Hallsensoren messen

Diskutiere Hallsensoren messen im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Hallo! Irgendwo mal in einem Beitrag "versteckt", wurde mal das Messen von Hallsensoren erklärt. War aber kein eigenes Thema, sondern man ist da...
B

bastl-axel

Hallo! Irgendwo mal in einem Beitrag "versteckt", wurde mal das Messen von Hallsensoren erklärt. War aber kein eigenes Thema, sondern man ist da irgendwie "abgedriftet". Finde es jetzt aber nicht mehr und die Suchfunktion bringt eine Menge Beiträge, aber da geht es meist nur um Hallsensoren, ja oder nein und ähnliches. Kann mir einer erklären,wie ich Hallsensoren überprüfen kann oder mir einen Link setzen zu den Beiträgen, wo es drin steht?
 
e-doc

e-doc

Dabei seit
21.05.2012
Beiträge
2.549
Punkte Reaktionen
486
Ort
DE
AW: Hallsensoren messen

Einfach Masse (schwarz) und ca. +5V (rot) anlegen (Netzgerät oder Batterien).
Die restlichen 3 (dünnen) Strippen sind die 3 Hallsensorausgänge. Diese jeweils über einen Pull-Up-Widerstand von 4,7 oder 10kOhm an +5V schalten.
Beim Durchdrehen des Motors (bei Freilaufmotor rückwärts drehen!) müssen dann die Hallsensor-Ausgänge regelmäßig zwischen ca. 5V und ca. 0V hin und herschalten (mit Multimeter überprüfen).
Im folgenden Bild wären das die 3 oberen Kurvenzüge:
4FmHz.png

Man kann sich auch ein kleines Testgerät aus drei Leuchtdioden, drei 1kOhm-Widerständen und einer Batterie basteln.
Batterie-Minus an schwarze Leitung. Batterie-Plus an Hall-Versorgungs-Plus (rot) und gemeinsam an die 3 Anoden der LEDs.
Die Kathoden der LEDs jeweils separat über je einen Widerstand mit den 3 Hallsensor-Ausgängen verbinden.
Wenn man die LEDs im Kreis anordnet, sieht man das Licht beim Durchdrehen des Motors "rotieren".
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bastl-axel

AW: Hallsensoren messen

Danke. Das habe ich sogar verstanden. Könnte ich aber, mangels Netzgerätes, auch 3 Batterien mit 4,5 Volt oder 4 Batterien mit sogar 6 Volt nehmen?
4 Akku's mit 1,2 oder sogar 1,25 Volt wären aber 4,8-5 Volt. Langer Rede, kurzer Sinn: Wie empfindlich sind die Hallsensoren betreffs der Messspannung?
 
e-doc

e-doc

Dabei seit
21.05.2012
Beiträge
2.549
Punkte Reaktionen
486
Ort
DE
AW: Hallsensoren messen

Geht alles! Die Sensoren sind nicht besonders empfindlich auf Überspannung, viele gehen auch mit 12 oder 24V, aber eben nicht alle.
Bei 4,5-6V bist Du auf der sicheren Seite!
Falls Du ein altes Ladegerät vom Handy übrig hast: die haben meist 5-6V!

(PS: habe oben die Plus-Versorgung (rot) der Hallsensoren nachgetragen!)
 
B

bastl-axel

AW: Hallsensoren messen

Hihi, doch nicht alles verstanden. Was ist das für ein Widerstand: Pull-Up-Widerstand von 4,7 oder 10kOhm
Die Werte sind okay, aber was bedeutet Pull-Up??:confused: Und gibt es eine Montage-Richtung für den Widerstand, so wie bei Dioden??
 
e-doc

e-doc

Dabei seit
21.05.2012
Beiträge
2.549
Punkte Reaktionen
486
Ort
DE
AW: Hallsensoren messen

Phototransistoren.PNG

"Pull-Up" heißt "hoch ziehen" und beschreibt die Funktion des Widerstandes. Die Bauart wird dadurch nicht beschrieben, es geht eigentlich jeder normale Widerstand.
Wozu benötigt man diese?
Die Hallsensoren schalten mit ihrem Ausgang i.d.R. aktiv gegen Masse (Open-Collector-Transitor-Ausgang). Ein Pull-Up-Widerstand sorgt dafür, daß im nicht-geschalteten Zustand die Ausganggspannung nach oben "gezogen" wird in Richtung Betriebsspannung. Ohne diesen Widerstand würde man bei einfacher Spannungsmessung keinen Spannungshub feststellen können. Solche Widerstände sind i.d.R. im Motorcontroller vorhanden, ohne Controller muß man diese Pull-Up-Widerstände zusätzlich in den Messaubau einfügen.



Ein Widerstand hat keine Polung (im Gegensatz zu Dioden), man kann ihn in beiden Richtungen einsetzen.
 
B

bastl-axel

AW: Hallsensoren messen

Danke. Pull Up bezeichnet also nur, wo ich den Kontakt lege. Da ja nur ein geringer Meßstrom fließt, kann ich jeden Widerstand nehmen, muss ja keine Leistung verkraften. Habe noch welche aus meiner Jugendzeit, wenn nichts passendes dabei ist, werde ich bei www.Conrad.de bestellen oder mal im Radiogeschäft "Guten Tag" sagen.
 
H

Heiko9999

Dabei seit
28.10.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Guten Abend. Eines habe ich noch nicht verstanden. Tschuldigung. Minus und Plus sind verständlich. Aber das Messen der Sensor Kabel habe ich noch nicht kapiert. Wäre es möglich das noch einmal genauer zu sagen? Wo kommen die Anschlüsse vom Multimeter hin. Wäre sehr nett wenn ich eine Antwort bekomme. Schönen Abend.
 
Thema:

Hallsensoren messen

Hallsensoren messen - Ähnliche Themen

Kaufberatung Motor für Lastenrad: Hallo Forum, ich habe mich nun schon länger in das Thema Nachrüstmotoren eingelesen und auch hier im Forum einiges an Infos gesammelt, habe aber...
Shimano E8000 quietscht bei Nässe: Hallo! Ich habe für meine Frau vor kurzem ein neues E-MTB gekauft. Es müsste sich um das 2016er oder 2017er Focus mit Shimano Steps E8000 Motor...
E-Bike, dessen Rahmen für lange Arme passt: Ich war eigentlich überzeugte Hollandradfahrerin, suche aber ein E-Bike, da ich an einer Straße mit durchschnittlich 11.6% Steigung wohne und des...
BionX-Antrieb mit Fremdakku und 37V-Platine betreiben: Hallo, Im Pedelecforum stieß ich auf den Hinweis von Jomar59, dass die 37V-Platine an jeden beliebigen Akku mit geeigneter Spannung...
Fischer Fischer ETH 1722 - immer noch gedrosselt trotz neuem Display: Hallo Leute! :) Bitte verzeiht mir, falls ich ein paar Dinge falsch verstehe. Das hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum und generell habe...
Oben