Hilfe: Wie funktioniert dieses Licht???

Diskutiere Hilfe: Wie funktioniert dieses Licht??? im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Hallo alle an meinem S-Pedelec Trike HPfs26S möchte ich dieses oder eine ähnliche zugelassene Motorradlicht montieren. Tagfahrlich Bisher war bei...
V

Velo66

Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
563
Details E-Antrieb
Go Swiss Drive CAN-Bus 45kmH
Hallo alle
an meinem S-Pedelec Trike HPfs26S möchte ich dieses oder eine ähnliche zugelassene Motorradlicht montieren.
Tagfahrlich
Bisher war bei mir nur einen normales Bumm Pedelec Leuchte mit zwei Drähten (+/-) montiert, die automatisch angeht, wenn ich mein System einschalte.
Wie funktioniert die abgebildete Leuchte mit der zusätzlichen Steuerleitung und wie kann man diese ohne Steuerleitung betreiben?
Danke für Hilfe

PS: von meinem schweizer Strassenverkehrsamt habe ich die Bewiligung eine solche Leuchte zu montieren.

Velo
 
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
8.372
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
gerry.k

gerry.k

Mitglied seit
08.04.2012
Beiträge
4.527
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Bafang, Cute Q100, Keyde, Shimano
Tagfahrleuchten müssen bei eingeschaltenem Fahrlicht (Abblendlicht) gedimmt werden.

Demnach dürfte die Lampe über das schwarze und rote Kabel Kabel für den Betrieb versorgt werden.
Bei Spannung am weißen Kabel dimmt die Leuchte ab.
 
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
8.372
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Demnach dürfte die Lampe über das schwarze und rote Kabel Kabel für den Betrieb versorgt werden.
Bei Spannung am weißen Kabel dimmt die Leuchte ab.
Nein, laut I-Net-Beschreibung ist diese Leuchte ein reines Tagfahrlicht, welches durch das Abblendlicht getriggert wird (weißes Kabel).
Da wird nix gedimmt.
 
V

Velo66

Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
563
Details E-Antrieb
Go Swiss Drive CAN-Bus 45kmH
wie funktioniert dieses „triggern“?
Impuls, Dauerstrom, Bus Signal, welche Volt Stärke...

Kann ich die Leuchte ausschliesslich über +/- nutzen und das weisse Kabel abklemmen oder braucht am Anfang einen Signal um die Leuchte zu aktivieren?
 
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
8.372
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
wie funktioniert dieses „triggern“?
Impuls, Dauerstrom, Bus Signal, welche Volt Stärke...

Kann ich die Leuchte ausschliesslich über +/- nutzen und das weisse Kabel abklemmen oder braucht am Anfang einen Signal um die Leuchte zu aktivieren?
Die Antwort wurde ja schon gegeben:
rot und weiß zusammen drillen
Solange der weiße Draht (Steueranschluß) mit Spannung versorgt wird, wird die Tagfahrleuchte über den roten Draht (Lastanschluß) mit Strom versorgt und leuchtet.
 
gerry.k

gerry.k

Mitglied seit
08.04.2012
Beiträge
4.527
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Bafang, Cute Q100, Keyde, Shimano
Aus der Anleitung der Lechte:
weiß = Steuerleitung, an Abblendlicht (+)
...
- Beim Anschalten des Hauptscheinwerferlichts, muss die TFL automatisch abschalten.
Die Leuchte verfügt anscheinend über keine Dimmfunktion, sondern schaltet sich ab, sobald Fahrlicht (Abblendlicht) an ist.
Nach meiner Logik geht die Leuchte aus, wenn am weißen Kabel Spannung ( ~12V+) anliegt.

@Velo66 : Dir ist schon klar, dass dies ein Tagfahrlicht ist und als Scheinwerfer im Dunkeln nicht taugt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
8.372
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Nach meiner Logik geht die Leuchte aus, wenn am weißen Kabel Spannung anliegt.
Dann muß er halt das mit angeschlossene weiße Kabel wieder lösen.
Gibt doch nur zwei Möglichkeiten, kann nicht so schwer sein.
 
Thema:

Hilfe: Wie funktioniert dieses Licht???

Werbepartner

Oben