Hallo aus Mittelfranken, R&M Charger GT Silent

Diskutiere Hallo aus Mittelfranken, R&M Charger GT Silent im Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs Forum im Bereich Community; Hallo Pedelcforum habe mich nun auch angemeldet, nachdem ich schon eine Zeitlang hier mitlese. Seit Anfang September 2020 fahre ich ein R&M...
HybridP04

HybridP04

Dabei seit
07.11.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
6
Hallo Pedelcforum

habe mich nun auch angemeldet, nachdem ich schon eine Zeitlang hier mitlese.

Seit Anfang September 2020 fahre ich ein R&M Charger GT silent in Schwarz.
In den letzten beiden Jahren habe ich immer wieder mal kurze Probefahrten bei Händlern unternommen und interessante Räder auch ganztägig ausgeliehen.

Da ich gerne in der Fränkischen Schweiz und im Reichswald rund um Nürnberg die Schotterwege befahre, war ich lange nicht sicher, ob ein Trekkingbike oder doch ein Mountainbike das Richtige für mich ist.
Letztlich war mir gutes Licht, Gepäckträger, Seitenständer und Schutzbleche ab Werk wichtig, da ich auch bei schlechterem Wetter unterwegs sein werde und Urlaubsfahrten unternehmen will. Wichtig war mir ebenso ein relativ wartungsarmer Riemenantrieb und eine Nabenschaltung.

Der Charger bringt dies alles ab Werk mit und ermöglich mit den breiten Reifen auch den Einsatz abseits asphaltierter Wege.
Ganz bewußt habe ich den schwächeren, aber leiseren Performance Line Motor gewählt, weil mir bei den Probefahrten manche Motoren doch recht laut vorkamen.
Die schwächere Leistung ist für mich vollkommen ausreichend, da ich überwiegend im eco-Modus unterwegs bin.

Aktuell stehen 620 km auf dem Tacho. Die erste Inspektion wurde bei 500 km durchgeführt.
Die Alltagsfahrten in die Arbeit und Stadtfahrten ( <5 km) unternehme ich weiterhin mit dem Biobike.
Das Pedelec wird für die Feierabendrunde und (bislang leider erst) Halbtagesausfahrten genutzt.
Daher die noch geringe km-Leistung.
Der Wechsel der Gefährte hat aber zur Folge, dass beim Umstieg vom Biobike auf das Pedelec jedesmal ein OHA-Effekt mit Dauergrinsen eintritt.

Gruß
Gerhard
 

Anhänge

  • IMG_E1540.JPG
    IMG_E1540.JPG
    329,5 KB · Aufrufe: 94
Wolf60

Wolf60

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
609
Punkte Reaktionen
5.478
Ort
Eschenburg
Details E-Antrieb
R&M SUPERCHARGER GX 1000 Nyon 2
Willkommen im Forum und viel Spaß mit deinem Bike (y) 🚲
Besten Gruß André
 
HAHO

HAHO

Dabei seit
21.04.2020
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
153
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
NEVO GT TOURING CX CHARGER 3 GT E14
Willkommen Gerhard,

vielleicht sehen sehen wir uns ja mal am Weißen Häusla Marthweg 202, 90455 Nürnberg .
 
HybridP04

HybridP04

Dabei seit
07.11.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
6
Hallo Hans
ja, vielleicht.
Heute wurde mal der Moritzberg erklommen. Da war ich dann doch froh über die tour-Unterstützung. Puhh.
P1110873.JPG
 
HAHO

HAHO

Dabei seit
21.04.2020
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
153
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
NEVO GT TOURING CX CHARGER 3 GT E14
Heute wurde mal der Moritzberg erklommen. Da war ich dann doch froh über die tour-Unterstützung. Puhh.

Das ist mir klar.....besonders das letzte Stück im Hohlweg.
 
HybridP04

HybridP04

Dabei seit
07.11.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
6
Mittlerweile stehen 2100 km auf der Uhr und ich will einen kurzen Zwischenbericht zu meinem R&M charger GT silent geben.

Außer dem Tausch der Pedale auf Kulanz beim 1. KD (wegen Quietschgeräusch) sind keine Mängel oder Schäden zu melden.
Zu ca. 90% wird in Eco gefahren. Selten Tour. MTB oder Turbo so gut wie nie. Auch ohne Unterstützung ist gemütliches Cruisen gut möglich.
Ca. 25% der Strecke auf Schotter- und Waldwegen. Das Straßenprofil reicht m.E. dafür vollkommen aus. Das leisere Laufgeräusch auf Asphalt ist mit wichtiger.

Trotz der Klappergeräusche vom Motor bei Trittunterbrechung finde ich den Motor nach wie vor angenehm leise, insbesondere das Ein- und Aussetzen bei rd.26,5 km/h ist nahezu nicht zu bemerken.(in Eco)
Mit dem Sattel bin ich zufrieden. Dank Radlerhose sind auch Tagestouren gut machbar.
Das Licht ist ok. Ebenso die Gabel.
Weder an Reifen oder Bremsen, noch am Riemen ist irgendein Verschleiß erkennbar.
Die Verbindung des Koix mit dem iphone klappt sehr gut. Navigiert wird mit kommot oder bosch eBike Connect.
Prima ist, dass das iphone über den Akku geladen wird.

Als einzige Änderung habe ich gleich zu Beginn die Bremshebel getauscht. Vorradbremse ist nun rechts. Das bin ich vom Motorrad so gewohnt und vermindert m.E. die Gefahr von Verbremsern. Weiterhin wurde ein klappbarer Rückspiegel montiert. Für mich ein großes Sicherheitsplus.

Bei 100% Aufladung, (was ich selten mache) sind Reichweiten von 130 -150 km allemal möglich.

Natürlich sind 2100 km noch nicht sehr aussagekräftig, was die Langzeitqualität betrifft. Allerdings stimmt mich der Verlauf bisher sehr zuversichtlich.

Viele Grüße
Gerhard
 

Anhänge

  • IMG_1799.JPG
    IMG_1799.JPG
    393,3 KB · Aufrufe: 38
  • IMG_E1797.JPG
    IMG_E1797.JPG
    559,5 KB · Aufrufe: 39
HAHO

HAHO

Dabei seit
21.04.2020
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
153
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
NEVO GT TOURING CX CHARGER 3 GT E14
Hallo Gerhard,

schöner Bericht und weiterhin GUTE Fahrt.

Warum keine 100% Aufladung?
 
HybridP04

HybridP04

Dabei seit
07.11.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
6
Hallo Hans
100% mache ich, wenn ich weiß, dass ich kurz darauf fahren werde. Will vermeiden, dass der Akku evtl. länger voll geladen rumliegt. Obwohl er das sicher abkann.
Und 80-90 % reichen mir allemal für eine oder zwei Tagestouren.
 
HybridP04

HybridP04

Dabei seit
07.11.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
6
In letzter Zeit hatte ich immer mal wieder ein leichtes Schleifgeräusch am Vorderrad. Habe gedacht, dass der Bremsbelag zu stark an der Scheibe anliegt.
Nach Ein- und Ausbau der Beläge und ein wenig saubermachen, war das Schleifgeräusch weiterhin da.
Habe darauf die Steckachse ausgebaut und leicht gefettet.
Nun ist alles gut.
Dass diese so trocken eingebaut wird???
 
Thema:

Hallo aus Mittelfranken, R&M Charger GT Silent

Hallo aus Mittelfranken, R&M Charger GT Silent - Ähnliche Themen

R&M Charger GT silent aus Mittelfranken: Hallo Pedelcforum habe mich nun auch angemeldet, nachdem ich schon eine Zeitlang hier mitlese. Seit Anfang September 2020 fahre ich ein R&M...
sonstige(s)

Charger GT silent

sonstige(s) Charger GT silent: Moin Forum, Ich bin Besitzer eines Riese Müller Charger 2 GT silent mit einem Bosch performance Line Gen 3 Motor. Ich habe dieses Fahrrad bewusst...
Hallo aus München (R&M Charger3 Vario GT stormy blue matt): Hallo zusammen, jenseits einiger Urlaubs- und Lass-mich-auch-mal-fahren-Erfahrungen bin ich Pedelec-Newbie, habe aber während der vergangenen...
Erstes eBike R+M Charger3 GT vario - Konfiguration so sinnvoll?: Hallo zusammen, ich heisse Carsten, bin (fast) 48 und möchte mir ein eBike kaufen. In der Vergangenheit bin ich viel mit diversen Rädern...
Kinderanhänger & Wocheneinkauf: R&M Cruiser, Charger oder Multicharger?: Guten Tag, meine Frau möchte sich gerne ein eBike zulegen. Hierzu bitte ich euch um eure Mithilfe. Bedarf: - Täglicher Weg zur Arbeit (ca 2x...
Oben