Haibike Xduro Trekking S 9.0

Dieses Thema im Forum "Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs" wurde erstellt von Bikerrider, 14.11.18.

  1. Bikerrider

    Bikerrider

    Beiträge:
    187
    Ort:
    Haltern am See
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Speed 500 Wh 2018

    Hi Leute,
    Möchte mich und mein neues Haibike vorstellen.
    Habe einige Zeit ein Fischer ETH 1806 gefahren.
    Anschließend umgestiegen auf ein UniVega mit Bosch Performance Einheit. Da ich aber ab 2019 regelmäßig sprich ein bis zweimal die Woche zu meiner Arbeit nach Dortmund Pendel möchte (circa 40 km einfache Strecke ) war mir bei mehreren Versuchen die 25 KMH Begrenzung einfach zu langsam.
    Da kam jetzt der Entschluss ein S Pedelec sich zu zu legen, da momentan auch die Konditionen bei diversen Händlern sehr gut waren. Hab das Fahrrad jetzt soweit eingestellt und überprüft so dass ich morgen zum erst mal damit fahren kann.
    Die Lampe wurde zunächst gegen eine Bumm getauscht, da die serienmäßige Haibike 60 Lux ungenügend sind. Werde morgen Abend weiter berichten wie die erste Fahrt damit ausgegangen ist.
     
    GiosCompact, tehdon und Pedalör gefällt das.
  2. CarstenAMG

    CarstenAMG

    Beiträge:
    137
    Ort:
    Im schönen Sauerland
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX
    Schönes Bike und tolle Farbkombination (y)
     
    Bikerrider gefällt das.
  3. Bikerrider

    Bikerrider

    Beiträge:
    187
    Ort:
    Haltern am See
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Speed 500 Wh 2018
    Danke, deins ist auch nicht zu verachten. Ist ein neueres Modell mit intube oder? Ich glaube die kamen erst 2018 raus. Sauerland ist ja gar nicht so weit weg von mir, komme aus dem südlichen Münsterland ( Haltern am See).
     
    CarstenAMG gefällt das.
  4. Bikerrider

    Bikerrider

    Beiträge:
    187
    Ort:
    Haltern am See
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Speed 500 Wh 2018
    So Strecke hin 40 km und zurück 40 km geschafft. Hat unglaublich Laune mit dem neuen s Pedelec gemacht. Zurück war es nochmal besser da noch hell und man konnte sich die Gegend anschauen. Mit dem 500 wh Akku von Bosch soeben bis auf Rest 1 Balken hingekommen. Modus zwischen Sport und Turbo. Durchschnittlich 28 km/h nur ( 2 Städte und ampelphasen) da muss ich mir noch was ausdenken.
    Die Vordergabel mit luftfederung ist Gold wert auf den singletrail Teilstücken.
    Von der Fahrzeit bin ich gegenüber Auto zufrieden. Ich denke das wird sich im Sommer bei besseren Lichtverhältnissen noch verbessern.
     
  5. CarstenAMG

    CarstenAMG

    Beiträge:
    137
    Ort:
    Im schönen Sauerland
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX
    Ja meins ist erst paar Wochen alt, ein guter Freund von mir wohnt in Heiden das müsste nicht weit von dir sein. Deshalb kenne ich die Ecke ein bisschen
     
    Bikerrider gefällt das.
  6. Bikerrider

    Bikerrider

    Beiträge:
    187
    Ort:
    Haltern am See
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Speed 500 Wh 2018
    E982A469-EF76-47B2-9303-F5248776C75A.jpeg 410A3FE9-0EEA-4A52-B657-5469B63F8613.jpeg 45B73F28-1448-43D2-A063-2829B6CB0175.jpeg So Winterzeit ist Reifenwechselzeit. Habe die Energizer plus jetzt gegen GT 365 von Schwalbe getauscht. Werde sie auf drei bar fahren . Möglich sind 2,5 bis 5, bar. Der Fahrradmontageständer ist Goldwert. Ebenso die vordere Steckachse und der hintere Schnellspanner. somit lassen sich Mantel und reifen relativ schnell austauschen.
     
  7. Gizmo81

    Gizmo81

    Beiträge:
    5
    Ort:
    D:\RLP\MY\...
    Details E-Antrieb:
    BOSCH Performance Speed
    Hi @Bikerrider,
    ich habe das gleiche S-Pedelec und bin mir am überlegen ebenfalls das IQ-X E Licht zu kaufen.
    Kannst du mir auf die Schnelle erklären wie du es umgebaut hast. So ganz Plug&Play ist es ja nicht
    und du hast die Leuchte am Lenkrad, passte sie nicht an die vorhandene Halterung?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.19
  8. Bikerrider

    Bikerrider

    Beiträge:
    187
    Ort:
    Haltern am See
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Speed 500 Wh 2018
    125C88E9-DFC8-401F-934E-AED66F93A0A6.png
    @Gizmo81 ist die Busch und Müller intuvia Zusatz Halterung. Das geht sehr gut damit. Die iqxe hat damit einen weiteren Kegel da sie höher sitzt.
    Am Schutzblech war sie mir zu tief. Die beiden Leitungen umklemmen fertig. Braucht nix umgeschaltet werden, da sie mit der versorgungsspannung des Bosch klar kommt.
     
  9. Bikerrider

    Bikerrider

    Beiträge:
    187
    Ort:
    Haltern am See
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Speed 500 Wh 2018
    image.jpeg image.jpeg
    Als Ergänzung zu meinem Vorstellungstreath möchte ich noch einmal meine Umbauten bis heute an meinem Hai zeigen:
    - Federsattelstütze Suntour
    - Bumm Iqxe Frontlicht am Lenker
    - Bosch Nyon nachgerüstet anstatt Intuvia
    - Triathlonlenker
    - Sks Bluemels Schutzblech in 65 mm breite da
    - ich die Schwalbe Gt 365 in 47 mm drauf gemacht habe und die mir sonst alles vollmoddern :D

    Mit dem Triathlonlenker muss ich sagen klappt es ganz gut. Konnte ihn bis jetzt 2 mal testen. Man muss die ellenbogenauflagen in Höhe des vorbaurohres montieren, da das Trekking von Haibike ziemlich langgezogen ist. Zudem muss man bei der Suntour Federsattelstütze den Sattel ganz nach vorne schieben.
    So bekommt man eine gute Geometrie ähnlich einem Rennradfahrer hin.
    Zudem verhält es sich ja bei dem Bosch so, dass man ziemlich viel Eigenleistung benötigt um auf die 45 km/h zu kommen. Da macht es Sinn auf geraden Passagen Windschnittig unterwegs zu sein. Fahre daher häufig in Stufe Sport.
    Dazu muss ich sagen dass mein Arbeitsweg 2x40 km beträgt und ich diesen versuche zwei mal die Woche zu pendeln.
    Werde weiter berichten bei Neuigkeiten.

    Gruß
    Mark
     
  10. rotor27

    rotor27

    Beiträge:
    41
    Alben:
    1
    Cooles Rad!

    Hast du geprüft ob die Umbauten zulässig sind?
     
    Bikerrider gefällt das.
  11. Speedline

    Speedline

    Beiträge:
    205
    Braucht Er gar nicht prüfen....
    Sind sie nicht :)
     
    Electric gefällt das.
  12. CarstenAMG

    CarstenAMG

    Beiträge:
    137
    Ort:
    Im schönen Sauerland
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX
    Warum nicht?
     
  13. Bikerrider

    Bikerrider

    Beiträge:
    187
    Ort:
    Haltern am See
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Speed 500 Wh 2018
    Was beim Haibike Trekking nicht zugelassen sind ist die Bumm iqxe. Da sie für spedelec angeblich nicht zugelassen ist.
    Wobei ich die Lampe schon von anderen Herstellern am spedelec gesehen habe komisch (n)
    Der triathlonlenker ist noch fraglich . Käme bei einem Unfall darauf an ob er ursächlich dafür war oder nicht .
    Das gleiche gilt für den Helm den ich habe, hat auch keine spedelec Zulassung.
    Der Rest ist mit den Richtlinien, die ich mir von Haibike habe zusenden lassen ( es gibt da so eine Tabelle) konform.
     
  14. Speedline

    Speedline

    Beiträge:
    205
    Der Tria-Lenker müsste eine ABE für das S-Ped haben, oder vom TÜV eingetragen werden.
    Macht aber keiner :)
     
    jm1374 und Bikerrider gefällt das.
  15. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    4.585
    Alben:
    4
    Ort:
    Hegau
    Details E-Antrieb:
    Bulls E45,06/13 78000km; Haibike Xduro FS RS
    @Bikerrider
    Fahre so vorsichtig das du unter keinen Umständen einen Unfall verursachen kannst und dann interessiert sich keiner für die persönlichen Änderungen am Rad. Allemal besser als mit einem getunten Pedelec zu fahren.

    Bei 40km Strecke ist ein Aerolenker eine sinnvolle Ergänzung. Nicht nur wegen der günstigeren Sitzposition sondern auch um die Handgelenke zu entlasten. Man muss nur aufpassen das man nicht stattdessen den Nacken verkrampft.
    Gute Fahrt und allzeit unfallfrei.
     
    GiosCompact gefällt das.
  16. Bikerrider

    Bikerrider

    Beiträge:
    187
    Ort:
    Haltern am See
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Speed 500 Wh 2018
    @jm1374 danke für die Info (y), sehe ich genauso. Vorausschauendes fahren und vorsicht sind beim spedelec immer angebracht.
    Ich denke das wissen alle hier, das spedelec im Straßenverkehr eine gefährdete Rasse ist.
     
    GiosCompact gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden