Hier haben Radfahrer Vorfahrt! :)

Diskutiere Hier haben Radfahrer Vorfahrt! :) im Plauderecke Forum im Bereich Community; http://www.spiegel.de/auto/aktuell/meerssen-umstrittener-strassenumbau-in-den-niederlanden-a-1219437.html In D wohl eher unwahrscheinlich...

ReJin

Dabei seit
02.12.2016
Beiträge
33
Doch genau sowas kann ich mir sehr gut in D vorstellen. Mit genau einer Straße, danach ist dann das Geld für die Markierungen zu Ende und es geht ohne weiter. Sowas seh ich immer, wenn ich bei mir auf der Arbeit über ne Kreuzung fahre, da hat das Geld auch nur für die 1 Kreuzung zum Bemalen gereicht und die wurde dann gefeiert als ob man eine 3-spurige Radautobahn gebaut hätte, danach war dann aber wohl das Geld aus und somit nix mehr. Aber auf der Kreuzung hat man jetzt bunte Striche kreuz und quer. ;)
 

WolArn

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
2.757
Ort
Köln
Details E-Antrieb
1. SFM DU250 36V 2.Brose 37V
Die Radwege sind in Holland so breit, weil man da mit einem E-Bike die lahmen Holland-Räder gefahrlos überholen kann und Autos dahinter warten müßen. :D

In D wohl eher unwahrscheinlich...
Wenn, dann ist sowas nur in Münster möglich.
 

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.616
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 8000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Man hätte die Parkplätze eliminieren müssen. Dann hätte man eine „vernünftige“ Breite für die Fahrspur der Autos. Die fehlenden Parkplätze stören die Autofahrer viel mehr.

Um die Menschen aus dem Auto zu bekommen, muss man es unattraktiv machen. Dazu gehört das man nicht direkt vor dem Haus oder dem Ziel parken kann. Wenn Autofahren zwangsläufig immer mit Laufen verbunden ist, schwenken vielleicht einige mehr aufs Fahrrad um.

Zu meiner Schande muss ich nämlich gestehen das ich mich mit dem Thema „mit dem Rad zur Arbeit“ erst auseinander gesetzt habe als gedroht wurde die Firmenparkplätze einen km zu verlegen. Wer mit dem Auto zur Arbeit wollte, musste sich am Bahnhof selbst um einen Parkplatz kümmern, einen km zu Fuss laufen oder eben ein anderes Verkehrsmittel nehmen. Das war der Startschuss für mich und im Nachhinein wundere ich mich warum ich den Entschluss nicht schon viel früher getroffen habe. Warum musste erst der Parkplatz abgeschafft werden? Mittlerweile habe ich wieder einen Parkplatz direkt am Arbeitsplatz. Das Auto nutze ich trotzdem nur im Notfall.
 

WolArn

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
2.757
Ort
Köln
Details E-Antrieb
1. SFM DU250 36V 2.Brose 37V
Ich fahre jeden Tag 13km mit dem Rad zur Arbeit. 20 km würde ich auch noch fahren.
 

Boerni556

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
3.308
Details E-Antrieb
E45 seit 04/2012, Stromer St3 AE seit 07/19
Autos machen schon Sinn. Sie halten mir meine schönen Wege frei von zu viel Pedelecern. Nicht auszudenken, wenn da noch mehr umsteigen würden!!
 

Alv

Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
5.005
Ort
38108 Braunschweig
Details E-Antrieb
. Direktläufer
Ich fahre jeden Tag 13km mit dem Rad zur Arbeit. 20 km würde ich auch noch fahren.
Als die Firma noch 10km entfernt war, bin ich jedesmal, wenn das Wetter es zuließ, mit dem Rad gefahren. Dann ist die Firma umgezogen - leider in die falsche Richtung.:(
13km würde ich auch noch fahren, wenn es nicht mitten durch die Stadt geht. Aber 20km sind zuviel. Da wäre ich länger als eine Stunde unterwegs, und das macht mein Hintern nicht mit...
 

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.616
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 8000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Wie soll man bei einem Arbeitweg von >20km mit dem Rad fahren und das noch bei Regen oder im Winter?

Ist prinzipiell kein Problem. Es zeigen genügend Menschen das das funktioniert. Mit nem S-Pedelec sitzt du auch keine Stunde auf deinem Hintern um 20km zu bewältigen. Das geht ganz entspannt in 40min.
Bedenke zusätzlich das die wenigsten einen Arbeitsweg >20km haben. Es wäre schon viel geholfen wenn jede 3. Autofahrt durch Rad oder ÖPNV ersetzt wird. Der muss natürlich so ausgebaut werden das er zu jeder Uhrzeit vernünftig nutzbar ist. Es gehört mehr dazu als nur das Auto unattraktiv zu machen. Der Baustein gehört aber unabdingbar dazu damit die Menschen erstens überlegen ob das Auto wirklich immer notwendig ist und zweitens die dargebotenen Alternativen nutzen.
 

Borland

Gesperrt
Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
2.501
Details E-Antrieb
TranzX M25 GTS
Habt ihr keinen Betriebsrat?

Was soll der BR denn da machen?
Der Arbeitgeber muss keinen Parkplatz stellen und wenn er das freundlicherweise macht, dann doch dort, wo der AG das für richtig und sinnvoll erachtet. Wenn es eine Betriebsvereinbarung bzgl. Mitarbeiterparkplätze gibt sieht das anders aus. Aber da eine BV für MA Parkplätze ganz sicher kein Standard ist kann man das nicht voraussetzen.
Also, was soll der BR da machen?
 

Alv

Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
5.005
Ort
38108 Braunschweig
Details E-Antrieb
. Direktläufer
Überall wo ich bislang gearbeitet habe, gab es Parkplätze auf dem Betriebsgelände. Wenn solche vorhandenen Parkplätze abgeschafft werden sollen, dürfte der Betriebsrat ein Mitspracherecht haben...
 
Bedenke zusätzlich das die wenigsten einen Arbeitsweg >20km haben.
Hat sich da was geändert?
Ich kenne das so, daß die meisten einen Arbeitsweg >>20km haben (Nachbarstadt) und froh wären mit einem Arbeitsweg <20km.
ÖPNV ersetzt wird. Der muss natürlich so ausgebaut werden das er zu jeder Uhrzeit vernünftig nutzbar ist.
Dazu müßte der ÖPNV den Arbeitsweg von 20km in 30 Minuten schaffen, und das ist unmöglich!
 

Leynad

Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
37
Ich habe nur knapp 12 km zur Arbeit und super breite Radwege (11 von 12), die spätestens im Winter oft nur für mich gemacht und gestreut wurden und mit der Bahn geht es etwa genau so schnell, falls das Wetter zu grausam ist. Die ganze Gegend hier rund um Rheinbach ist wie ein Labyrinth von asphaltierten landwirtschaftlichen Wegen durchzogen, wo einem höchstens der Trecker begegnet und man in alle Richtungen kommt. Die Idioten hier fahren trotzdem alle Auto, oftmals für zwei Kilometer zur Arbeit und ist natürlich zu teuer um noch ein oder zwei Fahrräder zu unterhalten:censored:
 

Alv

Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
5.005
Ort
38108 Braunschweig
Details E-Antrieb
. Direktläufer
Mit nem S-Pedelec sitzt du auch keine Stunde auf deinem Hintern um 20km zu bewältigen. Das geht ganz entspannt in 40min.
Warum wird denn immer auf S-Pedelecs hingewiesen? Die Dinger taugen nichts!
Kosten soviel wie ein gebrauchter Kleinwagen und vereinigen die Nachteile von Fahrrad und KFZ in sich.
 

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.616
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 8000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Die Dinger taugen nichts!

Echt? Ist mir neu. Der Gedanke kam mir noch nie. Ich sehe nur Vorteile und bin billiger als mit jedem Auto unterwegs.
Aber hey, ich will dir deinen Glauben ans Auto nicht nehmen. Wir machen alle so weiter wie bisher und schauen was passiert.

PS: Ich spreche dich nicht direkt an und verlange auch nicht von dir mit dem Fahrrad auf Arbeit zu fahren. Komm einfach zu der Erkenntnis das es genügend Menschen gibt die aufs Auto verzichten können und nur einen kleinen Stupps in die richtige Richtung brauchen.

Bedenke zusätzlich das die wenigsten einen Arbeitsweg >20km haben.

https://www.zeit.de/mobilitaet/2017-09/pendler-berufspendler-arbeit-zahl-des-tages
 

Borland

Gesperrt
Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
2.501
Details E-Antrieb
TranzX M25 GTS
Überall wo ich bislang gearbeitet habe, gab es Parkplätze auf dem Betriebsgelände. Wenn solche vorhandenen Parkplätze abgeschafft werden sollen, dürfte der Betriebsrat ein Mitspracherecht haben...

Ja und?
Was soll das daran ändern das der AG den in der Regel nicht geschuldeten Parkplatz 1000 Meter verschiebt?
 

jopedeleco

Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
2.159
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Die Frau eines Amtrichters hat mir erzählt das er jeden Tag 32Km zur Arbeit hin und zurück fährt, gesamt 64Km, und Zuhause völlig entspannt ankommt, gehen geht vieles.

Ich selber bin mal 4 Wochen lang zu einer Therapie Morgens und abends 25 km gefahren und hat mir sehr geholfen.

Ich denke vielen fehlt der Wille und sollten mal in Betracht ziehen welchen Gewinn man hat, wenn man mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt statt mit dem Auto, dabei meine ich nicht den finanziellen sondern die Lebensqualität durch die Bewegung, frische Luft, weniger Streß und weniger Sitzen auf einem Bürostuhl.

Für Mediziner ist Sitzen im Büro das neue Rauchen
https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/gesundheitsgefahr-stuhl-ist-sitzen-das-neue-rauchen-1.2220453
 

Boerni556

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
3.308
Details E-Antrieb
E45 seit 04/2012, Stromer St3 AE seit 07/19
Warum wird denn immer auf S-Pedelecs hingewiesen? Die Dinger taugen nichts!
Kosten soviel wie ein gebrauchter Kleinwagen und vereinigen die Nachteile von Fahrrad und KFZ in sich.
„Setzen, 6!“:D
 

Seemann

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
1.964
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Pana-26V,BionX HS 500+250-48V,Chryst.HS 3540-52V
13km würde ich auch noch fahren, wenn es nicht mitten durch die Stadt geht

Ich fahre fast täglich 13 km mitten durch die Stadt, und zwar jeweils hin und zurück innerhalb von 1-3 Std. Das IST Teil meiner Arbeit und funktioniert mit dem S-Pedelec (oder bei Regen mit dem S-Hybrid-Velomobil) perfekt. Ich habe überhaupt keine Lust mehr mit einem Auto durch die Stadt zu fahren.
 
bei Regen oder im Winter?

...z.B. mit einem Velomobil (oder guter Regenbekleidung) ?
 
Thema:

Hier haben Radfahrer Vorfahrt! :)

Hier haben Radfahrer Vorfahrt! :) - Ähnliche Themen

BMW bietet seinen Mitarbeitern in München e-bikes an: Siehe: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/bmw-raet-mitarbeitern-zum-umstieg-aufs-fahrrad-als-massnahme-gegen-stau-a-1229343.html
Radfahrer tot aufgefunden: Gruselig ...
1219 Kilometer in 24 Stunden?: Habe heute beim Frühstück den SPON Artikel zum Rekordversuch von Nicola Walde gelesen. Ich bin absolut beeindruckt was der Menschliche Körper so...
In der Schweiz ist es gefährlich ;): http://www.spiegel.de/panorama/justiz/schweiz-deutscher-faehrt-radfahrer-um-und-schiesst-auf-zeugen-a-1210981.html
Uber kommt zurück - nix Taxis, Pedelecs: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/uber-e-bike-sharing-kommt-nach-berlin-a-1211470-amp.html Was sagt Ihr dazu?
Oben