Hilfe bei Motor-Volt

Dieses Thema im Forum "E-Motoren" wurde erstellt von Aramus, 10.08.18.

  1. Aramus

    Aramus

    Beiträge:
    15
    Hallo an Euch hier :).
    Kann mir jemand helfen?
    Ich habe seit geraumer Zeit mein Velomobil mit einem e-bike kit versehen.
    Der Motor ist : Muxus XF-15R - 36Volt - 350 Watt

    Meine Frage in die Runde:
    Kann ich diesen Motor "gefahrlos(Motorschaden?!) mit 48 Volt betreiben?
    Und mit welcher Leistungssteigerung (km/h- etc.) darf ich dann rechnen ?
    Vielen Dank,
    Oliver IMG_20180810_100039.jpg IMG_20180810_100050.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.08.18
  2. Skeptiker

    Skeptiker

    Beiträge:
    1.157
    Der Motor ist nicht das Problem. Wichtig ist die Frage, ob der Controller das kann. Ist im Menü die Option 48 Volt vorhanden?

    Völlig gefahrlos ist das natürlich nicht. Das Risiko der Überhitzung steigt.

    Zur Leistungssteigerung kann ich nicht viel sagen. Aber der Leistungshunger steigt ab 20 kmh überproportional an. Grobe Faustformel: Für 5 kmh Steigerung doppelte Leistung. Könnte beim Velo durch Aerodynamik rosiger Aussehen. Das nackte Fahrrad ist aerodynamisch ein Unglück...
     
    Aramus gefällt das.
  3. Aramus

    Aramus

    Beiträge:
    15
    Vielen Dank für die rasche Antwort!
    Ja im Controller Menü gibt es die Möglichkeit zwischen 36V und 48 V
    umzustellen!
    Momentan geht das Velo - nur mit Hilfe Handgas( ohne PAS)- 6 km/ h Beschränkung hab ich auf Aus gestellt - flotte 32,2 km/h. Wenn ich richtig verstehe müsste ich dann mit 48 Volt vielleicht die 40 km/ h knacken können??!
    Was die Aerodynamik anbelangt...ja ist beim Velo echt gut.Ist zwar schwer das Ding (35 kg Leergewicht)- verhält sich aber nach "Hochtreten" auf Reisegeschwindigkeit dann aber eher wie ein Tanker..läuft und läuft..selbst bei starkem Gegenwind sind nur mit E- Unterstützung an die 28 km/h drinnen.
    LG,Oliver
     
  4. phet

    phet

    Beiträge:
    1.664
    Details E-Antrieb:
    Bafang/Cute NM S-KU63 @36V/44V, TranzX M15 MM 36V
    Leistung und Geschwindigkeit je +30% (bei gleichen Ampere am Controller)
     
    Aramus gefällt das.
  5. Aramus

    Aramus

    Beiträge:
    15
    Wow- das wären ja dann ca.42 km/h.
    Werde wohl das Experiment wagen.DANKE an Euch (y)
     
    phet gefällt das.
  6. Aramus

    Aramus

    Beiträge:
    15
    Möchte mich an dieser Stelle bei Euch für die tolle Beratung noch einmal bedanken!!
    Heute ist- lang ersehnte Lieferung gekommen- 48v 17ah Akku-Kapazität frisch aus China,bestellt über AliExpress.
    Fix eingebaut und.... tatsächlich...das Rad hat eine Leistungssteigerung von ca.30% erfahren. Velomobil geht jetzt ganze 43 km/h nur mit Motor....
    Frage nur: werde ich in Zukunft überhaupt noch die Pedale treten???:whistle:
    Spaß beiseite...noch Tipps worauf ich achten muss um nicht den Motor zu schrotten??

    Vielen Dank,nochmals an" phet" und "Skeptiker"
    Liebe Grüße,Oliver
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden