Hilfe bei Grundentscheidung erwünscht: Pedelec oder S-Pedelec?

Diskutiere Hilfe bei Grundentscheidung erwünscht: Pedelec oder S-Pedelec? im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Das bringt GARNIX! Hier in den Orten ist schon 30 KOMPLETT...
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
2.099
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Das bringt GARNIX!
Hier in den Orten ist schon 30 KOMPLETT...
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
2.781
Ich als langsam Fahrer sehe das mehr so:
Wenn 30 das vorgeschriebene Höchsttempo ist, dann reichen mir auch meine 25. Wegen der 5 KM/h mehr kaufe ich kein teures
S-Pedelec, mit allen bekannten Nachteilen.

Wer dann noch S-Pedelec kauft, ist sicher ein Raser, der sich dann nicht an 30 halten wird. Dann brauchen wir Blitzer speziell für diese Kamikaze Fahrer.
:p
 
Zuletzt bearbeitet:
M

markustoe

Mitglied seit
27.06.2016
Beiträge
815
Ort
LU
Details E-Antrieb
Stromer ST1X
Mach dir doch keine Illusionen, du wirst überholt, egal ob da 30 steht und ob du da 40 oder 25 fährst
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
2.099
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Selbst bei 45 echt...viele Autos MÜSSEN mich überholen

Tritt man in die Pedale geht bei manchen Autofahrern ne Sicherung durch...

An der nächsten Roten Ampel, wenn man sie wieder überholt...wird man angehupt

Zumindest die meisten sind sehr sehr nett! :)
 
Speedline

Speedline

Mitglied seit
06.10.2016
Beiträge
392
Ich erlebe das jeden Tag in einer 30er Zone....macht aber Spass🙂
 
Vol26

Vol26

Mitglied seit
29.07.2016
Beiträge
2.638
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Brose 1.3; TSDZ2
I

Wer dann noch S-Pedelec kauft, ist sicher ein Raser, der sich dann nicht an 30 halten wird. Dann brauchen wir Blitzer speziell für diese Kamikaze Fahrer.
:p
Ob man mit deinen Umbauten 25 legal fahren kann bezweifle ich, genauso ob die Legal bei 2 abriegeln, anderen dann anderen zu unterstellen das sie sich nicht an Verkehrsregeln halten finde ich gelinde gesagt dreist.
 
R

Rollerfahrer

Mitglied seit
08.12.2017
Beiträge
2.781
ob die Legal bei 2 abriegeln
Du meinst sicher bei 25?
Ja!
Ich habe sogar extra eine Schubabschaltung eingebaut, die noch mehr regelt als vorgeschrieben ist.
Nur im Bereich ab 6 und bis 25 ist der Motor freigeschaltet. So kann ich sogar automatisch Schrittgeschwindigkeit fahren ohne das der Motor schiebt.
 
Seemann

Seemann

Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
1.782
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Pana-26V,BionX HS 500+250-48V,Chryst.HS 3540-52V
An der nächsten Roten Ampel, wenn man sie wieder überholt...wird man angehupt
Und wenn man diese Ampel selbst bei "gelb-rot" noch überquert, kann man sich zu 99% darauf verlassen,
dass der Autofahrer dir noch folgt und die Ampel bei vollem Rot mitnimmt, da setzt der Verstand dann voll aus.
 
C

cephalotus

Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
11.664
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
tehdon

tehdon

Mitglied seit
25.04.2018
Beiträge
356
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 2017
Super, dass Du deine Erfahrungen hier regelmäßig teilst, @Tastenspezi! Gerade für andere Einsteiger oder Interessierte sind solche Berichte Gold wert. Bleib am Ball!

Irre, auf welche Weise Haibike beim '18er-Modell den Sattel "optimiert" hat - bei der 2017-Version war einer drauf, der mich zumindest so lang vertrösten konnte, bis ich meine Akkukapazität vergrößert und folgerichtig auch meine Sitzdauer verlängert habe. Jetzt ist es dann bald Zeit fürs Upgrade.
 
T

Tastenspezi

Mitglied seit
25.04.2020
Beiträge
63
Ort
86853 Langerringen
Super, dass Du deine Erfahrungen hier regelmäßig teilst, @Tastenspezi! Gerade für andere Einsteiger oder Interessierte sind solche Berichte Gold wert. Bleib am Ball!
Das ist insgeheim Sinn und Zweck. 😊👌👍 Irgendwann steht ein User hier mit den selben Fragezeichen, Unklarheiten, etc. und kann dann auch die weitere Entwicklung sehen/verfolgen. 😊👌👍
 
T

Timo Primo

Mitglied seit
24.05.2020
Beiträge
12
So, jetzt habe ich lange genug heimlich mitgelesen. Da ihr so nett, interessant und flüssig schreibt, klinke ich mich mal ein und möchte meine Gedanken dazu beitragen.
Ich habe mir kürzlich ein Pedelec bestellt, also mit Beschränkung bis 25m/h.
Und zwar bin ich eigentlich nur in der Stadt unterwegs und der Arbeitsweg ist sehr kurz. Nur brauche ich manchmal von der Arbeit weg noch elektrische Unterstützung, wenn es noch woanders hingehen soll oder wenn ich zu einen anderen Arbeitsort muss. Sonst bin ich dann erst nach Hause, um das Auto zu holen oder bin gleich mit Auto zur Arbeit. Oder ich bin eben mit den Öffentlichen gefahren. Da ich mich aber auch für den elektrischen Antrieb begeistere, war die Entscheidung dann gefallen.
Schneller als 25kmh muss es gar nicht sein, da ich in der Stadt sowieso nicht frei radeln kann. Es gibt zuviele andere Verkehrsteilnehmer und eben Ampeln usw.
Für´s einfach nur so radeln ist es gar nicht gedacht. Aber vielleicht steckt es mich ja an?? Aber ich denke nicht. Ich habe erst letztes Jahr ein RR verkauft, da ich sonst nicht weiter unterwegs bin. Ich bin quasi nur Nutzradler;)
Auch bin ich froh darüber, dass ich die Radwege nutzen kann. Auf der Straße fahre ich nur selten, da mich die Autofahrer sehr stören. Verbotener Weise fahre ich daher auch oft auf Fußwegen aber sehr rücksichtsvoll. Das wäre mit einem 45er Kandidat komplett neben der Spur.
Ausserdem habe ich mich mit dem Motorrad ausgetobt, so dass ich keinen Geschwindigkeitsrausch oberhalb 25kmh benötige. Das Motorrad habe ich übrigens verkauft, da es auch nicht in die Stadt gepasst hat. Ständig habe ich mich an den Ampeln an den Autos vorbei gequetscht usw.
Ja ich passe mich halt an die Stadt an. Wieso es überhaupt ein Bike mit Unterstützung wird, hat eben auch damit zu tun, dass ich die Stadt-Luft nicht so tief einatmen muss.
Eine Probefahrt habe ich vorher nicht gemacht, da ich recht anpassungsfähig bin und ggf erforderliche Komponenten wie Sattel usw dann einfach selbst anpasse.
Achso, eine wichtige Komponente war auch noch der Preis. Ich wollte nicht viel mehr als 2000€ ausgeben für ein Neues. Ein Gebrauchtes wollte ich nicht wegen der vielen möglichen Schwachstellen und leider auch dem fehlenden Vertrauen zu den Anbietern. Wenn der Akku nicht schon so teuer wäre, wäre es evtl. noch ein Argument gewesen, ein Gebrauchtes zu holen. Zudem bin ich auch nicht so der dominante Verhandlungsführer, der Preise auf sinnvolle Beträge drücken kann.
Liebe Grüße
Timo
 
Volker - 27777

Volker - 27777

Mitglied seit
24.11.2019
Beiträge
104
Ort
27777 Ganderkesee
@Timo Primo bei mir ist es fast genau so. Nur habe ich erst ein normales Rad gekauft, getestet, gefahren, eingestellt und baue es demnächst um.


S lohnt m. E. nur außerhalb der Stadt, bei guten Nebenstraßen und ab mind. 15 km einfache Strecke.... und das wichtigste: Man möchte auch so schnell mit dem Fahrrad fahren. Für mich fühlt sich die Geschwindigkeit ganz anders an als z. B. mit dem Motorrad (habe das mal an einem leichten Gefälle mit meinem Biorad über 1 km getestet... ab ca. 30 war es mir zu schnell, 45 ging garnicht. Evtl. aber Gewöhnungssache, S mal 15 km probefahren hilft der Entscheidungsfindung).
 
T

Timo Primo

Mitglied seit
24.05.2020
Beiträge
12
Ja, genau und ausserhalb der Stadt bin ich eben nicht unterwegs.
Mit der Geschwindigkeit auf den relativ dünnen Reifen und so (im Vergleich zu Mopped) wird Gewöhnungssache sein. Aber ich denke, dass kleine Fehler (Seitenschlag in den Rädern o.ä.) da auch größere Auswirkungen auf die Stabilität wie zB in Richtung Lenkerflattern hat.
Übrigens Respekt für den TE für das Pendeln mit dem SPedelec bei dieser Strecke. Da hätte ich sicherlich auch zum SPedelec gegriffen. Muss eben zum persönlichen Profil passen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seemann

Seemann

Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
1.782
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Pana-26V,BionX HS 500+250-48V,Chryst.HS 3540-52V
Verbotener Weise fahre ich daher auch oft auf Fußwegen aber sehr rücksichtsvoll. Das wäre mit einem 45er Kandidat komplett neben der Spur.
Wieso diese Aussage ?

Mit einem 25er Pedelec auf einem Fußweg zu fahren ist genauso unzulässig (illegal wollte ich nicht schreiben),
wie mit einem normalen Fahrrad oder einem S-Pedelec.

Warum sollte dann eine „sehr rücksichtsvolle“ Fahrweise (darunter verstehe ich auf einem Fußweg idR Schrittgeschwindigkei) mit einem 25er in Ordnung sein, mit einem S-Pedelec aber nicht ? :unsure:
 
T

Timo Primo

Mitglied seit
24.05.2020
Beiträge
12
Hast du Recht. Verzeih mir. Ich habe beim SPedelec unbedachter Weise ein höheres Tempo voraus gesetzt.
Post automatically merged:

Achso aber leider ist es mit dem SPedelec eine Straftat.
 
T

Timo Primo

Mitglied seit
24.05.2020
Beiträge
12
Ah okay. Dann habe ich das mit den fehlenden Versicherungsschutz verwechselt. Ich bin noch neu im Thema Pedelec.
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
2.099
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Alles gut :)

Wilkommen!

In der Stadt für Strecken bis max 10km war ich immer mit nem billigen Fixie unterwegs. Da brauch ich gar keinen Motor, ein s-pedelec erst recht nicht. Ich wohne aber auch in der Ebene. :)

Um mal den Wocheneinkauf in nem Fahrradanhänger zu transportieren ist dann ein Motor doch schon das Gerät der Wahl!

Bis 2000€ geht Preis/Leistung mmn. nix über nen Eigenbau! Nabenschaltung+Frontmotor.
 
N

Nord-flyer

Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
241
Ort
Norddeutschland
Details E-Antrieb
Panasonic 250 W, 26 V, 10 AH, Bosch CX Gen 4
In der Stadt ist ein S-Pedelec oft ungeeignet, weil es nicht in die Ampelschaltungen passt.

Den Zeitvorteil büßt man umgehend an der nächsten Ampel wieder ein. Der Spaßfaktor wird dann zum Frustfaktor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Hilfe bei Grundentscheidung erwünscht: Pedelec oder S-Pedelec?

Hilfe bei Grundentscheidung erwünscht: Pedelec oder S-Pedelec? - Ähnliche Themen

  • R&M Delite Nuvinci gebraucht kaufen: Brauche Eure Hilfe.

    R&M Delite Nuvinci gebraucht kaufen: Brauche Eure Hilfe.: Hallo, ich habe ein gebrauchtes R&M Delite Nuvinci, Baujahr 2017, Dual Battery mit 8500km Laufleistung angeboten bekommen. Ich kann das Bike...
  • Tranzx bl11 problem bitte hilfe

    Tranzx bl11 problem bitte hilfe: Hallo ihr lieben, mein s2 zeigt nur einen blinkenden Balken obwohl Akku voll. Dies geschah nach aus u wieder einbau der zelleneinheit. Es wurde...
  • Benötige Hilfe bei der Größenfindung eine Focus Aventura bzw. Umrüstung möglich bei Focus Jarifa 6.6

    Benötige Hilfe bei der Größenfindung eine Focus Aventura bzw. Umrüstung möglich bei Focus Jarifa 6.6: Hallo, da ich im Netz ein sehr attraktives Angebot für ein Focus Aventura 6.6. gefunden haben, benötige ich etwas Hilfe bei der Größenfindung...
  • Hilfe Kaufberatung

    Hilfe Kaufberatung: Hallo zusammen , bitte um Tipps : muss mich zwischen einem Riese und Müller Supercharger 1 aus 2019 und dem Hibike Sduro 6.0 2019 entscheiden ...
  • Similar threads
  • R&M Delite Nuvinci gebraucht kaufen: Brauche Eure Hilfe.

    R&M Delite Nuvinci gebraucht kaufen: Brauche Eure Hilfe.: Hallo, ich habe ein gebrauchtes R&M Delite Nuvinci, Baujahr 2017, Dual Battery mit 8500km Laufleistung angeboten bekommen. Ich kann das Bike...
  • Tranzx bl11 problem bitte hilfe

    Tranzx bl11 problem bitte hilfe: Hallo ihr lieben, mein s2 zeigt nur einen blinkenden Balken obwohl Akku voll. Dies geschah nach aus u wieder einbau der zelleneinheit. Es wurde...
  • Benötige Hilfe bei der Größenfindung eine Focus Aventura bzw. Umrüstung möglich bei Focus Jarifa 6.6

    Benötige Hilfe bei der Größenfindung eine Focus Aventura bzw. Umrüstung möglich bei Focus Jarifa 6.6: Hallo, da ich im Netz ein sehr attraktives Angebot für ein Focus Aventura 6.6. gefunden haben, benötige ich etwas Hilfe bei der Größenfindung...
  • Hilfe Kaufberatung

    Hilfe Kaufberatung: Hallo zusammen , bitte um Tipps : muss mich zwischen einem Riese und Müller Supercharger 1 aus 2019 und dem Hibike Sduro 6.0 2019 entscheiden ...
  • Oben