Hat die Politik das Thema E-Bike komplett verschlafen?

Diskutiere Hat die Politik das Thema E-Bike komplett verschlafen? im Plauderecke Forum im Bereich Community; Doch doch. MiniUSB ist eine richtige technische Fehlgeburt im Vergleich zu MicroUSB. Die MiniUSB Buchsen sind in Praxis selbst als reines...
mawadre

mawadre

Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
3.208
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
Mini-USB im Einsatz, ... zumal Micro USB keinerlei erkennbaren Vorteil gebracht hat.
Doch doch. MiniUSB ist eine richtige technische Fehlgeburt im Vergleich zu MicroUSB. Die MiniUSB Buchsen sind in Praxis selbst als reines Datenkabel für Geräte, die selten gesteckt werden, schnell ausgeleiert. Außerdem recht groß. MicroUSB ist viel robuster mit 10000 Steckzyklen und höheren Ladeströmen extra fürs Handy-Laden entworfen worden. USB-C soll gebauso lange halten was aber für mich nicht so aussieht. Ansonsten ist USB-C als eierlegende Wollmilchsau spezifiziert worden (bis zu 100 Watt Ladeleistung, bis 20 Volt Spannung, drehbar, extrem schnell, zusätzliche Funktionen wie Grafikanschluss etc.pp.)
Leider infolge zu komplex und selbst bei der Herstellung von Kabeln kann man so viel falsch machen, dass teure Geräte davon kaputt gehen können, die Presse hat berichtet. Mir ist ein Convertible beim Anschließen einer USB-Dockingstation mit Ladefunktion kaputt gegangen. Zum Glück auf Garantie.
 
Oliver1

Oliver1

Mitglied seit
23.03.2019
Beiträge
494
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus Flyer GoTour6 8 Gang Nexus
Meine Karre hat einen Restwert von 800 Euro, die Tür knarzt, das Blech rostet, aber Werkstattkosten habe ich keine. Ich brauche kein Prestigeobjekt und in den letzten zwei Jahren war Radfahren für mich teurer als Autofahren.
Wenn ich die Kosten von einem neuen Pedelec mit einem Auto vergleiche dann muss ich das mit einem neuen Auto machen. Alles andere ist nur Selbstbetrug.
 
mawadre

mawadre

Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
3.208
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
Was will ich da mit umständlichem, altmodischem Gestecke?

Wäre natürlich auch fürs Auto oder das Pedelec toll, wenn man es einfach nur am Parkplatz abstellen müsste. Nur fallen Verluste
Genau deswegen benutze ich Qi nicht mehr. Handy würde zu heiß beim Laden wegen der hohen Verluste, Laden dauerte zu lange. Und im Auto war das Gefummel, um die richtige Position auf dem Charter zu finden, auch groß. Das jetzige Magnetkabel kann das alles besser.
 
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
18.893
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Genau deswegen benutze ich Qi nicht mehr. Handy würde zu heiß beim Laden wegen der hohen Verluste, Laden dauerte zu lange.
Bei welchem Gerät? Das war bei meinem S5 mit nachgerüsteter Ladespule noch so. Beim S7 wird es allenfalls lauwarm beim Lader zuhause ohne Schnelladung, was völlig genügt.
 
mawadre

mawadre

Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
3.208
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
Zehn Gründe, warum Radfahren gesund macht › pressedienst-fahrrad
Generelle Zustimmung und eine Hervorhebung:
Aber Vorsicht: Zu kalte Luft kann zu Problemen führen. „Wenn die Temperatur deutlich in den Minusbereich geht, kann man als Radfahrer auf eine Gesichtsmaske oder ein Schlauchtuch zurückgreifen“,
Das war die jahrelange Ursache meiner ständigen winterlichen Erkältungen. Schlauchtuch hat leider nicht gereicht. Erst Pedelec statt Biobike und damit folgender normaler Puls und normales durch die Nase statt den Mund atmen hat's gebracht.
 
mawadre

mawadre

Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
3.208
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
Bei welchem Gerät? Das war bei meinem S5 mit nachgerüsteter Ladespule noch so. Beim S7 wird es allenfalls lauwarm beim Lader zuhause ohne Schnelladung, was völlig genügt
Bei mir bei beiden. Das S5 mit dem original "extradicken" Qi Cover von Samsung. Liegt sicher auch am Typ der "standardisierten" Ladestation. Scheint ja nicht so einfach zu sein. Zumindest hat Apple nach langer Entwicklungszeit bei seiner Ladematte das Handtuch geworfen. Aber für spezielle Anwendungen bauen wir das auch im Geschäft in unsere Produkte ein.
 
F

felsen2000

Mitglied seit
24.03.2018
Beiträge
243
Wenn ich die Kosten von einem neuen Pedelec mit einem Auto vergleiche dann muss ich das mit einem neuen Auto machen. Alles andere ist nur Selbstbetrug.
Wie Sie vergleichen, bleibt Ihnen überlassen. Wie ich vergleiche, bleibt mir überlassen.
Ich habe mein real existierendes Auto (und mehr Auto brauche ich nicht) mit meinem real existierenden Fahrrad verglichen.

Und, ach ja: ich habe in meinem ganzen Leben noch keinen Neuwagen gekauft. Wer's braucht soll das tun. Aber warum sollte man nicht einen Gebrauchtwagen zum Vergleich heranziehen, wenn man mit einem Gebrauchtwagen zufrieden ist?
 
Oliver1

Oliver1

Mitglied seit
23.03.2019
Beiträge
494
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus Flyer GoTour6 8 Gang Nexus
Du fährst immer noch Auto, also nee was bist du den für einer.
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
1.705
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Mag sein, stößt aber ein vielfaches an Ruß aus und auch beim Stickoxydausstoß ist ein neuerer selbst mit Schummelsoftware der reinste Umweltengel dagegen. Da gibts nichts schönzureden.
Und wäre es denn besser, den gegen einen Neuen zu tauschen und mein alter Passat fährt dann z.B. in Afrika trotzdem weiter?
Man muss ja jedes Jahr einen Grund haben, ein neues Handy zu kaufen...
Dachte, du wärst so ein Umweltschützer und dann jedes Jahr ein neues Handy mit Seltenerd-Metallen?
Wenn ich die Kosten von einem neuen Pedelec mit einem Auto vergleiche dann muss ich das mit einem neuen Auto machen. Alles andere ist nur Selbstbetrug.
Nee, nicht wenn man schon ein Auto hat.
Ich habe mein real existierendes Auto (und mehr Auto brauche ich nicht) mit meinem real existierenden Fahrrad verglichen.
So isses ja auch richtig. Ob und welches davon neu ist oder nicht, ist für die mir persönlich entstehenden Kosten irrelevant.
 
mawadre

mawadre

Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
3.208
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
Dachte, du wärst so ein Umweltschützer und dann jedes Jahr ein neues Handy mit Seltenerd-Metallen?
Ich weiß, es gibt ja den Paragraph 1 des Strafgesetzbuches, dass ungekennzeichnete, schriftliche Ironie oder Satire mit Gefängnis nicht unter 5 Jahren bestraft wird. Ich gelobe Besserung!1!
:LOL:
 
U

Ullerich

Mitglied seit
25.05.2019
Beiträge
267
Ich gelobe Besserung!1!
Auf dem handelsüblichen 100 Ironie Schein steht aber doch immer:
Wer Ironie nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte Ironie in Umlauf bringt, wird mit triefendem Sarkasmus nicht unter 2 Jahren bestraft.
Ironie muss einfach nur echt bleiben, that's all. :D

Wobei ... zu einer guten Notfall Forumsgrundausstattung gehört doch immer das:



(Bildquelle Irony and Machines)
 
mawadre

mawadre

Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
3.208
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
Beim Lesen der Berliner Zeitung bin ich über einen Verweis gestolpert
Elektroauto eichrechtskonform Laden
Das kann ja für Pedelec-Ladepunkte interessant werden ;)
Nix mehr mit billig
Gut, dass da die Zeitung endlich mal drüber berichtet, sonst wüsste jetzt da gar niemand was über diesen total überraschenden Sachverhalt...

Strom bereitstellen ist auch in Deutschland PillePalle. Aber Ladestrom bereistellen ist es mit Absicht nicht.
Ladesäulenverordnung – Wikipedia
Suchergebnisse für query: Ladesäulenverordnung

die deutsche Ladesäulenverordnung eine EU Richtlinie umsetzen soll und das als einzige Regelung Europas so speziell macht, dass es erstens Tesla verunmöglichen sollte, seine Supercharger legal zu betreiben oder gar erweitern. Zweitens hat die Verordnung z.B. mit der jährlichen Eichpflicht, überkomplizierten Abrechnungsanforderungen etc. auch die unkomplizierte öffentlich zugänglichen Privaten Lademöglichkeit beendet. Da muss man sich genau wie beim jetzigen Versuch, die alternative elektrische Mobilität möglichst total untauglich zu regeln, nicht fragen, wer davon profitiert. Aber ja, wer zuletzt lacht, lacht am besten...
usw.
 
Tomcat1960

Tomcat1960

Mitglied seit
16.04.2019
Beiträge
1.253
Ort
Middlfrang'n
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX, Purion
Gleich kommt einer der üblichen Verdächtigen und rät dir zum Aluhut. ;)
 
mawadre

mawadre

Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
3.208
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
Beim Lesen der Berliner Zeitung bin ich über einen Verweis gestolpert
Elektroauto eichrechtskonform Laden
Das kann ja für Pedelec-Ladepunkte interessant werden ;)
Nix mehr mit billig
Gibt es auch Nachteile?
Es könnte sein, dass das Laden an öffentlichen Säulen etwas teurer wird
, ... Anbieter ... eichrechtskonforme ... nicht nur in neue, sondern auch bereits bestehende Ladepunkte ... müssen. Womöglich werden die Kosten dafür an den Endkunden weitergereicht.
Andere Länder haben nicht ganz so strenge Vorgaben wie Deutschland, da auch die entsprechende EU-Richtlinie nicht so streng ist wie das deutsche Eichrecht. In den meisten anderen europäischen Ländern wird aktuell lediglich ein MID-konformer Energiezähler benötigt.

Strom bereitstellen ist auch in Deutschland PillePalle. Aber Ladestrom bereistellen ist es mit Absicht nicht.
Ladesäulenverordnung – Wikipedia
"Damit sind mehrere Anschlussmöglichkeiten als mehrere Ladepunkte definiert, die jeweils die Auflagen zu erfüllen haben – nicht nur der gesamte Ladehalt oder die Ladesäule. Dies führt zu unverhältnismäßigen Anforderungen, wenn beispielsweise mehrere parallelgeschaltete, gemeinsam abgesicherte IEC 60309 CEE-Anschlussdosen vorgehalten werden, um Adapter zu vermeiden. Sie gelten nach LSV als jeweils ein Ladepunkt. Abweichend von der EU-Richtlinie wird in § 2 Nr. 9 LSV ein Ladepunkt unabhängig von „Authentifizierung, Nutzung und Bezahlung“ als öffentlich zugänglich erklärt, wenn der zugehörige Parkraum von „unbestimmten oder nur nach allgemeinen Merkmalen bestimmbaren Personenkreis“ erreichbar ist. Damit ist jede Außensteckdose, die nicht durch Schranken, Zäune oder Tore abgesperrt wird, ein öffentlich zugänglicher Ladepunkt – ausdrücklich auch auf privatem Grundstück."
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Hat die Politik das Thema E-Bike komplett verschlafen?

Werbepartner

Oben