Hilfe zum Wahoo Elemnt Roam bzw. gpx Dateien

Diskutiere Hilfe zum Wahoo Elemnt Roam bzw. gpx Dateien im Navigation Forum im Bereich Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik; Nicht direkt. Du kannst über den Umweg einer TCX-Datei Abbiegehinweise (die auch die LEDs ansteuern) definieren und beliebige sonstige Wegpunkte...

Nischni

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
3
Ich hätte noch eine Frage :(

Ich plane ja immer mit Komoot und übertrage es ab jetzt auf den Roam.
Wegpunkte/Highlights kann er nicht anzeigen oder?

Ich hab mir jetzt die Finger wund gesucht, aber nichts dazu gefunden.

Nicht direkt. Du kannst über den Umweg einer TCX-Datei Abbiegehinweise (die auch die LEDs ansteuern) definieren und beliebige sonstige Wegpunkte (also z.B. Komoot-Highlights). Die musst Du jedoch manuell definieren (z.B. mit BaseCamp) und dann leider das erzeugte TCX.File "manipulieren". Ich habe mir ein EXCEL-Dokument gebastelt, dass diese "Manipulation" für mich durchführt.

Wenn Du Interesse an der Lösung hast, dann melde Dich bitte.
 

Nischni

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
3
Hallo CROW1973,

ich gehe folgendermaßen vor:

1. Ich plane eine Strecke mit Komoot.

2. Ich lade mir die Strecke auf den PC (ist eine GPX-Datei).

3. Ich definiere mir mit BaseCamp oder MapSource die gewünschten Wegpunkte dazu.

4. Ich erzeuge mit meinem EXCEL-Dokument eine für WAHOO passende TCX-Datei.

5. Die TCX-Datei lade ich mit der WAHOO-App auf den ELEMNT.

Mein EXCEL-Dokument wurde vor einer halben Stunde fertig. Es ist "angetestet" aber nocht nicht in der Praxis ausprobiert. Ich habe eine andere Version, die für die TCX-Erzeugung ALLTrails benutzt. Mein EXCEL-Dokument liest dann diese TCX-Datei und modifiziert sie.

Die Wegpunkttypen von WAHOO und Garmin (GPX) sind nicht kompatibel. Die Zuordnung kann man im EXCEL-Dokument vornehmen. Neben den Abbiegehinweisen "rechts", "links" und "geradeaus", habe ich weitere vorgesehen ("halbrechts", "scharfrechts", "Kreisverkehr" usw.) Bei diesen zeigen die LEDs eine entsprechende Info an.

Zusätzlich kann man weitere Wegpunkte definieren (die aber "nur" angezeigt werden). Ich habe vorgesehen, dass man hier auch Symbole ausgeben kann (z.B. ein Fahrrad, eine Kamera usw.). Man kann prinzipiell jedes Unicodezeichen angeben, aber WAHOO zeigt nur manche an (muss man ausprobieren).

Ich benutze bestimmte Garmin-Symbole, um sie dann auf geeignete TCX-Symbole abzubilden. Zusätzlich kann man Textsymbole definieren, um eine aussagekräftige Anzeige zu erhalten. Ich lasse mir z.B. folgende Hinweise ausgeben:

o Beginn einer Steigung (mit Angabe der Höhenmeter und Steigungslänge).
o Ende der Steigung.
o Wechsel auf Radweg.
o Stelle, an denen eine Alternativstrecke beginnt (da man beim ELEMNT nur eine Strecke anzeigen kann)
o usw.

Auf diesem Weg gehen aber die von Komoot erzeugten Abbiegehinweise "verloren". Die sind eigentlich ganz gut, aber sehr kleinteilig. Manchmal helfen sie, manchmal stören sie. Ich definiere mir nur wenige Abbiegehinweise an Stellen, an denen man den "gefühlten Streckenverlauf" (auf Hauptstrasse bleiben, bei gleichrangigen Straßen geradeaus usw.) verlässt.

Das EXCEL-Dokument habe ich angehängt, eine Übersicht über die ausgewählten Garmin-Symbole und eine Kurzbeschreibung der Handhabung des Dokumentes.
 

Anhänge

  • Wahoo-Wegpunkte.zip
    186 KB · Aufrufe: 13

Barrista

Dabei seit
23.10.2020
Beiträge
718
Ort
Mülheim an der Ruhr
Details E-Antrieb
EBS Climber
Interessant, aber da ich meine Strecken am Tablett oder Handy nacharbeite funktionier es nicht wirklich.
Excel ist da nur sehr eingeschränkt.
Werd wohl weiter bei neuen Strecken Komoot blind ohne Display mitlaufen lassen und die Highlights darüber erstellen.
Aber Danke für das Teilen der Datei 👍
 

CROW1973

Dabei seit
27.05.2020
Beiträge
272
Ort
1140 Wien
Details E-Antrieb
Yamaha, PW-ST System
Vielen Dank für deine Info!!
Werde ich mir am Wochenende mal genauer anschauen ;)

Ich bekomme leider eine Fehlermeldung wenn ich auf A1 "Nur Verzeichnis A3 untersuchen" anklicke

1605551979596.png
 
Zuletzt bearbeitet:

CROW1973

Dabei seit
27.05.2020
Beiträge
272
Ort
1140 Wien
Details E-Antrieb
Yamaha, PW-ST System
Ah, wenn ich den Ordner auf den Desktop schmeiße, dann geht es :)
 

CROW1973

Dabei seit
27.05.2020
Beiträge
272
Ort
1140 Wien
Details E-Antrieb
Yamaha, PW-ST System
Die Bearbeitungszeit im Forum ist ein "Witz". Warum kann man seine eigenen Beiträge nur für ganz kurze Zeit selbst editieren. Sehe da keinen Sinn darin....

@Nischni
Ist zwar viel Arbeit, aber die Wegpunkte werden super angezeigt.
Das heißt, ich muss mich aber jetzt entscheiden ob ich die Abbiegehinweise will, oder die Highlights.
Wenn du beides noch irgendwie kombinieren kannst, geht eine Spende an dich raus ☺
 

Nischni

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
3
Abbiegehinweise kann man schon definieren. Man kann aber die von Komoot nicht nehmen und muss sie selbst definieren. Komoot speichert "seine" Abbiegehinweise nicht mit ab, wenn man eine Strecke auf den PC lädt. Bei der Übergabe an WAHOO wird ein internes Format benutzt, das uns aber nicht zur Verfügung steht.

GPSIES konnte Abbiegehinweise generieren (das gibt es aber nicht mehr). Es gibt schon noch Anwendungen, die Abbiegehinweise generieren können. Für mich ist das aber uninteressant. Wie früher schon geschrieben, sind mir die zu kleinteilig. Ich definiere mir nur die wichtigen Abbiegehinweise und gebe dann oft auch noch zusätzliche Hinweise aus.

Natürlich mache ich mir nicht bei jeder Tourplanung diese Mühe und benutze dann die original Komoot-Strecken. Aber bei manchen Planungen ist die angezeigte Information sehr hilfreich und ich freue mich dann immer über das Ergebnis. Der zusätzliche Zeitaufwand ist, verglichen mit dem Aufwand der eigentlichen Planung, bei mir im allgemeinen eher vernachlässigbar. Denn einige Informationen (z.B. Trinkwasserstellen, Stellen, an denen ich eine alternative "Rückkehrroute" geplant habe, uvm.) müsste ich mir ja auf andere Art notieren.
 

CROW1973

Dabei seit
27.05.2020
Beiträge
272
Ort
1140 Wien
Details E-Antrieb
Yamaha, PW-ST System
So, da mir das mit den Komoot Highlights zu mühsam ist, bin ich auf den Garmin Edge 830 umgestiegen.
In Komoot die Tour planen, dann auf der Garmin Connect Seite hochladen, Markierungen setzen und aufs Gerät spielen, fertig.

Da muss ich zwar auch noch die Highlight selber setzen, geht aber wesentlich schneller als alles andere :)

1607516798462.png
 
Thema:

Hilfe zum Wahoo Elemnt Roam bzw. gpx Dateien

Oben