Hilfe, E-Bike Umbau mit Scott Carbon Rahmen

Dieses Thema im Forum "Umbau-Pedelecs" wurde erstellt von clmedia, 08.10.18.

  1. clmedia

    clmedia

    Beiträge:
    6
    Hi, ich würde gerne mein Scott Zero-G Carbon auf EBike umbauen.
    Nun bin ich noch recht neu auf diesem Gebiet und bin über Tips und Anregungen dankbar.

    Welchen Motor würdet ihr mir empfehlen, so wie es nach meinen Recherchen aussieht kommt ja nur ein Hinterradmotor in Frage oder sehe ich das falsch wegen Carbonrahmen?

    Wie gravierend sind die Unterschiede zwischen den China Krachern aus der Bucht und einem aus dem Fachhandel?

    Ich möchte kein Rennwagen daraus machen, aber es sollte schon auch ab und zu etwas Bergauf fahren dürfen. STVo .... ( was war das noch gleich :). )

    Budget ohne Akku ( Hier würde ich auf meine Hacker 5S 5800er Lipps zurückgreifen. Daher sollte das System 36V haben. (2x5S 2P).
    Als Akkutank würde ich mir einen passenden Behalter ans Unterrohr machen und mit Gummi oder sowas befestigen, da ich keine Löcher ins Carbon bohren möchte.

    Wenn jemand etwas gebrauchtes in 26" hätte würde ich da evtl. auch nicht nein sagen.

    sooo.. nun ist aber erstmal Schluss.

    vielen Dank für eure Tips

    Gruß

    Christian
     

    Anhänge:

  2. Chrisol

    Chrisol

    Beiträge:
    3.480
    Ort:
    Hochtaunus
    Details E-Antrieb:
    3 HR-Puma CST, Panasonic Impulse 26V
    Einen gebrauchten Motor in 26" eingespeicht hätte ich schon abzugeben mit Kassettenaufnahme.
    Und ich sehe eine Aluschwinge.
    Könnte passen.
    Ist ein Bafang SWXH2-R von EBS, ein Jahr alt.
    Steuerung von Elfei und zwei Blockakkus mit 13,x Ah und 11,x Ah wären möglich (+ 2 Ladegeräte 2 A), wenn das ein Winterprojekt sein darf.

    Zwei Drehmomentstützen hätte ich auch noch.
    Würde nicht hübsch werden, aber einen Versuch wäre es wert, wenn hinten eine 10 mm Achse passen würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.18
  3. clmedia

    clmedia

    Beiträge:
    6
    Was heißt wird nicht schön? Hast du mal Fotos und ist da alles dabei.? Mailadresse.. bitte@schlagmi.net was willst denn dafür haben?

    Gruß Christian
     
  4. Chrisol

    Chrisol

    Beiträge:
    3.480
    Ort:
    Hochtaunus
    Details E-Antrieb:
    3 HR-Puma CST, Panasonic Impulse 26V
    Hab dir eine PN geschickt.
    [​IMG]
     
  5. Chrisol

    Chrisol

    Beiträge:
    3.480
    Ort:
    Hochtaunus
    Details E-Antrieb:
    3 HR-Puma CST, Panasonic Impulse 26V
    Oben im Menue "Unterhaltung" anklicken.
    Ist eine 14 mm Achse auf 12 mm abgefräßt.
     
  6. andreas70

    andreas70

    Beiträge:
    966
    Ort:
    FrankenPfalz
    Details E-Antrieb:
    BBS01, TSDZ2
    Wird das Fully halbwegs artgerecht gehalten? Sieht vom Bild her zwar nicht unbedingt danach aus, aber wenn doch dann rate ich vom Hecknabenmotor ab. Geht sinnvoll nur mit Mittelmotor, am besten auch Drehmomentsteuerung, also TSDZ2. Bedeutet allerdings auch zusätzlich Umbau der Schaltung auf 1x11 wenns Sinn machen soll.

    Für hauptsächlich Straße und Schotterwege tuts der Nabenmotor allerdings problemlos.
     
    christiank gefällt das.
  7. clmedia

    clmedia

    Beiträge:
    6
    wird hauptsächlich auf Straße und Schotter bewegt :- )
    An dem Tag ist mir die Kette gerissen und hat mein Schaltwerk zerfetzt, darum hängt die Kette so durch :- )
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden