drive t Motor. Leider habe ich Problem mit der Motorunterstützung. Nach dem...
Mein e bike erkennt mein Treten nicht mehr: Ich habe mir vor zwei Tagen ein e bike zugelegt und nach zwei Tagen fahren erkennt es mein Treten nicht mehr. Die Anschiebhilfe funktioniert aber...
Fischer Fischer EM 1504 "Hilfe" Hintterrad Motor defekt!!: Hallo Folgendes Problem beim Fischer Proline EM 1504 mit Hinterradmotor Bj. 2015 Der Motor gibt keine Unterstützung mehr,aber das Display...
Keine Motor-Unterstützung mehr (AEG EcoDrive, Samsung SideClick): Hall liebes Forum, ich bin neu hier, lese seit 2 Monaten immer wieder Beiträge (meist suche ich nach Stichworten). Ich habe mich jetzt hier...
Oben