Hilfe bei Grundentscheidung erwünscht: Pedelec oder S-Pedelec?

Diskutiere Hilfe bei Grundentscheidung erwünscht: Pedelec oder S-Pedelec? im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Das soll natürlich RISSE heißen Also Felgen auch auf Risse prüfen! Drück mal mit den Fingern rund herum die Speichen die sich kreuzen ab. Man...
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
2.614
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Zum thema pitlock...

Ich würde mir um die billigen Anbauteile (vor allem die Felgen sollen gern mal rosse bekommen) keine Gedanken machen!

Schrubb erstmal die 1. 1000km :)

Ich hab ne Teilkasko laufen, da ist zut Not auch Diebstahl abgedeckt und dazu ein gutes Schloss.
Das soll natürlich RISSE heißen

Also Felgen auch auf Risse prüfen!

Drück mal mit den Fingern rund herum die Speichen die sich kreuzen ab. Man merkt recht schnell wenn mal 2 oder mehr viel lockerer sind als die anderen.

Wenn es sich schwammig fährt wegen loser Speichen, dann ist da schon was SEHR lose. Meine Erfahrung sagt...falls es so ist...kommt man vlt noch 30km bis ende ist. :(
Also das wird dann schnell schlimmer. Musste deswegen 1 mal abgeschleppt werden. Inzwischen hab ich nen Speichenschlüssel dabei und kontrollier es oft selbst.

Prüf auch mal, ob die Räder noch rund laufen wenn du sie in der Luft drehst.

Meine Empfehlung vor allem für dein hinteres Laufrad willste warsch. nicht hören...will auch nicht gleich den Teufel an die Wand malen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
tehdon

tehdon

Dabei seit
25.04.2018
Beiträge
431
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 2017
Ich dachte 0,1 bei einer Stahlkassette und 0,75 bei einer Alukassette? Jetzt bin ich verwirrt :unsure:
Ist ein Frühwarnsystem. Aber ja, ich wechsle meine Ketten mittlerweile auch relativ früh. Schont Kassette und Motorritzel.
 
Tastenspezi

Tastenspezi

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
180
Ort
86853 Langerringen
Details E-Antrieb
Yamaha PW-System, 500W, 45km/h
Lieben Dank euch allen für eure unermüdlichen Ratschläge/Tips :giggle:(y) (ist ja nicht selbstverständlich). ;-)

Ich habe es heute drauf ankommen lassen. Bevor ich losgefahren bin habe ich geprüft, ob irgendein Speichenpäärchen aus der Reihe tanzt. Eigentlich nicht. Wenn ich es richtig empfand, war eine Seite dezent stärker als die andere gespannt. Irgendwo im www mein ich gelesen zu haben, dass dies normal sei.

Alles klar, fahren wir einfach, dachte ich mir. Was soll schon passieren, außer dass es mir das Rad zerreißt und ich auf der Nase liege? :X3::LOL: Neee, so schlimm wirds sicherlich nicht werden, die gestrige Heimfahrt ging auch...

Vllt. war gestern mein Popometer vom Bürostuhl plattgedrückt... :X3: Heute morgen konnte ich nichts feststellen... War agil und direkt wie eh und je ohne schwammigen Gefühl bei 13 Grad gefahren. Jedoch werde ich das mal weiter beobachten... :unsure:

***edit***
beinahe wäre ich heute nicht gefahren... :cry: Habe ich Schussel mir gestern beim duschen an der Kabinentür so derart meinen kleinen rechten Zeh verletzt (angeschwollen, Nagelbett volelr Blut, vermutlich fällt dieser Tage der Nagel noch ab), dass mir heute morgen noch nicht ganz nach biken war... Nach einer Testrunde ums Haus dachte mich mir "ah, den Fuß in eine bisserl andere Stellung dann geht das". Zack, losgedüst... An die 5kmbefestigter Schotterweg habe ich in diesem Moment nicht gedacht... Da durfte ich es sekündlich spüren/wahrnehmen... :X3::LOL: Ja mei, was einen nicht umbringt, kann nur stärken...
***edit***


Nun hoffe ich, dass auf dem heutigen Heimweg der Gegenwind nicht so nervig/stark wie gestern ist.... Ich bin gestern ein leichtes Gefälle schon fast im Bergauf-Modus gefahren... :oops::X3:

@Jenss : Welche Empfehlung hast du für das Hinterrad? Ich kann es schon erahnen. Ein weiteres Invest: Vermutlich eine neue Felge mit neuen Speichen? :X3::sneaky:
 
Zuletzt bearbeitet:
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
2.614
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ja, der Wind war echt heftig...war mit Kinderanhänger zum Einkaufen mit maximalen ca 750W vom Motor grad so die 25 halten können. ;D

Neue Speichen+Felge das hab ich bei mir gemacht, weil ich ja den Nabenmotor gern behalten wollte

Bei dir ist das viel leichter, weil ja der Motor in der Mitte ist und deine Laufräder ruck zuck draußen sind.

Empfehlung: ein 2. guter Laufradsatz...muss ja nicht gleich newmen evution sein...vlt gibt es auch was gutes gebrauchtes oder so oder Jemand hat nen Tipp (da kenn ich mich nicht so gut aus)

Der Winter kommt eh, da kannst du auf den "schlechten" Satz Spikes aufziehen und ruck zuck wechseln bei Bedarf. ;)

Jetzt heißt es erstmal beobachten. Manchmal fährt mein bike auch kurz komisch...glaube das sind warsch Längsrillen in der Straße. Schmeiß nen Nippelspanner mit in den Kulturbeutel. ;)

Gute Besserung für den Zeh. :)
 
Tastenspezi

Tastenspezi

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
180
Ort
86853 Langerringen
Details E-Antrieb
Yamaha PW-System, 500W, 45km/h
...Schmeiß nen Nippelspanner mit in den Kulturbeutel. ;)

Gute Besserung für den Zeh. :)
Dankeschön. Das Kunstwerk in Bildform möchte ich euch ersparen. :X3:o_O

Der Nippelspanner ist bereits im Kulturbeutel. :giggle:😇


Ich werde es mal weiterhin beobachten. hmm ein zweiter Laufradsatz wäre eine Überlegung wert. Die verbauten Felgen sind lt. Forum/www nicht grad die besten. Mal sehen. Solange Sie es tun, werden Sie auch genutzt. 😇;)
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
2.614
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Und? Abschleppwagen? (als adac Mitglied mit Kennzeichen kostenlos)

;)
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
2.614
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Hab ich auch schon 2 mal durch. Man lernt dazu. :) (Pannenschutz!)
 
Tastenspezi

Tastenspezi

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
180
Ort
86853 Langerringen
Details E-Antrieb
Yamaha PW-System, 500W, 45km/h
Sodale, bin heut kurz vor‘m Gewitter zu Hause angekommen. 😊👌👍

Morgen gibts Fahrgemeinschaft und am Freitag wird wieder Zweirad gefahren. 😊👌👍

F997E1B6-BD77-4320-9EDB-41EC54ADA4A8.jpeg

Bild entstand beim Akkuwechsel, da verfolgte mich die schwarze Front, die ne virtel Stunde nach Ankunft zu Hause sich nieder lies. 😊🙈👍 (Sieht auf dem Bild nicht ganz so schlimm aus, wie es eigentl. wirklich war...) 🙈

Meine Ritzel sind gekommen. 👌 Die werde ich am Wochenende verbauen, vllt. kommt auch bis dahin die Pflegeprodukte der Kette. Denn dann bin ich gespannt auf die nächste Pendelei danach, was das neue 11er Ritzel sagt... 😁👍
 
N

Navigator62

Dabei seit
30.11.2017
Beiträge
438
Ort
Freiburg
Details E-Antrieb
Bosch Classic 45 in Haibike Trekking S + MTB 25er
Heute Morgen hat es pünktlich um 6.30 Uhr aufgehört zu regnen. Ich starte immer so kurz nach 7.00 Uhr.
Also bei rund 20 °C und trockener Straße wieder perfekt zum Pendeln.

Gestern bin ich zu meinem Kachelofenbauer mit dem S-Ped gependelt, die gesamt rund 60 km waren
eine gute Alternative zur ausgefallenen Wegstrecke zur Arbeit. Bin zum erstenmal mit 2 Akkus gependelt.
Wollte nicht die ganze Strecke in ECO fahren...
Er hat sich dann gleich für das S-Ped interessiert. Es kommt wohl nicht so oft vor, das Kunden diese
Strecke mit dem Pedlec pendeln. Habe im ein paar Tipps gegeben, da er sich auch ein Pedelec anschaffen wollte.
Möglicherweise hat er mir deshalb eine guten Preis auf einen neuen Heizeinsatz gemacht.:cool:
 
Tastenspezi

Tastenspezi

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
180
Ort
86853 Langerringen
Details E-Antrieb
Yamaha PW-System, 500W, 45km/h
Guten Morgen,

heute auch in die Arbeit gependelt. Bei bewölkten 14 Grad. Die Wetter-App sagte --> bewölkt/trocken, Regenradar zeigte ein mich streifend gefährdendes Regentief an... Letztendlich es war so, wie das Regenradarvorhersage.
Die ersten 30 Minuten war es dann ein ständiger Wechsel zwischen Nießel- bis leichtem Regen. Die zweite Hälfte war es dann trocken/bewölkt.
Anfangs dachte ich mir "och nöööööö, mimimi"... Aber während der Fahrt empfand ich es als sehr angenehm. Der erste Akku (Orig.) hatte ca. 20% mehr Reichweite als sonst.... Verblüffend wie sehr das schwankt (k.A: woran es unterm Strich wirklich lag...)

Heute jedoch ohne Bild. Zum Feierabend hin soll es lt. Vorhersage aufreißen. Am Wochenende wird das Ritzel verbaut, damit ich den letzten Gang auch wieder nutzen kann... 💪 Vllt. bereite ich schon mal die Verkabelung für den Extender vor wenn ich schon beim warten des Sped's bin. :unsure: :giggle: Ich fahr im vorletzten Gang bei einer 85er TF auch meine 40-43km/h. Aber da fühle ich mich irgendwie schon wie ein Hamster im Rad... :X3: :LOL: 🤷‍♂️ Wohl fühl ich mich im Bereich zwischen 73-82.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
2.614
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Schön, das dir das haibike treu ist. :)

Ich frag nochmal wegen Akku an. Es sollte 6 Wochen dauern und jetzt sind es schon 10. :(
 
Tastenspezi

Tastenspezi

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
180
Ort
86853 Langerringen
Details E-Antrieb
Yamaha PW-System, 500W, 45km/h
Schön, das dir das haibike treu ist. :)

Ich frag nochmal wegen Akku an. Es sollte 6 Wochen dauern und jetzt sind es schon 10. :(
Noch ist mir die Haidi treu. Mal sehen wann Sie zu zicken beginnt... :giggle: ;)

Berichte bitte, wie es nach Rückinfo mit deinem bestellten Akku aussieht. :giggle:(y)
 
Tastenspezi

Tastenspezi

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
180
Ort
86853 Langerringen
Details E-Antrieb
Yamaha PW-System, 500W, 45km/h
Einen schönen Sonntag Abend an euch alle.


Ich kann wieder etwas berichten. Nehmt euch gleich mal was zu trinken, der Beitrag ist bisserl länger.:LOL:



Aufgrund der Fahrt zur Arbeit am letzten Freitag bei leichtem Regen sah das Bike wieder dementsprechend aus:

1 Dreck.jpg

2 Dreck.jpg

Da ich das so nicht mag, habe ich es am Freitag Abend noch schnell runtergewaschen, damit ich am Samstag an einem sauberen Bike schrauben kann.:giggle:

Zum Freitag sei noch gesagt, dass auf dem Heimweg kurz vor Ankunft das 13er Ritzel zum durchrutschen begann… :cry: Gott sei Dank hab ich vorbeugend beide Ritzel bestellt.(y)

Also gestern dann losgelegt. Das Hinterrad ausgebaut und das Ritzelpaket entfernt. Hierzu war der bestellte Werkzeugkoffer von Rose schon eine große Hilfe.

3 Hinterrad ausgebaut Ritzelpaket entfernt.jpg

Anschließend habe ich das Ritzelpaket vom Dreck befreit.

4 Ritzelpaket am säubern.jpg

Das bestellte Pflegeölsortiment ist zwischenzeitlich auch eingetroffen

5 Ölsortiment.jpg

Nachdem das Ritzelpaket gereinigt, die neuen 11er/13er Ritzel verglichen und verbaut wurden, habe ich dem Freilauf (wenn man dies so nennt) auch etwas Schmierung gegönnt. Kann sicherlich nicht schaden. :giggle:(y)

6 Ritzelpaket fertig.jpg

Als ich das Hinterrad wieder anbringen wollte, fiel mir auf, dass die Schrauben vom hinteren Schaltwerk locker waren (rot markiert).

7 Schraube locker 1.jpg

Also herausgeschraubt, ein Tröpfchen Loctite drauf und wieder zugeschraubt. Selbiges geschah auch mit den Schrauben für den Seitenständer, nachdem dieser die Woche locker war.

8 Schraube locker 2.jpg

Nachdem allerdings für die zweite Befestigungsschraube des Seitenständers der Gepäckträger teilweise demontiert werden muss (rot markiert), habe ich auch gleich auf beiden letzten Bildern erkenntlich auch die grün markierten Schrauben gelöst und mit einem Tropfen Loctite versehen.

Nachdem diese Arbeit in Windeseile bereits fertig war, dachte ich mir, dass ich die Zeit nutze und gleich alles für den Extender vorbereite.:giggle::cool:
Motor ausgebaut (bis auf die hintere Schraube) und an der hinteren Schraube hängen lassen.

9 Extendervorbereitun.jpg

Da ist aber wenig Kabelage… Denkste… Als ich genauer hinsah, kam ein Berg an Kabelage zum Vorschein. Egal, anschließend die Anschlußplatte des Akkus demontiert.

10 Extendervorbeireitung.jpg

Nun ging es ans verlöten. Das Plus muss in Reihe, Minus Parallel. Fein säuberlich mit Schrumpfschlauch alles verschloßen.

11 Ext Vorb.jpg

Anschließend dann die Kabel gebündelt in einen Schrumpfschlauch (der Ordnung halber).

12 Ext Vorb.jpg

Dann die drei Kabel (2x plus, 1x Masse) in eine Gewebeummantelung gezogen und am Rahmen montiert. Die rote Motorabdeckung habe ich ebenfalls etwas vergrößert (damit hier nichts gequetscht wird). Den Motor wieder vorsichtig mit dem Bike verschraubt, damit ja kein Kabel/Stecker gequetscht wird.

13 Ext Vorb Kabel verlegt.jpg

Zu guter Letzt dann den Schalter montiert, sowie die noch zwei freien Leitungen für den Extenderakku mit Klemmen vor Kurzschluss prepariert.

14 Kabel fertig an Schalter angeschloßen.jpg

Man kann positiv oder negativ über diesen „großen“ Schalter denken. Natürlich hätte es auch ein deutlich kleinerer Stecker ebenso getan. Ich habe mir einfach diesen Schalter eingebildet.

Ergänzend noch das Bild wenn die Tasche verschlossen ist:

15 So sieht es final aus.jpg

Der Extenderakku kann nun kommen. Ich bin bereit.:giggle:(y):cool:💪

Anschließend noch ganz schnell eine kurze Runde gedreht (man glaubt es kaum, es waren nur 2km). Es lässt sich nun alles butterweich schalten und die beiden letzten Gänge rutschen nicht mehr durch. Prima. Die nächste Pendelei kommt bald (morgen bzw. die ganze kommende Woche ist geplant).

--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---

Nun zum zweiten Teil:


Dies war der km-Stand beim Kauf des Bikes:

16 Km Stand kauf 5043.jpg

Dies der km-Stand gestern Abend:

17 km Stand heute 6226 (1183).jpg

Das heißt, die ersten 1.180 (unfallfreien) km sind bereits absolviert. :giggle::giggle::giggle::giggle::giggle::cool:(y)💪

Mein selbst gestecktes „Soll“ war 1x wöchentlich. Über dieses Soll bin ich bisher schon weit drüber. Ihr hattet Recht! Es macht einfach jede Menge Spaß und in gewisser Weise auch süchtig.

Das Haibike lässt sich wirklich prima fahren. Nach diversen Upgrades (Suntour Sattelstütze, Sattel, Ergon-Griffe) habe ich ziemlich schnell das für mich bequeme Setup gefunden und fahre seitdem schmerzfrei. Dies beeinflusst auch die Lust/Unlust, ob man fahren will oder Gründe sucht, die dagegensprechen.

So super das Haibike ist, so glücklich ich mit ihm bin, gibt es auch drei bis vier Dinge, die mich leider extrem stören.

  • Akkukapazität: Es ist ein 500Wh-Akku verbaut. Ich finde mittlerweile dies für ein S-Ped schon unter einem vernünftigen Minimum… Bei der 25er Version ist auch teilweise ein 500er Wh-Akku verbaut, aber ein 250W Motor. Beim S-Ped hingegen ein 500W Motor. Wenn ich mit diesen Fakten nicht ganz daneben liege, frage ich mich, ja warum verbaut man dann nicht von Haus aus auch gleich einen 700er Wh bzw. 1.000Wh-Akku? Das verstehe ich leider nicht.
  • Mit zwei Akkus kann ich meine Pendelstrecke fahren, muss aber zum wechseln immer stehen bleiben. Dies ist in <1 Minute geschehen (letztens extra auf die Uhr geschaut), trotzdem stört mich persönlich das ungemein. Aber besser so, als mit einem Akku grad so bzw. mit 0% Restkap. anzukommen…
  • Das System drosselt die hinzugegebene Leistung ab ca. 30% der Restkap. Klar, zum eigenen Schutz. Gut und schön. Somit wird aber der 500Wh-Akku nochmals um einen gewissen Teil kastriert. Das finde ich schade.
  • Die Endgeschwindigkeit: Ich weiß leider nicht, in wie weit die vom Bordcomputer angezeigte Geschwindigkeit von der tatsäclichen abweicht (ich komme an zwei Geschwindigkeitsmessanlagen vorbei, da zeigt es mir am Display 43,xxkm/h an und an der Messanlage ebenso 43km/h), dennoch würde ich mich über das „darf’s ein bisschen mehr sein?“ sehr sehr freuen…
Trotzdessen, alles in allem bin ich sehr glücklich, freue mich über die nächsten Kilometer und bin gespannt was die Zukunft bringt. Den Kauf bereue ich bisher absolut nicht. Ich bin jedoch nach so kurzer Zeit schon an dem Punkt, dass ich -wie es bereits geschrieben wurde- beim nächsten Bike bereit wäre, mehr Geld in die Hand zu nehmen und zu investieren. Für 2021 steht schon diesbezüglich ein dicker Wunsch ganz oben auf der Investitionsliste.:oops::giggle::ROFLMAO::X3:😇

Ich danke vorab schon für eure Teilnahme sowie dem lesen/verfolgen und auch der Tips/Tricks/Ratschläge/Hilfe des doch kurzen Threads. Ich werde demnächst (wenn es die Zeit wieder zulässt) wieder durch einen MOD weitere Verlinkungen im ersten Beitrag einfügen lassen.

Ich wünsche euch schon mal vorab einen wundervollen Abend. :giggle:👋
 
Zuletzt bearbeitet:
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
2.614
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ist immer wieder:

-zum einen schön zu sehen, dass du das bike intensiv nutzt
-zum anderen witzig zu sehen, wie alles nach und nach genauso kommt wies muss ;)

Es wurde ja bereits schon geschrieben, das du ja jetzt schonmal ein sehr gutes 2. S-pedelec hast und das 1. S-Pedelec ja noch etwas Zeit hat.

Der Tipp ist jetzt schon....das haibike zu behalten!

Es gibt nix schlimmeres als bei schönem Wetter Wochenlang Auto fahren zu MÜSSEN.

Deiner Schrauberaktionen sehen auch immer bestens aus...kann ich nur ein Lob für ausprechen!

Von der Akku Front leider noch keine Nachricht auf meine Anfrage. :(

Wenn du schreibst, dein bike sehe schlimm aus....das mit dem ständigen Waschen...warte mal den Winter ab. ;D
 
M

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
29
Das heißt, die ersten 1.180 (unfallfreien) km sind bereits absolviert. :giggle::giggle::giggle::giggle::giggle::cool:(y)💪
Glückwunsch. Damit hast du mich (der seit Anfang März ein s-ped fährt) fast eingeholt bzw. bei den "km pro Monat" schon überholt. Ich muss wohl dringend mehr fahren :).
Auch sonst gibt es viele Parallelen zu deinem Fall, auch ich nutze das s-Ped als Mukkibude-Ersatz, weil ich mich nach einem Wechsel vom Monteur in den Innendienst (an den Schreibtisch) viel zu wenig bewege.
Mein Bike ist ein Diamant zouma surpreme auf Bionx-Basis, ebenfalls mit einem Extender-Akku, damit ich die (bei mir "nur" 22km) zur Arbeit und zurück (dann 44km) ohne nachladen schaffe.

Gruß Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
tehdon

tehdon

Dabei seit
25.04.2018
Beiträge
431
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 2017
Einen schönen Sonntag Abend an euch alle.


Ich kann wieder etwas berichten. Nehmt euch gleich mal was zu trinken, der Beitrag ist bisserl länger.:LOL:
[...]
*ding*
Sie haben Lvl 3 erreicht.

Daumen hoch. Schön und dreimal wichtig, dass Du deine Erfahrungen mit der Community so detailreich teilst!

Ich kann das 100% nachvollziehen, dass dir das "kurz-zum-Akkuwechsel-anhalten" auf den Sack geht - mir geht es da genauso. Ich arbeite an meinem Hai auch gerade an "Projekt Kamel" und rüste auf Dual-Akku auf. Bosch mag keine Extender, deshalb zwei 500er-Powerpacks.

Die Geschwindigkeitsanzeigen kannste vergessen, da spuckt dein GPS-Sensor vom Handy weitaus zuverlässige Zahlen aus.

Und wenn du dir noch nicht sicher bist, was nach dem Hai kommen soll: warte auf jeden Fall noch ein bisschen ab, das große Upgrade muss ja nicht zwingend gleich '21 sein... gibt gerade echt viele interessante Marken, die das NM-SPedelec neu für sich entdecken. Da tut sich in nächster Zeit noch einiges!
 
Tastenspezi

Tastenspezi

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
180
Ort
86853 Langerringen
Details E-Antrieb
Yamaha PW-System, 500W, 45km/h
Guten Morgen,

vielen Dank für eure rege Teilnahme. :giggle:

Ist immer wieder:

-zum einen schön zu sehen, dass du das bike intensiv nutzt
-zum anderen witzig zu sehen, wie alles nach und nach genauso kommt wies muss ;)

Es wurde ja bereits schon geschrieben, das du ja jetzt schonmal ein sehr gutes 2. S-pedelec hast und das 1. S-Pedelec ja noch etwas Zeit hat.

Der Tipp ist jetzt schon....das haibike zu behalten!

Es gibt nix schlimmeres als bei schönem Wetter Wochenlang Auto fahren zu MÜSSEN.

Deiner Schrauberaktionen sehen auch immer bestens aus...kann ich nur ein Lob für ausprechen!

Von der Akku Front leider noch keine Nachricht auf meine Anfrage. :(

Wenn du schreibst, dein bike sehe schlimm aus....das mit dem ständigen Waschen...warte mal den Winter ab. ;D
Danke @Jenss :giggle:(y) Klar ist es "eigentlich" übertrieben, jetzt schon ans nächste S-Ped zu denken. Wer weiß, vllt. ändert sich das auch 2021 und wird auf 20222 (gemeint ist 2022) aufgeschoben. Denn wenn ich das haibike behalten sollte, muss das Geld des möglichen Erlöses erstmal verdient werden. :X3::giggle:😇

Schade, dass es bei deiner Akku-Front noch nichts neues gibt. :cry: Dieses warten versetzt mich schon fast in die Kindheit zurück, in denen die paar Wochen vor Weihnachten/Geburtstag nahezugefühlt wie Jahre vergehen... :X3::ROFLMAO:

Glückwunsch. Damit hast du mich (der seit Anfang März ein s-ped fährt) fast eingeholt bzw. bei den "km pro Monat" schon überholt. Ich muss wohl dringend mehr fahren :).
Auch sonst gibt es viele Parallelen zu deinem Fall, auch ich nutze das s-Ped als Mukkibude-Ersatz, weil ich mich nach einem Wechsel vom Monteur in den Innendienst (an den Schreibtisch) viel zu wenig bewege.
Mein Bike ist ein Diamant zouma surpreme auf Bionx-Basis, ebenfalls mit einem Extender-Akku, damit ich die (bei mir "nur" 22km) zur Arbeit und zurück (dann 44km) ohne nachladen schaffe.

Gruß Markus
Hi Markus,

Dankeschön auch dir. :giggle:(y) Ja, die Parallelen sind gegeben. War berufsbedingt bei mir genauso... Aus der Werkstatt zu 50/50 (Werkstatt/Kunden/Büro) und seit Dezember nun Voll-Büro. :giggle:(y) Um das überholen, wer mehr km als der andere macht, darum geht es mir nicht. ;) In erster Linie will ich den Arbeitsweg angenehm/attraktiver/effektiver nutzen/gestalten, was für meinen Körper machen und ein Stückchen gewonnene Lebensqualität genießen. :giggle:
Die Hauptsache ist, wir haben alle viel unfallfreien Spaß. (y)

*ding*
Sie haben Lvl 3 erreicht.

Daumen hoch. Schön und dreimal wichtig, dass Du deine Erfahrungen mit der Community so detailreich teilst!

Ich kann das 100% nachvollziehen, dass dir das "kurz-zum-Akkuwechsel-anhalten" auf den Sack geht - mir geht es da genauso. Ich arbeite an meinem Hai auch gerade an "Projekt Kamel" und rüste auf Dual-Akku auf. Bosch mag keine Extender, deshalb zwei 500er-Powerpacks.

Die Geschwindigkeitsanzeigen kannste vergessen, da spuckt dein GPS-Sensor vom Handy weitaus zuverlässige Zahlen aus.

Und wenn du dir noch nicht sicher bist, was nach dem Hai kommen soll: warte auf jeden Fall noch ein bisschen ab, das große Upgrade muss ja nicht zwingend gleich '21 sein... gibt gerade echt viele interessante Marken, die das NM-SPedelec neu für sich entdecken. Da tut sich in nächster Zeit noch einiges!
Danke dir. :giggle:(y) Wieso hab ich nun die Jeopardy- und Tetris-Melodie im Kopf... :ROFLMAO:

Ich teile die Erfahrung sehr gerne. Der Beitrag gestern hat mich zwar ne knappe Stunde gekostet, aber das ist es mir wert. Noch dazu, wie gesagt, wenn es nur einem bei der gleichen Entscheidung hilft, hat's doch schon was gebracht. :giggle: Wobei ich zugeben muss, dass die Berichterstattung sicherlich so nach und nach etwas nachlassen wird, was aber sicherlich natürlich ist. 😇

Das abwarten aufs nächste S-Ped. Mal sehen, was die Zukunft bringt. Es müssen zu gegebener Zeit die Finanzen stimmen, sonst ist auch kein neues S-Ped drin. Es ist nur ein Gedanke bzw. ein gestecktes Ziel für 2021. Das Jahr ist vermutlich schneller als gedacht rum. :giggle: Und wer weiß, vllt. bedarf es kein großes Update... 🤷‍♂️ (Sind bisher nur so "Hirngespinste")

Sooooooo, heute in die Arbeit gependelt. Bei seeehr angenehmen 17 Grad. Womit ich mich irgendwie noch nicht anfreunden kann, ist die tiefstehende Sonne... Mann, Mann, Mann, da hab ich so einige Stellen auf meiner Strecke wo Blindflug angesagt ist. Mittlerweile hebe ich zu den gegebenen Stellen meine Hand als Sichtschutz... :ROFLMAO:

Liegt auch vllt. an einer falschen Sonnenbrille? :unsure: 🤷‍♂️

Was soll ich sagen... Wenn das 11er/13er Ritzel sowie der Körper in guter Verfassung sind, dann zeigt sich das auch in der Durchschnittsgeschwindigkeit als auch Gesamtzeit. :giggle: Wenndie 4 Ampeln nicht wären, wäre die Zeit noch kürzer. Ich muss auch ehrlich zugeben, wenn die Stadt/Land-Aufteilung umgekehrt wäre, würde sich ein S-Ped m.M. nach nicht mehr lohnen...

Anbei noch der Screen von Komoot. Was so ein Aus-/Einbau des Motors, schmieren der Antriebskomponenten etc. alles bewirken kann... (y)👌

9AC241C4-B7E0-4BCA-8F46-CABBC9946665.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Tastenspezi

Tastenspezi

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
180
Ort
86853 Langerringen
Details E-Antrieb
Yamaha PW-System, 500W, 45km/h
:ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:
@jm1374

Ich zweifle stark dran, ob es 20222 überhaupt noch S-Ped's gibt... :X3:(y) Die Tastatur meinte es nicht gut mit mir... 😇
 
Thema:

Hilfe bei Grundentscheidung erwünscht: Pedelec oder S-Pedelec?

Hilfe bei Grundentscheidung erwünscht: Pedelec oder S-Pedelec? - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei Entscheidung: Umstieg vom Pedelec zum S-Pedelec

    Hilfe bei Entscheidung: Umstieg vom Pedelec zum S-Pedelec: Hi zusammen, in letzter Zeit kommt bei mir verstärkt der Wunsch nach höherer Geschwindigkeit auf. Aber erstmal zu den Hintergründen und zum...
  • Hilfe - Laufrad passt nach Gabeltausch nicht mehr ins Bike! (Bremssattel im Weg)

    Hilfe - Laufrad passt nach Gabeltausch nicht mehr ins Bike! (Bremssattel im Weg): Hallo, hab an folgenden Bike im Originalzustand: CUBE Stereo Hybrid 120 Pro 500 black´n´red 2018 die "miese" SR Suntour XCR34 Air LO-R...
  • KT-Display an Wayscral-Bike - brauche Hilfe..

    KT-Display an Wayscral-Bike - brauche Hilfe..: Hallo zusammen, hab mir als erstes EBike ein Wayscral-Sporty 645 (von ATU) gekauft. Bin soweit auch recht zufrieden - ist schon geil wenn man...
  • Bitte um Hilfe Fischer EM 1922 keine Unterstützung mehr !

    Bitte um Hilfe Fischer EM 1922 keine Unterstützung mehr !: Hallo zusammen, habe mich extra hier angemeldet weil mir niemand so recht bei Fischer helfen möchte und das Bike seit vier Wochen steht. Das Bike...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe bei Entscheidung: Umstieg vom Pedelec zum S-Pedelec

    Hilfe bei Entscheidung: Umstieg vom Pedelec zum S-Pedelec: Hi zusammen, in letzter Zeit kommt bei mir verstärkt der Wunsch nach höherer Geschwindigkeit auf. Aber erstmal zu den Hintergründen und zum...
  • Hilfe - Laufrad passt nach Gabeltausch nicht mehr ins Bike! (Bremssattel im Weg)

    Hilfe - Laufrad passt nach Gabeltausch nicht mehr ins Bike! (Bremssattel im Weg): Hallo, hab an folgenden Bike im Originalzustand: CUBE Stereo Hybrid 120 Pro 500 black´n´red 2018 die "miese" SR Suntour XCR34 Air LO-R...
  • KT-Display an Wayscral-Bike - brauche Hilfe..

    KT-Display an Wayscral-Bike - brauche Hilfe..: Hallo zusammen, hab mir als erstes EBike ein Wayscral-Sporty 645 (von ATU) gekauft. Bin soweit auch recht zufrieden - ist schon geil wenn man...
  • Bitte um Hilfe Fischer EM 1922 keine Unterstützung mehr !

    Bitte um Hilfe Fischer EM 1922 keine Unterstützung mehr !: Hallo zusammen, habe mich extra hier angemeldet weil mir niemand so recht bei Fischer helfen möchte und das Bike seit vier Wochen steht. Das Bike...
  • Oben