Hersteller Schlüssel von Specialized verzweifelt gesucht

Diskutiere Hersteller Schlüssel von Specialized verzweifelt gesucht im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, liebe Pedelecer, kann mir jemand weiterhelfen? Ich suche seit zwei Tagen danach, um mein Vado zu versichern und finde nichts. Vielen Dank...

CommuterV

Dabei seit
26.07.2020
Beiträge
11
Hallo, liebe Pedelecer,
kann mir jemand weiterhelfen? Ich suche seit zwei Tagen danach, um mein Vado zu versichern und finde nichts.
Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße.
 

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.933
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 14000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Ich habe noch nie den Herstellerschlüssel für die Versicherung gebraucht. Die FIN und der Name des Herstellers reicht. Die Versicherung geht ganz einfach online bei der HUK.
 

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
6.176
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Ich habe noch nie den Herstellerschlüssel für die Versicherung gebraucht.
Ich schon. Ich musste das eigentlich immer angeben. Die HSN sollte in den papieren stehen, es gibt aber einige die gar keine eigene HSN haben und irgendeine generische Nummer nehmen, die mir leider entfallen ist (mein Grinder war auf so eine Nummer von Stadler versichert, obwohl ZEG ja die 1508 hat).

Ich bin ziemlich sicher, dass die HSN von Specialized in den Papiern vom Vado stand, hast Du da wirklich nix gefunden?
 

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
6.176
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Ich bin ziemlich sicher, dass die HSN von Specialized in den Papiern vom Vado stand, hast Du da wirklich nix gefunden?
Habe grade in den Papieren vom Vado meiner Frau geguckt, da steht tatsächlich keine drin. Dann würde ich die 0900 nehmen, das ist die für "andere Hersteller", also welche die keine HSN haben.
 

CommuterV

Dabei seit
26.07.2020
Beiträge
11
Oh, vielen Dank für Eure Antworten. Die sind mir glatt entgangen. Ich freue mich sehr! In den Papieren steht nichts und nach zwei Tagen erfolgloser Suche und gleichzeitigem zunehmend wahnsinnig werden endlich fahren zu wollen, kam ich auf die Idee, nach einem realen Versicherungsmenschen in der Nähe zu suchen. Ein älterer Herr hat gegen Bezahlung ein Schild rausgerückt, was er da reingehackt hat in seinen Compi, keine Ahnung, aber ICH HAB EINS! Und 350 Kilometer später bin ich immer noch begeistert, mit all den S Pedelec Besonderheiten, die mich so lange abgehalten haben, lebend. Definitiv habe ich noch nie so viel und so gerne Sport gemacht, wie meine Intensitätsminuten auf der Fitnessuhr zeigen. Nochmal vielen Dank!
 
Thema:

Hersteller Schlüssel von Specialized verzweifelt gesucht

Hersteller Schlüssel von Specialized verzweifelt gesucht - Ähnliche Themen

Specialized FLR Freilauf defekt.: Hallo Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich suche den linken Motordeckel mit der Freilaufverzahnung. Neuen Freilauf habe ich bereits...
Giant Ersatz Akku oder Ladegerät: Guten Abend liebe User, da mein Akku von meinem Giant Dirt e+1 (2016) nicht mehr der beste ist, bin ich mir nicht schlüssig, ob ich mich nach...
Kaufberatung Trekkingbike Specialized bzw. Cannondale: Hallo, nachdem mein Levo verkauft ist und ich zum Entschluss gekommen bin das ich neben dem Rennrad nicht noch ein Mountainbike brauche möchte ich...
Leichtes eBike zum Pendeln mit 12km/140HM gesucht: Hallo, ich (65kg und solala bis OK sportlich) suche im Bereich 2-4t€ ein eBike zum Pendeln (Frühling-Herbst ca. 2x/Woche). Die Wegstrecke führt...
Hilfe - ich kann mich nicht entscheiden! Specialized oder Giant?: Hallo liebe Mitglieder des Pedelec-Forums, ich schwanke zwischen zwei Rädern. Mich interessieren das Specialized Levo HT Comp 2021und das Giant...
Oben