Haibike 2018 oder warten

Diskutiere Haibike 2018 oder warten im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, Ich schwanke zwischen dem Haibike hardtseven life 5.0 Version 2018 Motor: Yamaha PW-SE Mittelmotor 250W Akku: 36 V - 14 Ah - 500 Wh...
S

sterntaler

Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
3
Hallo,
Ich schwanke zwischen dem Haibike hardtseven life 5.0 Version 2018
  • Motor: Yamaha PW-SE Mittelmotor 250W
  • Akku: 36 V - 14 Ah - 500 Wh
  • Schaltung: Shimano Deore M6000, 20-Gang
  • Umwerfer: Shimano Deore M6000
  • Federgabel: RockShox ReconSilver, Luft, Federweg 120mm
  • Bremsen: Shimano Acera M425, hydraulische Scheibenbremse (180mm)
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Und dem hardtseven life 4.0 Version 2019

  • e-Mountainbike
  • Rahmen: Aluminium 6061, Schnellspanner 5 x 135mm, Scheibenbremse Post Mount
  • Motor: Bosch Performance CX, 250 W, 75 Nm, 25 km/h
  • Display: Bosch Purion
  • Akku: 500 Wh
  • Gabel: SR Suntour XCR Air LO-R Lockout, Federweg: 120mm
  • Schaltwerk: Shimano Deore M6000, 10-Gang
  • Bremse vorne / hinten: Tektro M276, 180mm
  • Gewicht: 21,8 kg
  • Zul. Gesamtgewicht 120 kg
  • Farbe: silber,lime,weiss
  • Größe: 27,5“, 35, 38, 41, 47 cm
Das 2018 ist von 2699 EUR auf 2500 EUR runtergesetzt und das 2019 wird 2499 EUR kosten. Ich fahre im Wald aber nicht extreme Trail. Auch Strasse ist oft dabei. Das 2018er bin ich Probe gefahren. Da ich bisher immer MTB ohne Motor gefahren bin, ist das natürlich ein ganz anderes Fahrgefühl. Aber so richtig vergleichen fällt mir schwer. Daher belasse ich es auf die Spezifikationen.
Ich hoffe Ihr könnt mit die Entscheidung etwas leichter machen.
 
T

turmbauer

Mitglied seit
02.10.2018
Beiträge
26
Hmm, ich als Amateur würde vermutlich das schönere nehmen und das tun was mir mein Bauch sagt. Das hilft dir aber auch nicht.
Evtl. Mal die motoren vergleichen und überlegen ob du lieber 10gang oder 20 gang hast.
 
imlime

imlime

Mitglied seit
23.07.2018
Beiträge
192
Ort
DE-79102
Details E-Antrieb
Chipper-PW-SE Hardseven
Ich würde das Yamaha nehmen.
Kannst Du besser mit 20G auf den Einsatz ausrichten.
Die Gabel dürfte von RockShox auch besser sein.
Bekommst du schon für 2400€ (online)
 
S

sterntaler

Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
3
Danke für die Antworten. Bei den Onlinehändlern bekomme ich zwar günstiger, aber ich habe da so meine Bedenken, wenn etwas am Rad ist. Die wollen ja nur Verkaufen, bieten aber keinen oder schlechten Service. Hab ich zu mindestens in dem Forum so rausgehört.
 
imlime

imlime

Mitglied seit
23.07.2018
Beiträge
192
Ort
DE-79102
Details E-Antrieb
Chipper-PW-SE Hardseven
Mein Onlinehändler hat mir vorort gleich den besten Servicestützpunkt mitgeteilt.
Wenn man nicht selber gerne schraubt, ist der Kauf Vorort vorzuziehen.
Du musst halt die Pedalen und den Lenker und Hebel komplementieren und einstellen und nach paar Kilometern alle gängigen Schrauben nachziehen.
Der Händler hat aber meistens nicht mehr das Wunschfahrzeug und auch nicht die Auswahl !!!
 
T

Totokatapi

Mitglied seit
14.03.2018
Beiträge
48
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Hai SDuro Trekking 5.0 PW + Fullseven Lt 10.0 PWX
Ich würde das 2018er mit Yamaha nehmen. Gefällt mir vom Motor und der Ausstattung besser.
 
M

Mortesh

Mitglied seit
08.01.2015
Beiträge
54
Hey, also soweit ich weiß handhaben es die meisten online händler so, dass die dich falls es ein kleiner Schaden is direkt zum nächsten händler/fahrradwerkstatt schicken. Den Betrag übernehmen dann die. Wenns ein größerer Schaden is, dann holen die das Bike per Spedition ab und reparieren es bei sich. Was sich auf alle Fälle empfiehlt ist, dass man den Karton aufhebt. Laut meinem Onlinehändler kost ein neuer Fahrradkarton ca 40 €.
 
S

sterntaler

Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
3
So, habe jetzt für 2.199 das haibike hardtseven 5.0 beim heimischen Händler. Der einzige Unterschied ist, das es kein Damenbike ist, dafür hat es einen 45er Rahmen. Und ob Damen oder Herren, so riesig sind die Unterschiede nicht. Danke für die Entscheidungshilfe.
 
Thema:

Haibike 2018 oder warten

Oben